Hinweis zu Lieferung Hinweis zu Lieferung

Fontana Arte

Fontana Arte: wegweisende Designschmiede Fontana Arte entdeckte früh die Bedeutung der ästhetischen Lichtgestaltung. Der Zeit trotzen die Designklassiker der Marke. Sie haben über Jahrzehnte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fontana Arte

Fontana Arte: wegweisende Designschmiede

Fontana Arte entdeckte früh die Bedeutung der ästhetischen Lichtgestaltung. Der Zeit trotzen die Designklassiker der Marke. Sie haben über Jahrzehnte hinweg nichts von ihrer Faszinationskraft eingebüßt. Jüngere Kollektionen wie Fontana Arte Bolla, Igloo und Setareh sind gleichermaßen beachtenswert. Sie haben das Potenzial, die Wohnwelt langfristig ausdrucksstark zu beseelen.

Fontana Arte bietet Beleuchtungsideen mit anspruchsvoller Ästhetik

Luigi Fontana gründete 1881 einen Betrieb, der sich zunächst auf Floatglas für die Bauindustrie fokussierte. Raffinierte Glasmöbel gesellten sich als Geschäftsfeld hinzu. Dem Segment räumte man ab 1932 einen größeren Stellenwert ein. Dafür rekrutierte der künstlerische Leiter einen angesehenen Glasermeister. Die Quintessenz war nicht nur das Debüt von Fontana Arte. Das Unternehmen widmete sich mit der Ikone Bilia erstmals dem Lichtdesign, auf das sich die Geschäftstätigkeit zunehmend verlagerte.

Auf die Wurzeln verweist bis heute die Vorliebe für Glas. Es charakterisiert zahlreiche Leuchtenkollektionen. Die mundgeblasene Lampe Bolla ist dafür ein wunderbares Exempel, die das Material betörend inszeniert. Eng mit der Markengründung ist der hohe Designanspruch verknüpft, für den die Leuchtenmanufaktur international geschätzt wird. Die Grandezza der Entwürfe für Möbel, Accessoires und Leuchten spiegelt sich in den Liebhaberpreisen für historische Originale wider. Zahlreiche Designideen gehören zu den Ausstellungsobjekten namhafter Museen wie des MoMA in New York.

Fontana Arte: Lampen als leuchtende Legenden für moderne Wohnkonzepte

Die Designmarke würdigt ihre Klassiker. Sie werden vielfach bis heute produziert. Beim "LeDIVE Project" entwickelte man Varianten mit LED-Technik, um die Markenikonen in die Zukunft zu führen. Das Sortiment gleicht einem Streifzug durch die Beleuchtungsgeschichte. Die kreativen Geschäftsleiter des Unternehmens beschränkten sich nie auf das Management – sie steuerten selbst faszinierende Designerlampen bei.

Die Produktfamilie 0024 entwarf der erste Art Director und Markengründer Gio Ponti 1933. Ausgesprochen modern wirkt der Materialumgang bei den Fontana-Arte-Leuchten aus geschichteten Hartglasscheiben. Im identischen Jahr schuf der Glaser Pietra Chiesa die Stehleuchte Luminator. Die grazile Puristin ist inzwischen als LED-Version erhältlich. Kaum hatte Max Ingrand die Führungsrolle übernommen, kreierte er 1954 die Fontana Tischleuchten. Sie verblüffen mit dem konsequenten Bekenntnis zum reinen Weiß oder glanzvollen Schwarz. Als nicht weniger zeitlos zeigt sich die Tischleuchte Tris, die seit den 1950ern mit ihrer Noblesse fasziniert. Gae Aulenti wagte 1962 mit der Giova eine Symbiose aus Dekoleuchte und Glasvase. Ab 1979 sprach man ihr die leitende Funktion bei Fontana Arte zu.

Seit der Gründung kooperiert der Leuchtenhersteller mit renommierten Designern. Dem Minimalismus verschrieben sich Livio und Piero Castiglioni 1972 bei der Leuchtenserie Scintilla. Funktionalität vereinte das Studio Metis mit diskreter Eleganz beim Produkt Nobi, 1992 erstmals vorgestellt. Beim Red Dot Award überzeugten 2015 die dezentralen LED Pendelleuchten Igloo aus Technopolymer, die das Studio Klass gestaltete.

Eindrucksvolle Designerlampen: Fontana Arte Bolla, Pinecone oder Chandelier

Der Hersteller mit Sitz in Mailand ist eine ergiebige Quelle für Leuchten, die Präsenz zeigen. Der Chandelier illuminiert das Szenario mit bis zu 33 Leuchtkörpern, die wie Kerzen anmuten. Von König Arthurs Residenz ließ sich David Chipperfield beim Entwurf des modernen Kronleuchters inspirieren. Der verchromte oder vergoldete Metallkorb ist das ästhetische Geheimnis der Pinecone. Durch ihn begeistern die kunstvollen Lampen von Paola Navone mit atemberaubenden Lichteffekten.

