Secto Design

Secto Design – nachhaltiges Design im skandinavischen Stil Für Liebhaber skandinavischen Designs sind die Leuchten von  Secto Design  ein absolutes Muss. Der finnische Hersteller mit Sitz... mehr erfahren »
Fenster schließen
Secto Design

Secto Design – nachhaltiges Design im skandinavischen Stil

Für Liebhaber skandinavischen Designs sind die Leuchten von Secto Design ein absolutes Muss. Der finnische Hersteller mit Sitz in Kauniainen hat sich auf die Kreation hochwertiger Designerleuchten aus Holz spezialisiert, die durch ihr klares Design und eine atmosphärische Lichtwirkung überzeugen. Die Leuchten, aus PEFC-zertifiziertem finnischem Birkenholz hergestellt, werden sämtlich in Handarbeit angefertigt und repräsentieren damit die perfekte Verbindung aus Nachhaltigkeit und qualitätvoller Handwerkskunst. Mit ihren schlichten, gerundeten Formen, dazu der natürlichen Ästhetik ihres Materials, verleihen sie Innenräumen eine besondere Wärme und Zeitlosigkeit – und dies im privaten wie auch öffentlichen Raumbereich, daheim wie auch in Cafés, Restaurants, Hotels oder Lobbys.

Gegründet wurde Secto Design 1995 von der Unternehmerin Tuula Jusélius und dem Architekten und Designer Seppo Koho. Beide verband seit jeher eine tiefe Liebe zu den Wäldern Skandinaviens, zu qualifiziertem Handwerk und einer klaren Formensprache. Während der Anfangszeit konzentrierten sie sich auf die Entwicklung innovativer Holzmöbel – bis ihnen auffiel, dass ein wesentliches Einrichtungselement auf dem Markt fehlte: hochwertige Leuchten aus Holz, die das Interior Design komplettieren würden. Im Bestreben, diese Lücke zu füllen, entwarfen die Unternehmerin und Seppo Koho die Secto 4200 Pendelleuchte, heute eine Ikone des Leuchtendesigns, die zusammen mit den weiteren Modellen der Secto Kollektion zu den Schätzen nordischen Designs gehört. Aufgrund des großen Erfolgs entschied man sich 2002, das Möbelgeschäft zu verkaufen und sich fortan auf die Entwicklung innovativer Holzleuchten zu konzentrieren. Heute erfreut sich Secto Design großer Bekanntheit auf dem internationalen Leuchtenmarkt und gehört neben Marken wie dem dänischen Hersteller Louis Poulsen zu den großen Namen skandinavischen Leuchtendesigns.

Zwischen Schönheit und Nachhaltigkeit: Scandi-Chic mit Secto Design

Mit ihren klaren Linien und den authentischen Materialien stehen die Leuchten von Secto Design mustergültig für den beliebten Scandi Style – ein Designtrend, der sich aus dem skandinavischen Wohnstil speist und längst auch unsere Breiten erreicht hat. Minimalismus, Funktionalität und eine reduzierte Farbpalette lauten die Merkmale des sogenannten Nordic-Looks. Auf Schnickschnack wird verzichtet und stattdessen auf Ruhe und Ordnung gesetzt. Zugleich sollen die Möbel und Leuchten eine gemütliche Stimmung vermitteln. Dies gelingt durch den Einsatz individueller Akzente sowie durch rustikale Holzelemente, die mit diskreten Farben, zum Beispiel hellem Weiß, kombiniert werden. Das Ergebnis ist ein Interior Design mit Wohlfühlcharakter, das – überraschend unabhängig von den Trends der Zeit – einfach niemals aus der Mode kommt.

Nicht nur schön, sondern auch noch gut für das Klima: Alle Leuchten von Secto Design werden aus nachhaltig erwirtschaftetem Birkenschichtholz gefertigt. Um die harmonischen Konturen der Holzlampen zu erzeugen, wird das Holz in Form gepresst und zu schlanken, elegant gebogenen Stäben verarbeitet. Das Ergebnis ist die fächerartige Struktur der Schirme – ein Charakteristikum, das sich wie ein roter Faden durch die Kollektionen von Secto Design zieht. Ein attraktives Finish rundet das Design der Holzleuchten ab: Es reicht von einer naturbelassenen Oberfläche über Papierlaminierungen in Schwarz oder Weiß bis hin zu gewachstem Walnussfurnier.

