• NIKOLEUCHTDAYS
  • 6% Nikoleuchtrabatt*
Angebote in:
Angebote enden in:

*Gültig bis einschließlich 08.12.2019 auf alle Produkte aus unserer Geschenkideen-Kategorie. Kein Mindestbestellwert. Keine Barauszahlung oder Kombination mit weiteren Gutscheinen/Rabattaktionen.

Foscarini Big Bang

Foscarini Big Bang: plastische Lichtkunst für die distinktive Raumgestaltung Verdient sucht die Foscarini Big Bang das Rampenlicht. Hinter jedem Detail ihrer exzentrischen Form steckt ein... mehr erfahren »
Fenster schließen
Foscarini Big Bang

Foscarini Big Bang: plastische Lichtkunst für die distinktive Raumgestaltung

Verdient sucht die Foscarini Big Bang das Rampenlicht. Hinter jedem Detail ihrer exzentrischen Form steckt ein tieferer Sinn. Die Designerlampe überrascht den Betrachter stets aufs Neue. Das gilt für ihre aparte Ästhetik und ihre illuminierende Wirkkraft. Bemerkenswerte Varianten ranken sich um das Debütmodell aus dem Jahr 2005. Dazu zählt die energieeffiziente Foscarini Big Bang mit LED.

Die Foscarini Big Bang ist das Produkt eines namhaften Duos

Gleich zwei Designer warfen ihr Talent für die Foscarini Big Bang in die Waagschale. Enrico Franzolini wurde 1952 geboren. Schon während seines Architekturstudiums in Florenz und Venedig lenkte der Italiener die Aufmerksamkeit auf sich: Zwei seiner Objekte wurden 1972 bei der 36. Biennale gezeigt. Die Leidenschaft für architektonische Forschung spiegelt sich nicht nur in seinen Arbeiten als Künstler wider. Gleiches gilt für die Tätigkeit als Industriedesigner. Tatsächlich weckt die Foscarini Big Bang Sospensione Assoziationen mit moderner Architektur.

Die Komposition entwickelte er gemeinsam mit Vicente Garcia Jimenez. Der 1978 geborene Spanier entschied sich für ein Studium an der Fakultät für experimentelle Wissenschaften in Castellón. Nach dem Examen etablierte er zügig einen unverkennbaren Designstil, der Objekten eine ungeahnte Dynamik verleiht. Innovative Formen spielen dabei eine zentrale Rolle. Die Lampenserie Big Bang ist dafür ein vortreffliches Beispiel.

Foscarini Big Bang Sospensione – charaktervolles Designobjekt

Fein ausgeführt erscheinen die rechteckigen Scheiben. Das verleiht der Big Bang Lampe eine Leichtigkeit, die angesichts ihrer Präsenz verblüfft. Die Anordnung der geometrischen Elemente wirkt wie ein Zufallsprodukt, das sich kess zum Chaos bekennt. Dieser stilistische Mut weckt die Sympathie des Betrachters und ist inspirierend. Dem kreativen Duo schwebte bei der Entwicklung die grafische Darstellung einer Explosion vor. Es gelang ihnen vortrefflich, diese künstlerische Idee in die Tat umzusetzen.

Gewiss erahnen Sie, dass die Lichtskulptur keineswegs das Ergebnis eines zufälligen Arrangements ist. Die Architektur der Leuchten mit sich überschneidenden Ebenen ist penibel durchdacht. Dank dieser Präzision verändert sich der Gesamteindruck, sobald Sie den Betrachtungswinkel etwas variieren. Wie ein Werk der abstrakten Kunst bewahrt die Foscarini Big Bang Sospensione deshalb langfristig ihre Ausdruckskraft.

Bewusst entschieden sich die Designer für eine filigrane Aufhängung aus Edelstahl und ein transparentes Elektrokabel. Die Hängeleuchte scheint dadurch frei im Raum zu schweben. Im Jahr 2006 gesellte sich die Foscarini Big Bang Soffitto hinzu. Die Lampe für die Deckenmontage oder Wandinstallation bleibt dem beeindruckenden Designkonzept treu. Gleiches gilt für die Foscarini Big Bang LED, bei der man lediglich die Lichttechnik anpasste.

