Wir sind auch weiterhin für Sie erreichbar! Hinweis zur aktuellen Liefersituation​
  • SUPER SALE WEEKEND
  • Bald geht's los!
Angebote in:
Angebote enden in:

Akkupendelleuchten

Pendelleuchte für outdoor mit Akku: hochmoderne Spezialistin Extravagant und unproblematisch: Bei derartigen Wünschen ist die Pendelleuchte für outdoor mit Akku ein Glücksgriff. Wer möchte,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Akkupendelleuchten

Pendelleuchte für outdoor mit Akku: hochmoderne Spezialistin

Extravagant und unproblematisch: Bei derartigen Wünschen ist die Pendelleuchte für outdoor mit Akku ein Glücksgriff. Wer möchte, stellt bei ihr die dekorative Wirkung in den Vordergrund. Der funktionale Einsatz ist ebenfalls nicht ausgeschlossen. Fungiert die Terrasse als Durchgangsbereich, könnte man eine Pendelleuchte außen mit Bewegungsmelder anbringen. Glücklicherweise bedenken renommierte Hersteller auch ungewöhnliche Ansätze bei der Lichtgestaltung. So findet sich für jeden Bedarf die geeignete Variante.

Anwendungsbeispiele für die Pendelleuchte im Einsatz outdoor mit Akku Die Beleuchtung dient nicht nur einem praktischen Zweck. Sie trägt zur angenehmen Atmosphäre von Lebensräumen bei. Hebt sich das Konzept vom Standard ab, erfreut die Gestaltung mit einer individuellen Note. Es wirkt unkonventionell, wenn typische Objekte der Wohnraumdekoration draußen auftauchen. Das verdeutlicht die Pendelleuchte für outdoor mit Akku. Die Installationsart ist für Innenräume gebräuchlich. Auf der Terrasse wirkt sie hingegen überraschend.

Die Distanz zwischen der Überdachung und dem Lebensbereich ist ungewöhnlich groß. Mit klassischen Außenlampen ließe sich deshalb der Gartentisch kaum erhellen. In der skizzierten Situation sprechen pragmatische Gründe dafür, außen eine Pendelleuchte zu installieren. Mit ihr lässt sich der Höhenunterschied galant ausgleichen, um ein bedarfsgerechtes Lichtkonzept zu entwerfen. Fehlt für den Ansatz die elektrische Infrastruktur, ist eine Pendelleuchte für outdoor mit Akku die Ideallösung.

Multifunktionale LED-Outdoor-Pendelleuchte

Bisher entwickelten nur wenige Hersteller eine Pendelleuchte für outdoor, die auch einen Akku hat. Fatboy zählt zu den rühmlichen Ausnahmen. Denn die Marke möchte mit ihren Kollektionen die kreative Ader beflügeln. Die Designlinie Bolleke erinnert an klassische Kugelleuchten, die aus der Wohnwelt bestens bekannt sind. Sie sind aber für die Anwendung im Freien konzipiert. Mit der farbigen Schlaufe lassen sich die Akkulampen wie Pendelleuchten im Außenbereich platzieren. Dafür eignen sich Deckenhaken ebenso wie Äste. Das beschert reichlich Freiheit bei der situativen Nutzung.

Im Portfolio der kreativen Trendmarke entdeckt man außerdem die zylinderförmige Thierry le Swinger. Sie ist noch offener für spontane Beleuchtungsideen. Greift man zur beiliegenden Schnur, ergibt sich eine Pendelleuchte für outdoor mit Akku. In Kombination mit dem Erdspieß übernimmt die Gartenleuchte den Job einer Stehlampe oder Fackel.

Akkulampen außen als Pendelleuchte einsetzen

Früher war es durchaus üblich, Lampen eine klare Aufgabe zuzuweisen. Trendbewusste Leuchtenhersteller distanzieren sich jedoch zunehmend von dieser Strategie. Der moderne Lifestyle ist geprägt von Spontanität und dem Wunsch nach Veränderung. Darauf gehen Designer mit Entwürfen ein, die offen für individuelle Nutzungsideen sind.