Auch in puncto Lichttechnik setzt Secto Design auf Nachhaltigkeit. Holzlampen wie die Pendelleuchte Aspiro 8000 oder die Owalo 7010 Stehleuchte verfügen über eingebaute LED-Platinen. Andere Modelle wie die Pendelleuchten Octo 4240, Kontro 6000 oder Puncto 4203 besitzen traditionelle Schraubsockel, die sich für energiesparende, langlebige LED-Leuchtmittel eignen. Letztere, sogenannte LED-Retrofits, sind bei Secto Design im Lieferumfang inbegriffen. Sie verfügen über eine warmweiße Lichtfarbe von ca. 2.700 oder 2.800 Kelvin, was die durch die Leuchten generierte heimelige Lichtstimmung noch betont. Halogenlampen, verspiegelte Lichtquellen oder Niedervolt-Leuchtmittel werden für die Leuchten von Secto Design nicht empfohlen, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Ausgezeichnetes Design mit vielfältiger Silhouette

Das Portfolio von Secto Design versammelt Pendelleuchten, Stehleuchten, Tischleuchten und Wand- und Deckenleuchten. Die Holzleuchten sind von unterschiedlichen Volumina: mal schlank und konisch, mal sinnlich gerundet oder oval und flach. Ein Highlight repräsentiert die Aspiro LED-Pendelleuchte, deren spiralförmig gewundener Leuchtenschirm nicht nur Licht ins Dunkel bringt, sondern auch Bewegung. Als besonders innovativ gilt zudem Varsi 1000, eine auskragende Wandhalterung, die sich mit den Schirmen der Hängeleuchten Secto, Puncto, Kontro, Octo und Victo verbinden lässt. Sie ist perfekt für den Einsatz in Innenräumen, in denen das Fehlen eines Deckenanschlusses die Montage einer Pendelleuchte verwehrt. Als Wandleuchte versieht Varsi 1000 – höhenverstellbar und mit einem Hauch von Industrie-Chic – Sofalandschaften und Esstische mit einer funktionalen, überdies stylishen Lichtquelle. 2016 erhielt Secto Design dafür den begehrten Good Design Award. Ausgezeichnet wurde auch die Pendelleuchte Atto 5000. Die sanft gewölbte Holzleuchte erhielt 2010 den iF product design Award.

Eine weitere preisgekrönte Serie ist Secto Design Petite. Sie wurde 2017 mit dem IPR Excellence Prize des Fennia Prize Designwettbewerbs ausgezeichnet. Die Kollektion besteht aus formschönen Tischleuchten, Stehleuchten, Pendelleuchten und Wandleuchten, die daheim wie auch in öffentlichen Innenräumen Akzente setzen: Die Tischleuchte etwa erleuchtet Schreibtische und Beistelltische, die Stehleuchte spendet ein angenehmes Akzentlicht neben Sofas und Sesseln. Die Wandleuchte Petite 4630, die sowohl mit Leuchtenkabel und Stecker wie auch mit Direktanschluss erhältlich ist, eignet sich als Leselicht neben dem Bett. Auf diese Weise lässt sich ein ganzer Raum mit den bezaubernden Leuchten der Petite Kollektion erhellen.

Secto Design

Secto Design – nachhaltiges Design im skandinavischen Stil Für Liebhaber skandinavischen Designs sind die Leuchten von  Secto Design  ein absolutes Muss. Der finnische Hersteller mit Sitz... mehr erfahren »
Fenster schließen
Secto Design

Secto Design – nachhaltiges Design im skandinavischen Stil

Für Liebhaber skandinavischen Designs sind die Leuchten von Secto Design ein absolutes Muss. Der finnische Hersteller mit Sitz in Kauniainen hat sich auf die Kreation hochwertiger Designerleuchten aus Holz spezialisiert, die durch ihr klares Design und eine atmosphärische Lichtwirkung überzeugen. Die Leuchten, aus PEFC-zertifiziertem finnischem Birkenholz hergestellt, werden sämtlich in Handarbeit angefertigt und repräsentieren damit die perfekte Verbindung aus Nachhaltigkeit und qualitätvoller Handwerkskunst. Mit ihren schlichten, gerundeten Formen, dazu der natürlichen Ästhetik ihres Materials, verleihen sie Innenräumen eine besondere Wärme und Zeitlosigkeit – und dies im privaten wie auch öffentlichen Raumbereich, daheim wie auch in Cafés, Restaurants, Hotels oder Lobbys.