Federico Peri bringt bei der Kollektion Galerie nicht nur ungewöhnliche Materialien wie Marmor und Leder ins Spiel. Er verleiht den Designleuchten durch stilistische Bezüge zu Öllampen der Belle Époque einen anheimelnden Charakter. Wie eine Seifenblase scheint die Fontana Arte Bolla im Raum zu schweben. Die Hängeleuchte erweckt außerdem den Eindruck, dass sich der gläserne Hohlkörper mit Regenbogeneffekt bei der Herstellung frei entfalten durfte. Bestens zur Geltung kommen die leuchtenden Glaskörper im individuell arrangierten Ensemble. Skulpturale Lichtkunst fürs stimmige Gesamtkonzept: Das ermöglicht die Designlinie Setareh. Gekonnt kombiniert Francesco Librizzi bei den Leuchten abstrakt geformte Metallkörper mit mattweißen Glaskugeln.

Diskretion mit Anspruch – Fontana Arte Nobi, Bianca oder Riga

Diverse Lampengattungen thematisiert Fontana Arte bei der Serie Nobi. Ästhetisch konzentriert sie sich auf das Wesentliche: Wie eine konvexe Linse ist das justierbare Leuchtelement geformt. Dadurch lässt sich der Lichtfall flexibel variieren. Für harmonisierende Beleuchtungskonzepte ist die Designkollektion Bianca geschaffen. Auf traditionelle Handwerkstechniken der venezianischen Glaskunst greift Fontana Arte bei den runden Schirmen zurück. An Spuren im Schnee erinnert das Rillenmuster in ihren seidig-weißen Oberflächen.

Installiert man die Fontana Arte Nobi an der Wand, ergeben sich atmosphärische Licht- und Schattenspiele. Für kreative Beleuchtungsideen dieser Art bietet die Marke einige Lichtwerkzeuge mit Designanspruch an. Hierzu zählen beispielsweise die linearen Wandlampen Riga und die Spiegelglasleuchten Corrubedo. Purismus trifft auf hochwertigste Glasverarbeitung bei den Funktionsleuchten Sillabone. Sie eignen sich für die Decken- und Wandmontage.

Fontana Arte: Dekoleuchten vom Feinsten

An der Silhouette einer russischen Matroschka-Puppe orientiert sich die Formensprache der Daruma. Sergio Asti verlieh damit 1968 dem ansonsten dezenten Designklassiker einen verspielten Charakter. Die Lichtskulptur Loop ist nicht nur unkonventionell geformt – auch ihre Handhabung ist bemerkenswert. Das Drehen der Abdeckung genügt, um Stärke, Ausrichtung und Wirkung des Lichts zu verändern.

Wie ein skandinavisches Trinkhorn ist die Dekolampe Thor gestaltet. Sie avanciert etwa auf dem Sideboard zum stimmungsvollen Blickfang. Bei Cloche von Fontana Arte verstehen sich die Lampen als Neuauflage einer erfolgreichen Serie aus dem Jahr 1995. Begegnet man ihnen, sind Gedanken an einen Pudding vorprogrammiert. Die farbkräftigen Hängeleuchten empfehlen sich für liebenswerte Einrichtungsideen in der Küche oder dem Esszimmer.

Fontana Arte: Leuchten fürs Büro

Die italienische Marke übernahm 1997 Naskaloris. Damit angelte sie sich den Zugang zur Kultlampe Naska, für die man bereits 1933 das Grundpatent anmeldete. Der Industriestil der robusten Arbeitsleuchte ist noch immer charmant. Sachte passte der Hersteller die Ikone an die technischen Anforderungen der Gegenwart an.

Modernsten Ansprüchen bei der Arbeitsplatzbeleuchtung werden die justierbaren Lampen Volée gerecht. Sie zeichnen sich durch die effiziente LED-Technik, exzellente Farbwiedergabe und berührungslose Steuerung per Sensor aus. Dank ihrer aparten Formgebung avanciert die Kinx von Karim Rashid zum stilistischen Statement auf dem Schreibtisch. Der Leuchtendesigner integrierte geschickt eine Ablagefläche und einen USB-Anschluss in den Sockel.