Foscarini Big Bang bietet eine unbeschreibliche Lichtwirkung

Die plastische Konzeption verleiht der Leuchte nicht nur ihre ästhetische Raffinesse. Es sind die durchdachten Schnittpunkte, die mannigfaltige Lichtspiele und Schatteneffekte hervorrufen. Die Beleuchtung wird dadurch völlig neu definiert und avanciert zur eindrucksvollen Lichtinstallation. Das Pendelmodell erfreut mit diesem künstlerischen Mehrwert ebenso wie die Foscarini Big Bang Soffitto. Abhängig von der Perspektive verändert sich sowohl der formale Gesamteindruck als auch der Lichteffekt. Diese ganzheitliche Dynamik ist ausgesprochen innovativ.

Die Big Bang Lampe begrenzt sich nicht aufs imposante Feuerwerk aus Licht und Schatten. Funktional erhellt sie den Raum. Dabei fällt die Lichtverteilung diffus und direkt zugleich aus. So trägt die Präsenz der Lampe insgesamt zur stimmungsvollen Beleuchtung bei. Zugleich wird beispielsweise die Tischfläche effektiv erhellt, wenn Sie darüber die Pendellampe montieren.

Big Bang: Lampe aus unkonventionellen Materialien

Die italienische Marke ist dafür bekannt, fortschrittliche Werkstoffe für die Entwicklung neuartiger Leuchten einzusetzen. Von dieser Unternehmensphilosophie profitiert die Foscarini Big Bang. Den Kern bildet eine Aluminiumplatte. Sie ist mit einem Pulverlack aus Epoxidharz weiß beschichtet. Hinzu gesellen sich mehrere Platten aus Methacrylat. Dabei handelt es sich um ein Hochleistungsmaterial, das leicht durchscheinend ist. Es kommt außerdem als Komponente von Industrieklebstoffen zum Einsatz. Diese eignen sich für das unsichtbare und zuverlässige Verbinden von Metallteilen. Bei der roten Ausführung ergibt sich die farbige Außenseite durch einen Siebdruck. Sämtliche Feinheiten der Oberflächengestaltung sind mit größter Sorgfalt durchdacht. Sie bescheren die dramatischen Reflexionen, die der Designserie eine theatralische Wirkkraft verleihen.

Die technische Brillanz der Leuchtenkollektion lässt sich an den Details der Foscarini Big Bang mit LED verdeutlichen: Die Chips werden zum Beispiel gezielt auf dem Aluminiumelement platziert, weil es einen kühlenden Charakter hat. Lichtdurchlässiges Polycarbonat umgibt schützend die hochmodernen LED-Module. Im Sortiment entdecken Sie Varianten, die in Kombination mit der entsprechenden Zusatzausstattung dimmbar sind.

Einrichtungskonzepte mit der Foscarini Big Bang

Die Ästhetik der Big Bang Lampe ist zweifelsohne expressiv. Die Kombination mit einem trendigen Einrichtungsstil im großzügigen Loft oder stylischen Café liegt nahe. Darüber hinaus unterschätzen Laien oftmals die Vielseitigkeit der Designerleuchte. Innenarchitekten greifen hingegen bei der Ausstattung höchst unterschiedlicher Objekte auf sie zurück.

Der Hersteller präsentiert zur Inspiration auf seiner Webseite einige Projekte: Die Serie Big Bang taucht als Tischbeleuchtung im Konferenzraum auf. Ihre explosive Kreativität passt nicht nur fabelhaft zu den zündenden Ideen, die man sich von Meetings erhofft. Sie verdeutlicht auch die innovative Geschäftsphilosophie des abgebildeten Geldinstituts. Andere Bildmaterialien beweisen, wie schick die Designkollektion ein Privathaus im Industriestil aufwertet. Ähnlich überzeugend wirkt die Integration in den Speisesaal eines Hotels, der mediterranes Ambiente modern interpretiert. Genau genommen überraschen die vielfältigen Anwendungsbeispiele nicht. Wie ein Kunstwerk spricht die Leuchte für sich. Der Charakter des räumlichen Umfelds ist deshalb zweitrangig.

