Foscarini Bahia

Foscarini Bahia: eine runde Sache fürs atmosphärische Lichtkonzept Auf den ersten Blick erscheint die Foscarini Bahia überraschend unaufgeregt. Der Purismus des kreisförmigen Leuchtobjekts ist... mehr erfahren »
Fenster schließen
Foscarini Bahia

Foscarini Bahia: eine runde Sache fürs atmosphärische Lichtkonzept

Auf den ersten Blick erscheint die Foscarini Bahia überraschend unaufgeregt. Der Purismus des kreisförmigen Leuchtobjekts ist trendbewusst und sinnvoll. Denn er überlässt die Bühne den Lichteffekten, die sich nach dem Einschalten offenbaren. Die illuminierende Wirkkraft lässt sich variieren, wenn die Foscarini Bahia dimmbar ist.

Die Foscarini Bahia ist unkonventionell und langlebig

Die italienische Marke ließ sich bei der Gründung im Jahr 1981 auf Murano nieder. Das kam dem Gedanken entgegen, die traditionelle Glaskunst der venezianischen Insel in das Leuchtendesign einzubeziehen. Später rückte der Innovationsgeist in den Vordergrund. Die davon geprägten Kollektionen freuten sich über ein exzellentes Feedback. Seit dem Umzug nach Marcon bevorzugt der Hersteller ungewöhnliche Materialien, die auch die Produktserie Foscarini Bahia prägen.

Die Lampenserie ist durchweg aus Kunststoff gefertigt. Das überrascht vor allem Laien, weil sich die Bahia Leuchte den exklusiven Einrichtungsobjekten zuordnen lässt. Allerdings zählt das verarbeitete Polycarbonat zu den hochpreisigen Varianten des modernen Materials. Der thermoplastische Werkstoff zeichnet sich durch seine enorme Härte und Schlagfestigkeit aus. Er kommt nur zum Zuge, wenn ein Produkt mit höchsten Ansprüchen konfrontiert wird. Das bezieht sich auf die ästhetische Qualität und die dauerhafte Funktionalität. Die Lampen dieser Reihe sind deshalb ideal für Lichtlösungen im privaten und öffentlichen Raum, an denen Sie langfristig festhalten möchten.

Bahia Lampe: harmonisches Miteinander von Ästhetik und Technik

Der Entwurf für die Kollektion stammt aus der Feder von Paolo Lucidi und Luca Pevere. Sie erweiterten nach dem Studium ihre Kompetenzen in der Designszene von Mailand. Anschließend etablierten sie ein eigenes Studio in Udine. Ihr kreativer Ansatz passt zur experimentierfreudigen Philosophie der Leuchtenmanufaktur: Stets streckt das Duo die Fühler nach neuartigen Werkstoffen und Technologien aus. Diese bilden wiederum die Basis für wegweisende Produktideen. Die Fertigungstechnik und das Material avancieren demnach zur Inspirationsquelle.

Das beschert die vortreffliche Harmonie von funktionellem und ästhetischem Design, mit der die Bahia Lampe begeistert. Der Kunststoff prägt nicht nur den modernen Gesamteindruck – er ebnet der wundervollen Lichtwirkung den Weg. Das Original stellten Lucidi & Pevere im Jahr 2010 vor. Anschließend wurde die Serie ergänzt. Passend zum technischen Fortschritt nahm Foscarini eine Bahia mit LED ins Sortiment auf.

Foscarini Bahia: Purismus mit Charme

Beim ersten Betrachten wirkt die Foscarini Bahia auffallend schlicht. Bis zu drei runde Scheiben scheinen sich zum kreisförmigen Objekt zu vereinen. Nach dem Einschalten gesellt sich die gestalterische Kraft des Leuchtmittels hinzu. Die Designerlampe überrascht trotz der Fokussierung aufs Wesentliche mit ihrem ausdrucksvollen Charakter. Das ist den feinen Details zu verdanken. Die Kreise verpflichten sich nicht zur peniblen Geometrie, sie weisen vielmehr Unregelmäßigkeiten auf, die für eine Zeichnung von Hand typisch sind.