Die Cri Cri von Foscarini verblüfft mit ihrer faltbaren Konzeption. Sie lässt sich dadurch platzsparend verstauen und mühelos transportieren. Wird Licht benötigt, entfaltet sich die Designlampe. Wer möchte, platziert sie direkt auf dem Tisch. Steht ein Haken zur Verfügung, kann man sie wie eine LED-Outdoor-Pendelleuchte einsetzen. Das Multitalent aus Italien ist kein Einzelgänger. Kabellose Außenlampen präsentieren sich häufig vielseitig. Es lohnt sich somit ein neugieriger Streifzug durch den Onlineshop, wenn man eine Pendelleuchte für den Einsatz outdoor mit Akku sucht.

Alternativen zur Pendelleuchte für outdoor mit Akku

Bei der Lichtplanung kommt stets die naheliegende Lösung zuerst in den Sinn: Gern diniert man an milden Sommerabenden im Freien. Das spiegelt sich im stattlichen Holztisch auf der idyllischen Terrasse wider. Eine Pendelleuchte für outdoor mit Akku würde die Tafel gezielt und stilvoll erhellen. Gleichzeitig sind aber gedämpfte Lichtverhältnisse typisch für die gemütlichen Momente im Garten. Es spricht somit nichts gegen eine indirekte Beleuchtung.

Akkubetriebene Wandleuchten umrahmen die Außenlounge. Den Übergang zur Wiese akzentuieren kabellose Bodenleuchten. Die gläserne Stimmungsleuchte Chiardiluna von Rotaliana bereichert die Tischdekoration. Das Ensemble durchbricht sanft die Dunkelheit und spendet genügend Helligkeit für die Dinnerparty. So erübrigen sich über dem Tisch die Pendelleuchten im Außenbereich.

LED-Outdoor-Pendelleuchte: außergewöhnlich und praktisch durchdacht

Bei der Recherche hat man ein konkretes Beleuchtungskonzept vor Augen. Jeder favorisiert zudem seinen persönlichen Designstil. Es ist demnach verständlich, wenn Sie die passende Pendelleuchte für outdoor mit Akku nicht sofort in unserem Onlineshop finden. Das ist aber noch kein Grund, um seine Pläne für die Außenbeleuchtung komplett zu überarbeiten.

Den visionären Designmarken entgeht nicht, dass stromgebundene Pendelleuchten für den Außenbereich im Trend liegen. Sie steuern ausgefallene Kollektionen bei, die sich deutlich voneinander unterscheiden. Das beschert eine breit gefächerte Auswahl. Erfahrene Manufakturen sind sich zugleich bewusst, dass die Installation oftmals eine Herausforderung ist. Darauf gehen sie mit Modellen ein, bei denen die Zuleitungen großzügig gestaltet sind. So lassen sich größere Distanzen bis zum nächsten Stromanschluss unkompliziert überbrücken.

Häufig sind die clever konzipierten Designerlampen sogar mit einem Stecker ausgestattet. Das erleichtert es zusätzlich, außen eine Pendelleuchte anzubringen. Wer sich für derartige Lichtlösungen interessiert, wird im Onlineshop von Leuchtenland.com fündig. Es lohnt sich zum Beispiel ein Blick auf die Tolomeo Lampione von Artemide und Santorini von Marset. Der aparte Outdoor-Lüster Rockcoco von Fatboy wartet ebenfalls mit einem meterlangen Stromkabel auf.

Tipps rund um die Pendelleuchte für outdoor mit Akku

Wenn es um die Lichtgestaltung im Außenbereich geht, sollten stets einige Details bedacht werden. Es hängt vom Einsatzort ab, wie ausgeprägt die Witterungseinflüsse sind. Dazu sollte nicht nur die Schutzart der Pendelleuchte für outdoor mit Akku passen. Das Gleiche gilt fürs Material. Erlebt das Lichtinstrument alle Jahreszeiten, ist die wetterfeste und frostsichere Fertigung wichtig.