Unser Angebot von Fontana Arte bei Leuchtenland.com

Das Mailänder Unternehmen zählt zu den renommierten Adressen für herausragende Beleuchtungsideen. In unserem Onlineshop entdecken Sie zahlreiche Kollektionen von Fontana Arte. Kontaktieren Sie uns, wenn beim virtuellen Bummel Fragen auftauchen. Gern berät Sie unser fachkundiges Team per Telefon, Chat oder E-Mail. Ein Abstecher in unsere Filialen eröffnet Ihnen die Möglichkeit, die Leuchten von Fontana Arte aus der Nähe zu bewundern. Wir freuen uns auf Sie!

Fontana Arte

Fontana Arte: wegweisende Designschmiede Fontana Arte entdeckte früh die Bedeutung der ästhetischen Lichtgestaltung. Der Zeit trotzen die Designklassiker der Marke. Sie haben über Jahrzehnte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fontana Arte

Fontana Arte: wegweisende Designschmiede

Fontana Arte entdeckte früh die Bedeutung der ästhetischen Lichtgestaltung. Der Zeit trotzen die Designklassiker der Marke. Sie haben über Jahrzehnte hinweg nichts von ihrer Faszinationskraft eingebüßt. Jüngere Kollektionen wie Fontana Arte Bolla, Igloo und Setareh sind gleichermaßen beachtenswert. Sie haben das Potenzial, die Wohnwelt langfristig ausdrucksstark zu beseelen.

Fontana Arte bietet Beleuchtungsideen mit anspruchsvoller Ästhetik

Luigi Fontana gründete 1881 einen Betrieb, der sich zunächst auf Floatglas für die Bauindustrie fokussierte. Raffinierte Glasmöbel gesellten sich als Geschäftsfeld hinzu. Dem Segment räumte man ab 1932 einen größeren Stellenwert ein. Dafür rekrutierte der künstlerische Leiter einen angesehenen Glasermeister. Die Quintessenz war nicht nur das Debüt von Fontana Arte. Das Unternehmen widmete sich mit der Ikone Bilia erstmals dem Lichtdesign, auf das sich die Geschäftstätigkeit zunehmend verlagerte.

Auf die Wurzeln verweist bis heute die Vorliebe für Glas. Es charakterisiert zahlreiche Leuchtenkollektionen. Die mundgeblasene Lampe Bolla ist dafür ein wunderbares Exempel, die das Material betörend inszeniert. Eng mit der Markengründung ist der hohe Designanspruch verknüpft, für den die Leuchtenmanufaktur international geschätzt wird. Die Grandezza der Entwürfe für Möbel, Accessoires und Leuchten spiegelt sich in den Liebhaberpreisen für historische Originale wider. Zahlreiche Designideen gehören zu den Ausstellungsobjekten namhafter Museen wie des MoMA in New York.

Fontana Arte: Lampen als leuchtende Legenden für moderne Wohnkonzepte

Die Designmarke würdigt ihre Klassiker. Sie werden vielfach bis heute produziert. Beim "LeDIVE Project" entwickelte man Varianten mit LED-Technik, um die Markenikonen in die Zukunft zu führen. Das Sortiment gleicht einem Streifzug durch die Beleuchtungsgeschichte. Die kreativen Geschäftsleiter des Unternehmens beschränkten sich nie auf das Management – sie steuerten selbst faszinierende Designerlampen bei.

Die Produktfamilie 0024 entwarf der erste Art Director und Markengründer Gio Ponti 1933. Ausgesprochen modern wirkt der Materialumgang bei den Fontana-Arte-Leuchten aus geschichteten Hartglasscheiben. Im identischen Jahr schuf der Glaser Pietra Chiesa die Stehleuchte Luminator. Die grazile Puristin ist inzwischen als LED-Version erhältlich. Kaum hatte Max Ingrand die Führungsrolle übernommen, kreierte er 1954 die Fontana Tischleuchten. Sie verblüffen mit dem konsequenten Bekenntnis zum reinen Weiß oder glanzvollen Schwarz. Als nicht weniger zeitlos zeigt sich die Tischleuchte Tris, die seit den 1950ern mit ihrer Noblesse fasziniert. Gae Aulenti wagte 1962 mit der Giova eine Symbiose aus Dekoleuchte und Glasvase. Ab 1979 sprach man ihr die leitende Funktion bei Fontana Arte zu.

Seit der Gründung kooperiert der Leuchtenhersteller mit renommierten Designern. Dem Minimalismus verschrieben sich Livio und Piero Castiglioni 1972 bei der Leuchtenserie Scintilla. Funktionalität vereinte das Studio Metis mit diskreter Eleganz beim Produkt Nobi, 1992 erstmals vorgestellt. Beim Red Dot Award überzeugten 2015 die dezentralen LED Pendelleuchten Igloo aus Technopolymer, die das Studio Klass gestaltete.

