• NIKOLEUCHTDAYS
  • 6% Nikoleuchtrabatt*
Angebote in:
Angebote enden in:

*Gültig bis einschließlich 08.12.2019 auf alle Produkte aus unserer Geschenkideen-Kategorie. Kein Mindestbestellwert. Keine Barauszahlung oder Kombination mit weiteren Gutscheinen/Rabattaktionen.

Artemide Demetra

Artemide Demetra: illuminierende Lebensgefährtin Die Artemide Demetra beschert Ihnen den Lichteinfall und die Helligkeit, die exakt Ihren momentanen Bedürfnissen entsprechen. Das geschieht, ohne... mehr erfahren »
Fenster schließen
Artemide Demetra

Artemide Demetra: illuminierende Lebensgefährtin

Die Artemide Demetra beschert Ihnen den Lichteinfall und die Helligkeit, die exakt Ihren momentanen Bedürfnissen entsprechen. Das geschieht, ohne den Geist des Nutzers zu bemühen. Optional erkennt die Leuchte, wann sie benötigt wird. Dahinter steckt die Vision von einem Designobjekt, das den Alltag unbemerkt erleichtert. So werden die Artemide Demetra Lettura und ihre Schwestern zu sympathischen Assistentinnen, die in allen Lebenswelten herzlich willkommen sind.

Artemide Demetra – Puristin mit charaktervoller Ausstrahlung

Der Sockel beschreibt einen Kreis. Dem schließt sich der Lampenkopf ebenso an wie die integrierte Lichtquelle. Der Leuchtenarm entspricht einer Kombination von kantigen Strecken. Die Artemide Demetra bekennt sich derart pointiert zur geometrischen Klarheit, dass der Minimalismus zum ausdrucksvollen Statement wird. Monochrome Ausführungen in Weiß, Schwarz oder Anthrazit unterstreichen den puristischen Designstil. Ihre Eleganz verdankt die Demetra Tavolo der filigranen Ausführung, exzellenten Materialqualität und akkuraten Verarbeitung.

Die Artemide Demetra Micro ist kompakter konzipiert, bleibt dem ästhetischen Konzept aber grundsätzlich treu. Gleiches gilt für die Stehleuchte Lettura und die Wandlampe Parete. Bei der Artemide Demetra Faretto mit Schalter entfällt der Arm, um eine platzsparende Wandmontage zu ermöglichen. Jedes Exemplar der Kollektion überzeugt auch einzeln, beispielsweise als Leselicht. Für umfangreiche Beleuchtungskonzepte empfiehlt sich die differenzierte Designlinie ebenfalls. Der raffinierte Purismus signiert die Büroausstattung ebenso treffend wie wohnliche Einrichtungsideen.

Demetra Tavolo: bemerkenswert gelenkiges Lichtinstrument

Mit dem Namen verweist Artemide auf eine Muttergöttin der griechischen Mythologie. Sie drückte ihre Freude über die Rückkehr der entführten Tochter aus, indem sie den Menschen eine reiche Ernte schenkte. Passend dazu möchte die Designerlampe zu fruchtbarer Atmosphäre beitragen. Die Demetra Tavolo wartet mit einem unterteilten Lampenarm, schwenkbarem Leuchtkörper und stabilisierendem Seilzug auf. Das Licht lässt sich dadurch enorm vielseitig und präzise ausrichten.

Die Bedienung gleicht der Interaktion eines eingespielten Teams. Sie bereitet keinerlei Mühe und ergibt sich, ohne darüber nachzudenken. Das Debütmodell verstand sich als Arbeits- oder Leseleuchte. Das positive Feedback sprach dafür, die Serie zu erweitern. Die Artemide Demetra Lettura punktet mit dem Vorteil, dass sie sich frei im Raum positionieren lässt. Wer beispielsweise eine attraktive Alternative zur Nachttischleuchte sucht, wirft einen Blick auf die Artemide Demetra Faretto mit Schalter.

