LED Speziallampen

LED-Speziallampen für den besonderen Bedarf Extravagantes Leuchtendesign, ausgefallene Anwendungen oder kreative Einrichtungsideen: Auf LED-Speziallampen greift man aus verschiedensten Gründen... mehr erfahren »
Fenster schließen
LED Speziallampen

LED-Speziallampen für den besonderen Bedarf

Extravagantes Leuchtendesign, ausgefallene Anwendungen oder kreative Einrichtungsideen: Auf LED-Speziallampen greift man aus verschiedensten Gründen zurück. Das spiegelt sich in den vielseitigen Produkten wider, die wir in unserem Onlineshop vorstellen. Benötigen Sie eine spezielle Lampe, werden aber nicht fündig? Dann lohnt sich ein Streifzug durch verwandte Kategorien oder eine Beratung.

LED-Speziallampen mit der optimalen Form

Hier entschied sich der Designer für einen Lampenschirm mit außergewöhnlicher Formgebung. Die Glühlampe fällt sofort ins Auge, weil der Schirm offen gestaltet ist. Im Trend liegt die puristische Gestaltungsidee, lediglich Lampenfassungen zu montieren und mit formschönen Leuchtmitteln auszustatten.

Die drei skizzierten Anwendungen sprechen für LED-Speziallampen mit unkonventionellem Produktdesign. Dafür ist die Röhrenlampe ein exzellentes Beispiel, die besonders schmal und länglich ausgeführt ist. Wenngleich die Produktbezeichnung es nahelegt, ist sie nicht mit Leuchtstoffröhren verwandt. Letztere sind für zweckmäßige Beleuchtungsideen gedacht und haben Steckkontakte. Röhrenlampen hingegen zeichnen sich durch ihre röhrenartige Formgebung und eine klassische E14- oder E27-Fassung aus.

Spezialleuchten für ausgewählte Anwendungen

Licht wird bei verschiedensten Einrichtungsideen in privaten und gewerblichen Objekten ins Spiel gebracht. Dabei beziehen sie sich nicht nur auf die atmosphärische Gestaltung von Räumen, sondern auch auf die Inszenierung des Interieurs. Ein beliebtes Stilmittel ist die Beleuchtung von Möbeln. Sie bringt zum Beispiel die Glasvitrine und die dort platzierten Accessoires zur Geltung. In der Küche erhellen Lichtquellen die Arbeitsfläche, um bei der Zubereitung für optimale Sichtverhältnisse zu sorgen. Sie werden häufig als Unterbauleuchten in die Küchenoberschränke integriert.

Für derartige Aufgaben wurden Micry-Lynx Kompaktleuchtstofflampen entwickelt. Die Spezialleuchten sind auffallend flach konzipiert und für einen GX53-Sockel optimiert. Im Sortiment von Sigor entdeckt man die bauchig geformten Eldea Speziallampen. Diese Leuchtmittel charakterisiert eine rundum strahlende Lichtverteilung. Sie erzeugen einen wahrgenommenen Helligkeitsgrad, der an 40-Watt-Glühlampen erinnert. Sowohl das formale Design als auch die Leistung ist ideal für viele Schminkspiegel mit integrierter Lichtlösung.

Spezialbirnen als Wegbereiter spektakulärer Designideen

Uuml;ber Jahrzehnte hinweg war es üblich, größere Lichtquellen wie die Pendellampe mit E27-Glühbirnen auszustatten. Für kleinere Lichtspender wie die Nachttischleuchte schien eine E14-Kerzenbirne angebracht. Meist nahmen Lichtdesigner die Bestückung als Grundvoraussetzung hin und entwickelten passend dazu Beleuchtungsideen.

Für den raffinierten Touch genügte deshalb die unkonventionelle Nutzung von Speziallampen. So wurde auf Leuchtmittel zurückgegriffen, die originär nicht für Lichtkonzepte mit ästhetischem Designanspruch gedacht waren. Ein vortreffliches Beispiel dafür ist der Kronleuchter 2097, den Gino Sarfatti 1958 für Flos entwarf.