Die Bahia Leuchte wirkt durch die Asymmetrien sympathisch. Denn sie entschärfen die minimalistische Sachlichkeit und verleihen ihr eine persönliche Note. Dank der konzentrischen Ringe intensiviert sich die optische Tiefe, die für das spannende Lichtspiel bedeutend ist. Das konsequente Bekenntnis zum Polycarbonat im matten Weiß harmoniert mit den puristischen Einrichtungstrends der Gegenwart. Das dezente Erscheinungsbild lenkt zudem den Fokus auf das eindrucksvoll inszenierte Licht. Die später gelaunchte Foscarini Bahia LED bleibt dem originären Designkonzept treu. Sie ist in zwei Größen erhältlich.

Bahia Leuchte: lichttechnisch brillant konzipiert

Die mittige Scheibe der Foscarini Bahia ist als Halterung für die Wandinstallation oder Deckenmontage gedacht. Sie wird von der aufhellenden Wirkung des Leuchtmittels nicht erfasst. Nach dem Betätigen des Lichtschalters ergeben sich somit zarte Farbunterschiede. Das gönnt der geometrischen Ästhetik einen Hauch von Dynamik. Hinter den angrenzenden Partien verbirgt sich die Lichttechnik. Sie ist so arrangiert, dass Sie nach dem Einschalten mehrere Leuchtringe wahrnehmen.

Der variierende Durchmesser und weitere Finessen des präzise durchdachten Designs provozieren visuelle Echoeffekte. So bezeichnet man das Wechselspiel aus Licht und Schatten, das sich wellenartig an der Wand oder der Zimmerdecke abzeichnet. Die mattweißen Oberflächen dämpfen die Lichtintensität. Angenehm sanft durchbricht die Bahia Lampe deshalb die Dunkelheit. Ihr Licht verteilt sich sowohl diffus als auch indirekt.

Foscarini Bahia dimmbar und mit moderner LED-Technologie

Erhältlich ist die Bahia Leuchte in zwei Dimensionen. Der unregelmäßige Durchmesser fällt mit 70 bis 76 Zentimetern bei der großen Version stattlich aus. Die Designvariante Mini misst rund 50 Zentimeter. Bei der klassischen Ausführung werden ab Werk keine Leuchtmittel integriert. Das erlaubt Ihnen, die Lampen passend zu den persönlichen Vorstellungen zu bestücken. Beide Modellgrößen werden auch mit LED-Technik und integrierten Leuchtmodulen angeboten. Teilweise sind diese Varianten der Foscarini Bahia dimmbar. Die Ausdruckskraft können Sie dadurch passend zur momentanen Stimmung oder zum individuellen Geschmack beeinflussen.

Foscarini Bahia – geschaffen für die kreative Lichtgestaltung

Einzeln ist die Foscarini Bahia zweifelsohne ein Highlight für die moderne Raumgestaltung. Insbesondere das große Modell vereint die minimalistische Extravaganz brillant mit einer stilistischen Diskretion. Bei der Deckeninstallation ist der Besucher positiv überrascht, wenn er neugierig den Blick umherschweifen lässt. Für die Wandmontage genügt bereits ein einziges Exemplar, um eine ganze Raumfläche zu verschönern.

Wenn Sie kreativ ein Ensemble arrangieren, avanciert die Wandgestaltung zur kunstvollen Lichtinstallation. Ein farbiger Wandanstrich verstärkt die Wirkkraft der Bahia Lampe. So begeistert sie nicht nur abends mit ihrer spektakulären Inszenierung von Licht und Schatten: Tagsüber wirken die asymmetrisch geformten Leuchten wie eine avantgardistische Wanddekoration.