Beim Tischmodell setzt die italienische Marke auf einen Kunststoffsockel. Die Stehlampe wird mit einem Edelstahlfuß ausgestattet. Alle weiteren Bauteile sind aus Aluminium gefertigt. Das gilt auch für die Produktreihe Professional. Ihr Leuchtenkopf wurde für die Integration von LED-Hochleistungsmodulen optimiert. Eine Rolle spielte dabei der Einsatz von Vollaluminium für die passive Kühlung. So gelang es, ohne stilistische Anpassungen die Lichtausbeute zu erhöhen.

Die Artemide Demetra bietet innovative Lichttechnik und hohen Bedienkomfort

Zur essenziellen Ästhetik gesellt sich eine technische Ausstattung, die höchsten Ansprüchen gerecht wird. Die verbauten Module mit dem CRI-Wert 90 überzeugen mit ihrer hervorragenden Farbwiedergabe. Verfügbar sind Leuchtenmodelle mit den warmweißen Farbtemperaturen 2.700 und 3.000 Kelvin. Beide Varianten harmonieren mit dem Wunsch nach einer augenfreundlichen Arbeitsatmosphäre oder einem behaglichen Wohnambiente. Die Leuchte Micro erfreut trotz der kompakteren Gestaltung mit einer vergleichbaren Lichtqualität.

Der justierbare Kopf erlaubt es, zwischen einer direkten und indirekten Lichtwirkung zu wechseln. Der integrierte Touchdimmer setzt der Flexibilität die Krone auf. Denn durch die variable Lichtintensität eignet sich die Designerlampe für das konzentrierte Arbeiten ebenso wie für gemütliche Momente. Das gilt für alle Modelle inklusive der Faretto mit Schalter. Der Anwesenheitssensor vollendet bei einigen Produktvarianten die innovative Funktionalität. Dank ihm erkennt die Demetra selbst, wann ihre Unterstützung gefragt ist. Das forciert die Energieeffizienz der eingesetzten LED-Technologie.

Minimalistin mit einem Hauch von Spiritualität

Es ist nicht notwendig, beim Laufen die Aktionen der Körperteile bewusst zu steuern. Der Bewegungsablauf ergibt sich normalerweise automatisch. Das gewährt dem Spaziergänger den Freiraum, sich vollkommen der geistigen Entspannung oder Entwicklung kreativer Ideen zu widmen. Daran dachte der Designer, als er die Artemide Demetra entwarf. Das ausgeklügelte Technikkonzept sorgt dafür, dass sich die Lichtlösung für verschiedenste Anforderungen eignet. Die Komplexität bemerkt der Anwender aber nicht. Ihm begegnet durch den konsequenten Verzicht auf verwirrende Details eine erquickende Einfachheit.

Das Leuchtendesign orientiert sich an der Zen-Philosophie. Diese geht davon aus, dass der Weg zum erfüllten Leben versperrt ist, wenn sich ständig der Verstand einmischt. Gleiches gilt für die verbreitete Affinität zum Außergewöhnlichen. Die buddhistische Strömung begreift stattdessen das Einfachste als sinnstiftend. Sie spricht sich für die Reduktion von Sinnesreizen aus, um geistig zur Ruhe zu kommen. Bei Aktivitäten wird empfohlen, sich ohne weiterführende Gedanken ausschließlich auf die Aufgabenerfüllung zu fokussieren. Die Artemide Demetra fordert kein Verständnis ein und möchte nichts Besonderes sein. Sie ist einfach da, um wunschgemäß Licht ins Dunkle zu bringen. Angesichts der Vielzahl an Impulsen im Digitalzeitalter sind das sympathische Eigenschaften.

Harmonische Beleuchtungskonzepte mit der Artemide Demetra

Der tiefsinnige Designansatz führt zu einer besänftigenden Diskretion, die mit ihrer inspirierenden Kraft überrascht. Der Mix harmoniert vortrefflich mit gegenwärtigen Einrichtungstrends. Platzieren Sie zum Beispiel die Artemide Demetra Micro auf dem Schreibtisch im Büro oder dem Beistelltisch in der Sofalandschaft. Greifen Sie das Design andernorts nochmals auf. Das gelingt mit der Variante Lettura, die sich für die Sitzgruppe im Empfangsbereich ebenso empfiehlt wie den Lesesessel im Wohnzimmer.