Der berühmte Industriedesigner verfolgte das Ziel, einen glamourösen Klassiker bemerkenswert modern zu interpretieren. Das gelang dem Italiener durch die Verwendung industriell wirkender Materialien und die untypische Platzierung von Spezialglühbirnen. Denn die legendäre Designerleuchte wird mit zahlreichen Kühlschranklämpchen bestückt.

Fachgeschäfte haben die sogenannten Birnformlampen meist im Standardsortiment. Dennoch entscheidet sich der Leuchtenhersteller dafür, die LED-Speziallampen als Zubehör anzubieten. So erleichtert sich die Ausstattung mit Varianten, die dimmbar und von besonders warmer Farbtemperatur sind. Sie werden seltener im Fachhandel angeboten, weil das Produktmerkmal beim gewöhnlichen Einsatz in Kühlschränken keine Rolle spielt.

Geschaffen fürs Rampenlicht: LED-Speziallampen mit sehenswertem Design

Die Lebensdauer der altbewährten Glühbirne lag bei rund 1.000 Betriebsstunden. Ihr fortschrittliches Pendant mit LED-Technologie leistet hingegen 15.000 Stunden und länger seine Dienste. Das steigert die Bereitschaft, etwas mehr in Spezialbirnen zu investieren. Daran knüpfen Lichtgestaltungen an, bei denen das Leuchtmittel zum Designobjekt wird.

Betrachtet man die Sompex Retro Pendelleuchte für sich, scheint sie zunächst nicht mehr zu sein als eine hochwertige Lampenfassung. Ihr ästhetischer Mehrwert offenbart sich erst, wenn man LED-Speziallampen mit Designanspruch einfügt. Leuchtmittelhersteller haben dafür attraktive Produktserien in petto. Wer den Designansatz von Sompex vollenden möchte, wählt aus dem markeneigenen Spezialleuchten-Portfolio seine Favoriten aus.

In der Giant-Serie entdeckt man zum Beispiel für die Akzentbeleuchtung opulent geformte Glaskolben mit coolem Titanium-Finish oder im edlen Goldton. So initiiert das Beleuchtungsunternehmen die zündende Idee fürs Lichtkonzept, die man mit Spezialglühbirnen einzigartig interpretiert.

Was muss man bei LED-Speziallampen beachten?

Teil des klassischen Lichtdesigns ist eine genormte Fassung, die das Leuchtmittel entgegennimmt. Verbreitet sind die Lampensockel E27 und E14, wobei sich die Zahlen auf den Durchmesser des Gewindes beziehen. Die exakte Lebensdauer hängt von diversen Faktoren ab. Das gilt für LED-Speziallampen ebenso wie für Normallampen. Die meisten Hersteller geben durchschnittliche Richtwerte an, die sich vorwiegend zwischen 15.000 und 25.000 Betriebsstunden bewegen.

Die Anwendung bedingt, wie ausgeprägt die wahrgenommene Helligkeit sein soll. Kundenfreundlich sind diesbezüglich Vergleiche mit dem Watt-Wert herkömmlicher Glühlampen. So finden sich ohne Fachkenntnisse schnell die LED-Speziallampen, die zu den jeweiligen Bedürfnissen passen. Falls eine flexible Lichtlösung gewünscht wird, sollte man auf die Dimmbarkeit der Produktserie achten. Die Energieeffizienz trug zum Siegeszug der LED-Technik maßgeblich bei. Unterschiede beim Stromverbrauch ergeben sich aber dennoch. Spezialbirnen werden den Energieklassen A bis G zugeordnet, um eine fundierte Kaufentscheidung zu ermöglichen.

Spezialglühbirnen: Was sind Filament Lampen?

Energieeffiziente Lichttechnik ist begrüßenswert, weil sie das Portemonnaie genauso schont wie die Umwelt. Designmarken möchten trotzdem an ihren Klassikern mit Fassung festhalten. Wer daheim eine Lieblingsleuchte hat, mag sich ebenso wenig davon trennen. Auf derartige Bedürfnisse gehen LED-Retrofits als kompatible Alternative ein. Ihre Bauart passt zu genormten Lampenfassungen, während das zweckmäßige Design nicht bei allen Anwendungen überzeugt.

