Occhio

Occhio – Exklusive Lichtgestaltung mit System Für verschiedene Räume und Anforderungen die individuelle Lösung bieten – so lautet die Maxime des Leuchtenherstellers  Occhio  aus... mehr erfahren »
Fenster schließen
Occhio

Occhio – Exklusive Lichtgestaltung mit System

Für verschiedene Räume und Anforderungen die individuelle Lösung bieten – so lautet die Maxime des Leuchtenherstellers Occhio aus München. Vor diesem Hintergrund entwickelte das Unternehmen das modulare Kopf-Körper-System, das seit 1999 auf dem Markt erhältlich ist. Aus den beiden Basiselementen Leuchtenkopf und -körper ergeben sich verschiedenartige Kombinationsmöglichkeiten, die als Deckenleuchten, Wandleuchten, Strahler oder Leseleuchten Verwendung finden können. Dieser bestechenden Lichtidee ist Occhio bis heute treu geblieben. Kontinuierlich werden die Modelle weiterentwickelt, um den unterschiedlichen Ansprüchen der Kunden immer wieder aufs Neue gerecht zu werden. Hinter dem ausgeklügelten Occhio-Konzept stecken der Düsseldorfer Lichtdesigner und Firmengründer Axel Meise sowie der Physiker und Designer Christoph Kügler. Exquisites Design und ausgefeilte Technologie bilden die perfekte Verbindung für ein außergewöhnliches Raumlicht. Multifunktional und edel designt: das Erfolgsgeheimnis von Occhio.

Schon während seines Studiums im Maschinenbau ging Meise der Frage nach einer idealen Lichtgestaltung im privaten und öffentlichen Raumbereich nach. Das Licht und seine unzähligen Möglichkeiten faszinierten ihn, zunächst als Hobby, später beschäftigte er sich auch professionell mit dem Leuchtendesign. Meises Wunsch war es, dem „Wildwuchs“ der 1990er-Jahre, viele unterschiedliche Lichtquellen in einem Raum zu vereinen, entgegenzuwirken. Seine Idee: die Kreation eines durchgängigen Lichtsystems, das die jeweiligen Anforderungen genau erfüllt und den gesamten Raum oder auch nur Details einwandfrei ausleuchtet. Seine erste eigene Leuchtenkollektion stellte der Lichtdesigner 1987 vor. Zwölf Jahre später dann das Highlight: Occhio, die Essenz seiner langjährigen Arbeit. Mittlerweile vertreibt das Münchner Unternehmen seine Designleuchten nicht nur in Deutschland, sondern auch in der Schweiz und Österreich. Zudem agiert Occhio in weiteren Ländern wie Indien, Australien und Russland.

Erleuchtung garantiert: innovative Ideen von Occhio

Das formal reduzierte Design der Occhio Lampen überzeugt durch Funktionalität in Verbindung mit optimaler Lichtqualität. Mit ihrer schnörkellosen Gestaltung wirken die Leuchten bisweilen wie aus einer kühlen Science-Fiction-Welt, überraschen jedoch mit stimmungsvollem und behaglichem Licht. Durch den modularen Aufbau lassen sich individuelle und raffinierte Formen der Lichtgestaltung realisieren. Man kann mit einem beliebigen Occhio-Modell beginnen, später bei Bedarf – ganz nach dem Baukastenprinzip – das Leuchtensystem ergänzen und schließlich zur Erzeugung einer einheitlichen Lichtsituation die Einrichtung komplett mit den Designerlampen ausstatten. Occhio Leuchten eignen sich für funktionale Arbeitsräume ebenso wie für gemütliche Schlaf- und Wohnzimmer. Mit ihnen lassen sich Messestände und Ateliers, aber auch hochmoderne Stores oder Kirchen gekonnt illuminieren. Für zusätzliche Effekte sorgen Zubehörartikel wie Farbfilter, Gläser und optische Linsen. Auf diese Weise können die Kunden ihre eigene Lichtstimmung und Raumatmosphäre kreieren.