Die Lichtgestalter der italienischen Marke verdeutlichten bei Projekten, wie ansprechend eine Kombination mit den Pendelleuchten Yanzi wirkt. Verblüffend unaufdringlich belebt die Designkollektion das Flair mit ihren stilisierten Schwalben. Gleichermaßen überzeugend sind professionelle Anwendungsbeispiele, bei denen sich die Demetra auf ein Duett mit der mundgeblasenen Produktlinie Empatia einlässt.

Quintessenz einer erfolgreichen Kooperation

Für den Entwurf zeichnet Naoto Fukasawa verantwortlich. Der Japaner beschreibt seinen Designansatz als sorglos. Das bedeutet nicht nur, dass sich der Sinn von selbst offenbart – die entworfenen Objekte kommen den etablierten Verhaltensweisen der Nutzer entgegen. So erübrigt sich eine Auseinandersetzung mit dem Produkt oder die Anpassung der gewohnten Abläufe an die neue Ausstattung. Der Industriedesigner scheut vor unkonventionellen Lösungen nicht zurück, um seinen übergeordneten Zielen gerecht zu werden.

Bei Artemide war er damit an der richtigen Adresse. Der italienische Leuchtenspezialist ist seit seiner Gründung an innovativen Ideen interessiert. Zugleich legt er Wert darauf, dass das Design alltagstauglich und verständlich ist. Die Harmonie zwischen dem Hersteller und Naoto Fukasawa spiegelt sich im Erfolg wider: Mehrfach wurde die Demetra bei Awards ausgezeichnet.

Kompetente Kundenberatung zur Artemide Demetra

Im Onlineshop entdecken Sie diverse Varianten der Artemide Demetra. Wir achten auf aussagekräftige Produktinformationen. Es ist dennoch möglich, dass nicht alle individuellen Fragen beantwortet werden. Zögern Sie gegebenenfalls nicht, uns zu kontaktieren. Das Team von Leuchtenland.com berät Sie gern.

Artemide Demetra

Artemide Demetra: illuminierende Lebensgefährtin Die Artemide Demetra beschert Ihnen den Lichteinfall und die Helligkeit, die exakt Ihren momentanen Bedürfnissen entsprechen. Das geschieht, ohne... mehr erfahren »
Fenster schließen
Artemide Demetra

Artemide Demetra: illuminierende Lebensgefährtin

Die Artemide Demetra beschert Ihnen den Lichteinfall und die Helligkeit, die exakt Ihren momentanen Bedürfnissen entsprechen. Das geschieht, ohne den Geist des Nutzers zu bemühen. Optional erkennt die Leuchte, wann sie benötigt wird. Dahinter steckt die Vision von einem Designobjekt, das den Alltag unbemerkt erleichtert. So werden die Artemide Demetra Lettura und ihre Schwestern zu sympathischen Assistentinnen, die in allen Lebenswelten herzlich willkommen sind.

Artemide Demetra – Puristin mit charaktervoller Ausstrahlung

Der Sockel beschreibt einen Kreis. Dem schließt sich der Lampenkopf ebenso an wie die integrierte Lichtquelle. Der Leuchtenarm entspricht einer Kombination von kantigen Strecken. Die Artemide Demetra bekennt sich derart pointiert zur geometrischen Klarheit, dass der Minimalismus zum ausdrucksvollen Statement wird. Monochrome Ausführungen in Weiß, Schwarz oder Anthrazit unterstreichen den puristischen Designstil. Ihre Eleganz verdankt die Demetra Tavolo der filigranen Ausführung, exzellenten Materialqualität und akkuraten Verarbeitung.