Bei der Einrichtung bleibt die Zimmerdecke oft außen vor. Mit der Foscarini Big Bang Soffitto wendet sich das Blatt. Als Deckenlampe bezieht sie die hohen Raumbereiche ansprechend in die Dekoration ein. Für den prägnanten Blickfang sind die Hängeleuchten der Serie optimal. Bedenken Sie bei der Produktwahl den Grundriss des Wohnraums. Das XL-Modell ist mit einem Durchmesser von beinahe zwei Metern und einer Höhe von mehr als 130 cm tatsächlich gigantisch. In vielen Privatwohnungen reicht die klassische Ausführung vollkommen. Ihr Durchmesser beträgt fast ein Meter.

Alternativen von Foscarini für die Lampen Big Bang Soffitto und Sospensione

Ungewöhnliche Materialien und innovative Designideen sind die Spezialität des Herstellers aus Marcon nahe Venedig. Vincente Garcia Jimenez beteiligte sich nicht nur am Entwurf der Foscarini Big Bang. Er bereicherte das Portfolio mit mehreren Lampenkollektionen. Ähnlich ausgefallen wirkt die Pendelleuchte Le Soleil. Ihr Korpus aus unregelmäßig drapierten Bändern sorgt nicht nur für spannende Lichteffekte. Die runde Formensprache erscheint angenehm weich und wohnlich. Bemerkenswert luftig und unbeschwert präsentiert sich die Designlinie Spokes, die aus feinen Metallstäben gefertigt wird. Landschaftliche Luftbildaufnahmen greifen die Wandleuchten Fields auf. Sie sind zum Beispiel ideal, um dem Landhausstil einen individuellen Touch zu verleihen.

Fachgeschäft für hochwertige Beleuchtungsideen

Außergewöhnliche Lampenkollektionen lassen sich mit Worten kaum beschreiben. Kontaktieren Sie uns, wenn die Erläuterungen Ihre Fragen nicht komplett beantworten. Hinter Leuchtenland.com verbirgt sich ein etablierter Fachhändler. Unsere Filialen in Gelsenkirchen, Lünen und Schwerte ermöglichen Ihnen, die Kreationen namhafter Designmarken aus der Nähe zu bewundern und zu vergleichen. Gerne beraten wir Sie zu den Lampen der hochwertigen Serie Big Bang – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Foscarini Big Bang

Foscarini Big Bang: plastische Lichtkunst für die distinktive Raumgestaltung Verdient sucht die Foscarini Big Bang das Rampenlicht. Hinter jedem Detail ihrer exzentrischen Form steckt ein... mehr erfahren »
Fenster schließen
Foscarini Big Bang

Foscarini Big Bang: plastische Lichtkunst für die distinktive Raumgestaltung

Verdient sucht die Foscarini Big Bang das Rampenlicht. Hinter jedem Detail ihrer exzentrischen Form steckt ein tieferer Sinn. Die Designerlampe überrascht den Betrachter stets aufs Neue. Das gilt für ihre aparte Ästhetik und ihre illuminierende Wirkkraft. Bemerkenswerte Varianten ranken sich um das Debütmodell aus dem Jahr 2005. Dazu zählt die energieeffiziente Foscarini Big Bang mit LED.