Ebenso breit gefächert wie die Liste der Auftraggeber ist auch das Angebot von Occhio. Die Produktserien Occhio Sento, Puro und Divo vereinen unter sich funktionale Steh- und Tischleuchten, Wand- und Deckenleuchten, moderne Pendelleuchten sowie vollständige Raumsysteme. Die Serie Occhio Più, 2010 auf den Markt gebracht, ergänzt die Produktpalette Occhios um Einbaustrahler und Aufbaustrahler zur Allgemein- und Akzentbeleuchtung. Hinzu kommt seit 2012 die erste ausschließlich mit LEDs entwickelte Produktlinie Occhio io 3d. Neben den technologisch ausgefeilten LED-Leuchtmitteln besticht diese durch ihre in alle Richtungen beweglichen Leuchtenkörper und die vielfältigen Farbkombinationen. Auf diese Weise lassen sich die Leuchten perfekt auf die sie umgebende Architektur abstimmen. Ein von der Formensprache klassischer Leuchtenschirme inspiriertes Design verbindet sich bei der Leuchtenserie Occhio lei mit einer ausgefallenen Lichttechnik: Die unterschiedlichen Tischleuchten, Stehleuchten sowie Deckenleuchten sind mit einer Irisblende ausgestattet, deren Öffnungsgrad über Stärke und Richtung des ausstrahlenden Lichts bestimmt.

Occhio

Occhio – Exklusive Lichtgestaltung mit System Für verschiedene Räume und Anforderungen die individuelle Lösung bieten – so lautet die Maxime des Leuchtenherstellers  Occhio  aus... mehr erfahren »
Fenster schließen
Occhio

Occhio – Exklusive Lichtgestaltung mit System

Für verschiedene Räume und Anforderungen die individuelle Lösung bieten – so lautet die Maxime des Leuchtenherstellers Occhio aus München. Vor diesem Hintergrund entwickelte das Unternehmen das modulare Kopf-Körper-System, das seit 1999 auf dem Markt erhältlich ist. Aus den beiden Basiselementen Leuchtenkopf und -körper ergeben sich verschiedenartige Kombinationsmöglichkeiten, die als Deckenleuchten, Wandleuchten, Strahler oder Leseleuchten Verwendung finden können. Dieser bestechenden Lichtidee ist Occhio bis heute treu geblieben. Kontinuierlich werden die Modelle weiterentwickelt, um den unterschiedlichen Ansprüchen der Kunden immer wieder aufs Neue gerecht zu werden. Hinter dem ausgeklügelten Occhio-Konzept stecken der Düsseldorfer Lichtdesigner und Firmengründer Axel Meise sowie der Physiker und Designer Christoph Kügler. Exquisites Design und ausgefeilte Technologie bilden die perfekte Verbindung für ein außergewöhnliches Raumlicht. Multifunktional und edel designt: das Erfolgsgeheimnis von Occhio.

Schon während seines Studiums im Maschinenbau ging Meise der Frage nach einer idealen Lichtgestaltung im privaten und öffentlichen Raumbereich nach. Das Licht und seine unzähligen Möglichkeiten faszinierten ihn, zunächst als Hobby, später beschäftigte er sich auch professionell mit dem Leuchtendesign. Meises Wunsch war es, dem „Wildwuchs“ der 1990er-Jahre, viele unterschiedliche Lichtquellen in einem Raum zu vereinen, entgegenzuwirken. Seine Idee: die Kreation eines durchgängigen Lichtsystems, das die jeweiligen Anforderungen genau erfüllt und den gesamten Raum oder auch nur Details einwandfrei ausleuchtet. Seine erste eigene Leuchtenkollektion stellte der Lichtdesigner 1987 vor. Zwölf Jahre später dann das Highlight: Occhio, die Essenz seiner langjährigen Arbeit. Mittlerweile vertreibt das Münchner Unternehmen seine Designleuchten nicht nur in Deutschland, sondern auch in der Schweiz und Österreich. Zudem agiert Occhio in weiteren Ländern wie Indien, Australien und Russland.