Die Artemide Demetra Micro ist kompakter konzipiert, bleibt dem ästhetischen Konzept aber grundsätzlich treu. Gleiches gilt für die Stehleuchte Lettura und die Wandlampe Parete. Bei der Artemide Demetra Faretto mit Schalter entfällt der Arm, um eine platzsparende Wandmontage zu ermöglichen. Jedes Exemplar der Kollektion überzeugt auch einzeln, beispielsweise als Leselicht. Für umfangreiche Beleuchtungskonzepte empfiehlt sich die differenzierte Designlinie ebenfalls. Der raffinierte Purismus signiert die Büroausstattung ebenso treffend wie wohnliche Einrichtungsideen.

Demetra Tavolo: bemerkenswert gelenkiges Lichtinstrument

Mit dem Namen verweist Artemide auf eine Muttergöttin der griechischen Mythologie. Sie drückte ihre Freude über die Rückkehr der entführten Tochter aus, indem sie den Menschen eine reiche Ernte schenkte. Passend dazu möchte die Designerlampe zu fruchtbarer Atmosphäre beitragen. Die Demetra Tavolo wartet mit einem unterteilten Lampenarm, schwenkbarem Leuchtkörper und stabilisierendem Seilzug auf. Das Licht lässt sich dadurch enorm vielseitig und präzise ausrichten.

Die Bedienung gleicht der Interaktion eines eingespielten Teams. Sie bereitet keinerlei Mühe und ergibt sich, ohne darüber nachzudenken. Das Debütmodell verstand sich als Arbeits- oder Leseleuchte. Das positive Feedback sprach dafür, die Serie zu erweitern. Die Artemide Demetra Lettura punktet mit dem Vorteil, dass sie sich frei im Raum positionieren lässt. Wer beispielsweise eine attraktive Alternative zur Nachttischleuchte sucht, wirft einen Blick auf die Artemide Demetra Faretto mit Schalter.

Beim Tischmodell setzt die italienische Marke auf einen Kunststoffsockel. Die Stehlampe wird mit einem Edelstahlfuß ausgestattet. Alle weiteren Bauteile sind aus Aluminium gefertigt. Das gilt auch für die Produktreihe Professional. Ihr Leuchtenkopf wurde für die Integration von LED-Hochleistungsmodulen optimiert. Eine Rolle spielte dabei der Einsatz von Vollaluminium für die passive Kühlung. So gelang es, ohne stilistische Anpassungen die Lichtausbeute zu erhöhen.

Die Artemide Demetra bietet innovative Lichttechnik und hohen Bedienkomfort

Zur essenziellen Ästhetik gesellt sich eine technische Ausstattung, die höchsten Ansprüchen gerecht wird. Die verbauten Module mit dem CRI-Wert 90 überzeugen mit ihrer hervorragenden Farbwiedergabe. Verfügbar sind Leuchtenmodelle mit den warmweißen Farbtemperaturen 2.700 und 3.000 Kelvin. Beide Varianten harmonieren mit dem Wunsch nach einer augenfreundlichen Arbeitsatmosphäre oder einem behaglichen Wohnambiente. Die Leuchte Micro erfreut trotz der kompakteren Gestaltung mit einer vergleichbaren Lichtqualität.

Der justierbare Kopf erlaubt es, zwischen einer direkten und indirekten Lichtwirkung zu wechseln. Der integrierte Touchdimmer setzt der Flexibilität die Krone auf. Denn durch die variable Lichtintensität eignet sich die Designerlampe für das konzentrierte Arbeiten ebenso wie für gemütliche Momente. Das gilt für alle Modelle inklusive der Faretto mit Schalter. Der Anwesenheitssensor vollendet bei einigen Produktvarianten die innovative Funktionalität. Dank ihm erkennt die Demetra selbst, wann ihre Unterstützung gefragt ist. Das forciert die Energieeffizienz der eingesetzten LED-Technologie.