Dieses Manko beseitigen LED-Speziallampen mit Filamenttechnik, deren Retro-Charme dem Auge schmeichelt. Bei der 2008 patentierten Bauweise appliziert man Leuchtdioden auf ein Trägermaterial, das gerade, gewendelt oder gekräuselt ist. Das Ergebnis ähnelt dem Glühfaden in der Birne, die über Jahrzehnte unsere Wohnwelt erhellte.

Diese Prise Nostalgie ist genauso willkommen wie die verbesserte Funktionalität. Einfache Retrofits lassen sich in manche Schirme nicht einfügen, weil sie wuchtiger als ihre Vorgänger sind. Das typische Designkonzept bewirkt außerdem einen begrenzten Abstrahlwinkel. Speziallampen mit Filament räumen formale Probleme aus dem Weg. Sie überzeugen außerdem mit einer Lichtabstrahlung, die fast alle Richtungen erfasst.

Wo finde ich LED-Speziallampen für meinen Bedarf?

Die Abgrenzung von Produktkategorien ist nicht in Stein gemeißelt. Es ist möglich, dass Sie Ihr Leuchtmittel im Reigen unserer Speziallampen nicht finden. Bei offenen Lampenschirmen scheint es manchmal sinnvoll, eine verblendete Lichtquelle einzufügen. Sie wird im Fachjargon als Kopfspiegellampe bezeichnet und freut sich im Onlineshop über eine eigene Kategorie. Gleiches gilt für stabförmige Speziallampen, die unter anderem an Badezimmerspiegeln ihre Verwendung finden. Diese Produkte mit Steckkontakten stellen wir Ihnen als Linienlampen vor.

Globelampen zeichnen sich durch ihre übergroße, kugelrunde Gestaltung aus. Sie korrespondiert manchmal besser mit dem Leuchtendesign als die verbreitete Bauart mit birnenartiger Gestalt. Die Kugelform bewirkt zudem eine Rundumabstrahlung, die im gemütlichen Zuhause oder Café angenehm erscheint.

Leuchtenland.com: Ihre fachkundige Adresse für LED-Speziallampen

Zahlreiche Leuchtmittelhersteller gehen differenziert auf alle erdenklichen Bedürfnisse ein. Die große Auswahl ist begrüßenswert, kann aber auch irritierend sein. Zögern Sie daher nicht, wenn Sie die benötigten LED-Speziallampen nicht gleich entdecken. Wir unterstützen Sie gern bei der Recherche und der Entscheidung für das optimale Produkt – kontaktieren Sie uns!

LED Speziallampen

LED-Speziallampen für den besonderen Bedarf Extravagantes Leuchtendesign, ausgefallene Anwendungen oder kreative Einrichtungsideen: Auf LED-Speziallampen greift man aus verschiedensten Gründen... mehr erfahren »
Fenster schließen
LED Speziallampen

LED-Speziallampen für den besonderen Bedarf

Extravagantes Leuchtendesign, ausgefallene Anwendungen oder kreative Einrichtungsideen: Auf LED-Speziallampen greift man aus verschiedensten Gründen zurück. Das spiegelt sich in den vielseitigen Produkten wider, die wir in unserem Onlineshop vorstellen. Benötigen Sie eine spezielle Lampe, werden aber nicht fündig? Dann lohnt sich ein Streifzug durch verwandte Kategorien oder eine Beratung.

LED-Speziallampen mit der optimalen Form

Hier entschied sich der Designer für einen Lampenschirm mit außergewöhnlicher Formgebung. Die Glühlampe fällt sofort ins Auge, weil der Schirm offen gestaltet ist. Im Trend liegt die puristische Gestaltungsidee, lediglich Lampenfassungen zu montieren und mit formschönen Leuchtmitteln auszustatten.