Die Foscarini Bahia ist zwar großflächig, aber bemerkenswert dünn ausgeführt. Sie zählt zu den Geheimtipps, wenn es beim Einrichten knifflig wird. Optimal sind die Designerleuchten zum Beispiel für eine Wohnung mit Schrägen. Gleiches gilt für enge Treppenaufgänge. Muten lang gestreckte Flure düster an, ist die Foscarini Bahia mit LED empfehlenswert. Ihre langlebigen Module sind außerordentlich energiesparend. Es spricht deshalb nichts dagegen, sich während des Tages am dekorativen Mehrwert der Wandlampe zu erfreuen. Ganz nebenbei wirkt der Eingangsbereich durch die diffuse Beleuchtung einladender.

Designideen von Foscarini online bei Leuchtenland.com entdecken

Werfen Sie einen Blick auf vergleichbare Kollektionen, wenn Ihnen der Stil der Foscarini Bahia gefällt. In unserem Onlineshop entdecken Sie beispielsweise die Serie Aplomb, die aus einer speziellen Zementmischung hergestellt wird. Eigenwillig ist die Wandleuchte Lake, die wie ein Farbklecks wirkt. Beide Designlinien stammen ebenfalls von Lucidi & Pevere. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie sich beraten lassen möchten! Wir begrüßen Sie außerdem gern in unseren Filialen in Schwerte, Lünen oder Gelsenkirchen.

Foscarini Bahia

Foscarini Bahia: eine runde Sache fürs atmosphärische Lichtkonzept Auf den ersten Blick erscheint die Foscarini Bahia überraschend unaufgeregt. Der Purismus des kreisförmigen Leuchtobjekts ist... mehr erfahren »
Fenster schließen
Foscarini Bahia

Foscarini Bahia: eine runde Sache fürs atmosphärische Lichtkonzept

Auf den ersten Blick erscheint die Foscarini Bahia überraschend unaufgeregt. Der Purismus des kreisförmigen Leuchtobjekts ist trendbewusst und sinnvoll. Denn er überlässt die Bühne den Lichteffekten, die sich nach dem Einschalten offenbaren. Die illuminierende Wirkkraft lässt sich variieren, wenn die Foscarini Bahia dimmbar ist.

Die Foscarini Bahia ist unkonventionell und langlebig

Die italienische Marke ließ sich bei der Gründung im Jahr 1981 auf Murano nieder. Das kam dem Gedanken entgegen, die traditionelle Glaskunst der venezianischen Insel in das Leuchtendesign einzubeziehen. Später rückte der Innovationsgeist in den Vordergrund. Die davon geprägten Kollektionen freuten sich über ein exzellentes Feedback. Seit dem Umzug nach Marcon bevorzugt der Hersteller ungewöhnliche Materialien, die auch die Produktserie Foscarini Bahia prägen.

Die Lampenserie ist durchweg aus Kunststoff gefertigt. Das überrascht vor allem Laien, weil sich die Bahia Leuchte den exklusiven Einrichtungsobjekten zuordnen lässt. Allerdings zählt das verarbeitete Polycarbonat zu den hochpreisigen Varianten des modernen Materials. Der thermoplastische Werkstoff zeichnet sich durch seine enorme Härte und Schlagfestigkeit aus. Er kommt nur zum Zuge, wenn ein Produkt mit höchsten Ansprüchen konfrontiert wird. Das bezieht sich auf die ästhetische Qualität und die dauerhafte Funktionalität. Die Lampen dieser Reihe sind deshalb ideal für Lichtlösungen im privaten und öffentlichen Raum, an denen Sie langfristig festhalten möchten.

Bahia Lampe: harmonisches Miteinander von Ästhetik und Technik

Der Entwurf für die Kollektion stammt aus der Feder von Paolo Lucidi und Luca Pevere. Sie erweiterten nach dem Studium ihre Kompetenzen in der Designszene von Mailand. Anschließend etablierten sie ein eigenes Studio in Udine. Ihr kreativer Ansatz passt zur experimentierfreudigen Philosophie der Leuchtenmanufaktur: Stets streckt das Duo die Fühler nach neuartigen Werkstoffen und Technologien aus. Diese bilden wiederum die Basis für wegweisende Produktideen. Die Fertigungstechnik und das Material avancieren demnach zur Inspirationsquelle.

