Wir sind auch weiterhin für Sie erreichbar! Hinweis zur aktuellen Liefersituation​

Aufbaudownlights

Aufbaudownlights

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Helestra Oso LED Deckenstrahler, rund, Aluminium matt
Helestra Oso LED Deckenstrahler, rund
113,00 €
67,00 €
Serien.lighting Curling Ceiling M LED Deckenleuchte, 2700 K, Glas klar, Reflektor: zylindrisch opal (©serien.lighting)
serien.lighting Curling Ceiling M LED Deckenleuchte, 2700 K
349,00 €
ab 308,00 €
Helestra Oso LED Deckenstrahler, eckig, Aluminium matt
Helestra Oso LED Deckenstrahler, eckig
125,00 €
74,00 €
Milan Dau Spot LED Deckenstrahler, schwarz satiniert gebürstet
Milan Dau Spot LED Deckenstrahler
ab 128,00 €
Milan Mini Dau LED Deckenleuchte, seidenweiß
Milan Mini Dau LED Deckenleuchte
ab 68,00 €
Serien.lighting Cavity Ceiling S LED Deckenleuchte, weiß
(1)
serien.lighting Cavity Ceiling S LED Deckenleuchte
ab 155,00 €
Twister Lighting Twister Classic Spot Deckenleuchte, weiß (Leuchtmittel nicht inbegriffen)
Twister Lighting Twister Classic Spot Deckenleuchte
49,00 €
Twister Lighting Twister Colours Spot Deckenleuchte, blau (Leuchtmittel nicht inbegriffen)
Twister Lighting Twister Colours Spot Deckenleuchte
49,00 €
Twister Lighting Twister Living Spot Deckenleuchte, taupe (Leuchtmittel nicht inbegriffen)
Twister Lighting Twister Living Spot Deckenleuchte
49,00 €
Mobilux DISCLINE LED Deckenleuchte, weiß
Mobilux DISCLINE LED Deckenleuchte
224,90 €
Serien.lighting Curling Ceiling L LED Deckenleuchte, Glas klar, Reflektor: zylindrisch opal (©serien.lighting)
serien.lighting Curling Ceiling L LED Deckenleuchte
605,00 €
ab 532,00 €
Serien.lighting Curling Ceiling M LED Deckenleuchte, 3000 K, Glas klar (©serien.lighting)
serien.lighting Curling Ceiling M LED Deckenleuchte, 3000 K
349,00 €
ab 308,00 €
Serien.lighting Curling Ceiling S LED Deckenleuchte, 3000 K, Glas klar (©serien.lighting)
serien.lighting Curling Ceiling S LED Deckenleuchte, 3000 K
265,00 €
ab 233,00 €
Serien.lighting Curling Ceiling S LED Deckenleuchte, 2700 K, Glas klar, Reflektor: zylindrisch opal (©serien.lighting)
serien.lighting Curling Ceiling S LED Deckenleuchte, 2700 K
265,00 €
ab 233,00 €
NEU
Lumexx Luxx Glas LED Wand- / Deckenleuchte, weiß / Blattgoldoptik
Lumexx Luxx Glas LED Wand- / Deckenleuchte
329,00 €
296,00 €
NEU
Lumexx Luxx LED Wand- / Deckenleuchte, weiß
Lumexx Luxx LED Wand- / Deckenleuchte
249,00 €
224,00 €
Milan Kronn Deckenleuchte, Höhe: 11,5 cm, Chrom / schwarz
Milan Kronn Deckenspot
ab 64,00 €
Milan Dau Spot Deckenstrahler, seidenweiß
Milan Dau Spot Deckenstrahler
ab 49,00 €
Vibia Domo 8200 LED Deckenleuchte, weiß matt
Vibia Domo 8200 LED Deckenleuchte
ab 294,00 €
Artemide Tagora 80 Deckenleuchte, schwarz/orange
Artemide Architectural Tagora 80 Deckenleuchte
199,00 €
179,00 €
Twister Lighting Twister Colours Wand- / Deckenleuchte, grün (Leuchtmittel nicht inbegriffen)
Twister Lighting Twister Colours Wand- / Deckenleuchte
49,00 €
1 von 2

Aufbaudownlights: minimalistisch, aber wirkungsvoll

Die meisten Hersteller entwickeln sehr kompakte Aufbaudownlights, die eckig oder rund gestaltet sind. Dadurch werden die Leuchten kaum wahrgenommen, während ihre Lichtwirkung die Raumgestaltung maßgeblich bereichert. Die Aufgaben der diskreten Lichtwerkzeuge sind höchst unterschiedlich. Das spiegelt sich im breiten Portfolio der Deckenaufbauleuchten wider. Insbesondere die technischen Details haben sich Aufmerksamkeit verdient. Denn sie sollten exakt zur Beleuchtungsidee passen.