Die drei skizzierten Anwendungen sprechen für LED-Speziallampen mit unkonventionellem Produktdesign. Dafür ist die Röhrenlampe ein exzellentes Beispiel, die besonders schmal und länglich ausgeführt ist. Wenngleich die Produktbezeichnung es nahelegt, ist sie nicht mit Leuchtstoffröhren verwandt. Letztere sind für zweckmäßige Beleuchtungsideen gedacht und haben Steckkontakte. Röhrenlampen hingegen zeichnen sich durch ihre röhrenartige Formgebung und eine klassische E14- oder E27-Fassung aus.

Spezialleuchten für ausgewählte Anwendungen

Licht wird bei verschiedensten Einrichtungsideen in privaten und gewerblichen Objekten ins Spiel gebracht. Dabei beziehen sie sich nicht nur auf die atmosphärische Gestaltung von Räumen, sondern auch auf die Inszenierung des Interieurs. Ein beliebtes Stilmittel ist die Beleuchtung von Möbeln. Sie bringt zum Beispiel die Glasvitrine und die dort platzierten Accessoires zur Geltung. In der Küche erhellen Lichtquellen die Arbeitsfläche, um bei der Zubereitung für optimale Sichtverhältnisse zu sorgen. Sie werden häufig als Unterbauleuchten in die Küchenoberschränke integriert.

Für derartige Aufgaben wurden Micry-Lynx Kompaktleuchtstofflampen entwickelt. Die Spezialleuchten sind auffallend flach konzipiert und für einen GX53-Sockel optimiert. Im Sortiment von Sigor entdeckt man die bauchig geformten Eldea Speziallampen. Diese Leuchtmittel charakterisiert eine rundum strahlende Lichtverteilung. Sie erzeugen einen wahrgenommenen Helligkeitsgrad, der an 40-Watt-Glühlampen erinnert. Sowohl das formale Design als auch die Leistung ist ideal für viele Schminkspiegel mit integrierter Lichtlösung.

Spezialbirnen als Wegbereiter spektakulärer Designideen

Uuml;ber Jahrzehnte hinweg war es üblich, größere Lichtquellen wie die Pendellampe mit E27-Glühbirnen auszustatten. Für kleinere Lichtspender wie die Nachttischleuchte schien eine E14-Kerzenbirne angebracht. Meist nahmen Lichtdesigner die Bestückung als Grundvoraussetzung hin und entwickelten passend dazu Beleuchtungsideen.

Für den raffinierten Touch genügte deshalb die unkonventionelle Nutzung von Speziallampen. So wurde auf Leuchtmittel zurückgegriffen, die originär nicht für Lichtkonzepte mit ästhetischem Designanspruch gedacht waren. Ein vortreffliches Beispiel dafür ist der Kronleuchter 2097, den Gino Sarfatti 1958 für Flos entwarf.

Der berühmte Industriedesigner verfolgte das Ziel, einen glamourösen Klassiker bemerkenswert modern zu interpretieren. Das gelang dem Italiener durch die Verwendung industriell wirkender Materialien und die untypische Platzierung von Spezialglühbirnen. Denn die legendäre Designerleuchte wird mit zahlreichen Kühlschranklämpchen bestückt.

Fachgeschäfte haben die sogenannten Birnformlampen meist im Standardsortiment. Dennoch entscheidet sich der Leuchtenhersteller dafür, die LED-Speziallampen als Zubehör anzubieten. So erleichtert sich die Ausstattung mit Varianten, die dimmbar und von besonders warmer Farbtemperatur sind. Sie werden seltener im Fachhandel angeboten, weil das Produktmerkmal beim gewöhnlichen Einsatz in Kühlschränken keine Rolle spielt.

Geschaffen fürs Rampenlicht: LED-Speziallampen mit sehenswertem Design

Die Lebensdauer der altbewährten Glühbirne lag bei rund 1.000 Betriebsstunden. Ihr fortschrittliches Pendant mit LED-Technologie leistet hingegen 15.000 Stunden und länger seine Dienste. Das steigert die Bereitschaft, etwas mehr in Spezialbirnen zu investieren. Daran knüpfen Lichtgestaltungen an, bei denen das Leuchtmittel zum Designobjekt wird.