Das beschert die vortreffliche Harmonie von funktionellem und ästhetischem Design, mit der die Bahia Lampe begeistert. Der Kunststoff prägt nicht nur den modernen Gesamteindruck – er ebnet der wundervollen Lichtwirkung den Weg. Das Original stellten Lucidi & Pevere im Jahr 2010 vor. Anschließend wurde die Serie ergänzt. Passend zum technischen Fortschritt nahm Foscarini eine Bahia mit LED ins Sortiment auf.

Foscarini Bahia: Purismus mit Charme

Beim ersten Betrachten wirkt die Foscarini Bahia auffallend schlicht. Bis zu drei runde Scheiben scheinen sich zum kreisförmigen Objekt zu vereinen. Nach dem Einschalten gesellt sich die gestalterische Kraft des Leuchtmittels hinzu. Die Designerlampe überrascht trotz der Fokussierung aufs Wesentliche mit ihrem ausdrucksvollen Charakter. Das ist den feinen Details zu verdanken. Die Kreise verpflichten sich nicht zur peniblen Geometrie, sie weisen vielmehr Unregelmäßigkeiten auf, die für eine Zeichnung von Hand typisch sind.

Die Bahia Leuchte wirkt durch die Asymmetrien sympathisch. Denn sie entschärfen die minimalistische Sachlichkeit und verleihen ihr eine persönliche Note. Dank der konzentrischen Ringe intensiviert sich die optische Tiefe, die für das spannende Lichtspiel bedeutend ist. Das konsequente Bekenntnis zum Polycarbonat im matten Weiß harmoniert mit den puristischen Einrichtungstrends der Gegenwart. Das dezente Erscheinungsbild lenkt zudem den Fokus auf das eindrucksvoll inszenierte Licht. Die später gelaunchte Foscarini Bahia LED bleibt dem originären Designkonzept treu. Sie ist in zwei Größen erhältlich.

Bahia Leuchte: lichttechnisch brillant konzipiert

Die mittige Scheibe der Foscarini Bahia ist als Halterung für die Wandinstallation oder Deckenmontage gedacht. Sie wird von der aufhellenden Wirkung des Leuchtmittels nicht erfasst. Nach dem Betätigen des Lichtschalters ergeben sich somit zarte Farbunterschiede. Das gönnt der geometrischen Ästhetik einen Hauch von Dynamik. Hinter den angrenzenden Partien verbirgt sich die Lichttechnik. Sie ist so arrangiert, dass Sie nach dem Einschalten mehrere Leuchtringe wahrnehmen.

Der variierende Durchmesser und weitere Finessen des präzise durchdachten Designs provozieren visuelle Echoeffekte. So bezeichnet man das Wechselspiel aus Licht und Schatten, das sich wellenartig an der Wand oder der Zimmerdecke abzeichnet. Die mattweißen Oberflächen dämpfen die Lichtintensität. Angenehm sanft durchbricht die Bahia Lampe deshalb die Dunkelheit. Ihr Licht verteilt sich sowohl diffus als auch indirekt.

Foscarini Bahia dimmbar und mit moderner LED-Technologie

Erhältlich ist die Bahia Leuchte in zwei Dimensionen. Der unregelmäßige Durchmesser fällt mit 70 bis 76 Zentimetern bei der großen Version stattlich aus. Die Designvariante Mini misst rund 50 Zentimeter. Bei der klassischen Ausführung werden ab Werk keine Leuchtmittel integriert. Das erlaubt Ihnen, die Lampen passend zu den persönlichen Vorstellungen zu bestücken. Beide Modellgrößen werden auch mit LED-Technik und integrierten Leuchtmodulen angeboten. Teilweise sind diese Varianten der Foscarini Bahia dimmbar. Die Ausdruckskraft können Sie dadurch passend zur momentanen Stimmung oder zum individuellen Geschmack beeinflussen.