Eindrucksvolle Designerlampen: Fontana Arte Bolla, Pinecone oder Chandelier

Der Hersteller mit Sitz in Mailand ist eine ergiebige Quelle für Leuchten, die Präsenz zeigen. Der Chandelier illuminiert das Szenario mit bis zu 33 Leuchtkörpern, die wie Kerzen anmuten. Von König Arthurs Residenz ließ sich David Chipperfield beim Entwurf des modernen Kronleuchters inspirieren. Der verchromte oder vergoldete Metallkorb ist das ästhetische Geheimnis der Pinecone. Durch ihn begeistern die kunstvollen Lampen von Paola Navone mit atemberaubenden Lichteffekten.

Federico Peri bringt bei der Kollektion Galerie nicht nur ungewöhnliche Materialien wie Marmor und Leder ins Spiel. Er verleiht den Designleuchten durch stilistische Bezüge zu Öllampen der Belle Époque einen anheimelnden Charakter. Wie eine Seifenblase scheint die Fontana Arte Bolla im Raum zu schweben. Die Hängeleuchte erweckt außerdem den Eindruck, dass sich der gläserne Hohlkörper mit Regenbogeneffekt bei der Herstellung frei entfalten durfte. Bestens zur Geltung kommen die leuchtenden Glaskörper im individuell arrangierten Ensemble. Skulpturale Lichtkunst fürs stimmige Gesamtkonzept: Das ermöglicht die Designlinie Setareh. Gekonnt kombiniert Francesco Librizzi bei den Leuchten abstrakt geformte Metallkörper mit mattweißen Glaskugeln.

Diskretion mit Anspruch – Fontana Arte Nobi, Bianca oder Riga

Diverse Lampengattungen thematisiert Fontana Arte bei der Serie Nobi. Ästhetisch konzentriert sie sich auf das Wesentliche: Wie eine konvexe Linse ist das justierbare Leuchtelement geformt. Dadurch lässt sich der Lichtfall flexibel variieren. Für harmonisierende Beleuchtungskonzepte ist die Designkollektion Bianca geschaffen. Auf traditionelle Handwerkstechniken der venezianischen Glaskunst greift Fontana Arte bei den runden Schirmen zurück. An Spuren im Schnee erinnert das Rillenmuster in ihren seidig-weißen Oberflächen.

Installiert man die Fontana Arte Nobi an der Wand, ergeben sich atmosphärische Licht- und Schattenspiele. Für kreative Beleuchtungsideen dieser Art bietet die Marke einige Lichtwerkzeuge mit Designanspruch an. Hierzu zählen beispielsweise die linearen Wandlampen Riga und die Spiegelglasleuchten Corrubedo. Purismus trifft auf hochwertigste Glasverarbeitung bei den Funktionsleuchten Sillabone. Sie eignen sich für die Decken- und Wandmontage.

Fontana Arte: Dekoleuchten vom Feinsten

An der Silhouette einer russischen Matroschka-Puppe orientiert sich die Formensprache der Daruma. Sergio Asti verlieh damit 1968 dem ansonsten dezenten Designklassiker einen verspielten Charakter. Die Lichtskulptur Loop ist nicht nur unkonventionell geformt – auch ihre Handhabung ist bemerkenswert. Das Drehen der Abdeckung genügt, um Stärke, Ausrichtung und Wirkung des Lichts zu verändern.

Wie ein skandinavisches Trinkhorn ist die Dekolampe Thor gestaltet. Sie avanciert etwa auf dem Sideboard zum stimmungsvollen Blickfang. Bei Cloche von Fontana Arte verstehen sich die Lampen als Neuauflage einer erfolgreichen Serie aus dem Jahr 1995. Begegnet man ihnen, sind Gedanken an einen Pudding vorprogrammiert. Die farbkräftigen Hängeleuchten empfehlen sich für liebenswerte Einrichtungsideen in der Küche oder dem Esszimmer.

Fontana Arte: Leuchten fürs Büro

Die italienische Marke übernahm 1997 Naskaloris. Damit angelte sie sich den Zugang zur Kultlampe Naska, für die man bereits 1933 das Grundpatent anmeldete. Der Industriestil der robusten Arbeitsleuchte ist noch immer charmant. Sachte passte der Hersteller die Ikone an die technischen Anforderungen der Gegenwart an.

Modernsten Ansprüchen bei der Arbeitsplatzbeleuchtung werden die justierbaren Lampen Volée gerecht. Sie zeichnen sich durch die effiziente LED-Technik, exzellente Farbwiedergabe und berührungslose Steuerung per Sensor aus. Dank ihrer aparten Formgebung avanciert die Kinx von Karim Rashid zum stilistischen Statement auf dem Schreibtisch. Der Leuchtendesigner integrierte geschickt eine Ablagefläche und einen USB-Anschluss in den Sockel.