Betrachtet man die Sompex Retro Pendelleuchte für sich, scheint sie zunächst nicht mehr zu sein als eine hochwertige Lampenfassung. Ihr ästhetischer Mehrwert offenbart sich erst, wenn man LED-Speziallampen mit Designanspruch einfügt. Leuchtmittelhersteller haben dafür attraktive Produktserien in petto. Wer den Designansatz von Sompex vollenden möchte, wählt aus dem markeneigenen Spezialleuchten-Portfolio seine Favoriten aus.

In der Giant-Serie entdeckt man zum Beispiel für die Akzentbeleuchtung opulent geformte Glaskolben mit coolem Titanium-Finish oder im edlen Goldton. So initiiert das Beleuchtungsunternehmen die zündende Idee fürs Lichtkonzept, die man mit Spezialglühbirnen einzigartig interpretiert.

Was muss man bei LED-Speziallampen beachten?

Teil des klassischen Lichtdesigns ist eine genormte Fassung, die das Leuchtmittel entgegennimmt. Verbreitet sind die Lampensockel E27 und E14, wobei sich die Zahlen auf den Durchmesser des Gewindes beziehen. Die exakte Lebensdauer hängt von diversen Faktoren ab. Das gilt für LED-Speziallampen ebenso wie für Normallampen. Die meisten Hersteller geben durchschnittliche Richtwerte an, die sich vorwiegend zwischen 15.000 und 25.000 Betriebsstunden bewegen.

Die Anwendung bedingt, wie ausgeprägt die wahrgenommene Helligkeit sein soll. Kundenfreundlich sind diesbezüglich Vergleiche mit dem Watt-Wert herkömmlicher Glühlampen. So finden sich ohne Fachkenntnisse schnell die LED-Speziallampen, die zu den jeweiligen Bedürfnissen passen. Falls eine flexible Lichtlösung gewünscht wird, sollte man auf die Dimmbarkeit der Produktserie achten. Die Energieeffizienz trug zum Siegeszug der LED-Technik maßgeblich bei. Unterschiede beim Stromverbrauch ergeben sich aber dennoch. Spezialbirnen werden den Energieklassen A bis G zugeordnet, um eine fundierte Kaufentscheidung zu ermöglichen.

Spezialglühbirnen: Was sind Filament Lampen?

Energieeffiziente Lichttechnik ist begrüßenswert, weil sie das Portemonnaie genauso schont wie die Umwelt. Designmarken möchten trotzdem an ihren Klassikern mit Fassung festhalten. Wer daheim eine Lieblingsleuchte hat, mag sich ebenso wenig davon trennen. Auf derartige Bedürfnisse gehen LED-Retrofits als kompatible Alternative ein. Ihre Bauart passt zu genormten Lampenfassungen, während das zweckmäßige Design nicht bei allen Anwendungen überzeugt.

Dieses Manko beseitigen LED-Speziallampen mit Filamenttechnik, deren Retro-Charme dem Auge schmeichelt. Bei der 2008 patentierten Bauweise appliziert man Leuchtdioden auf ein Trägermaterial, das gerade, gewendelt oder gekräuselt ist. Das Ergebnis ähnelt dem Glühfaden in der Birne, die über Jahrzehnte unsere Wohnwelt erhellte.

Diese Prise Nostalgie ist genauso willkommen wie die verbesserte Funktionalität. Einfache Retrofits lassen sich in manche Schirme nicht einfügen, weil sie wuchtiger als ihre Vorgänger sind. Das typische Designkonzept bewirkt außerdem einen begrenzten Abstrahlwinkel. Speziallampen mit Filament räumen formale Probleme aus dem Weg. Sie überzeugen außerdem mit einer Lichtabstrahlung, die fast alle Richtungen erfasst.

Wo finde ich LED-Speziallampen für meinen Bedarf?