Minimalistin mit einem Hauch von Spiritualität

Es ist nicht notwendig, beim Laufen die Aktionen der Körperteile bewusst zu steuern. Der Bewegungsablauf ergibt sich normalerweise automatisch. Das gewährt dem Spaziergänger den Freiraum, sich vollkommen der geistigen Entspannung oder Entwicklung kreativer Ideen zu widmen. Daran dachte der Designer, als er die Artemide Demetra entwarf. Das ausgeklügelte Technikkonzept sorgt dafür, dass sich die Lichtlösung für verschiedenste Anforderungen eignet. Die Komplexität bemerkt der Anwender aber nicht. Ihm begegnet durch den konsequenten Verzicht auf verwirrende Details eine erquickende Einfachheit.

Das Leuchtendesign orientiert sich an der Zen-Philosophie. Diese geht davon aus, dass der Weg zum erfüllten Leben versperrt ist, wenn sich ständig der Verstand einmischt. Gleiches gilt für die verbreitete Affinität zum Außergewöhnlichen. Die buddhistische Strömung begreift stattdessen das Einfachste als sinnstiftend. Sie spricht sich für die Reduktion von Sinnesreizen aus, um geistig zur Ruhe zu kommen. Bei Aktivitäten wird empfohlen, sich ohne weiterführende Gedanken ausschließlich auf die Aufgabenerfüllung zu fokussieren. Die Artemide Demetra fordert kein Verständnis ein und möchte nichts Besonderes sein. Sie ist einfach da, um wunschgemäß Licht ins Dunkle zu bringen. Angesichts der Vielzahl an Impulsen im Digitalzeitalter sind das sympathische Eigenschaften.

Harmonische Beleuchtungskonzepte mit der Artemide Demetra

Der tiefsinnige Designansatz führt zu einer besänftigenden Diskretion, die mit ihrer inspirierenden Kraft überrascht. Der Mix harmoniert vortrefflich mit gegenwärtigen Einrichtungstrends. Platzieren Sie zum Beispiel die Artemide Demetra Micro auf dem Schreibtisch im Büro oder dem Beistelltisch in der Sofalandschaft. Greifen Sie das Design andernorts nochmals auf. Das gelingt mit der Variante Lettura, die sich für die Sitzgruppe im Empfangsbereich ebenso empfiehlt wie den Lesesessel im Wohnzimmer.

Die Lichtgestalter der italienischen Marke verdeutlichten bei Projekten, wie ansprechend eine Kombination mit den Pendelleuchten Yanzi wirkt. Verblüffend unaufdringlich belebt die Designkollektion das Flair mit ihren stilisierten Schwalben. Gleichermaßen überzeugend sind professionelle Anwendungsbeispiele, bei denen sich die Demetra auf ein Duett mit der mundgeblasenen Produktlinie Empatia einlässt.

Quintessenz einer erfolgreichen Kooperation

Für den Entwurf zeichnet Naoto Fukasawa verantwortlich. Der Japaner beschreibt seinen Designansatz als sorglos. Das bedeutet nicht nur, dass sich der Sinn von selbst offenbart – die entworfenen Objekte kommen den etablierten Verhaltensweisen der Nutzer entgegen. So erübrigt sich eine Auseinandersetzung mit dem Produkt oder die Anpassung der gewohnten Abläufe an die neue Ausstattung. Der Industriedesigner scheut vor unkonventionellen Lösungen nicht zurück, um seinen übergeordneten Zielen gerecht zu werden.

Bei Artemide war er damit an der richtigen Adresse. Der italienische Leuchtenspezialist ist seit seiner Gründung an innovativen Ideen interessiert. Zugleich legt er Wert darauf, dass das Design alltagstauglich und verständlich ist. Die Harmonie zwischen dem Hersteller und Naoto Fukasawa spiegelt sich im Erfolg wider: Mehrfach wurde die Demetra bei Awards ausgezeichnet.

