Deckenaufbauleuchten

Deckenaufbauleuchten: platzsparend, aber nicht unscheinbar Im Durchgangsbereich montiert man gern Deckenaufbauleuchten, weil sie dem Wunsch nach Bewegungsfreiheit nicht widersprechen. Da die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Deckenaufbauleuchten

Deckenaufbauleuchten: platzsparend, aber nicht unscheinbar

Im Durchgangsbereich montiert man gern Deckenaufbauleuchten, weil sie dem Wunsch nach Bewegungsfreiheit nicht widersprechen. Da die Lampengattung nicht in den Raum hineinreicht, entzieht sie sich der Aufmerksamkeit. Qualitätsverbundene Hersteller begeistern dennoch mit einer großen Auswahl. So bleibt es den persönlichen Vorlieben überlassen, ob die Deckenaufbauleuchte eckig, rund, diskret oder extravagant ist. Ebenso facettenreich sind die Möglichkeiten, die Funktionalität an die individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Deckenaufbauleuchten als Klassiker der Lichtgestaltung

Typisch für die Lampengattung ist die flache Konzeption. Sie ermöglicht die mittige Montage der Deckenaufbauleuchten, ohne den Bewegungsfreiraum einzuschränken. Automatisch ergibt sich dabei eine große Distanz zum Lebensbereich. Das begünstigt eine weite, diffuse Lichtstreuung, die für die Allgemeinbeleuchtung optimal ist. Die üblichen Merkmale führen dazu, dass Deckenlampen häufig eingesetzt werden. Dabei steht nicht selten im Vordergrund, die Räumlichkeit zweckmäßig zu erhellen. Dem Gedanken kommen zurückhaltende Designlinien wie die Sigor Square entgegen. Die Deckenaufbauleuchte ist eckig konzipiert und fokussiert sich auf ihre Aufgabe bei der funktionalen Raumausstattung. Gleichermaßen klassisch präsentiert sich die quadratische Flat von Brilliant.

Lässt man den Blick durch den Raum schweifen, geraten die Lichtinstrumente ins Visier. Das spricht insbesondere im wohnlichen Umfeld dafür, dass die Deckenaufbauleuchten dem Auge schmeicheln. Ausgefallene Modelle wie die Mesh von Luceplan und die Wyng von LDM beantworten diesen Wunsch.

Deckenaufbauleuchten mit geometrischer Klarheit

Den Schwerpunkt auf die erzeugte Helligkeit legen Deckenaufbauleuchten, die eckig oder rund sind. Auf das Wesentliche fokussiert sich die Serie Modul von Nimbus. Durch die reinweiße Gestaltung und die geringe Höhe von 4,5 Zentimetern verschmilzt das Lichtwerkzeug optisch mit der Decke. So fügt es sich nahezu unbemerkt ins Setting ein. Gleiches gilt für minimalistisch gestaltete Lichtleisten wie die Only Choice Ceiling von Top Light.

Prima lässt sich die zweckbetonte Formensprache mit einer Prise Extravaganz verknüpfen. Das gelingt Milan bei der Deckenleuchte Pop durch die Kombination geometrischer Formen und kontrastreicher Farben. Zum skulpturalen Augenschmeichler avanciert der LED-Deckenaufbaustrahler Creo von Grossmann. Das ist der kassettenartigen Konzeption ebenso zu verdanken wie dem edel verarbeiteten Metall.

Alle skizzierten Aufbaumodelle eignen sich für die Installation an Wänden und Decken. Mit dieser Freiheit bei der Platzierung überzeugen viele Produktserien des Leuchtengenres. Das ermöglicht Ihnen zum Beispiel, bei der Beleuchtung von Fluren mit Treppenaufgängen einem Lampenmodell treu zu bleiben.

Deckenaufbauleuchten für Designfans

Wer auf Ästhetik wert legt, wünscht sich ein charaktervolles Lichtkonzept. Es bietet sich an, mit Designleuchten den vorherrschenden Einrichtungsstil zu unterstreichen. Zum Interieur mit klassischer Eleganz passen mehrflammige Modelle wie die Centurion LED, die an opulente Lüster erinnern. Verspielt präsentieren sich die La Belle Étoile Deckenaufbauleuchten mit LED von Slamp. Bezaubernd signieren sie die Raumgestaltung, wenn man sie als Wandlampen und Deckenbeleuchtung ins Spiel bringt.

Wie ein Ast mit Blättern verzweigt sich die Net Line Soffitto von Artemide. Sie ist ein gelungenes Beispiel für Deckenaufbaustrahler, die hochfunktional und dekorativ gestaltet sind. Designlinien wie Giass von Kundalini laden Sie dazu ein, die Zimmerdecke selbst kreativ zu inszenieren. Die zylinderförmigen Leuchtmodule sind in diversen Farben und Größen erhältlich. Das ermöglicht Ihnen, individuelle Arrangements zu entwerfen.

Deckenaufbaustrahler für spezielle Beleuchtungsideen

Üblicherweise werden Deckenaufbauleuchten mit LED oder herkömmlichen Leuchtmitteln eingesetzt, um den Wohnraum allgemein zu erhellen. Bei der kreativen Lichtplanung weicht man davon ab. Einige Deckenaufbaustrahler sind mehrflammig gestaltet. Das Modell Easy Quattro von Lumexx bietet beispielsweise vier drehbare Leuchtenköpfe, die sich unabhängig voneinander ausrichten lassen. Derartige Multitalente sind optimal, wenn Sie mit einem Instrument die Grundbeleuchtung und das Akzentlicht erzeugen möchten.