Die Foscarini Big Bang ist das Produkt eines namhaften Duos

Gleich zwei Designer warfen ihr Talent für die Foscarini Big Bang in die Waagschale. Enrico Franzolini wurde 1952 geboren. Schon während seines Architekturstudiums in Florenz und Venedig lenkte der Italiener die Aufmerksamkeit auf sich: Zwei seiner Objekte wurden 1972 bei der 36. Biennale gezeigt. Die Leidenschaft für architektonische Forschung spiegelt sich nicht nur in seinen Arbeiten als Künstler wider. Gleiches gilt für die Tätigkeit als Industriedesigner. Tatsächlich weckt die Foscarini Big Bang Sospensione Assoziationen mit moderner Architektur.

Die Komposition entwickelte er gemeinsam mit Vicente Garcia Jimenez. Der 1978 geborene Spanier entschied sich für ein Studium an der Fakultät für experimentelle Wissenschaften in Castellón. Nach dem Examen etablierte er zügig einen unverkennbaren Designstil, der Objekten eine ungeahnte Dynamik verleiht. Innovative Formen spielen dabei eine zentrale Rolle. Die Lampenserie Big Bang ist dafür ein vortreffliches Beispiel.

Foscarini Big Bang Sospensione – charaktervolles Designobjekt

Fein ausgeführt erscheinen die rechteckigen Scheiben. Das verleiht der Big Bang Lampe eine Leichtigkeit, die angesichts ihrer Präsenz verblüfft. Die Anordnung der geometrischen Elemente wirkt wie ein Zufallsprodukt, das sich kess zum Chaos bekennt. Dieser stilistische Mut weckt die Sympathie des Betrachters und ist inspirierend. Dem kreativen Duo schwebte bei der Entwicklung die grafische Darstellung einer Explosion vor. Es gelang ihnen vortrefflich, diese künstlerische Idee in die Tat umzusetzen.

Gewiss erahnen Sie, dass die Lichtskulptur keineswegs das Ergebnis eines zufälligen Arrangements ist. Die Architektur der Leuchten mit sich überschneidenden Ebenen ist penibel durchdacht. Dank dieser Präzision verändert sich der Gesamteindruck, sobald Sie den Betrachtungswinkel etwas variieren. Wie ein Werk der abstrakten Kunst bewahrt die Foscarini Big Bang Sospensione deshalb langfristig ihre Ausdruckskraft.

Bewusst entschieden sich die Designer für eine filigrane Aufhängung aus Edelstahl und ein transparentes Elektrokabel. Die Hängeleuchte scheint dadurch frei im Raum zu schweben. Im Jahr 2006 gesellte sich die Foscarini Big Bang Soffitto hinzu. Die Lampe für die Deckenmontage oder Wandinstallation bleibt dem beeindruckenden Designkonzept treu. Gleiches gilt für die Foscarini Big Bang LED, bei der man lediglich die Lichttechnik anpasste.

Foscarini Big Bang bietet eine unbeschreibliche Lichtwirkung

Die plastische Konzeption verleiht der Leuchte nicht nur ihre ästhetische Raffinesse. Es sind die durchdachten Schnittpunkte, die mannigfaltige Lichtspiele und Schatteneffekte hervorrufen. Die Beleuchtung wird dadurch völlig neu definiert und avanciert zur eindrucksvollen Lichtinstallation. Das Pendelmodell erfreut mit diesem künstlerischen Mehrwert ebenso wie die Foscarini Big Bang Soffitto. Abhängig von der Perspektive verändert sich sowohl der formale Gesamteindruck als auch der Lichteffekt. Diese ganzheitliche Dynamik ist ausgesprochen innovativ.

Die Big Bang Lampe begrenzt sich nicht aufs imposante Feuerwerk aus Licht und Schatten. Funktional erhellt sie den Raum. Dabei fällt die Lichtverteilung diffus und direkt zugleich aus. So trägt die Präsenz der Lampe insgesamt zur stimmungsvollen Beleuchtung bei. Zugleich wird beispielsweise die Tischfläche effektiv erhellt, wenn Sie darüber die Pendellampe montieren.