Kompetente Kundenberatung zur Artemide Demetra

Im Onlineshop entdecken Sie diverse Varianten der Artemide Demetra. Wir achten auf aussagekräftige Produktinformationen. Es ist dennoch möglich, dass nicht alle individuellen Fragen beantwortet werden. Zögern Sie gegebenenfalls nicht, uns zu kontaktieren. Das Team von Leuchtenland.com berät Sie gern.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Artemide Demetra Micro Tavolo 3000 K, schwarz glänzend
Artemide Demetra Micro Tavolo
235,00 €
212,00 €
Artemide Demetra Professional Tavolo mit Anwesenheitssensor, schwarz glänzend
Artemide Demetra Professional Tavolo mit Anwesenheitssensor
489,00 €
ab 440,00 €
Artemide Demetra Micro Parete, schwarz glänzend
Artemide Demetra Micro Parete
230,00 €
ab 207,00 €
Artemide Demetra Professional Tavolo, schwarz glänzend
Artemide Demetra Professional Tavolo
455,00 €
ab 409,00 €
SALE
Artemide Demetra Micro Tavolo 1 Generation, schwarz glänzend
Artemide Demetra Micro Tavolo, 1. Generation
230,00 €
207,00 €
Artemide Demetra Terra LED mit Anwesenheitssensor, anthrazitgrau
Artemide Demetra Lettura LED mit Anwesenheitssensor
530,00 €
ab 477,00 €
Artemide Demetra Terra LED, anthrazitgrau
Artemide Demetra Lettura LED
495,00 €
ab 446,00 €
Artemide Demetra Faretto LED ohne Schalter, anthrazitgrau
Artemide Demetra Faretto LED ohne Schalter
225,00 €
203,00 €
Artemide Demetra Faretto LED mit Schalter, anthrazitgrau
(1)
Artemide Demetra Faretto LED mit Dimmschalter
245,00 €
220,00 €
Artemide Demetra Parete LED mit Anwesenheitssensor, anthrazitgrau
Artemide Demetra Parete LED mit Anwesenheitssensor
400,00 €
ab 360,00 €
Artemide Demetra Parete LED, anthrazitgrau
Artemide Demetra Parete LED
365,00 €
ab 328,00 €
Artemide Demetra Tavolo LED mit Anwesenheitssensor, anthrazitgrau
Artemide Demetra Tavolo LED mit Anwesenheitssensor
395,00 €
ab 355,00 €
Artemide Demetra Tavolo LED, anthrazitgrau
Artemide Demetra Tavolo LED
360,00 €
ab 324,00 €

Artemide Demetra: illuminierende Lebensgefährtin

Die Artemide Demetra beschert Ihnen den Lichteinfall und die Helligkeit, die exakt Ihren momentanen Bedürfnissen entsprechen. Das geschieht, ohne den Geist des Nutzers zu bemühen. Optional erkennt die Leuchte, wann sie benötigt wird. Dahinter steckt die Vision von einem Designobjekt, das den Alltag unbemerkt erleichtert. So werden die Artemide Demetra Lettura und ihre Schwestern zu sympathischen Assistentinnen, die in allen Lebenswelten herzlich willkommen sind.

Artemide Demetra – Puristin mit charaktervoller Ausstrahlung

Der Sockel beschreibt einen Kreis. Dem schließt sich der Lampenkopf ebenso an wie die integrierte Lichtquelle. Der Leuchtenarm entspricht einer Kombination von kantigen Strecken. Die Artemide Demetra bekennt sich derart pointiert zur geometrischen Klarheit, dass der Minimalismus zum ausdrucksvollen Statement wird. Monochrome Ausführungen in Weiß, Schwarz oder Anthrazit unterstreichen den puristischen Designstil. Ihre Eleganz verdankt die Demetra Tavolo der filigranen Ausführung, exzellenten Materialqualität und akkuraten Verarbeitung.