Aufbaudownlights: dezent bis dekorativ

Im Fokus steht die lichttechnische Funktionalität passend zur Beleuchtungsaufgabe. Pointiert puristisches Design prägt deshalb das Segment. Vorwiegend sind Aufbaustrahler eckig oder rund gestaltet. Die geometrische Klarheit geht einher mit einer platzsparenden Bauweise. Dadurch fügen sich die Leuchten fast unbemerkt ins Szenario ein, während ihr erzeugtes Licht die gewünschte Raumwirkung entfaltet. Trotzdem geraten die funktionalen Aufbaudownlights manchmal ins Blickfeld. Das berücksichtigen Designer beispielsweise mit veredelten Materialien, die hochwertig anmuten.

Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel: Mit ihrer geschwungenen Silhouette begeistert die Cavity von serien.lighting, falls man sie erblickt. Mit Akzenten in kräftigen Farben wie Orange, Grün oder Blau überrascht die zylinderförmige Tagora von Artemide Architectural. Gängige Aufbauleuchten schmiegen sich eng an die Decke. Davon distanzieren sich die tubusförmigen LED-Aufbaustrahler, die Victor Carrasco für Vibia entwarf. Wie Stalaktiten in einer Tropfsteinhöhle erobern die Designerleuchten von oben herab den Raum. So avancieren sie zum extravaganten Highlight der Einrichtung.

Deckenaufbauleuchten für ein stimmiges Interieur

In Wohnungen, Hotels oder repräsentativen Räumen werden Aufbaudownlights häufig für die diffus gestreute Allgemeinbeleuchtung eingesetzt. Gewünscht ist ein ansprechendes Lampendesign, das im Idealfall das gesamte Lichtkonzept prägt. Der Idee spielt serien.lighting mit der Kollektion Curling in die Hände. Moderne Eleganz charakterisiert den zylinderförmigen Leuchtkörper, der als Deckenlampe das Allgemeinlicht spendet. Für das Akzentlicht gesellt sich die Wandleuchte hinzu, während das Pendelmodell der Serie die stilvolle Tischbeleuchtung übernimmt.

Mit ihrem ringförmigen Lichtbild dekoriert die Mito soffitto von Occhio die Decke. Farbvarianten wie Roségold oder Bronze verleihen den Aufbaudownlights einen edlen Touch. Prächtige Bogenleuchte, dekorative Wandlampe, aparte Pendelleuchte: Die deutsche Premiummarke überträgt den preisgekrönten Entwurf von Axel Meise und Christoph Kügler auf verschiedenste Leuchtengattungen. Das ebnet Lichtkonzepten den Weg, die sowohl harmonisch als auch distinktiv wirken.

Technisch brillante Aufbaustrahler für präzise Beleuchtungsaufgaben

Im Bad wird ein helles Zonenlicht über dem Waschbecken benötigt. Mit Lichtkegeln möchte man die Fotografien an der Flurwand hervorheben. Sowohl diffus als auch sanft sollen Strahler die Sofaecke abends erhellen. Die Beleuchtungsideen, für die LED-Aufbaustrahler verwendet werden, variieren stark. Das berücksichtigen die Leuchtenhersteller mit einem breiten Produktportfolio, das sich hinsichtlich der technischen Parameter unterscheidet.

Benötigt man einen direkten Lichtstrahl nach unten, ist ein Instrument mit vorgegebener Ausrichtung sinnvoll. Ein gelungenes Beispiel dafür ist der Milan Aufbaustrahler, der eckig und modern designt ist. Geht es um die Akzentuierung von Objekten, haben justierbare Beleuchtungsprodukte die Nase vorn. Sie sind abhängig vom funktionalen Designkonzept nur leicht schwenkbar oder enorm flexibel. So lässt sich das Licht nach der Installation akkurat ausrichten.

Fürs Allgemeinlicht empfiehlt sich eine breite Streuung. Bei der Akzentbeleuchtung sind gebündelte Lichtkegel wirkungsvoller. Möchte man ein Highlight der Einrichtung inszenieren, lenkt ein fokussierter Spot effektiv den Blick darauf. Die skizzierten Beispiele verdeutlichen, wie bedeutsam der Winkel des Lichtstrahls ist. Er steht meist fest und wird in den Produktbeschreibungen definiert. Dazu bilden die Aufbaudownlights der Serie Lübeck von MyLight eine Ausnahme: Sie sind mit drei Linsen ausgestattet, damit sich der Lichtfall verändern lässt. Anpassungsfähig ist auch das Lichtinstrument lui alto von Occhio. Es erlaubt, den Lichtkegel wie beim Zoom-Objektiv einer Kamera einzustellen.