Big Bang: Lampe aus unkonventionellen Materialien

Die italienische Marke ist dafür bekannt, fortschrittliche Werkstoffe für die Entwicklung neuartiger Leuchten einzusetzen. Von dieser Unternehmensphilosophie profitiert die Foscarini Big Bang. Den Kern bildet eine Aluminiumplatte. Sie ist mit einem Pulverlack aus Epoxidharz weiß beschichtet. Hinzu gesellen sich mehrere Platten aus Methacrylat. Dabei handelt es sich um ein Hochleistungsmaterial, das leicht durchscheinend ist. Es kommt außerdem als Komponente von Industrieklebstoffen zum Einsatz. Diese eignen sich für das unsichtbare und zuverlässige Verbinden von Metallteilen. Bei der roten Ausführung ergibt sich die farbige Außenseite durch einen Siebdruck. Sämtliche Feinheiten der Oberflächengestaltung sind mit größter Sorgfalt durchdacht. Sie bescheren die dramatischen Reflexionen, die der Designserie eine theatralische Wirkkraft verleihen.

Die technische Brillanz der Leuchtenkollektion lässt sich an den Details der Foscarini Big Bang mit LED verdeutlichen: Die Chips werden zum Beispiel gezielt auf dem Aluminiumelement platziert, weil es einen kühlenden Charakter hat. Lichtdurchlässiges Polycarbonat umgibt schützend die hochmodernen LED-Module. Im Sortiment entdecken Sie Varianten, die in Kombination mit der entsprechenden Zusatzausstattung dimmbar sind.

Einrichtungskonzepte mit der Foscarini Big Bang

Die Ästhetik der Big Bang Lampe ist zweifelsohne expressiv. Die Kombination mit einem trendigen Einrichtungsstil im großzügigen Loft oder stylischen Café liegt nahe. Darüber hinaus unterschätzen Laien oftmals die Vielseitigkeit der Designerleuchte. Innenarchitekten greifen hingegen bei der Ausstattung höchst unterschiedlicher Objekte auf sie zurück.

Der Hersteller präsentiert zur Inspiration auf seiner Webseite einige Projekte: Die Serie Big Bang taucht als Tischbeleuchtung im Konferenzraum auf. Ihre explosive Kreativität passt nicht nur fabelhaft zu den zündenden Ideen, die man sich von Meetings erhofft. Sie verdeutlicht auch die innovative Geschäftsphilosophie des abgebildeten Geldinstituts. Andere Bildmaterialien beweisen, wie schick die Designkollektion ein Privathaus im Industriestil aufwertet. Ähnlich überzeugend wirkt die Integration in den Speisesaal eines Hotels, der mediterranes Ambiente modern interpretiert. Genau genommen überraschen die vielfältigen Anwendungsbeispiele nicht. Wie ein Kunstwerk spricht die Leuchte für sich. Der Charakter des räumlichen Umfelds ist deshalb zweitrangig.

Bei der Einrichtung bleibt die Zimmerdecke oft außen vor. Mit der Foscarini Big Bang Soffitto wendet sich das Blatt. Als Deckenlampe bezieht sie die hohen Raumbereiche ansprechend in die Dekoration ein. Für den prägnanten Blickfang sind die Hängeleuchten der Serie optimal. Bedenken Sie bei der Produktwahl den Grundriss des Wohnraums. Das XL-Modell ist mit einem Durchmesser von beinahe zwei Metern und einer Höhe von mehr als 130 cm tatsächlich gigantisch. In vielen Privatwohnungen reicht die klassische Ausführung vollkommen. Ihr Durchmesser beträgt fast ein Meter.