Die Abgrenzung von Produktkategorien ist nicht in Stein gemeißelt. Es ist möglich, dass Sie Ihr Leuchtmittel im Reigen unserer Speziallampen nicht finden. Bei offenen Lampenschirmen scheint es manchmal sinnvoll, eine verblendete Lichtquelle einzufügen. Sie wird im Fachjargon als Kopfspiegellampe bezeichnet und freut sich im Onlineshop über eine eigene Kategorie. Gleiches gilt für stabförmige Speziallampen, die unter anderem an Badezimmerspiegeln ihre Verwendung finden. Diese Produkte mit Steckkontakten stellen wir Ihnen als Linienlampen vor.

Globelampen zeichnen sich durch ihre übergroße, kugelrunde Gestaltung aus. Sie korrespondiert manchmal besser mit dem Leuchtendesign als die verbreitete Bauart mit birnenartiger Gestalt. Die Kugelform bewirkt zudem eine Rundumabstrahlung, die im gemütlichen Zuhause oder Café angenehm erscheint.

Leuchtenland.com: Ihre fachkundige Adresse für LED-Speziallampen

Zahlreiche Leuchtmittelhersteller gehen differenziert auf alle erdenklichen Bedürfnisse ein. Die große Auswahl ist begrüßenswert, kann aber auch irritierend sein. Zögern Sie daher nicht, wenn Sie die benötigten LED-Speziallampen nicht gleich entdecken. Wir unterstützen Sie gern bei der Recherche und der Entscheidung für das optimale Produkt – kontaktieren Sie uns!

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

LED-Speziallampen für den besonderen Bedarf

Extravagantes Leuchtendesign, ausgefallene Anwendungen oder kreative Einrichtungsideen: Auf LED-Speziallampen greift man aus verschiedensten Gründen zurück. Das spiegelt sich in den vielseitigen Produkten wider, die wir in unserem Onlineshop vorstellen. Benötigen Sie eine spezielle Lampe, werden aber nicht fündig? Dann lohnt sich ein Streifzug durch verwandte Kategorien oder eine Beratung.

LED-Speziallampen mit der optimalen Form

Hier entschied sich der Designer für einen Lampenschirm mit außergewöhnlicher Formgebung. Die Glühlampe fällt sofort ins Auge, weil der Schirm offen gestaltet ist. Im Trend liegt die puristische Gestaltungsidee, lediglich Lampenfassungen zu montieren und mit formschönen Leuchtmitteln auszustatten.

Die drei skizzierten Anwendungen sprechen für LED-Speziallampen mit unkonventionellem Produktdesign. Dafür ist die Röhrenlampe ein exzellentes Beispiel, die besonders schmal und länglich ausgeführt ist. Wenngleich die Produktbezeichnung es nahelegt, ist sie nicht mit Leuchtstoffröhren verwandt. Letztere sind für zweckmäßige Beleuchtungsideen gedacht und haben Steckkontakte. Röhrenlampen hingegen zeichnen sich durch ihre röhrenartige Formgebung und eine klassische E14- oder E27-Fassung aus.

Spezialleuchten für ausgewählte Anwendungen

Licht wird bei verschiedensten Einrichtungsideen in privaten und gewerblichen Objekten ins Spiel gebracht. Dabei beziehen sie sich nicht nur auf die atmosphärische Gestaltung von Räumen, sondern auch auf die Inszenierung des Interieurs. Ein beliebtes Stilmittel ist die Beleuchtung von Möbeln. Sie bringt zum Beispiel die Glasvitrine und die dort platzierten Accessoires zur Geltung. In der Küche erhellen Lichtquellen die Arbeitsfläche, um bei der Zubereitung für optimale Sichtverhältnisse zu sorgen. Sie werden häufig als Unterbauleuchten in die Küchenoberschränke integriert.