Unser Angebot von Fontana Arte bei Leuchtenland.com

Das Mailänder Unternehmen zählt zu den renommierten Adressen für herausragende Beleuchtungsideen. In unserem Onlineshop entdecken Sie zahlreiche Kollektionen von Fontana Arte. Kontaktieren Sie uns, wenn beim virtuellen Bummel Fragen auftauchen. Gern berät Sie unser fachkundiges Team per Telefon, Chat oder E-Mail. Ein Abstecher in unsere Filialen eröffnet Ihnen die Möglichkeit, die Leuchten von Fontana Arte aus der Nähe zu bewundern. Wir freuen uns auf Sie!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
von bis
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
SALE
Fontana Arte Prima Signora Stehleuchte, Rückläufer, Chrom, Schirm: Opalglas
Fontana Arte Prima Signora Stehleuchte, Rückläufer
1.090,79 €
783,00 €
Fontana Arte Uovo LED Tischleuchte, Höhe: 44 cm, weiß satiniert
Fontana Arte Uovo LED Tischleuchte
370,42 €
ab 296,34 €
SALE
Fontana Arte Amax Pendelleuchte, Abverkaufsware, Ø: 47 cm, weiß, Netzkabel: rot
Fontana Arte Amax Pendelleuchte, Abverkaufsware
526,39 €
459,00 €
Fontana Arte Setareh LED Pendelleuchte, 3-flg., Gold
Fontana Arte Setareh LED Pendelleuchte, 3-flg.
1.374,45 €
1.099,56 €
Fontana Arte Setareh 438 LED Pendelleuchte, schwarz Nickel / Schirm: weiß
Fontana Arte Setareh 438 LED Pendelleuchte
955,29 €
764,24 €
Fontana Arte Setareh LED Pendelleuchte, schwarz Nickel
Fontana Arte Setareh LED Pendelleuchte
721,35 €
577,08 €
Fontana Arte Setareh 4384 LED Tischleuchte, Gold / weiß
Fontana Arte Setareh 4384 LED Tischleuchte
1.023,53 €
818,82 €
Fontana Arte Setareh 4401 LED Tischleuchte, Gold
Fontana Arte Setareh 4401 LED Tischleuchte
906,55 €
725,24 €
Fontana Arte Naska LED Tischleuchte, Gold
Fontana Arte Naska LED Tischleuchte
350,92 €
ab 280,74 €
Fontana Arte Tripod Stehleuchte, schwarz / Messing
Fontana Arte Tripod Stehleuchte
1.554,79 €
1.243,84 €
Fontana Arte Kanji LED Tischleuchte, Ø: 43 cm, weiß
Fontana Arte Kanji LED Tischleuchte
770,09 €
ab 616,07 €
Fontana Arte Kanji LED Pendelleuchte, Ø: 42,7 cm, weiß
Fontana Arte Kanji LED Pendelleuchte
838,32 €
ab 670,66 €
Fontana Arte Optunia LED Tischleuchte, Höhe: 24 cm, weiß
Fontana Arte Optunia LED Tischleuchte
565,37 €
ab 452,30 €
Fontana Arte Optunia LED Stehleuchte, dunkelbraun
Fontana Arte Optunia LED Stehleuchte
828,58 €
ab 662,86 €
Optunia LED Deckenleuchte, schwarz glänzend
Fontana Arte Optunia LED Deckenleuchte
701,85 €
ab 561,48 €
Fontana Arte Optunia LED Wandleuchte, weiß
Fontana Arte Optunia LED Wandleuchte
497,14 €
ab 397,71 €
Fontana Arte Galerie LED Stehleuchte, 1-flg., Quartz
Fontana Arte Galerie LED Stehleuchte
1.705,88 €
ab 1.364,71 €
Fontana Arte Galerie LED Wandleuchte, 1-flg., Quartz
Fontana Arte Galerie LED Wandleuchte
740,85 €
592,68 €
Fontana Arte Equatore LED Tischleuchte, Höhe: 60 cm, Kupfer
Fontana Arte Equatore LED Tischleuchte
1.111,26 €
ab 889,01 €
Fontana Arte Equatore LED Stehleuchte, Höhe: 135 cm, Nickel schwarz
Fontana Arte Equatore LED Stehleuchte
1.169,74 €
ab 935,80 €
Fontana Arte Equatore LED Pendelleuchte, Ø: 23,8 cm, Kupfer
Fontana Arte Equatore LED Pendelleuchte
1.072,27 €
ab 857,82 €
Fontana Arte Fontana LED Tischleuchte, Höhe: 53 cm, Glas weiß satiniert
Fontana Arte Fontana LED Tischleuchte
618,99 €
ab 495,19 €
Fontana Arte Bilia LED Tischleuchte, Messing gebürstet
Fontana Arte Bilia LED Tischleuchte