Erleuchtung garantiert: innovative Ideen von Occhio

Das formal reduzierte Design der Occhio Lampen überzeugt durch Funktionalität in Verbindung mit optimaler Lichtqualität. Mit ihrer schnörkellosen Gestaltung wirken die Leuchten bisweilen wie aus einer kühlen Science-Fiction-Welt, überraschen jedoch mit stimmungsvollem und behaglichem Licht. Durch den modularen Aufbau lassen sich individuelle und raffinierte Formen der Lichtgestaltung realisieren. Man kann mit einem beliebigen Occhio-Modell beginnen, später bei Bedarf – ganz nach dem Baukastenprinzip – das Leuchtensystem ergänzen und schließlich zur Erzeugung einer einheitlichen Lichtsituation die Einrichtung komplett mit den Designerlampen ausstatten. Occhio Leuchten eignen sich für funktionale Arbeitsräume ebenso wie für gemütliche Schlaf- und Wohnzimmer. Mit ihnen lassen sich Messestände und Ateliers, aber auch hochmoderne Stores oder Kirchen gekonnt illuminieren. Für zusätzliche Effekte sorgen Zubehörartikel wie Farbfilter, Gläser und optische Linsen. Auf diese Weise können die Kunden ihre eigene Lichtstimmung und Raumatmosphäre kreieren.