Die Speicherkapazität bei kabellosen Leuchtenkollektionen reicht von wenigen Stunden bis zu Tagen. Zur geplanten Nutzungsintensität sollte somit bei einer Pendelleuchte outdoor die Leistung des Akkus passen. Ansonsten relativieren häufige Ladevorgänge die Freude am einfallsreichen Beleuchtungskonzept. Bei manchen Häusern ist die Terrasse ein frequentierter Durchgangsbereich. In diesem Fall ist die direkte Stromanbindung eventuell sinnvoller. Das eröffnet die Möglichkeit, die Pendelleuchte außen mit einem Bewegungsmelder zu kombinieren.

Pendelleuchte geeignet für outdoor und mit Akku vom Fachhändler Leuchtenland.com

Für Standardlösungen lassen sich im Internet zügig geeignete Lichtinstrumente aufspüren. Wird es speziell, trennt sich bei den Onlineshops die Spreu vom Weizen. Leuchtenland.com versteht sich als Fachgeschäft mit Gespür fürs herausragende Design. In unserem Portfolio entdecken Sie deshalb eine Pendelleuchte für den Einsatz outdoor mit Akku. Es rentiert sich außerdem die Kontaktaufnahme, falls Sie nicht fündig werden. Unser kompetentes Team unterstützt Sie gern bei der Suche oder schlägt Ihnen attraktive Alternativen vor. Das ist zum Beispiel hilfreich, wenn es die ersehnte Pendelleuchte mit Bewegungsmelder nicht gibt.

Akkupendelleuchten

Pendelleuchte für outdoor mit Akku: hochmoderne Spezialistin Extravagant und unproblematisch: Bei derartigen Wünschen ist die Pendelleuchte für outdoor mit Akku ein Glücksgriff. Wer möchte,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Akkupendelleuchten

Pendelleuchte für outdoor mit Akku: hochmoderne Spezialistin

Extravagant und unproblematisch: Bei derartigen Wünschen ist die Pendelleuchte für outdoor mit Akku ein Glücksgriff. Wer möchte, stellt bei ihr die dekorative Wirkung in den Vordergrund. Der funktionale Einsatz ist ebenfalls nicht ausgeschlossen. Fungiert die Terrasse als Durchgangsbereich, könnte man eine Pendelleuchte außen mit Bewegungsmelder anbringen. Glücklicherweise bedenken renommierte Hersteller auch ungewöhnliche Ansätze bei der Lichtgestaltung. So findet sich für jeden Bedarf die geeignete Variante.

Anwendungsbeispiele für die Pendelleuchte im Einsatz outdoor mit Akku Die Beleuchtung dient nicht nur einem praktischen Zweck. Sie trägt zur angenehmen Atmosphäre von Lebensräumen bei. Hebt sich das Konzept vom Standard ab, erfreut die Gestaltung mit einer individuellen Note. Es wirkt unkonventionell, wenn typische Objekte der Wohnraumdekoration draußen auftauchen. Das verdeutlicht die Pendelleuchte für outdoor mit Akku. Die Installationsart ist für Innenräume gebräuchlich. Auf der Terrasse wirkt sie hingegen überraschend.

Die Distanz zwischen der Überdachung und dem Lebensbereich ist ungewöhnlich groß. Mit klassischen Außenlampen ließe sich deshalb der Gartentisch kaum erhellen. In der skizzierten Situation sprechen pragmatische Gründe dafür, außen eine Pendelleuchte zu installieren. Mit ihr lässt sich der Höhenunterschied galant ausgleichen, um ein bedarfsgerechtes Lichtkonzept zu entwerfen. Fehlt für den Ansatz die elektrische Infrastruktur, ist eine Pendelleuchte für outdoor mit Akku die Ideallösung.