Für derartige Aufgaben wurden Micry-Lynx Kompaktleuchtstofflampen entwickelt. Die Spezialleuchten sind auffallend flach konzipiert und für einen GX53-Sockel optimiert. Im Sortiment von Sigor entdeckt man die bauchig geformten Eldea Speziallampen. Diese Leuchtmittel charakterisiert eine rundum strahlende Lichtverteilung. Sie erzeugen einen wahrgenommenen Helligkeitsgrad, der an 40-Watt-Glühlampen erinnert. Sowohl das formale Design als auch die Leistung ist ideal für viele Schminkspiegel mit integrierter Lichtlösung.

Spezialbirnen als Wegbereiter spektakulärer Designideen

Uuml;ber Jahrzehnte hinweg war es üblich, größere Lichtquellen wie die Pendellampe mit E27-Glühbirnen auszustatten. Für kleinere Lichtspender wie die Nachttischleuchte schien eine E14-Kerzenbirne angebracht. Meist nahmen Lichtdesigner die Bestückung als Grundvoraussetzung hin und entwickelten passend dazu Beleuchtungsideen.

Für den raffinierten Touch genügte deshalb die unkonventionelle Nutzung von Speziallampen. So wurde auf Leuchtmittel zurückgegriffen, die originär nicht für Lichtkonzepte mit ästhetischem Designanspruch gedacht waren. Ein vortreffliches Beispiel dafür ist der Kronleuchter 2097, den Gino Sarfatti 1958 für Flos entwarf.

Der berühmte Industriedesigner verfolgte das Ziel, einen glamourösen Klassiker bemerkenswert modern zu interpretieren. Das gelang dem Italiener durch die Verwendung industriell wirkender Materialien und die untypische Platzierung von Spezialglühbirnen. Denn die legendäre Designerleuchte wird mit zahlreichen Kühlschranklämpchen bestückt.

Fachgeschäfte haben die sogenannten Birnformlampen meist im Standardsortiment. Dennoch entscheidet sich der Leuchtenhersteller dafür, die LED-Speziallampen als Zubehör anzubieten. So erleichtert sich die Ausstattung mit Varianten, die dimmbar und von besonders warmer Farbtemperatur sind. Sie werden seltener im Fachhandel angeboten, weil das Produktmerkmal beim gewöhnlichen Einsatz in Kühlschränken keine Rolle spielt.

Geschaffen fürs Rampenlicht: LED-Speziallampen mit sehenswertem Design

Die Lebensdauer der altbewährten Glühbirne lag bei rund 1.000 Betriebsstunden. Ihr fortschrittliches Pendant mit LED-Technologie leistet hingegen 15.000 Stunden und länger seine Dienste. Das steigert die Bereitschaft, etwas mehr in Spezialbirnen zu investieren. Daran knüpfen Lichtgestaltungen an, bei denen das Leuchtmittel zum Designobjekt wird.

Betrachtet man die Sompex Retro Pendelleuchte für sich, scheint sie zunächst nicht mehr zu sein als eine hochwertige Lampenfassung. Ihr ästhetischer Mehrwert offenbart sich erst, wenn man LED-Speziallampen mit Designanspruch einfügt. Leuchtmittelhersteller haben dafür attraktive Produktserien in petto. Wer den Designansatz von Sompex vollenden möchte, wählt aus dem markeneigenen Spezialleuchten-Portfolio seine Favoriten aus.

In der Giant-Serie entdeckt man zum Beispiel für die Akzentbeleuchtung opulent geformte Glaskolben mit coolem Titanium-Finish oder im edlen Goldton. So initiiert das Beleuchtungsunternehmen die zündende Idee fürs Lichtkonzept, die man mit Spezialglühbirnen einzigartig interpretiert.

Was muss man bei LED-Speziallampen beachten?

Teil des klassischen Lichtdesigns ist eine genormte Fassung, die das Leuchtmittel entgegennimmt. Verbreitet sind die Lampensockel E27 und E14, wobei sich die Zahlen auf den Durchmesser des Gewindes beziehen. Die exakte Lebensdauer hängt von diversen Faktoren ab. Das gilt für LED-Speziallampen ebenso wie für Normallampen. Die meisten Hersteller geben durchschnittliche Richtwerte an, die sich vorwiegend zwischen 15.000 und 25.000 Betriebsstunden bewegen.