Die Artemide Demetra Micro ist kompakter konzipiert, bleibt dem ästhetischen Konzept aber grundsätzlich treu. Gleiches gilt für die Stehleuchte Lettura und die Wandlampe Parete. Bei der Artemide Demetra Faretto mit Schalter entfällt der Arm, um eine platzsparende Wandmontage zu ermöglichen. Jedes Exemplar der Kollektion überzeugt auch einzeln, beispielsweise als Leselicht. Für umfangreiche Beleuchtungskonzepte empfiehlt sich die differenzierte Designlinie ebenfalls. Der raffinierte Purismus signiert die Büroausstattung ebenso treffend wie wohnliche Einrichtungsideen.

Demetra Tavolo: bemerkenswert gelenkiges Lichtinstrument

Mit dem Namen verweist Artemide auf eine Muttergöttin der griechischen Mythologie. Sie drückte ihre Freude über die Rückkehr der entführten Tochter aus, indem sie den Menschen eine reiche Ernte schenkte. Passend dazu möchte die Designerlampe zu fruchtbarer Atmosphäre beitragen. Die Demetra Tavolo wartet mit einem unterteilten Lampenarm, schwenkbarem Leuchtkörper und stabilisierendem Seilzug auf. Das Licht lässt sich dadurch enorm vielseitig und präzise ausrichten.

Die Bedienung gleicht der Interaktion eines eingespielten Teams. Sie bereitet keinerlei Mühe und ergibt sich, ohne darüber nachzudenken. Das Debütmodell verstand sich als Arbeits- oder Leseleuchte. Das positive Feedback sprach dafür, die Serie zu erweitern. Die Artemide Demetra Lettura punktet mit dem Vorteil, dass sie sich frei im Raum positionieren lässt. Wer beispielsweise eine attraktive Alternative zur Nachttischleuchte sucht, wirft einen Blick auf die Artemide Demetra Faretto mit Schalter.

Beim Tischmodell setzt die italienische Marke auf einen Kunststoffsockel. Die Stehlampe wird mit einem Edelstahlfuß ausgestattet. Alle weiteren Bauteile sind aus Aluminium gefertigt. Das gilt auch für die Produktreihe Professional. Ihr Leuchtenkopf wurde für die Integration von LED-Hochleistungsmodulen optimiert. Eine Rolle spielte dabei der Einsatz von Vollaluminium für die passive Kühlung. So gelang es, ohne stilistische Anpassungen die Lichtausbeute zu erhöhen.

Die Artemide Demetra bietet innovative Lichttechnik und hohen Bedienkomfort

Zur essenziellen Ästhetik gesellt sich eine technische Ausstattung, die höchsten Ansprüchen gerecht wird. Die verbauten Module mit dem CRI-Wert 90 überzeugen mit ihrer hervorragenden Farbwiedergabe. Verfügbar sind Leuchtenmodelle mit den warmweißen Farbtemperaturen 2.700 und 3.000 Kelvin. Beide Varianten harmonieren mit dem Wunsch nach einer augenfreundlichen Arbeitsatmosphäre oder einem behaglichen Wohnambiente. Die Leuchte Micro erfreut trotz der kompakteren Gestaltung mit einer vergleichbaren Lichtqualität.

Der justierbare Kopf erlaubt es, zwischen einer direkten und indirekten Lichtwirkung zu wechseln. Der integrierte Touchdimmer setzt der Flexibilität die Krone auf. Denn durch die variable Lichtintensität eignet sich die Designerlampe für das konzentrierte Arbeiten ebenso wie für gemütliche Momente. Das gilt für alle Modelle inklusive der Faretto mit Schalter. Der Anwesenheitssensor vollendet bei einigen Produktvarianten die innovative Funktionalität. Dank ihm erkennt die Demetra selbst, wann ihre Unterstützung gefragt ist. Das forciert die Energieeffizienz der eingesetzten LED-Technologie.