Multifunktionale LED-Outdoor-Pendelleuchte

Bisher entwickelten nur wenige Hersteller eine Pendelleuchte für outdoor, die auch einen Akku hat. Fatboy zählt zu den rühmlichen Ausnahmen. Denn die Marke möchte mit ihren Kollektionen die kreative Ader beflügeln. Die Designlinie Bolleke erinnert an klassische Kugelleuchten, die aus der Wohnwelt bestens bekannt sind. Sie sind aber für die Anwendung im Freien konzipiert. Mit der farbigen Schlaufe lassen sich die Akkulampen wie Pendelleuchten im Außenbereich platzieren. Dafür eignen sich Deckenhaken ebenso wie Äste. Das beschert reichlich Freiheit bei der situativen Nutzung.

Im Portfolio der kreativen Trendmarke entdeckt man außerdem die zylinderförmige Thierry le Swinger. Sie ist noch offener für spontane Beleuchtungsideen. Greift man zur beiliegenden Schnur, ergibt sich eine Pendelleuchte für outdoor mit Akku. In Kombination mit dem Erdspieß übernimmt die Gartenleuchte den Job einer Stehlampe oder Fackel.

Akkulampen außen als Pendelleuchte einsetzen

Früher war es durchaus üblich, Lampen eine klare Aufgabe zuzuweisen. Trendbewusste Leuchtenhersteller distanzieren sich jedoch zunehmend von dieser Strategie. Der moderne Lifestyle ist geprägt von Spontanität und dem Wunsch nach Veränderung. Darauf gehen Designer mit Entwürfen ein, die offen für individuelle Nutzungsideen sind.

Die Cri Cri von Foscarini verblüfft mit ihrer faltbaren Konzeption. Sie lässt sich dadurch platzsparend verstauen und mühelos transportieren. Wird Licht benötigt, entfaltet sich die Designlampe. Wer möchte, platziert sie direkt auf dem Tisch. Steht ein Haken zur Verfügung, kann man sie wie eine LED-Outdoor-Pendelleuchte einsetzen. Das Multitalent aus Italien ist kein Einzelgänger. Kabellose Außenlampen präsentieren sich häufig vielseitig. Es lohnt sich somit ein neugieriger Streifzug durch den Onlineshop, wenn man eine Pendelleuchte für den Einsatz outdoor mit Akku sucht.

Alternativen zur Pendelleuchte für outdoor mit Akku

Bei der Lichtplanung kommt stets die naheliegende Lösung zuerst in den Sinn: Gern diniert man an milden Sommerabenden im Freien. Das spiegelt sich im stattlichen Holztisch auf der idyllischen Terrasse wider. Eine Pendelleuchte für outdoor mit Akku würde die Tafel gezielt und stilvoll erhellen. Gleichzeitig sind aber gedämpfte Lichtverhältnisse typisch für die gemütlichen Momente im Garten. Es spricht somit nichts gegen eine indirekte Beleuchtung.

Akkubetriebene Wandleuchten umrahmen die Außenlounge. Den Übergang zur Wiese akzentuieren kabellose Bodenleuchten. Die gläserne Stimmungsleuchte Chiardiluna von Rotaliana bereichert die Tischdekoration. Das Ensemble durchbricht sanft die Dunkelheit und spendet genügend Helligkeit für die Dinnerparty. So erübrigen sich über dem Tisch die Pendelleuchten im Außenbereich.

LED-Outdoor-Pendelleuchte: außergewöhnlich und praktisch durchdacht

Bei der Recherche hat man ein konkretes Beleuchtungskonzept vor Augen. Jeder favorisiert zudem seinen persönlichen Designstil. Es ist demnach verständlich, wenn Sie die passende Pendelleuchte für outdoor mit Akku nicht sofort in unserem Onlineshop finden. Das ist aber noch kein Grund, um seine Pläne für die Außenbeleuchtung komplett zu überarbeiten.

