Wir sind auch weiterhin für Sie erreichbar! Hinweis zur aktuellen Liefersituation​

Einbaudownlights

Einbaudownlights

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mobilux MOK KARDAN Einbauleuchte, Alu gebürstet, Innenring: Alu poliert
Mobilux MOK KARDAN Einbauleuchte
ab 18,00 €
SALE
Mobilux MOAF QUADRA IP65 Einbaustrahler, weiß
Mobilux MOAF QUADRA IP65 Einbaustrahler
30,00 €
18,00 €
Helestra Sid LED Deckeneinbaustrahler, weiß matt
Helestra Sid LED Deckeneinbaustrahler
129,00 €
76,00 €
Helestra Run LED Deckeneinbaustrahler, 1-flg., weiß, Spot: weiß
Helestra Run LED Deckeneinbaustrahler, 1-flg.
82,00 €
48,00 €
Helestra Run LED Deckeneinbaustrahler, 3-flg., schwarz, Spots: schwarz
Helestra Run LED Deckeneinbaustrahler, 3-flg.
201,00 €
118,00 €
Helestra Pont LED Deckeneinbauleuchte, Ring: Chrom
Helestra Pont LED Deckeneinbauleuchte
165,00 €
97,00 €
Helestra Oso LED Deckeneinbaustrahler, rund, weiß matt
Helestra Oso LED Deckeneinbaustrahler, rund
118,00 €
69,00 €
Helestra Oso LED Deckeneinbaustrahler, eckig, weiß matt
Helestra Oso LED Deckeneinbaustrahler, eckig
118,00 €
69,00 €
Helestra Iva LED Deckeneinbauleuchte, Acrylring satiniert
Helestra Iva LED Deckeneinbauleuchte
76,00 €
45,00 €
Helestra Pic LED Deckeneinbaustrahler Acryl
Helestra Pic LED Deckeneinbaustrahler Acryl
79,00 €
47,00 €
SALE
SLV New Tria 1 Einbauleuchte, Auslaufmodell, Aluminium gebürstet
(1)
SLV New Tria 1 Einbauleuchte, Auslaufmodell
27,00 €
16,00 €
Fabbian Beluga Colour Einbaustrahler, klar
Fabbian Beluga Colour Einbaustrahler
165,00 €
ab 139,00 €
Mobilux MOA DISC MR11 Einbaustrahler, Aluminium gebürstet
Mobilux MOA DISC MR11 Einbaustrahler
ab 15,90 €
SALE
Mobilux MOBiDIM SMD IP44 R110 LED Einbaustrahler, Tunable White, Auslaufmodell, weiß
Mobilux MOBiDIM SMD IP44 R110 LED Einbaustrahler,...
75,00 €
68,00 €
Helestra Iva LED Deckeneinbauleuchte mit Casambi-Modul, Acrylring satiniert
Helestra Iva LED Deckeneinbauleuchte mit Casambi-Modul
213,00 €
125,00 €
SALE
Artemide Architectural KALIFA Einbauleuchte M160401
Artemide Architectural Kalifa Soft Light Einbauleuchte, Auslaufmodell
512,00 €
384,00 €
SALE
Mobilux MOBiDIM COB Slim Q LED Einbaustrahler, Dim-to-Warm, 1. Generation, weiß
Mobilux MOBiDIM COB Slim Q LED Einbaustrahler,...
113,00 €
96,00 €
SALE
Mobilux MOF Quadra 230V IP64 Einbaustrahler, Auslaufmodell, weiß
Mobilux MOF QUADRA IP64 max.50W GU10 230V, Auslaufmodell
17,00 €
13,00 €
SALE
Mobilux MOK KARDAN Einbauleuchte, Rückläufer, Gold gebürstet, Innenring: Gold poliert
Mobilux MOK KARDAN Einbauleuchte, Rückläufer
29,00 €
23,00 €
SALE
Mobilux MOBiDIM COB Classic Q LED Einbaustrahler, Dim-to-Warm, Rückläufer, Alu gebürstet / poliert
Mobilux MOBiDIM COB Classic Q LED Einbaustrahler,...
76,00 €
61,00 €
1 von 2

Einbaudownlights: Lichtinstrumente für professionelle Gestaltungsideen

Die Lichtquelle vereint sich mit der Decke. Sie wird dadurch kaum wahrgenommen, während die Lichtwirkung den Raum funktional und atmosphärisch gestaltet. Einbaudownlights sind für verschiedenste Anwendungen und Projekte der Königsweg. Präzise Planung ist aber die Grundvoraussetzung dafür, dass die Vorteile von Einbauleuchten zur Geltung kommen. Entdecken Sie die große Auswahl im Onlineshop von Leuchtenland.com!