Modernste Lichttechnik: LED-Aufbaustrahler

Meist bestücken Beleuchtungsunternehmen heutzutage Aufbaudownlights mit LEDs. Sie passen hervorragend zum Ziel, das Lichtwerkzeug kompakt zu gestalten. Vorteilhaft ist die Energieeffizienz der modernen Platinen, wenn man ein differenziertes Konzept mit zahlreichen Lichtquellen verwirklicht. Jede Aufbauleuchte zeichnet sich zudem durch ihre lichttechnischen Besonderheiten aus. Sie sollten zur geplanten Anwendung passen.

Benötigt man eine ausgesprochen helle Atmosphäre, empfiehlt sich ein Blick auf die Lichtleistung. Bruck bietet beispielsweise lichtstarke Produktserien an. Der CRI-Wert ist maßgeblich, wenn es auf die möglichst unverfälschte Farbwiedergabe ankommt. Das Setting entscheidet meist darüber, ob man sich eine gemütliche, konzentrationsfördernde oder tageslichtähnliche Lichtfarbe wünscht. Passend dazu sollte man Aufbaudownlights mit warmweißen, neutralweißen oder kaltweißen LEDs auswählen. In der Wohnwelt überzeugen Beleuchtungskonzepte mit einer anpassungsfähigen Lichtintensität. Die Grundvoraussetzung dafür ist, dass die verwendeten Aufbauleuchten dimmfähig sind. Mit einem zusätzlichen Clou erfreut die Serie MOBiDIM von Mobilux: Dank Dim-to-Warm-Funktion wird die Lichtfarbe behaglicher, wenn man die Downlights herunterdimmt.

Beachtenswerte Feinheiten bei Aufbaustrahlern

So unterschiedlich wie die Beleuchtungsideen sind die räumlichen Gegebenheiten. Sie schüren mitunter das Interesse für Leuchtenserien mit speziellen Eigenschaften. Twister Lighting geht auf das verbreitete Problem ein, dass Deckenbohrungen nicht möglich sind. Dank eines patentierten Designkonzepts lassen sich die Aufbaudownlights schraubenlos montieren. Steht die Badezimmerbeleuchtung an, muss man die Feuchtigkeit bedenken. Im Portfolio von Helestra findet man dafür spritzwassergeschützte Aufbaustrahler, die in eckig und rund erhältlich sind.

Aufgrund der platzsparenden Konzeption wird teils auf die vollumfängliche Integration der technischen Komponenten verzichtet. Die Quintessenz ist, dass man für einige Deckenaufbauleuchten externes Zubehör wie einen Treiber benötigt. Alles an Bord für den Direktanschluss hat die Kollektion Nautilus, die Andrea Tosetto für Lodes entwickelte. Sie überzeugt mit einem überschaubaren und leicht verständlichen Portfolio an Aufbaudownlights und Wandstrahlern, das Laien den Weg zum Erfolg ebnet.

Aufbaustrahler fürs Smart Home

Die intelligente Lichtsteuerung freut sich über eine wachsende Fangemeinde. Sie hilft nicht nur beim Energiesparen, sondern steigert auch die Lebensqualität. Dazu tragen entworfene Lichtszenarien bei, die man passend zur Stimmung per App abrufen kann. Den Trend übersehen zukunftsorientierte Leuchtenhersteller natürlich nicht. Sie statten ihre Produktlinien direkt mit dem benötigten Steuerungsmodul aus oder bieten es als optionale Ergänzung an. Smarte Aufbaudownlights führen zum Beispiel Nimbus, Bruck und Occhio.

Kompetente Beratung rund um Aufbaudownlights

Wer Aufbaudownlights kaufen möchte, muss zahlreiche Feinheiten beachten. Melden Sie sich, wenn Ihnen die Informationen in den Produktbeschreibungen nicht ausreichen. Gleiches gilt, falls Verständnisprobleme auftauchen. Wir beraten Sie gern per Telefon, E-Mail oder Live-Chat. Wenn es um die flächige Raumbeleuchtung geht, lohnt sich auch ein Blick auf unsere technischen Deckenleuchten. Differenzierte Lichtlösungen mit Aufbaustrahlern erfordern oft Installationsarbeiten, um für die Stromzufuhr zu sorgen. Scheut man diesen Aufwand, sind unsere Schienen- und Seilsysteme bemerkenswerte Alternativen. Wir sind gerne für Sie da!

nach oben