618,99 €
495,19 €
Fontana Arte Demi Volée LED Wandleuchte, weiß
Fontana Arte Demi Volée LED Wandleuchte
248,58 €
198,86 €
Fontana Arte Demi Volée LED Tischleuchte mit Tischklemme, weiß
Fontana Arte Demi Volée LED Tischleuchte mit Tischklemme
243,69 €
194,95 €
Fontana Arte Demi Volée LED Tischleuchte, weiß
Fontana Arte Demi Volée LED Tischleuchte
277,82 €
222,26 €
Fontana Arte Volée LED Wandleuchte, weiß
Fontana Arte Volée LED Wandleuchte
311,94 €
249,55 €
SALE
Fontana Arte Volée LED Wandleuchte, Abverkaufsware, anthrazitgrau
Fontana Arte Volée LED Wandleuchte, Abverkaufsware
319,00 €
249,55 €
Fontana Arte Volée LED Tischleuchte mit Tischklemme, weiß
Fontana Arte Volée LED Tischleuchte mit Tischklemme
307,06 €
245,65 €
Fontana Arte Pinecone Tischleuchte, Chrom / transparent
Fontana Arte Pinecone Tischleuchte
1.608,40 €
ab 1.286,72 €
Fontana Arte Volée LED Stehleuchte, weiß
Fontana Arte Volée LED Stehleuchte
555,63 €
444,50 €
Fontana Arte Apex LED Wandleuchte, weiß
Fontana Arte Apex LED Wandleuchte
419,15 €
335,32 €
Fontana Arte Flex LED Wandleuchte, weiß
Fontana Arte Flex LED Wandleuchte
282,69 €
226,15 €
Fontana Arte Volée LED Tischleuchte, weiß
(1)
Fontana Arte Volée LED Tischleuchte
341,18 €
272,94 €
Fontana Arte Vertigo LED Stehleuchte, Chrom
Fontana Arte Vertigo LED Stehleuchte
1.559,67 €
ab 1.247,73 €
Fontana Arte Sole LED Wand- / Deckenleuchte, rund, Siebdruckglas
Fontana Arte Sole LED Wand- / Deckenleuchte, rund
321,68 €
257,34 €
Fontana Arte Sillaba Wand- / Deckenleuchte IP40, Ø: 14 cm, Glas sandgestrahlt
Fontana Arte Sillaba Wand- / Deckenleuchte IP40
165,72 €
132,57 €
Fontana Arte Sillaba LED Wand- / Deckenleuchte IP40, Ø: 14 cm, Glas sandgestrahlt
Fontana Arte Sillaba LED Wand- / Deckenleuchte IP40
282,69 €
226,15 €
Fontana Arte Sillaba Wand- / Deckenleuchte IP44, Glas sandgestrahlt
Fontana Arte Sillaba Wand- / Deckenleuchte IP44
97,47 €
ab 77,98 €
Fontana Arte Riluminator LED Stehleuchte, weiß (ausgeschaltet)
Fontana Arte Riluminator LED Stehleuchte
1.160,00 €
928,00 €
Fontana Arte Riga 36 LED Wandleuchte, Edelstahl poliert
Fontana Arte Riga 36 LED Wandleuchte
292,44 €
ab 233,95 €
Fontana Arte Riga 56 LED Wandleuchte, weiß lackiert
Fontana Arte Riga 56 LED Wandleuchte
331,42 €
ab 265,14 €
Fontana Arte Riga 70 LED Wandleuchte, weiß lackiert
Fontana Arte Riga 70 LED Wandleuchte
419,15 €
ab 335,32 €
Fontana Arte Pinecone Pendelleuchte, Chrom / transparent
Fontana Arte Pinecone Pendelleuchte
1.666,89 €
ab 1.333,51 €
Fontana Arte Parola Pendelleuchte, Schirm: weiß
Fontana Arte Parola Pendelleuchte
409,41 €
327,53 €
Fontana Arte Pangen Pendelleuchte, weiß glänzend
Fontana Arte Pangen Pendelleuchte
643,36 €
514,69 €
Fontana Arte Pangen Deckenleuchte, schwarz glänzend
Fontana Arte Pangen Deckenleuchte
633,62 €
506,89 €
Fontana Arte Kinx LED Tischleuchte, pink
Fontana Arte Kinx LED Tischleuchte
467,90 €
374,32 €
1 von 4

Fontana Arte: wegweisende Designschmiede

Fontana Arte entdeckte früh die Bedeutung der ästhetischen Lichtgestaltung. Der Zeit trotzen die Designklassiker der Marke. Sie haben über Jahrzehnte hinweg nichts von ihrer Faszinationskraft eingebüßt. Jüngere Kollektionen wie Fontana Arte Bolla, Igloo und Setareh sind gleichermaßen beachtenswert. Sie haben das Potenzial, die Wohnwelt langfristig ausdrucksstark zu beseelen.