Alternativen von Foscarini für die Lampen Big Bang Soffitto und Sospensione

Ungewöhnliche Materialien und innovative Designideen sind die Spezialität des Herstellers aus Marcon nahe Venedig. Vincente Garcia Jimenez beteiligte sich nicht nur am Entwurf der Foscarini Big Bang. Er bereicherte das Portfolio mit mehreren Lampenkollektionen. Ähnlich ausgefallen wirkt die Pendelleuchte Le Soleil. Ihr Korpus aus unregelmäßig drapierten Bändern sorgt nicht nur für spannende Lichteffekte. Die runde Formensprache erscheint angenehm weich und wohnlich. Bemerkenswert luftig und unbeschwert präsentiert sich die Designlinie Spokes, die aus feinen Metallstäben gefertigt wird. Landschaftliche Luftbildaufnahmen greifen die Wandleuchten Fields auf. Sie sind zum Beispiel ideal, um dem Landhausstil einen individuellen Touch zu verleihen.

Fachgeschäft für hochwertige Beleuchtungsideen

Außergewöhnliche Lampenkollektionen lassen sich mit Worten kaum beschreiben. Kontaktieren Sie uns, wenn die Erläuterungen Ihre Fragen nicht komplett beantworten. Hinter Leuchtenland.com verbirgt sich ein etablierter Fachhändler. Unsere Filialen in Gelsenkirchen, Lünen und Schwerte ermöglichen Ihnen, die Kreationen namhafter Designmarken aus der Nähe zu bewundern und zu vergleichen. Gerne beraten wir Sie zu den Lampen der hochwertigen Serie Big Bang – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Foscarini Big Bang Sospensione, bianco (weiß)
Foscarini Big Bang Sospensione
ab 803,00 €
Foscarini Big Bang LED Sospensione, bianco (weiß)
Foscarini Big Bang LED Sospensione
ab 1.342,00 €
Foscarini Big Bang L LED Sospensione, bianco (weiß)
Foscarini Big Bang L LED Sospensione
ab 2.761,00 €
Foscarini Big Bang XL LED Sospensione, bianco (weiß)
Foscarini Big Bang XL LED Sospensione
ab 4.423,00 €
SALE
Foscarini Big Bang Parete/Soffitto, bianco (weiß)
Foscarini Big Bang Parete / Soffitto
ab 520,00 €

Foscarini Big Bang: plastische Lichtkunst für die distinktive Raumgestaltung

Verdient sucht die Foscarini Big Bang das Rampenlicht. Hinter jedem Detail ihrer exzentrischen Form steckt ein tieferer Sinn. Die Designerlampe überrascht den Betrachter stets aufs Neue. Das gilt für ihre aparte Ästhetik und ihre illuminierende Wirkkraft. Bemerkenswerte Varianten ranken sich um das Debütmodell aus dem Jahr 2005. Dazu zählt die energieeffiziente Foscarini Big Bang mit LED.

Die Foscarini Big Bang ist das Produkt eines namhaften Duos

Gleich zwei Designer warfen ihr Talent für die Foscarini Big Bang in die Waagschale. Enrico Franzolini wurde 1952 geboren. Schon während seines Architekturstudiums in Florenz und Venedig lenkte der Italiener die Aufmerksamkeit auf sich: Zwei seiner Objekte wurden 1972 bei der 36. Biennale gezeigt. Die Leidenschaft für architektonische Forschung spiegelt sich nicht nur in seinen Arbeiten als Künstler wider. Gleiches gilt für die Tätigkeit als Industriedesigner. Tatsächlich weckt die Foscarini Big Bang Sospensione Assoziationen mit moderner Architektur.

Die Komposition entwickelte er gemeinsam mit Vicente Garcia Jimenez. Der 1978 geborene Spanier entschied sich für ein Studium an der Fakultät für experimentelle Wissenschaften in Castellón. Nach dem Examen etablierte er zügig einen unverkennbaren Designstil, der Objekten eine ungeahnte Dynamik verleiht. Innovative Formen spielen dabei eine zentrale Rolle. Die Lampenserie Big Bang ist dafür ein vortreffliches Beispiel.