Gegründet wurde Secto Design 1995 von der Unternehmerin Tuula Jusélius und dem Architekten und Designer Seppo Koho. Beide verband seit jeher eine tiefe Liebe zu den Wäldern Skandinaviens, zu qualifiziertem Handwerk und einer klaren Formensprache. Während der Anfangszeit konzentrierten sie sich auf die Entwicklung innovativer Holzmöbel – bis ihnen auffiel, dass ein wesentliches Einrichtungselement auf dem Markt fehlte: hochwertige Leuchten aus Holz, die das Interior Design komplettieren würden. Im Bestreben, diese Lücke zu füllen, entwarfen die Unternehmerin und Seppo Koho die Secto 4200 Pendelleuchte, heute eine Ikone des Leuchtendesigns, die zusammen mit den weiteren Modellen der Secto Kollektion zu den Schätzen nordischen Designs gehört. Aufgrund des großen Erfolgs entschied man sich 2002, das Möbelgeschäft zu verkaufen und sich fortan auf die Entwicklung innovativer Holzleuchten zu konzentrieren. Heute erfreut sich Secto Design großer Bekanntheit auf dem internationalen Leuchtenmarkt und gehört neben Marken wie dem dänischen Hersteller Louis Poulsen zu den großen Namen skandinavischen Leuchtendesigns.

Zwischen Schönheit und Nachhaltigkeit: Scandi-Chic mit Secto Design

Mit ihren klaren Linien und den authentischen Materialien stehen die Leuchten von Secto Design mustergültig für den beliebten Scandi Style – ein Designtrend, der sich aus dem skandinavischen Wohnstil speist und längst auch unsere Breiten erreicht hat. Minimalismus, Funktionalität und eine reduzierte Farbpalette lauten die Merkmale des sogenannten Nordic-Looks. Auf Schnickschnack wird verzichtet und stattdessen auf Ruhe und Ordnung gesetzt. Zugleich sollen die Möbel und Leuchten eine gemütliche Stimmung vermitteln. Dies gelingt durch den Einsatz individueller Akzente sowie durch rustikale Holzelemente, die mit diskreten Farben, zum Beispiel hellem Weiß, kombiniert werden. Das Ergebnis ist ein Interior Design mit Wohlfühlcharakter, das – überraschend unabhängig von den Trends der Zeit – einfach niemals aus der Mode kommt.

Nicht nur schön, sondern auch noch gut für das Klima: Alle Leuchten von Secto Design werden aus nachhaltig erwirtschaftetem Birkenschichtholz gefertigt. Um die harmonischen Konturen der Holzlampen zu erzeugen, wird das Holz in Form gepresst und zu schlanken, elegant gebogenen Stäben verarbeitet. Das Ergebnis ist die fächerartige Struktur der Schirme – ein Charakteristikum, das sich wie ein roter Faden durch die Kollektionen von Secto Design zieht. Ein attraktives Finish rundet das Design der Holzleuchten ab: Es reicht von einer naturbelassenen Oberfläche über Papierlaminierungen in Schwarz oder Weiß bis hin zu gewachstem Walnussfurnier.

Auch in puncto Lichttechnik setzt Secto Design auf Nachhaltigkeit. Holzlampen wie die Pendelleuchte Aspiro 8000 oder die Owalo 7010 Stehleuchte verfügen über eingebaute LED-Platinen. Andere Modelle wie die Pendelleuchten Octo 4240, Kontro 6000 oder Puncto 4203 besitzen traditionelle Schraubsockel, die sich für energiesparende, langlebige LED-Leuchtmittel eignen. Letztere, sogenannte LED-Retrofits, sind bei Secto Design im Lieferumfang inbegriffen. Sie verfügen über eine warmweiße Lichtfarbe von ca. 2.700 oder 2.800 Kelvin, was die durch die Leuchten generierte heimelige Lichtstimmung noch betont. Halogenlampen, verspiegelte Lichtquellen oder Niedervolt-Leuchtmittel werden für die Leuchten von Secto Design nicht empfohlen, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Ausgezeichnetes Design mit vielfältiger Silhouette