Foscarini Bahia – geschaffen für die kreative Lichtgestaltung

Einzeln ist die Foscarini Bahia zweifelsohne ein Highlight für die moderne Raumgestaltung. Insbesondere das große Modell vereint die minimalistische Extravaganz brillant mit einer stilistischen Diskretion. Bei der Deckeninstallation ist der Besucher positiv überrascht, wenn er neugierig den Blick umherschweifen lässt. Für die Wandmontage genügt bereits ein einziges Exemplar, um eine ganze Raumfläche zu verschönern.

Wenn Sie kreativ ein Ensemble arrangieren, avanciert die Wandgestaltung zur kunstvollen Lichtinstallation. Ein farbiger Wandanstrich verstärkt die Wirkkraft der Bahia Lampe. So begeistert sie nicht nur abends mit ihrer spektakulären Inszenierung von Licht und Schatten: Tagsüber wirken die asymmetrisch geformten Leuchten wie eine avantgardistische Wanddekoration.

Die Foscarini Bahia ist zwar großflächig, aber bemerkenswert dünn ausgeführt. Sie zählt zu den Geheimtipps, wenn es beim Einrichten knifflig wird. Optimal sind die Designerleuchten zum Beispiel für eine Wohnung mit Schrägen. Gleiches gilt für enge Treppenaufgänge. Muten lang gestreckte Flure düster an, ist die Foscarini Bahia mit LED empfehlenswert. Ihre langlebigen Module sind außerordentlich energiesparend. Es spricht deshalb nichts dagegen, sich während des Tages am dekorativen Mehrwert der Wandlampe zu erfreuen. Ganz nebenbei wirkt der Eingangsbereich durch die diffuse Beleuchtung einladender.

Designideen von Foscarini online bei Leuchtenland.com entdecken

Werfen Sie einen Blick auf vergleichbare Kollektionen, wenn Ihnen der Stil der Foscarini Bahia gefällt. In unserem Onlineshop entdecken Sie beispielsweise die Serie Aplomb, die aus einer speziellen Zementmischung hergestellt wird. Eigenwillig ist die Wandleuchte Lake, die wie ein Farbklecks wirkt. Beide Designlinien stammen ebenfalls von Lucidi & Pevere. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie sich beraten lassen möchten! Wir begrüßen Sie außerdem gern in unseren Filialen in Schwerte, Lünen oder Gelsenkirchen.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
 Foscarini Bahia Parete / Soffitto, mini, bianco (weiß)
Foscarini Bahia Parete / Soffitto
ab 301,00 €
Foscarini Bahia LED Parete / Soffitto, mini, bianco (weiß)
Foscarini Bahia LED Parete / Soffitto
ab 484,00 €

Foscarini Bahia: eine runde Sache fürs atmosphärische Lichtkonzept

Auf den ersten Blick erscheint die Foscarini Bahia überraschend unaufgeregt. Der Purismus des kreisförmigen Leuchtobjekts ist trendbewusst und sinnvoll. Denn er überlässt die Bühne den Lichteffekten, die sich nach dem Einschalten offenbaren. Die illuminierende Wirkkraft lässt sich variieren, wenn die Foscarini Bahia dimmbar ist.

Die Foscarini Bahia ist unkonventionell und langlebig

Die italienische Marke ließ sich bei der Gründung im Jahr 1981 auf Murano nieder. Das kam dem Gedanken entgegen, die traditionelle Glaskunst der venezianischen Insel in das Leuchtendesign einzubeziehen. Später rückte der Innovationsgeist in den Vordergrund. Die davon geprägten Kollektionen freuten sich über ein exzellentes Feedback. Seit dem Umzug nach Marcon bevorzugt der Hersteller ungewöhnliche Materialien, die auch die Produktserie Foscarini Bahia prägen.