Fontana Arte bietet Beleuchtungsideen mit anspruchsvoller Ästhetik

Luigi Fontana gründete 1881 einen Betrieb, der sich zunächst auf Floatglas für die Bauindustrie fokussierte. Raffinierte Glasmöbel gesellten sich als Geschäftsfeld hinzu. Dem Segment räumte man ab 1932 einen größeren Stellenwert ein. Dafür rekrutierte der künstlerische Leiter einen angesehenen Glasermeister. Die Quintessenz war nicht nur das Debüt von Fontana Arte. Das Unternehmen widmete sich mit der Ikone Bilia erstmals dem Lichtdesign, auf das sich die Geschäftstätigkeit zunehmend verlagerte.

Auf die Wurzeln verweist bis heute die Vorliebe für Glas. Es charakterisiert zahlreiche Leuchtenkollektionen. Die mundgeblasene Lampe Bolla ist dafür ein wunderbares Exempel, die das Material betörend inszeniert. Eng mit der Markengründung ist der hohe Designanspruch verknüpft, für den die Leuchtenmanufaktur international geschätzt wird. Die Grandezza der Entwürfe für Möbel, Accessoires und Leuchten spiegelt sich in den Liebhaberpreisen für historische Originale wider. Zahlreiche Designideen gehören zu den Ausstellungsobjekten namhafter Museen wie des MoMA in New York.

Fontana Arte: Lampen als leuchtende Legenden für moderne Wohnkonzepte

Die Designmarke würdigt ihre Klassiker. Sie werden vielfach bis heute produziert. Beim "LeDIVE Project" entwickelte man Varianten mit LED-Technik, um die Markenikonen in die Zukunft zu führen. Das Sortiment gleicht einem Streifzug durch die Beleuchtungsgeschichte. Die kreativen Geschäftsleiter des Unternehmens beschränkten sich nie auf das Management – sie steuerten selbst faszinierende Designerlampen bei.

Die Produktfamilie 0024 entwarf der erste Art Director und Markengründer Gio Ponti 1933. Ausgesprochen modern wirkt der Materialumgang bei den Fontana-Arte-Leuchten aus geschichteten Hartglasscheiben. Im identischen Jahr schuf der Glaser Pietra Chiesa die Stehleuchte Luminator. Die grazile Puristin ist inzwischen als LED-Version erhältlich. Kaum hatte Max Ingrand die Führungsrolle übernommen, kreierte er 1954 die Fontana Tischleuchten. Sie verblüffen mit dem konsequenten Bekenntnis zum reinen Weiß oder glanzvollen Schwarz. Als nicht weniger zeitlos zeigt sich die Tischleuchte Tris, die seit den 1950ern mit ihrer Noblesse fasziniert. Gae Aulenti wagte 1962 mit der Giova eine Symbiose aus Dekoleuchte und Glasvase. Ab 1979 sprach man ihr die leitende Funktion bei Fontana Arte zu.

Seit der Gründung kooperiert der Leuchtenhersteller mit renommierten Designern. Dem Minimalismus verschrieben sich Livio und Piero Castiglioni 1972 bei der Leuchtenserie Scintilla. Funktionalität vereinte das Studio Metis mit diskreter Eleganz beim Produkt Nobi, 1992 erstmals vorgestellt. Beim Red Dot Award überzeugten 2015 die dezentralen LED Pendelleuchten Igloo aus Technopolymer, die das Studio Klass gestaltete.

Eindrucksvolle Designerlampen: Fontana Arte Bolla, Pinecone oder Chandelier

Der Hersteller mit Sitz in Mailand ist eine ergiebige Quelle für Leuchten, die Präsenz zeigen. Der Chandelier illuminiert das Szenario mit bis zu 33 Leuchtkörpern, die wie Kerzen anmuten. Von König Arthurs Residenz ließ sich David Chipperfield beim Entwurf des modernen Kronleuchters inspirieren. Der verchromte oder vergoldete Metallkorb ist das ästhetische Geheimnis der Pinecone. Durch ihn begeistern die kunstvollen Lampen von Paola Navone mit atemberaubenden Lichteffekten.