Ebenso breit gefächert wie die Liste der Auftraggeber ist auch das Angebot von Occhio. Die Produktserien Occhio Sento, Puro und Divo vereinen unter sich funktionale Steh- und Tischleuchten, Wand- und Deckenleuchten, moderne Pendelleuchten sowie vollständige Raumsysteme. Die Serie Occhio Più, 2010 auf den Markt gebracht, ergänzt die Produktpalette Occhios um Einbaustrahler und Aufbaustrahler zur Allgemein- und Akzentbeleuchtung. Hinzu kommt seit 2012 die erste ausschließlich mit LEDs entwickelte Produktlinie Occhio io 3d. Neben den technologisch ausgefeilten LED-Leuchtmitteln besticht diese durch ihre in alle Richtungen beweglichen Leuchtenkörper und die vielfältigen Farbkombinationen. Auf diese Weise lassen sich die Leuchten perfekt auf die sie umgebende Architektur abstimmen. Ein von der Formensprache klassischer Leuchtenschirme inspiriertes Design verbindet sich bei der Leuchtenserie Occhio lei mit einer ausgefallenen Lichttechnik: Die unterschiedlichen Tischleuchten, Stehleuchten sowie Deckenleuchten sind mit einer Irisblende ausgestattet, deren Öffnungsgrad über Stärke und Richtung des ausstrahlenden Lichts bestimmt.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Occhio Sento E LED terra Stehleuchte, 2700 K, Chrom / weiß glänzend
Occhio Sento E LED terra Stehleuchte, 2700 K
ab 2.134,00 €
Occhio Sento insert Glas matt satiniert
Occhio Sento insert Glas matt
22,00 €
Occhio Sento Farbfilter, blau
Occhio Sento Farbfilter
40,00 €
Occhio Sento E LED lettura, 160 cm, Chrom / weiß glänzend
Occhio Sento E LED lettura, 160 cm
1.344,00 €
Occhio Sento D sospeso up Pendelleuchte, Version fix, Chrom
Occhio Sento D sospeso up Pendelleuchte
1.268,00 €
Occhio Sento insert Linse, Glas klar
Occhio Sento insert Linse
80,00 €
Occhio io 3d Farbfilter, magenta
Occhio io 3d Farbfilter
28,00 €
Occhio Sento insert soft edge Glas, matt
Occhio Sento insert soft edge Glas
34,00 €
Occhio Sento E sospeso up Pendelleuchte, Version fix, weiß glänzend
Occhio Sento E sospeso up Pendelleuchte
1.176,00 €
Occhio Sento B LED terra Stehleuchte, 2700 K, Chrom / weiß glänzend
Occhio Sento B LED terra Stehleuchte, 2700 K
ab 1.862,00 €
Occhio Sento C LED terra Stehleuchte, 2700 K, Chrom / weiß glänzend
Occhio Sento C LED terra Stehleuchte, 2700 K
ab 1.978,00 €
Occhio Sento D LED terra Stehleuchte, 2700 K, Chrom / weiß glänzend
Occhio Sento D LED terra Stehleuchte, 2700 K
ab 2.250,00 €
Occhio Sento A LED terra Stehleuchte, 2700 K, Chrom / weiß glänzend
Occhio Sento A LED terra Stehleuchte, 2700 K
ab 2.018,00 €
Occhio Sento E LED terra Stehleuchte, Chrom / weiß glänzend
Occhio Sento E LED terra Stehleuchte
2.134,00 €
Occhio Sento E LED verticale up Wandleuchte, Chrom matt
(1)
Occhio Sento E LED verticale up Wandleuchte
690,00 €
Occhio lei 3d tavolo Tischleuchte, weiß glänzend / Chrom
Occhio lei 3d tavolo Tischleuchte
734,00 €
Occhio air Modul, HV / NV
Occhio Occhio air Modul
98,00 €
Occhio io 3d insert Glas satiniert
Occhio io 3d insert Glas
16,00 €
Occhio lui 3d Farbfilter für Zoom-Objektiv, magenta
Occhio lui 3d Farbfilter
34,00 €
Occhio io 3d insert Fresnellinse klar
Occhio io 3d insert Fresnellinse
34,00 €
Occhio air controller, weiß matt / weiß glänzend
Occhio Occhio air controller
248,00 €
Occhio lui piano Z Einbaustrahler, Chrom / weiß matt, mit cover round, weiß matt
Occhio lui piano Z Einbaustrahler
418,00 €
Occhio io 3d insert soft edge Glas matt
Occhio io 3d insert soft edge Glas
18,00 €
Occhio Più RS terra Standstrahler, 2700 K, weiß matt
Occhio Più RS terra Standstrahler, 2700 K
1.678,00 €
Occhio Più Farbfilter, rot
Occhio Più Farbfilter
40,00 €
Occhio Sento E LED tavolo Tischleuchte, 80 cm, Chrom / weiß glänzend (Ausrichtung rechts)
Occhio Sento E LED tavolo, 80 cm
1.100,00 €
Occhio Sento B LED lettura, 160 cm, Chrom / weiß glänzend
Occhio Sento B LED lettura, 160 cm
1.208,00 €
Occhio Sento C LED lettura, 160 cm, Chrom / weiß glänzend
Occhio Sento C LED lettura, 160 cm
1.266,00 €
Occhio Sento E LED lettura, 125 cm, Chrom /weiß glänzend (Ausrichtung links)
Occhio Sento E LED lettura, 125 cm
1.298,00 €
Occhio Sento D sospeso due Pendelleuchte, Chrom
Occhio Sento D sospeso due Pendelleuchte
3.204,00 €
Occhio Sento E sospeso due Pendelleuchte, Chrom
Occhio Sento E sospeso due Pendelleuchte
3.020,00 €
Occhio Sento B LED terra Stehleuchte, Chrom / weiß glänzend
Occhio Sento B LED terra Stehleuchte
1.862,00 €
Occhio Sento C LED terra Stehleuchte, Chrom / weiß glänzend
Occhio Sento C LED terra Stehleuchte
1.978,00 €
Occhio lui basso Z Boden- / Tischleuchte, 2700K, Chrom
Occhio lui basso Z Boden- / Tischleuchte, 2700K
638,00 €
ab 569,00 €
1 von 5

Occhio – Exklusive Lichtgestaltung mit System

Für verschiedene Räume und Anforderungen die individuelle Lösung bieten – so lautet die Maxime des Leuchtenherstellers Occhio aus München. Vor diesem Hintergrund entwickelte das Unternehmen das modulare Kopf-Körper-System, das seit 1999 auf dem Markt erhältlich ist. Aus den beiden Basiselementen Leuchtenkopf und -körper ergeben sich verschiedenartige Kombinationsmöglichkeiten, die als Deckenleuchten, Wandleuchten, Strahler oder Leseleuchten Verwendung finden können. Dieser bestechenden Lichtidee ist Occhio bis heute treu geblieben. Kontinuierlich werden die Modelle weiterentwickelt, um den unterschiedlichen Ansprüchen der Kunden immer wieder aufs Neue gerecht zu werden. Hinter dem ausgeklügelten Occhio-Konzept stecken der Düsseldorfer Lichtdesigner und Firmengründer Axel Meise sowie der Physiker und Designer Christoph Kügler. Exquisites Design und ausgefeilte Technologie bilden die perfekte Verbindung für ein außergewöhnliches Raumlicht. Multifunktional und edel designt: das Erfolgsgeheimnis von Occhio.