Die Lampenserie ist durchweg aus Kunststoff gefertigt. Das überrascht vor allem Laien, weil sich die Bahia Leuchte den exklusiven Einrichtungsobjekten zuordnen lässt. Allerdings zählt das verarbeitete Polycarbonat zu den hochpreisigen Varianten des modernen Materials. Der thermoplastische Werkstoff zeichnet sich durch seine enorme Härte und Schlagfestigkeit aus. Er kommt nur zum Zuge, wenn ein Produkt mit höchsten Ansprüchen konfrontiert wird. Das bezieht sich auf die ästhetische Qualität und die dauerhafte Funktionalität. Die Lampen dieser Reihe sind deshalb ideal für Lichtlösungen im privaten und öffentlichen Raum, an denen Sie langfristig festhalten möchten.

Bahia Lampe: harmonisches Miteinander von Ästhetik und Technik

Der Entwurf für die Kollektion stammt aus der Feder von Paolo Lucidi und Luca Pevere. Sie erweiterten nach dem Studium ihre Kompetenzen in der Designszene von Mailand. Anschließend etablierten sie ein eigenes Studio in Udine. Ihr kreativer Ansatz passt zur experimentierfreudigen Philosophie der Leuchtenmanufaktur: Stets streckt das Duo die Fühler nach neuartigen Werkstoffen und Technologien aus. Diese bilden wiederum die Basis für wegweisende Produktideen. Die Fertigungstechnik und das Material avancieren demnach zur Inspirationsquelle.

Das beschert die vortreffliche Harmonie von funktionellem und ästhetischem Design, mit der die Bahia Lampe begeistert. Der Kunststoff prägt nicht nur den modernen Gesamteindruck – er ebnet der wundervollen Lichtwirkung den Weg. Das Original stellten Lucidi & Pevere im Jahr 2010 vor. Anschließend wurde die Serie ergänzt. Passend zum technischen Fortschritt nahm Foscarini eine Bahia mit LED ins Sortiment auf.

Foscarini Bahia: Purismus mit Charme

Beim ersten Betrachten wirkt die Foscarini Bahia auffallend schlicht. Bis zu drei runde Scheiben scheinen sich zum kreisförmigen Objekt zu vereinen. Nach dem Einschalten gesellt sich die gestalterische Kraft des Leuchtmittels hinzu. Die Designerlampe überrascht trotz der Fokussierung aufs Wesentliche mit ihrem ausdrucksvollen Charakter. Das ist den feinen Details zu verdanken. Die Kreise verpflichten sich nicht zur peniblen Geometrie, sie weisen vielmehr Unregelmäßigkeiten auf, die für eine Zeichnung von Hand typisch sind.

Die Bahia Leuchte wirkt durch die Asymmetrien sympathisch. Denn sie entschärfen die minimalistische Sachlichkeit und verleihen ihr eine persönliche Note. Dank der konzentrischen Ringe intensiviert sich die optische Tiefe, die für das spannende Lichtspiel bedeutend ist. Das konsequente Bekenntnis zum Polycarbonat im matten Weiß harmoniert mit den puristischen Einrichtungstrends der Gegenwart. Das dezente Erscheinungsbild lenkt zudem den Fokus auf das eindrucksvoll inszenierte Licht. Die später gelaunchte Foscarini Bahia LED bleibt dem originären Designkonzept treu. Sie ist in zwei Größen erhältlich.

Bahia Leuchte: lichttechnisch brillant konzipiert

Die mittige Scheibe der Foscarini Bahia ist als Halterung für die Wandinstallation oder Deckenmontage gedacht. Sie wird von der aufhellenden Wirkung des Leuchtmittels nicht erfasst. Nach dem Betätigen des Lichtschalters ergeben sich somit zarte Farbunterschiede. Das gönnt der geometrischen Ästhetik einen Hauch von Dynamik. Hinter den angrenzenden Partien verbirgt sich die Lichttechnik. Sie ist so arrangiert, dass Sie nach dem Einschalten mehrere Leuchtringe wahrnehmen.