Den visionären Designmarken entgeht nicht, dass stromgebundene Pendelleuchten für den Außenbereich im Trend liegen. Sie steuern ausgefallene Kollektionen bei, die sich deutlich voneinander unterscheiden. Das beschert eine breit gefächerte Auswahl. Erfahrene Manufakturen sind sich zugleich bewusst, dass die Installation oftmals eine Herausforderung ist. Darauf gehen sie mit Modellen ein, bei denen die Zuleitungen großzügig gestaltet sind. So lassen sich größere Distanzen bis zum nächsten Stromanschluss unkompliziert überbrücken.

Häufig sind die clever konzipierten Designerlampen sogar mit einem Stecker ausgestattet. Das erleichtert es zusätzlich, außen eine Pendelleuchte anzubringen. Wer sich für derartige Lichtlösungen interessiert, wird im Onlineshop von Leuchtenland.com fündig. Es lohnt sich zum Beispiel ein Blick auf die Tolomeo Lampione von Artemide und Santorini von Marset. Der aparte Outdoor-Lüster Rockcoco von Fatboy wartet ebenfalls mit einem meterlangen Stromkabel auf.

Tipps rund um die Pendelleuchte für outdoor mit Akku

Wenn es um die Lichtgestaltung im Außenbereich geht, sollten stets einige Details bedacht werden. Es hängt vom Einsatzort ab, wie ausgeprägt die Witterungseinflüsse sind. Dazu sollte nicht nur die Schutzart der Pendelleuchte für outdoor mit Akku passen. Das Gleiche gilt fürs Material. Erlebt das Lichtinstrument alle Jahreszeiten, ist die wetterfeste und frostsichere Fertigung wichtig.

Die Speicherkapazität bei kabellosen Leuchtenkollektionen reicht von wenigen Stunden bis zu Tagen. Zur geplanten Nutzungsintensität sollte somit bei einer Pendelleuchte outdoor die Leistung des Akkus passen. Ansonsten relativieren häufige Ladevorgänge die Freude am einfallsreichen Beleuchtungskonzept. Bei manchen Häusern ist die Terrasse ein frequentierter Durchgangsbereich. In diesem Fall ist die direkte Stromanbindung eventuell sinnvoller. Das eröffnet die Möglichkeit, die Pendelleuchte außen mit einem Bewegungsmelder zu kombinieren.

Pendelleuchte geeignet für outdoor und mit Akku vom Fachhändler Leuchtenland.com

Für Standardlösungen lassen sich im Internet zügig geeignete Lichtinstrumente aufspüren. Wird es speziell, trennt sich bei den Onlineshops die Spreu vom Weizen. Leuchtenland.com versteht sich als Fachgeschäft mit Gespür fürs herausragende Design. In unserem Portfolio entdecken Sie deshalb eine Pendelleuchte für den Einsatz outdoor mit Akku. Es rentiert sich außerdem die Kontaktaufnahme, falls Sie nicht fündig werden. Unser kompetentes Team unterstützt Sie gern bei der Suche oder schlägt Ihnen attraktive Alternativen vor. Das ist zum Beispiel hilfreich, wenn es die ersehnte Pendelleuchte mit Bewegungsmelder nicht gibt.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Pendelleuchte für outdoor mit Akku: hochmoderne Spezialistin

Extravagant und unproblematisch: Bei derartigen Wünschen ist die Pendelleuchte für outdoor mit Akku ein Glücksgriff. Wer möchte, stellt bei ihr die dekorative Wirkung in den Vordergrund. Der funktionale Einsatz ist ebenfalls nicht ausgeschlossen. Fungiert die Terrasse als Durchgangsbereich, könnte man eine Pendelleuchte außen mit Bewegungsmelder anbringen. Glücklicherweise bedenken renommierte Hersteller auch ungewöhnliche Ansätze bei der Lichtgestaltung. So findet sich für jeden Bedarf die geeignete Variante.

Anwendungsbeispiele für die Pendelleuchte im Einsatz outdoor mit Akku Die Beleuchtung dient nicht nur einem praktischen Zweck. Sie trägt zur angenehmen Atmosphäre von Lebensräumen bei. Hebt sich das Konzept vom Standard ab, erfreut die Gestaltung mit einer individuellen Note. Es wirkt unkonventionell, wenn typische Objekte der Wohnraumdekoration draußen auftauchen. Das verdeutlicht die Pendelleuchte für outdoor mit Akku. Die Installationsart ist für Innenräume gebräuchlich. Auf der Terrasse wirkt sie hingegen überraschend.