Minimalistin mit einem Hauch von Spiritualität

Es ist nicht notwendig, beim Laufen die Aktionen der Körperteile bewusst zu steuern. Der Bewegungsablauf ergibt sich normalerweise automatisch. Das gewährt dem Spaziergänger den Freiraum, sich vollkommen der geistigen Entspannung oder Entwicklung kreativer Ideen zu widmen. Daran dachte der Designer, als er die Artemide Demetra entwarf. Das ausgeklügelte Technikkonzept sorgt dafür, dass sich die Lichtlösung für verschiedenste Anforderungen eignet. Die Komplexität bemerkt der Anwender aber nicht. Ihm begegnet durch den konsequenten Verzicht auf verwirrende Details eine erquickende Einfachheit.

Das Leuchtendesign orientiert sich an der Zen-Philosophie. Diese geht davon aus, dass der Weg zum erfüllten Leben versperrt ist, wenn sich ständig der Verstand einmischt. Gleiches gilt für die verbreitete Affinität zum Außergewöhnlichen. Die buddhistische Strömung begreift stattdessen das Einfachste als sinnstiftend. Sie spricht sich für die Reduktion von Sinnesreizen aus, um geistig zur Ruhe zu kommen. Bei Aktivitäten wird empfohlen, sich ohne weiterführende Gedanken ausschließlich auf die Aufgabenerfüllung zu fokussieren. Die Artemide Demetra fordert kein Verständnis ein und möchte nichts Besonderes sein. Sie ist einfach da, um wunschgemäß Licht ins Dunkle zu bringen. Angesichts der Vielzahl an Impulsen im Digitalzeitalter sind das sympathische Eigenschaften.

Harmonische Beleuchtungskonzepte mit der Artemide Demetra

Der tiefsinnige Designansatz führt zu einer besänftigenden Diskretion, die mit ihrer inspirierenden Kraft überrascht. Der Mix harmoniert vortrefflich mit gegenwärtigen Einrichtungstrends. Platzieren Sie zum Beispiel die Artemide Demetra Micro auf dem Schreibtisch im Büro oder dem Beistelltisch in der Sofalandschaft. Greifen Sie das Design andernorts nochmals auf. Das gelingt mit der Variante Lettura, die sich für die Sitzgruppe im Empfangsbereich ebenso empfiehlt wie den Lesesessel im Wohnzimmer.

Die Lichtgestalter der italienischen Marke verdeutlichten bei Projekten, wie ansprechend eine Kombination mit den Pendelleuchten Yanzi wirkt. Verblüffend unaufdringlich belebt die Designkollektion das Flair mit ihren stilisierten Schwalben. Gleichermaßen überzeugend sind professionelle Anwendungsbeispiele, bei denen sich die Demetra auf ein Duett mit der mundgeblasenen Produktlinie Empatia einlässt.

Quintessenz einer erfolgreichen Kooperation

Für den Entwurf zeichnet Naoto Fukasawa verantwortlich. Der Japaner beschreibt seinen Designansatz als sorglos. Das bedeutet nicht nur, dass sich der Sinn von selbst offenbart – die entworfenen Objekte kommen den etablierten Verhaltensweisen der Nutzer entgegen. So erübrigt sich eine Auseinandersetzung mit dem Produkt oder die Anpassung der gewohnten Abläufe an die neue Ausstattung. Der Industriedesigner scheut vor unkonventionellen Lösungen nicht zurück, um seinen übergeordneten Zielen gerecht zu werden.

Bei Artemide war er damit an der richtigen Adresse. Der italienische Leuchtenspezialist ist seit seiner Gründung an innovativen Ideen interessiert. Zugleich legt er Wert darauf, dass das Design alltagstauglich und verständlich ist. Die Harmonie zwischen dem Hersteller und Naoto Fukasawa spiegelt sich im Erfolg wider: Mehrfach wurde die Demetra bei Awards ausgezeichnet.

Kompetente Kundenberatung zur Artemide Demetra

Im Onlineshop entdecken Sie diverse Varianten der Artemide Demetra. Wir achten auf aussagekräftige Produktinformationen. Es ist dennoch möglich, dass nicht alle individuellen Fragen beantwortet werden. Zögern Sie gegebenenfalls nicht, uns zu kontaktieren. Das Team von Leuchtenland.com berät Sie gern.

nach oben