Was sind Einbaudownlights?

Die Gestaltungsidee basiert auf der möglichst diskreten Integration der Lichtspender. So verschmilzt die Beleuchtung mit der Architektur, die sie zweckmäßig erhellt oder eindrucksvoll inszeniert. Einbaudownlights fügen sich in die Zimmerdecke ein. Ihr erzeugter Lichtkegel ist passend zum Konzept gen Boden oder Wand ausgerichtet. Eng verwandt mit der Produktgruppe sind Einbaustrahler, die sich in Böden, Wänden oder Möbeln integrieren lassen. Derartige Lichtwerkzeuge entdecken Sie ebenfalls in unserem Sortiment. Profis bringen sie oft kombiniert ins Spiel, um imposante Beleuchtungskonzepte zu verwirklichen.

Einbauleuchten als Minimalisten und Augenschmeichler zugleich

Die Lichtinstrumente verstehen sich als Wegbereiter der anvisierten Lichtwirkung. Das spricht für ästhetische Zurückhaltung. Deckeneinbauleuchten begrenzen sich deshalb meist auf das Wesentliche: Ein rundes oder eckiges Gehäuse mit knapp bemessenen Dimensionen beheimatet die technischen Komponenten. Nach der Installation lenken die Leuchten selbst nicht die Aufmerksamkeit auf sich. Geraten sie dennoch ins Blickfeld, harmoniert ihre hochwertige Verarbeitung mit der anspruchsvollen Raumgestaltung. Den Aspekt forcieren Einfassungen aus gebürstetem Aluminium oder im edlen Goldton. Typisch für das Segment ist beispielsweise der Designstil von Mobilux.

Vereinzelt weichen Hersteller vom dezenten Paradeweg ab. Dafür ist die Kollektion Beluga ein gelungenes Exempel, die aus der Feder von Marc Sadler stammt. Er kombiniert verchromtes Metall mit Bleikristallglas, das sich transparent oder farbig präsentiert. Die Einbaudownlights erhalten dadurch einen exklusiven und expressiven Touch. Das außergewöhnliche Industriedesign wertet den Raum fantastisch auf, wenn sich passende Pendants hinzugesellen. Zur Serie gehören Wandstrahler, Pendelmodelle, Stehlampen und Tischleuchten.

Einbaudownlights mit LED: energieeffizient und vielseitig

Passend zum kompakten Designkonzept tendierten Hersteller früher zur Bestückung mit NV-Halogenreflektorlampen. Diese Produktreihen sind noch immer verfügbar. Zunehmend werden aber Einbaudownlights mit LED ausgestattet. Sie punkten grundsätzlich mit ihrer Energieeffizienz. Namhafte Marken setzen auf langlebige Platinen, die Farben von Gegenständen möglichst naturgetreu wiedergeben. Das spiegelt sich in erstklassigen Farbwiedergabewerten wider, die mitunter CRI 97 erreichen.

Die meisten Deckeneinbauleuchten sind funktional und ästhetisch so gestaltet, dass sie zu Lichtkonzepten im Office-Bereich ebenso passen wie zu Projekten in der Gastronomie oder Privatwohnung. Bei der Produktwahl gilt es darauf zu achten, dass die Lichtfarbe mit der angedachten Nutzung harmoniert. Liegt sie bei 2.700 K oder 3.000 K, erscheint die Beleuchtung wohnlich. Neutralweiß (4.000 K) hat eine belebende Wirkung. Werden konzentriert Dokumente studiert, entlastet klares, tageslichtweißes Licht mit 6.000 K die Augen. Das kann beispielsweise im Büro sinnvoll sein.

Manche Unternehmen bieten ihre Strahlerkollektionen in verschiedenen Ausführungen an. Alternativ setzen sie auf anpassungsfähige Lichttechnik. Sie erlaubt es, die Lichttemperatur stufenweise oder stufenlos zu verändern. Raffiniert sind Einbaudownlights mit Dim-to-Warm-Funktion: Verringert man ihre Lichtintensität, ergibt sich eine behaglichere Lichtfarbe. Smarte Beleuchtungskonzepte überzeugen mit ihrem hohen Bedienkomfort und ihrer Flexibilität. Occhio zählt zu den Marken, deren Einbauleuchten dafür gewappnet bzw. werkseitig aufrüstbar sind.