Die Distanz zwischen der Überdachung und dem Lebensbereich ist ungewöhnlich groß. Mit klassischen Außenlampen ließe sich deshalb der Gartentisch kaum erhellen. In der skizzierten Situation sprechen pragmatische Gründe dafür, außen eine Pendelleuchte zu installieren. Mit ihr lässt sich der Höhenunterschied galant ausgleichen, um ein bedarfsgerechtes Lichtkonzept zu entwerfen. Fehlt für den Ansatz die elektrische Infrastruktur, ist eine Pendelleuchte für outdoor mit Akku die Ideallösung.

Multifunktionale LED-Outdoor-Pendelleuchte

Bisher entwickelten nur wenige Hersteller eine Pendelleuchte für outdoor, die auch einen Akku hat. Fatboy zählt zu den rühmlichen Ausnahmen. Denn die Marke möchte mit ihren Kollektionen die kreative Ader beflügeln. Die Designlinie Bolleke erinnert an klassische Kugelleuchten, die aus der Wohnwelt bestens bekannt sind. Sie sind aber für die Anwendung im Freien konzipiert. Mit der farbigen Schlaufe lassen sich die Akkulampen wie Pendelleuchten im Außenbereich platzieren. Dafür eignen sich Deckenhaken ebenso wie Äste. Das beschert reichlich Freiheit bei der situativen Nutzung.

Im Portfolio der kreativen Trendmarke entdeckt man außerdem die zylinderförmige Thierry le Swinger. Sie ist noch offener für spontane Beleuchtungsideen. Greift man zur beiliegenden Schnur, ergibt sich eine Pendelleuchte für outdoor mit Akku. In Kombination mit dem Erdspieß übernimmt die Gartenleuchte den Job einer Stehlampe oder Fackel.

Akkulampen außen als Pendelleuchte einsetzen

Früher war es durchaus üblich, Lampen eine klare Aufgabe zuzuweisen. Trendbewusste Leuchtenhersteller distanzieren sich jedoch zunehmend von dieser Strategie. Der moderne Lifestyle ist geprägt von Spontanität und dem Wunsch nach Veränderung. Darauf gehen Designer mit Entwürfen ein, die offen für individuelle Nutzungsideen sind.

Die Cri Cri von Foscarini verblüfft mit ihrer faltbaren Konzeption. Sie lässt sich dadurch platzsparend verstauen und mühelos transportieren. Wird Licht benötigt, entfaltet sich die Designlampe. Wer möchte, platziert sie direkt auf dem Tisch. Steht ein Haken zur Verfügung, kann man sie wie eine LED-Outdoor-Pendelleuchte einsetzen. Das Multitalent aus Italien ist kein Einzelgänger. Kabellose Außenlampen präsentieren sich häufig vielseitig. Es lohnt sich somit ein neugieriger Streifzug durch den Onlineshop, wenn man eine Pendelleuchte für den Einsatz outdoor mit Akku sucht.

Alternativen zur Pendelleuchte für outdoor mit Akku

Bei der Lichtplanung kommt stets die naheliegende Lösung zuerst in den Sinn: Gern diniert man an milden Sommerabenden im Freien. Das spiegelt sich im stattlichen Holztisch auf der idyllischen Terrasse wider. Eine Pendelleuchte für outdoor mit Akku würde die Tafel gezielt und stilvoll erhellen. Gleichzeitig sind aber gedämpfte Lichtverhältnisse typisch für die gemütlichen Momente im Garten. Es spricht somit nichts gegen eine indirekte Beleuchtung.