Federico Peri bringt bei der Kollektion Galerie nicht nur ungewöhnliche Materialien wie Marmor und Leder ins Spiel. Er verleiht den Designleuchten durch stilistische Bezüge zu Öllampen der Belle Époque einen anheimelnden Charakter. Wie eine Seifenblase scheint die Fontana Arte Bolla im Raum zu schweben. Die Hängeleuchte erweckt außerdem den Eindruck, dass sich der gläserne Hohlkörper mit Regenbogeneffekt bei der Herstellung frei entfalten durfte. Bestens zur Geltung kommen die leuchtenden Glaskörper im individuell arrangierten Ensemble. Skulpturale Lichtkunst fürs stimmige Gesamtkonzept: Das ermöglicht die Designlinie Setareh. Gekonnt kombiniert Francesco Librizzi bei den Leuchten abstrakt geformte Metallkörper mit mattweißen Glaskugeln.

Diskretion mit Anspruch – Fontana Arte Nobi, Bianca oder Riga

Diverse Lampengattungen thematisiert Fontana Arte bei der Serie Nobi. Ästhetisch konzentriert sie sich auf das Wesentliche: Wie eine konvexe Linse ist das justierbare Leuchtelement geformt. Dadurch lässt sich der Lichtfall flexibel variieren. Für harmonisierende Beleuchtungskonzepte ist die Designkollektion Bianca geschaffen. Auf traditionelle Handwerkstechniken der venezianischen Glaskunst greift Fontana Arte bei den runden Schirmen zurück. An Spuren im Schnee erinnert das Rillenmuster in ihren seidig-weißen Oberflächen.

Installiert man die Fontana Arte Nobi an der Wand, ergeben sich atmosphärische Licht- und Schattenspiele. Für kreative Beleuchtungsideen dieser Art bietet die Marke einige Lichtwerkzeuge mit Designanspruch an. Hierzu zählen beispielsweise die linearen Wandlampen Riga und die Spiegelglasleuchten Corrubedo. Purismus trifft auf hochwertigste Glasverarbeitung bei den Funktionsleuchten Sillabone. Sie eignen sich für die Decken- und Wandmontage.

Fontana Arte: Dekoleuchten vom Feinsten

An der Silhouette einer russischen Matroschka-Puppe orientiert sich die Formensprache der Daruma. Sergio Asti verlieh damit 1968 dem ansonsten dezenten Designklassiker einen verspielten Charakter. Die Lichtskulptur Loop ist nicht nur unkonventionell geformt – auch ihre Handhabung ist bemerkenswert. Das Drehen der Abdeckung genügt, um Stärke, Ausrichtung und Wirkung des Lichts zu verändern.

Wie ein skandinavisches Trinkhorn ist die Dekolampe Thor gestaltet. Sie avanciert etwa auf dem Sideboard zum stimmungsvollen Blickfang. Bei Cloche von Fontana Arte verstehen sich die Lampen als Neuauflage einer erfolgreichen Serie aus dem Jahr 1995. Begegnet man ihnen, sind Gedanken an einen Pudding vorprogrammiert. Die farbkräftigen Hängeleuchten empfehlen sich für liebenswerte Einrichtungsideen in der Küche oder dem Esszimmer.

Fontana Arte: Leuchten fürs Büro

Die italienische Marke übernahm 1997 Naskaloris. Damit angelte sie sich den Zugang zur Kultlampe Naska, für die man bereits 1933 das Grundpatent anmeldete. Der Industriestil der robusten Arbeitsleuchte ist noch immer charmant. Sachte passte der Hersteller die Ikone an die technischen Anforderungen der Gegenwart an.

Modernsten Ansprüchen bei der Arbeitsplatzbeleuchtung werden die justierbaren Lampen Volée gerecht. Sie zeichnen sich durch die effiziente LED-Technik, exzellente Farbwiedergabe und berührungslose Steuerung per Sensor aus. Dank ihrer aparten Formgebung avanciert die Kinx von Karim Rashid zum stilistischen Statement auf dem Schreibtisch. Der Leuchtendesigner integrierte geschickt eine Ablagefläche und einen USB-Anschluss in den Sockel.

Unser Angebot von Fontana Arte bei Leuchtenland.com

Das Mailänder Unternehmen zählt zu den renommierten Adressen für herausragende Beleuchtungsideen. In unserem Onlineshop entdecken Sie zahlreiche Kollektionen von Fontana Arte. Kontaktieren Sie uns, wenn beim virtuellen Bummel Fragen auftauchen. Gern berät Sie unser fachkundiges Team per Telefon, Chat oder E-Mail. Ein Abstecher in unsere Filialen eröffnet Ihnen die Möglichkeit, die Leuchten von Fontana Arte aus der Nähe zu bewundern. Wir freuen uns auf Sie!

nach oben