Wir beraten Sie gern unter 0 25 94 / 78 22 80 von Montag bis Freitag 9:00 - 18:00 Uhr
Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Ihr Warenkorb ist leer

Fontana Arte Bilia

Die Tischleuchte BILIA wurde im Jahre 1931 von dem italienischen Architekten und Designer Gio Ponti entworfen und zählt zu den Klassikern des Beleuchtungs-Unternehmens Fontana Arte. Mit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fontana Arte Bilia

Die Tischleuchte BILIA wurde im Jahre 1931 von dem italienischen Architekten und Designer Gio Ponti entworfen und zählt zu den Klassikern des Beleuchtungs-Unternehmens Fontana Arte. Mit seiner reduzierten Formensprache und den modernen Materialien – der kegelförmige Fuß ist aus vernickeltem Metall kreiert, der Leuchtenschirm aus weiß-satiniertem Glas – erscheint das Produkt seiner Entstehungszeit voraus und lässt sich auch heutigen Einrichtungen problemlos einfügen. Ob im Wohnzimmer, Schlafbereich, Arbeitszimmer oder Flur positioniert, auf Sideboards, Beistelltischen oder Nachtschränkchen, BILIA verbleibt in ihrem Rang eines zeitlos schönen Design-Objekts. Fontana Arte auf Leuchtenland.com – Leuchtendesign auf höchstem Niveau!

Fontana Arte Bilia Tischleuchte, Nickel gebürstet
Fontana Arte Bilia Tischleuchte
444,00 € *

Die Tischleuchte BILIA wurde im Jahre 1931 von dem italienischen Architekten und Designer Gio Ponti entworfen und zählt zu den Klassikern des Beleuchtungs-Unternehmens Fontana Arte. Mit seiner reduzierten Formensprache und den modernen Materialien – der kegelförmige Fuß ist aus vernickeltem Metall kreiert, der Leuchtenschirm aus weiß-satiniertem Glas – erscheint das Produkt seiner Entstehungszeit voraus und lässt sich auch heutigen Einrichtungen problemlos einfügen. Ob im Wohnzimmer, Schlafbereich, Arbeitszimmer oder Flur positioniert, auf Sideboards, Beistelltischen oder Nachtschränkchen, BILIA verbleibt in ihrem Rang eines zeitlos schönen Design-Objekts. Fontana Arte auf Leuchtenland.com – Leuchtendesign auf höchstem Niveau!

Filter schliessen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
nach oben