Das Portfolio von Secto Design versammelt Pendelleuchten, Stehleuchten, Tischleuchten und Wand- und Deckenleuchten. Die Holzleuchten sind von unterschiedlichen Volumina: mal schlank und konisch, mal sinnlich gerundet oder oval und flach. Ein Highlight repräsentiert die Aspiro LED-Pendelleuchte, deren spiralförmig gewundener Leuchtenschirm nicht nur Licht ins Dunkel bringt, sondern auch Bewegung. Als besonders innovativ gilt zudem Varsi 1000, eine auskragende Wandhalterung, die sich mit den Schirmen der Hängeleuchten Secto, Puncto, Kontro, Octo und Victo verbinden lässt. Sie ist perfekt für den Einsatz in Innenräumen, in denen das Fehlen eines Deckenanschlusses die Montage einer Pendelleuchte verwehrt. Als Wandleuchte versieht Varsi 1000 – höhenverstellbar und mit einem Hauch von Industrie-Chic – Sofalandschaften und Esstische mit einer funktionalen, überdies stylishen Lichtquelle. 2016 erhielt Secto Design dafür den begehrten Good Design Award. Ausgezeichnet wurde auch die Pendelleuchte Atto 5000. Die sanft gewölbte Holzleuchte erhielt 2010 den iF product design Award.

Eine weitere preisgekrönte Serie ist Secto Design Petite. Sie wurde 2017 mit dem IPR Excellence Prize des Fennia Prize Designwettbewerbs ausgezeichnet. Die Kollektion besteht aus formschönen Tischleuchten, Stehleuchten, Pendelleuchten und Wandleuchten, die daheim wie auch in öffentlichen Innenräumen Akzente setzen: Die Tischleuchte etwa erleuchtet Schreibtische und Beistelltische, die Stehleuchte spendet ein angenehmes Akzentlicht neben Sofas und Sesseln. Die Wandleuchte Petite 4630, die sowohl mit Leuchtenkabel und Stecker wie auch mit Direktanschluss erhältlich ist, eignet sich als Leselicht neben dem Bett. Auf diese Weise lässt sich ein ganzer Raum mit den bezaubernden Leuchten der Petite Kollektion erhellen.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Secto Design Secto 4210 Stehleuchte, grau, Schirm: Walnussfurnier
Secto Design Secto 4210 Stehleuchte
ab 838,32 €
Secto Design Petite 4610 Stehleuchte, weiß, Schirm: Birke natur
Secto Design Petite 4610 Stehleuchte
ab 760,33 €
Secto Design Octo Small 4241 Pendelleuchte, Birke natur, Kabel: weiß
Secto Design Octo Small 4241 Pendelleuchte
ab 701,85 €
Secto Design Secto 4200 Pendelleuchte, Birke natur, Kabel: weiß
Secto Design Secto 4200 Pendelleuchte
ab 516,64 €
Secto Design Secto Small 4201 Pendelleuchte, Birke natur, Kabel: weiß
Secto Design Secto Small 4201 Pendelleuchte
ab 487,40 €
Secto Design Magnum 4202 Pendelleuchte, weiß laminiert, Kabel: weiß
Secto Design Magnum 4202 Pendelleuchte
ab 1.306,22 €
Secto Design Secto 4220 Tischleuchte, grau, Schirm: Walnussfurnier
Secto Design Secto 4220 Tischleuchte
ab 667,73 €
Secto Design Secto 4230 Wandleuchte, weiß laminiert
Secto Design Secto 4230 Wandleuchte
ab 419,15 €
Secto Design Secto Small 4231 Wandleuchte, weiß laminiert
Secto Design Secto Small 4231 Wandleuchte
ab 419,15 €
Secto Design Owalo 7000 Pendelleuchte, Birke natur, Kabel: weiß
Secto Design Owalo 7000 Pendelleuchte
ab 1.135,63 €
Secto Design Owalo 7010 Stehleuchte, weiß, Schirm: Walnussfurnier
Secto Design Owalo 7010 Stehleuchte
ab 896,81 €
Secto Design Owalo 7020 Tischleuchte, weiß, Schirm: Birke natur
Secto Design Owalo 7020 Tischleuchte
ab 750,59 €
Secto Design Owalo 7030 Wandleuchte, weiß, Schirm: weiß laminiert
Secto Design Owalo 7030 Wandleuchte
ab 750,59 €
Secto DesignTeelo 8020 Tischleuchte, Walnussfurnier
Secto Design Teelo 8020 Tischleuchte
ab 428,91 €
Secto Design Atto 5000 Pendelleuchte, Birke natur, Kabel: weiß
Secto Design Atto 5000 Pendelleuchte
ab 799,33 €
Secto Design Kontro 6000 Pendelleuchte, Walnussfurnier, Kabel: weiß
Secto Design Kontro 6000 Pendelleuchte
ab 789,58 €
Secto Design Octo 4240 Pendelleuchte, weiß laminiert, Kabel: weiß
Secto Design Octo 4240 Pendelleuchte
ab 779,83 €
Secto Design Victo 4250 Pendelleuchte, Birke natur, Kabel: weiß
Secto Design Victo 4250 Pendelleuchte
ab 760,33 €
Secto Design Kuulto 9100 Wand- / Deckenleuchte, Birke natur
Secto Design Kuulto 9100 Wand- / Deckenleuchte
ab 760,33 €
Secto Design Aspiro 8000 Pendelleuchte, Birke natur, Kabel: rot
Secto Design Aspiro 8000 Pendelleuchte
609,24 €
Secto Design Petite 4600 Pendelleuchte, Walnussfurnier, Kabel: weiß
Secto Design Petite 4600 Pendelleuchte
ab 497,14 €
Secto Design Petite 4620 Tischleuchte, schwarz, Schirm: schwarz laminiert
Secto Design Petite 4620 Tischleuchte
ab 716,47 €
Secto Design Petite 4630 Wandleuchte, weiß, Schirm: Birke natur
Secto Design Petite 4630 Wandleuchte
ab 584,87 €
Secto Design Puncto 4203 Pendelleuchte, Walnussfurnier, Kabel: weiß
Secto Design Puncto 4203 Pendelleuchte
ab 536,13 €
Secto Design Victo 4251 Pendelleuchte, Walnussfurnier, Kabel: weiß
Secto Design Victo 4251 Pendelleuchte
ab 672,60 €