Die Anwendung bedingt, wie ausgeprägt die wahrgenommene Helligkeit sein soll. Kundenfreundlich sind diesbezüglich Vergleiche mit dem Watt-Wert herkömmlicher Glühlampen. So finden sich ohne Fachkenntnisse schnell die LED-Speziallampen, die zu den jeweiligen Bedürfnissen passen. Falls eine flexible Lichtlösung gewünscht wird, sollte man auf die Dimmbarkeit der Produktserie achten. Die Energieeffizienz trug zum Siegeszug der LED-Technik maßgeblich bei. Unterschiede beim Stromverbrauch ergeben sich aber dennoch. Spezialbirnen werden den Energieklassen A bis G zugeordnet, um eine fundierte Kaufentscheidung zu ermöglichen.

Spezialglühbirnen: Was sind Filament Lampen?

Energieeffiziente Lichttechnik ist begrüßenswert, weil sie das Portemonnaie genauso schont wie die Umwelt. Designmarken möchten trotzdem an ihren Klassikern mit Fassung festhalten. Wer daheim eine Lieblingsleuchte hat, mag sich ebenso wenig davon trennen. Auf derartige Bedürfnisse gehen LED-Retrofits als kompatible Alternative ein. Ihre Bauart passt zu genormten Lampenfassungen, während das zweckmäßige Design nicht bei allen Anwendungen überzeugt.

Dieses Manko beseitigen LED-Speziallampen mit Filamenttechnik, deren Retro-Charme dem Auge schmeichelt. Bei der 2008 patentierten Bauweise appliziert man Leuchtdioden auf ein Trägermaterial, das gerade, gewendelt oder gekräuselt ist. Das Ergebnis ähnelt dem Glühfaden in der Birne, die über Jahrzehnte unsere Wohnwelt erhellte.

Diese Prise Nostalgie ist genauso willkommen wie die verbesserte Funktionalität. Einfache Retrofits lassen sich in manche Schirme nicht einfügen, weil sie wuchtiger als ihre Vorgänger sind. Das typische Designkonzept bewirkt außerdem einen begrenzten Abstrahlwinkel. Speziallampen mit Filament räumen formale Probleme aus dem Weg. Sie überzeugen außerdem mit einer Lichtabstrahlung, die fast alle Richtungen erfasst.

Wo finde ich LED-Speziallampen für meinen Bedarf?

Die Abgrenzung von Produktkategorien ist nicht in Stein gemeißelt. Es ist möglich, dass Sie Ihr Leuchtmittel im Reigen unserer Speziallampen nicht finden. Bei offenen Lampenschirmen scheint es manchmal sinnvoll, eine verblendete Lichtquelle einzufügen. Sie wird im Fachjargon als Kopfspiegellampe bezeichnet und freut sich im Onlineshop über eine eigene Kategorie. Gleiches gilt für stabförmige Speziallampen, die unter anderem an Badezimmerspiegeln ihre Verwendung finden. Diese Produkte mit Steckkontakten stellen wir Ihnen als Linienlampen vor.

Globelampen zeichnen sich durch ihre übergroße, kugelrunde Gestaltung aus. Sie korrespondiert manchmal besser mit dem Leuchtendesign als die verbreitete Bauart mit birnenartiger Gestalt. Die Kugelform bewirkt zudem eine Rundumabstrahlung, die im gemütlichen Zuhause oder Café angenehm erscheint.

Leuchtenland.com: Ihre fachkundige Adresse für LED-Speziallampen

Zahlreiche Leuchtmittelhersteller gehen differenziert auf alle erdenklichen Bedürfnisse ein. Die große Auswahl ist begrüßenswert, kann aber auch irritierend sein. Zögern Sie daher nicht, wenn Sie die benötigten LED-Speziallampen nicht gleich entdecken. Wir unterstützen Sie gern bei der Recherche und der Entscheidung für das optimale Produkt – kontaktieren Sie uns!

nach oben