Foscarini Big Bang Sospensione – charaktervolles Designobjekt

Fein ausgeführt erscheinen die rechteckigen Scheiben. Das verleiht der Big Bang Lampe eine Leichtigkeit, die angesichts ihrer Präsenz verblüfft. Die Anordnung der geometrischen Elemente wirkt wie ein Zufallsprodukt, das sich kess zum Chaos bekennt. Dieser stilistische Mut weckt die Sympathie des Betrachters und ist inspirierend. Dem kreativen Duo schwebte bei der Entwicklung die grafische Darstellung einer Explosion vor. Es gelang ihnen vortrefflich, diese künstlerische Idee in die Tat umzusetzen.

Gewiss erahnen Sie, dass die Lichtskulptur keineswegs das Ergebnis eines zufälligen Arrangements ist. Die Architektur der Leuchten mit sich überschneidenden Ebenen ist penibel durchdacht. Dank dieser Präzision verändert sich der Gesamteindruck, sobald Sie den Betrachtungswinkel etwas variieren. Wie ein Werk der abstrakten Kunst bewahrt die Foscarini Big Bang Sospensione deshalb langfristig ihre Ausdruckskraft.

Bewusst entschieden sich die Designer für eine filigrane Aufhängung aus Edelstahl und ein transparentes Elektrokabel. Die Hängeleuchte scheint dadurch frei im Raum zu schweben. Im Jahr 2006 gesellte sich die Foscarini Big Bang Soffitto hinzu. Die Lampe für die Deckenmontage oder Wandinstallation bleibt dem beeindruckenden Designkonzept treu. Gleiches gilt für die Foscarini Big Bang LED, bei der man lediglich die Lichttechnik anpasste.

Foscarini Big Bang bietet eine unbeschreibliche Lichtwirkung

Die plastische Konzeption verleiht der Leuchte nicht nur ihre ästhetische Raffinesse. Es sind die durchdachten Schnittpunkte, die mannigfaltige Lichtspiele und Schatteneffekte hervorrufen. Die Beleuchtung wird dadurch völlig neu definiert und avanciert zur eindrucksvollen Lichtinstallation. Das Pendelmodell erfreut mit diesem künstlerischen Mehrwert ebenso wie die Foscarini Big Bang Soffitto. Abhängig von der Perspektive verändert sich sowohl der formale Gesamteindruck als auch der Lichteffekt. Diese ganzheitliche Dynamik ist ausgesprochen innovativ.

Die Big Bang Lampe begrenzt sich nicht aufs imposante Feuerwerk aus Licht und Schatten. Funktional erhellt sie den Raum. Dabei fällt die Lichtverteilung diffus und direkt zugleich aus. So trägt die Präsenz der Lampe insgesamt zur stimmungsvollen Beleuchtung bei. Zugleich wird beispielsweise die Tischfläche effektiv erhellt, wenn Sie darüber die Pendellampe montieren.

Big Bang: Lampe aus unkonventionellen Materialien

Die italienische Marke ist dafür bekannt, fortschrittliche Werkstoffe für die Entwicklung neuartiger Leuchten einzusetzen. Von dieser Unternehmensphilosophie profitiert die Foscarini Big Bang. Den Kern bildet eine Aluminiumplatte. Sie ist mit einem Pulverlack aus Epoxidharz weiß beschichtet. Hinzu gesellen sich mehrere Platten aus Methacrylat. Dabei handelt es sich um ein Hochleistungsmaterial, das leicht durchscheinend ist. Es kommt außerdem als Komponente von Industrieklebstoffen zum Einsatz. Diese eignen sich für das unsichtbare und zuverlässige Verbinden von Metallteilen. Bei der roten Ausführung ergibt sich die farbige Außenseite durch einen Siebdruck. Sämtliche Feinheiten der Oberflächengestaltung sind mit größter Sorgfalt durchdacht. Sie bescheren die dramatischen Reflexionen, die der Designserie eine theatralische Wirkkraft verleihen.