Akkubetriebene Wandleuchten umrahmen die Außenlounge. Den Übergang zur Wiese akzentuieren kabellose Bodenleuchten. Die gläserne Stimmungsleuchte Chiardiluna von Rotaliana bereichert die Tischdekoration. Das Ensemble durchbricht sanft die Dunkelheit und spendet genügend Helligkeit für die Dinnerparty. So erübrigen sich über dem Tisch die Pendelleuchten im Außenbereich.

LED-Outdoor-Pendelleuchte: außergewöhnlich und praktisch durchdacht

Bei der Recherche hat man ein konkretes Beleuchtungskonzept vor Augen. Jeder favorisiert zudem seinen persönlichen Designstil. Es ist demnach verständlich, wenn Sie die passende Pendelleuchte für outdoor mit Akku nicht sofort in unserem Onlineshop finden. Das ist aber noch kein Grund, um seine Pläne für die Außenbeleuchtung komplett zu überarbeiten.

Den visionären Designmarken entgeht nicht, dass stromgebundene Pendelleuchten für den Außenbereich im Trend liegen. Sie steuern ausgefallene Kollektionen bei, die sich deutlich voneinander unterscheiden. Das beschert eine breit gefächerte Auswahl. Erfahrene Manufakturen sind sich zugleich bewusst, dass die Installation oftmals eine Herausforderung ist. Darauf gehen sie mit Modellen ein, bei denen die Zuleitungen großzügig gestaltet sind. So lassen sich größere Distanzen bis zum nächsten Stromanschluss unkompliziert überbrücken.

Häufig sind die clever konzipierten Designerlampen sogar mit einem Stecker ausgestattet. Das erleichtert es zusätzlich, außen eine Pendelleuchte anzubringen. Wer sich für derartige Lichtlösungen interessiert, wird im Onlineshop von Leuchtenland.com fündig. Es lohnt sich zum Beispiel ein Blick auf die Tolomeo Lampione von Artemide und Santorini von Marset. Der aparte Outdoor-Lüster Rockcoco von Fatboy wartet ebenfalls mit einem meterlangen Stromkabel auf.

Tipps rund um die Pendelleuchte für outdoor mit Akku

Wenn es um die Lichtgestaltung im Außenbereich geht, sollten stets einige Details bedacht werden. Es hängt vom Einsatzort ab, wie ausgeprägt die Witterungseinflüsse sind. Dazu sollte nicht nur die Schutzart der Pendelleuchte für outdoor mit Akku passen. Das Gleiche gilt fürs Material. Erlebt das Lichtinstrument alle Jahreszeiten, ist die wetterfeste und frostsichere Fertigung wichtig.

Die Speicherkapazität bei kabellosen Leuchtenkollektionen reicht von wenigen Stunden bis zu Tagen. Zur geplanten Nutzungsintensität sollte somit bei einer Pendelleuchte outdoor die Leistung des Akkus passen. Ansonsten relativieren häufige Ladevorgänge die Freude am einfallsreichen Beleuchtungskonzept. Bei manchen Häusern ist die Terrasse ein frequentierter Durchgangsbereich. In diesem Fall ist die direkte Stromanbindung eventuell sinnvoller. Das eröffnet die Möglichkeit, die Pendelleuchte außen mit einem Bewegungsmelder zu kombinieren.

Pendelleuchte geeignet für outdoor und mit Akku vom Fachhändler Leuchtenland.com

Für Standardlösungen lassen sich im Internet zügig geeignete Lichtinstrumente aufspüren. Wird es speziell, trennt sich bei den Onlineshops die Spreu vom Weizen. Leuchtenland.com versteht sich als Fachgeschäft mit Gespür fürs herausragende Design. In unserem Portfolio entdecken Sie deshalb eine Pendelleuchte für den Einsatz outdoor mit Akku. Es rentiert sich außerdem die Kontaktaufnahme, falls Sie nicht fündig werden. Unser kompetentes Team unterstützt Sie gern bei der Suche oder schlägt Ihnen attraktive Alternativen vor. Das ist zum Beispiel hilfreich, wenn es die ersehnte Pendelleuchte mit Bewegungsmelder nicht gibt.

nach oben