Der variierende Durchmesser und weitere Finessen des präzise durchdachten Designs provozieren visuelle Echoeffekte. So bezeichnet man das Wechselspiel aus Licht und Schatten, das sich wellenartig an der Wand oder der Zimmerdecke abzeichnet. Die mattweißen Oberflächen dämpfen die Lichtintensität. Angenehm sanft durchbricht die Bahia Lampe deshalb die Dunkelheit. Ihr Licht verteilt sich sowohl diffus als auch indirekt.

Foscarini Bahia dimmbar und mit moderner LED-Technologie

Erhältlich ist die Bahia Leuchte in zwei Dimensionen. Der unregelmäßige Durchmesser fällt mit 70 bis 76 Zentimetern bei der großen Version stattlich aus. Die Designvariante Mini misst rund 50 Zentimeter. Bei der klassischen Ausführung werden ab Werk keine Leuchtmittel integriert. Das erlaubt Ihnen, die Lampen passend zu den persönlichen Vorstellungen zu bestücken. Beide Modellgrößen werden auch mit LED-Technik und integrierten Leuchtmodulen angeboten. Teilweise sind diese Varianten der Foscarini Bahia dimmbar. Die Ausdruckskraft können Sie dadurch passend zur momentanen Stimmung oder zum individuellen Geschmack beeinflussen.

Foscarini Bahia – geschaffen für die kreative Lichtgestaltung

Einzeln ist die Foscarini Bahia zweifelsohne ein Highlight für die moderne Raumgestaltung. Insbesondere das große Modell vereint die minimalistische Extravaganz brillant mit einer stilistischen Diskretion. Bei der Deckeninstallation ist der Besucher positiv überrascht, wenn er neugierig den Blick umherschweifen lässt. Für die Wandmontage genügt bereits ein einziges Exemplar, um eine ganze Raumfläche zu verschönern.

Wenn Sie kreativ ein Ensemble arrangieren, avanciert die Wandgestaltung zur kunstvollen Lichtinstallation. Ein farbiger Wandanstrich verstärkt die Wirkkraft der Bahia Lampe. So begeistert sie nicht nur abends mit ihrer spektakulären Inszenierung von Licht und Schatten: Tagsüber wirken die asymmetrisch geformten Leuchten wie eine avantgardistische Wanddekoration.

Die Foscarini Bahia ist zwar großflächig, aber bemerkenswert dünn ausgeführt. Sie zählt zu den Geheimtipps, wenn es beim Einrichten knifflig wird. Optimal sind die Designerleuchten zum Beispiel für eine Wohnung mit Schrägen. Gleiches gilt für enge Treppenaufgänge. Muten lang gestreckte Flure düster an, ist die Foscarini Bahia mit LED empfehlenswert. Ihre langlebigen Module sind außerordentlich energiesparend. Es spricht deshalb nichts dagegen, sich während des Tages am dekorativen Mehrwert der Wandlampe zu erfreuen. Ganz nebenbei wirkt der Eingangsbereich durch die diffuse Beleuchtung einladender.

Designideen von Foscarini online bei Leuchtenland.com entdecken

Werfen Sie einen Blick auf vergleichbare Kollektionen, wenn Ihnen der Stil der Foscarini Bahia gefällt. In unserem Onlineshop entdecken Sie beispielsweise die Serie Aplomb, die aus einer speziellen Zementmischung hergestellt wird. Eigenwillig ist die Wandleuchte Lake, die wie ein Farbklecks wirkt. Beide Designlinien stammen ebenfalls von Lucidi & Pevere. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie sich beraten lassen möchten! Wir begrüßen Sie außerdem gern in unseren Filialen in Schwerte, Lünen oder Gelsenkirchen.

nach oben