Die technische Brillanz der Leuchtenkollektion lässt sich an den Details der Foscarini Big Bang mit LED verdeutlichen: Die Chips werden zum Beispiel gezielt auf dem Aluminiumelement platziert, weil es einen kühlenden Charakter hat. Lichtdurchlässiges Polycarbonat umgibt schützend die hochmodernen LED-Module. Im Sortiment entdecken Sie Varianten, die in Kombination mit der entsprechenden Zusatzausstattung dimmbar sind.

Einrichtungskonzepte mit der Foscarini Big Bang

Die Ästhetik der Big Bang Lampe ist zweifelsohne expressiv. Die Kombination mit einem trendigen Einrichtungsstil im großzügigen Loft oder stylischen Café liegt nahe. Darüber hinaus unterschätzen Laien oftmals die Vielseitigkeit der Designerleuchte. Innenarchitekten greifen hingegen bei der Ausstattung höchst unterschiedlicher Objekte auf sie zurück.

Der Hersteller präsentiert zur Inspiration auf seiner Webseite einige Projekte: Die Serie Big Bang taucht als Tischbeleuchtung im Konferenzraum auf. Ihre explosive Kreativität passt nicht nur fabelhaft zu den zündenden Ideen, die man sich von Meetings erhofft. Sie verdeutlicht auch die innovative Geschäftsphilosophie des abgebildeten Geldinstituts. Andere Bildmaterialien beweisen, wie schick die Designkollektion ein Privathaus im Industriestil aufwertet. Ähnlich überzeugend wirkt die Integration in den Speisesaal eines Hotels, der mediterranes Ambiente modern interpretiert. Genau genommen überraschen die vielfältigen Anwendungsbeispiele nicht. Wie ein Kunstwerk spricht die Leuchte für sich. Der Charakter des räumlichen Umfelds ist deshalb zweitrangig.

Bei der Einrichtung bleibt die Zimmerdecke oft außen vor. Mit der Foscarini Big Bang Soffitto wendet sich das Blatt. Als Deckenlampe bezieht sie die hohen Raumbereiche ansprechend in die Dekoration ein. Für den prägnanten Blickfang sind die Hängeleuchten der Serie optimal. Bedenken Sie bei der Produktwahl den Grundriss des Wohnraums. Das XL-Modell ist mit einem Durchmesser von beinahe zwei Metern und einer Höhe von mehr als 130 cm tatsächlich gigantisch. In vielen Privatwohnungen reicht die klassische Ausführung vollkommen. Ihr Durchmesser beträgt fast ein Meter.

Alternativen von Foscarini für die Lampen Big Bang Soffitto und Sospensione

Ungewöhnliche Materialien und innovative Designideen sind die Spezialität des Herstellers aus Marcon nahe Venedig. Vincente Garcia Jimenez beteiligte sich nicht nur am Entwurf der Foscarini Big Bang. Er bereicherte das Portfolio mit mehreren Lampenkollektionen. Ähnlich ausgefallen wirkt die Pendelleuchte Le Soleil. Ihr Korpus aus unregelmäßig drapierten Bändern sorgt nicht nur für spannende Lichteffekte. Die runde Formensprache erscheint angenehm weich und wohnlich. Bemerkenswert luftig und unbeschwert präsentiert sich die Designlinie Spokes, die aus feinen Metallstäben gefertigt wird. Landschaftliche Luftbildaufnahmen greifen die Wandleuchten Fields auf. Sie sind zum Beispiel ideal, um dem Landhausstil einen individuellen Touch zu verleihen.

Fachgeschäft für hochwertige Beleuchtungsideen

Außergewöhnliche Lampenkollektionen lassen sich mit Worten kaum beschreiben. Kontaktieren Sie uns, wenn die Erläuterungen Ihre Fragen nicht komplett beantworten. Hinter Leuchtenland.com verbirgt sich ein etablierter Fachhändler. Unsere Filialen in Gelsenkirchen, Lünen und Schwerte ermöglichen Ihnen, die Kreationen namhafter Designmarken aus der Nähe zu bewundern und zu vergleichen. Gerne beraten wir Sie zu den Lampen der hochwertigen Serie Big Bang – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

nach oben