Schon während seines Studiums im Maschinenbau ging Meise der Frage nach einer idealen Lichtgestaltung im privaten und öffentlichen Raumbereich nach. Das Licht und seine unzähligen Möglichkeiten faszinierten ihn, zunächst als Hobby, später beschäftigte er sich auch professionell mit dem Leuchtendesign. Meises Wunsch war es, dem „Wildwuchs“ der 1990er-Jahre, viele unterschiedliche Lichtquellen in einem Raum zu vereinen, entgegenzuwirken. Seine Idee: die Kreation eines durchgängigen Lichtsystems, das die jeweiligen Anforderungen genau erfüllt und den gesamten Raum oder auch nur Details einwandfrei ausleuchtet. Seine erste eigene Leuchtenkollektion stellte der Lichtdesigner 1987 vor. Zwölf Jahre später dann das Highlight: Occhio, die Essenz seiner langjährigen Arbeit. Mittlerweile vertreibt das Münchner Unternehmen seine Designleuchten nicht nur in Deutschland, sondern auch in der Schweiz und Österreich. Zudem agiert Occhio in weiteren Ländern wie Indien, Australien und Russland.

Erleuchtung garantiert: innovative Ideen von Occhio

Das formal reduzierte Design der Occhio Lampen überzeugt durch Funktionalität in Verbindung mit optimaler Lichtqualität. Mit ihrer schnörkellosen Gestaltung wirken die Leuchten bisweilen wie aus einer kühlen Science-Fiction-Welt, überraschen jedoch mit stimmungsvollem und behaglichem Licht. Durch den modularen Aufbau lassen sich individuelle und raffinierte Formen der Lichtgestaltung realisieren. Man kann mit einem beliebigen Occhio-Modell beginnen, später bei Bedarf – ganz nach dem Baukastenprinzip – das Leuchtensystem ergänzen und schließlich zur Erzeugung einer einheitlichen Lichtsituation die Einrichtung komplett mit den Designerlampen ausstatten. Occhio Leuchten eignen sich für funktionale Arbeitsräume ebenso wie für gemütliche Schlaf- und Wohnzimmer. Mit ihnen lassen sich Messestände und Ateliers, aber auch hochmoderne Stores oder Kirchen gekonnt illuminieren. Für zusätzliche Effekte sorgen Zubehörartikel wie Farbfilter, Gläser und optische Linsen. Auf diese Weise können die Kunden ihre eigene Lichtstimmung und Raumatmosphäre kreieren.

Ebenso breit gefächert wie die Liste der Auftraggeber ist auch das Angebot von Occhio. Die Produktserien Occhio Sento, Puro und Divo vereinen unter sich funktionale Steh- und Tischleuchten, Wand- und Deckenleuchten, moderne Pendelleuchten sowie vollständige Raumsysteme. Die Serie Occhio Più, 2010 auf den Markt gebracht, ergänzt die Produktpalette Occhios um Einbaustrahler und Aufbaustrahler zur Allgemein- und Akzentbeleuchtung. Hinzu kommt seit 2012 die erste ausschließlich mit LEDs entwickelte Produktlinie Occhio io 3d. Neben den technologisch ausgefeilten LED-Leuchtmitteln besticht diese durch ihre in alle Richtungen beweglichen Leuchtenkörper und die vielfältigen Farbkombinationen. Auf diese Weise lassen sich die Leuchten perfekt auf die sie umgebende Architektur abstimmen. Ein von der Formensprache klassischer Leuchtenschirme inspiriertes Design verbindet sich bei der Leuchtenserie Occhio lei mit einer ausgefallenen Lichttechnik: Die unterschiedlichen Tischleuchten, Stehleuchten sowie Deckenleuchten sind mit einer Irisblende ausgestattet, deren Öffnungsgrad über Stärke und Richtung des ausstrahlenden Lichts bestimmt.

nach oben