Secto Design – nachhaltiges Design im skandinavischen Stil

Für Liebhaber skandinavischen Designs sind die Leuchten von Secto Design ein absolutes Muss. Der finnische Hersteller mit Sitz in Kauniainen hat sich auf die Kreation hochwertiger Designerleuchten aus Holz spezialisiert, die durch ihr klares Design und eine atmosphärische Lichtwirkung überzeugen. Die Leuchten, aus PEFC-zertifiziertem finnischem Birkenholz hergestellt, werden sämtlich in Handarbeit angefertigt und repräsentieren damit die perfekte Verbindung aus Nachhaltigkeit und qualitätvoller Handwerkskunst. Mit ihren schlichten, gerundeten Formen, dazu der natürlichen Ästhetik ihres Materials, verleihen sie Innenräumen eine besondere Wärme und Zeitlosigkeit – und dies im privaten wie auch öffentlichen Raumbereich, daheim wie auch in Cafés, Restaurants, Hotels oder Lobbys.

Gegründet wurde Secto Design 1995 von der Unternehmerin Tuula Jusélius und dem Architekten und Designer Seppo Koho. Beide verband seit jeher eine tiefe Liebe zu den Wäldern Skandinaviens, zu qualifiziertem Handwerk und einer klaren Formensprache. Während der Anfangszeit konzentrierten sie sich auf die Entwicklung innovativer Holzmöbel – bis ihnen auffiel, dass ein wesentliches Einrichtungselement auf dem Markt fehlte: hochwertige Leuchten aus Holz, die das Interior Design komplettieren würden. Im Bestreben, diese Lücke zu füllen, entwarfen die Unternehmerin und Seppo Koho die Secto 4200 Pendelleuchte, heute eine Ikone des Leuchtendesigns, die zusammen mit den weiteren Modellen der Secto Kollektion zu den Schätzen nordischen Designs gehört. Aufgrund des großen Erfolgs entschied man sich 2002, das Möbelgeschäft zu verkaufen und sich fortan auf die Entwicklung innovativer Holzleuchten zu konzentrieren. Heute erfreut sich Secto Design großer Bekanntheit auf dem internationalen Leuchtenmarkt und gehört neben Marken wie dem dänischen Hersteller Louis Poulsen zu den großen Namen skandinavischen Leuchtendesigns.

Zwischen Schönheit und Nachhaltigkeit: Scandi-Chic mit Secto Design

Mit ihren klaren Linien und den authentischen Materialien stehen die Leuchten von Secto Design mustergültig für den beliebten Scandi Style – ein Designtrend, der sich aus dem skandinavischen Wohnstil speist und längst auch unsere Breiten erreicht hat. Minimalismus, Funktionalität und eine reduzierte Farbpalette lauten die Merkmale des sogenannten Nordic-Looks. Auf Schnickschnack wird verzichtet und stattdessen auf Ruhe und Ordnung gesetzt. Zugleich sollen die Möbel und Leuchten eine gemütliche Stimmung vermitteln. Dies gelingt durch den Einsatz individueller Akzente sowie durch rustikale Holzelemente, die mit diskreten Farben, zum Beispiel hellem Weiß, kombiniert werden. Das Ergebnis ist ein Interior Design mit Wohlfühlcharakter, das – überraschend unabhängig von den Trends der Zeit – einfach niemals aus der Mode kommt.