Beachtenswert: funktionale und lichttechnische Feinheiten der Einbaustrahler

Die gängigen Anwendungsideen sprechen für einflammige Lichtwerkzeuge, die das Marktsegment prägen. Der dreiflammige Run von Helestra gehört zu den wenigen Beleuchtungsprodukten, die davon abweichen. Geht es um die Allgemeinbeleuchtung, sind Einbaudownlights mit statisch nach unten ausgerichtetem Licht häufig die treffende Wahl. Wer sich ein flexibleres Konzept wünscht oder gezielt Objekte illuminieren möchte, liegt mit justierbaren Varianten richtig. Sie entdeckt man exemplarisch im Portfolio von Milan und less'n'more.

Bedeutsam ist beim professionellen Lichtkonzept der Abstrahlwinkel. Fällt er eng aus, wirkt der Lichtkegel stärker gebündelt und heller. Eine größere Fläche wird diffuser erhellt, wenn er breit charakterisiert ist. Bedacht werden sollte in diesem Zusammenhang nicht nur die konkrete Nutzung und anvisierte Lichtwirkung. Für die Wahl des geeigneten Abstrahlwinkels sind auch bauliche Details wie der Abstand zwischen Decke und Boden relevant.

Deckeneinbauleuchten planvoll ins Spiel bringen

Die diskret integrierten Lichtquellen sind ideal, um Räume ansprechend zu gestalten. Sie eignen sich dafür, architektonische Schwächen wie düster erscheinende Flure auszugleichen. Justierbare Deckenstrahler für den Einbau empfehlen sich, wenn man ausgewählte Raumbereiche oder Objekte effektvoll akzentuieren möchte. All das gelingt nur mit einer akribischen Planung.

Wer zum Beispiel Einbaudownlights für die Grundbeleuchtung einsetzen möchte, muss passend zur Raumgröße die treffende Anzahl an Lichtwerkzeugen festlegen. Fürs überzeugende Gesamtergebnis ist der Abstand zwischen ihnen ebenso wichtig wie die Distanz zu den Wänden. Dabei gilt zu bedenken, wie breit das Licht der ausgewählten Instrumente abstrahlt.

Aufmerksamkeit hat sich die bauliche Realisierung verdient: Die Beschaffenheit der Zimmerdecke ist genauso maßgeblich wie ihre Stärke. Bei Bedarf entdecken Sie im Onlineshop beispielsweise Modelle mit geringer Einbautiefe. Wer mit den Downlights den Außenbereich oder das Bad aufwerten möchte, darf den Sicherheitsaspekt nicht übersehen. Beleuchtungsmarken bieten Modelle mit hohen Schutzklassen an, die sich für Feuchträume und Outdoor eignen.

Alternativen zum Einbau

Perfekt geplante Einbaukonzepte sind ausgesprochen wirkungsvoll. Die Kehrseite der Medaille ist der bauliche Aufwand. Sämtliche Leuchten möchten nicht nur elektrisch versorgt, sondern auch sauber in die Decken integriert werden. Ein Teil der Arbeit erübrigt sich, wenn man sich für Aufbaudownlights entscheidet. Ihre platzsparende Konzeption bewirkt, dass sie sich kaum vom Untergrund abheben.

Sowohl für Einbaustrahler als auch Aufbauleuchten benötigt man eine umfangreiche elektrische Infrastruktur. Das spricht dafür, derartige Lichtkonzepte bei der Renovierung oder dem Neubau anzugehen. Stehen solche Arbeiten nicht auf dem Plan, lohnt sich ein Blick auf Schienensysteme oder Seilsysteme. Damit lassen sich ähnliche Beleuchtungsideen vergleichsweise unkompliziert realisieren.

Kompetentes Online-Fachgeschäft für Einbaudownlights

Eignet sich das Lichtwerkzeug für Dachschrägen? Welche Hersteller haben kompatible Dimmschalter für Einbaudownlights mit LED? Benötigt man bei der Installation Zubehör wie Trafos oder Konverter, die nicht im Lieferumfang inbegriffen sind? Es ist normal, dass Einbaulösungen zahlreiche Fragen aufwerfen. Diese beantwortet unser Team sowohl freundlich als auch fachkundig via E-Mail, Telefon oder Live-Chat.

Laien stellt es oft vor eine Herausforderung, bei der differenzierten Lichtgestaltung sämtliche Details zu bedenken. Falls das auf Sie zutrifft, ist der Service unserer Lichtplaner interessant. Sie entwickeln gemeinsam mit Ihnen Lösungen, die funktional und atmosphärisch rundum überzeugen. Kontaktieren Sie uns bei Bedarf, um dafür einen Termin zu vereinbaren. Wir sind gerne für Sie da!

nach oben