Nicht nur schön, sondern auch noch gut für das Klima: Alle Leuchten von Secto Design werden aus nachhaltig erwirtschaftetem Birkenschichtholz gefertigt. Um die harmonischen Konturen der Holzlampen zu erzeugen, wird das Holz in Form gepresst und zu schlanken, elegant gebogenen Stäben verarbeitet. Das Ergebnis ist die fächerartige Struktur der Schirme – ein Charakteristikum, das sich wie ein roter Faden durch die Kollektionen von Secto Design zieht. Ein attraktives Finish rundet das Design der Holzleuchten ab: Es reicht von einer naturbelassenen Oberfläche über Papierlaminierungen in Schwarz oder Weiß bis hin zu gewachstem Walnussfurnier.

Auch in puncto Lichttechnik setzt Secto Design auf Nachhaltigkeit. Holzlampen wie die Pendelleuchte Aspiro 8000 oder die Owalo 7010 Stehleuchte verfügen über eingebaute LED-Platinen. Andere Modelle wie die Pendelleuchten Octo 4240, Kontro 6000 oder Puncto 4203 besitzen traditionelle Schraubsockel, die sich für energiesparende, langlebige LED-Leuchtmittel eignen. Letztere, sogenannte LED-Retrofits, sind bei Secto Design im Lieferumfang inbegriffen. Sie verfügen über eine warmweiße Lichtfarbe von ca. 2.700 oder 2.800 Kelvin, was die durch die Leuchten generierte heimelige Lichtstimmung noch betont. Halogenlampen, verspiegelte Lichtquellen oder Niedervolt-Leuchtmittel werden für die Leuchten von Secto Design nicht empfohlen, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Ausgezeichnetes Design mit vielfältiger Silhouette

Das Portfolio von Secto Design versammelt Pendelleuchten, Stehleuchten, Tischleuchten und Wand- und Deckenleuchten. Die Holzleuchten sind von unterschiedlichen Volumina: mal schlank und konisch, mal sinnlich gerundet oder oval und flach. Ein Highlight repräsentiert die Aspiro LED-Pendelleuchte, deren spiralförmig gewundener Leuchtenschirm nicht nur Licht ins Dunkel bringt, sondern auch Bewegung. Als besonders innovativ gilt zudem Varsi 1000, eine auskragende Wandhalterung, die sich mit den Schirmen der Hängeleuchten Secto, Puncto, Kontro, Octo und Victo verbinden lässt. Sie ist perfekt für den Einsatz in Innenräumen, in denen das Fehlen eines Deckenanschlusses die Montage einer Pendelleuchte verwehrt. Als Wandleuchte versieht Varsi 1000 – höhenverstellbar und mit einem Hauch von Industrie-Chic – Sofalandschaften und Esstische mit einer funktionalen, überdies stylishen Lichtquelle. 2016 erhielt Secto Design dafür den begehrten Good Design Award. Ausgezeichnet wurde auch die Pendelleuchte Atto 5000. Die sanft gewölbte Holzleuchte erhielt 2010 den iF product design Award.

Eine weitere preisgekrönte Serie ist Secto Design Petite. Sie wurde 2017 mit dem IPR Excellence Prize des Fennia Prize Designwettbewerbs ausgezeichnet. Die Kollektion besteht aus formschönen Tischleuchten, Stehleuchten, Pendelleuchten und Wandleuchten, die daheim wie auch in öffentlichen Innenräumen Akzente setzen: Die Tischleuchte etwa erleuchtet Schreibtische und Beistelltische, die Stehleuchte spendet ein angenehmes Akzentlicht neben Sofas und Sesseln. Die Wandleuchte Petite 4630, die sowohl mit Leuchtenkabel und Stecker wie auch mit Direktanschluss erhältlich ist, eignet sich als Leselicht neben dem Bett. Auf diese Weise lässt sich ein ganzer Raum mit den bezaubernden Leuchten der Petite Kollektion erhellen.

nach oben