Einige Aufbauleuchten werden zwar an der Decke montiert, ihre gerichtete Lichtwirkung gilt aber einem anderen Bereich. Beim LED-Deckenaufbaustrahler Saturn von LupiaLicht mit schwenkbarer Leuchteinheit lässt sich der Lichtkegel beispielsweise auf die Wand lenken. Der Spot Scotty von Oligo mit justierbarem Arm ist hingegen ideal, um Bilder aus der Ferne anzustrahlen.

Deckenaufbauleuchten mit LED dienen nicht immer als effektive Lichtspender. Lediglich indirekt hellt die Designleuchte Lederam von Catellani & Smith das Umfeld auf. Im Vordergrund steht bei ihr neben der atemberaubenden Ästhetik die spannende Inszenierung von Licht und Schatten.

Deckenaufbauleuchten für die professionelle Lichtplanung

LED-Deckenaufbaustrahler lassen sich dank innovativer Leuchtmodule äußerst kompakt konzipieren. Es spricht deshalb nichts dagegen, zahlreiche Exemplare für die differenzierte Lichtgestaltung zu installieren. Einige Manufakturen fokussieren sich mit umfangreichen Strahlerkollektionen auf dieses Segment. Sie sind für Profis ein inspirierender Fundus, wenn es um die perfekte Lichtinszenierung geht.

Zu den Spezialisten gehört Occhio. Der lui alto v Volt Z Deckenstrahler des Herstellers verdeutlicht den Reigen der Möglichkeiten. Dank Zoom-Objektiv lässt sich sein Lichtkegel stufenlos verengen oder erweitern. So setzt er bedarfsgerecht wie ein Spot ein sehenswürdiges Einrichtungsobjekt in Szene oder leuchtet einen größeren Raumbereich aus. Außerdem kann man die Lichtwirkung mit Zubehör wie Farbfiltern verändern.

Eine vergleichbare Flexibilität prägt die Aufbauleuchten der Produktserie Puk von Top Light. Mit den umfangreichen Zubehöroptionen lassen sich die kompakten Deckenlampen präzise auf das Lichtszenario abstimmen. Farbe bringt Oligo bei der vielseitigen Deckenleuchtenkollektion Tudor ins Spiel. So belebt sie trotz ihrer Kompaktheit die Einrichtung. Passend zu den Deckenstrahlern bieten die drei Marken weitere Leuchtentypen wie Pendellampen oder Stehleuchten an. Das kommt dem rundum stimmigen Beleuchtungskonzept entgegen.

Aufbauleuchten mit raffinierten Extras

Einige Beleuchtungsprojekte fordern durchdachte Lösungen ein. Manchmal stellt bereits die Deckenmontage eine Herausforderung dar, weil gängige Methoden für die Fixierung nicht zur Diskussion stehen. Twister Lighting widmet sich dem Problem mit einem Leuchtensortiment, das schraubenlos und ohne Bohren installiert wird.

In Durchgangsbereichen und öffentlichen Gebäuden ist es ineffizient, wenn das Licht stets mit der identischen Intensität eingeschaltet bleibt. Belux präsentiert die Koi-Q Deckenaufbauleuchte, die eckig und dezent gestaltet ist. Sie imponiert weniger mit ihrem extravaganten Design als mit der brillanten Lichttechnik. Automatisch passt sie die Helligkeit an das Tageslicht an. Per Anwesenheitssensor erkennt sie zudem, wann ihr Einsatz gefragt ist.

Die Bankamp Quadro zählt zu den Deckenaufbauleuchten, die in jeder Hinsicht innovativ konzipiert sind. Sie ermöglicht nicht nur die Anpassung der Lichtintensität: Beim Dimmen verändert sich passend zur gewünschten Stimmung die Lichtfarbe. Dank des integrierten Moduls steht darüber hinaus der Integration in die Smart Home Infrastruktur nichts im Weg.

Finden Sie Ihre gewünschten Deckenaufbaustrahler bei Leuchtenland.com

Die ästhetische Bandbreite der Deckenaufbauleuchten ist ebenso eindrucksvoll wie die innovative Funktionalität. Es fällt nicht immer leicht, eigenständig eine Entscheidung zu treffen. Melden Sie sich bei uns telefonisch oder per E-Mail, wenn Sie eine Beratung wünschen. Wir unterstützen Sie gern!

Deckenaufbauleuchten

Deckenaufbauleuchten: platzsparend, aber nicht unscheinbar Im Durchgangsbereich montiert man gern Deckenaufbauleuchten, weil sie dem Wunsch nach Bewegungsfreiheit nicht widersprechen. Da die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Deckenaufbauleuchten

Deckenaufbauleuchten: platzsparend, aber nicht unscheinbar

Im Durchgangsbereich montiert man gern Deckenaufbauleuchten, weil sie dem Wunsch nach Bewegungsfreiheit nicht widersprechen. Da die Lampengattung nicht in den Raum hineinreicht, entzieht sie sich der Aufmerksamkeit. Qualitätsverbundene Hersteller begeistern dennoch mit einer großen Auswahl. So bleibt es den persönlichen Vorlieben überlassen, ob die Deckenaufbauleuchte eckig, rund, diskret oder extravagant ist. Ebenso facettenreich sind die Möglichkeiten, die Funktionalität an die individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Deckenaufbauleuchten als Klassiker der Lichtgestaltung

Typisch für die Lampengattung ist die flache Konzeption. Sie ermöglicht die mittige Montage der Deckenaufbauleuchten, ohne den Bewegungsfreiraum einzuschränken. Automatisch ergibt sich dabei eine große Distanz zum Lebensbereich. Das begünstigt eine weite, diffuse Lichtstreuung, die für die Allgemeinbeleuchtung optimal ist. Die üblichen Merkmale führen dazu, dass Deckenlampen häufig eingesetzt werden. Dabei steht nicht selten im Vordergrund, die Räumlichkeit zweckmäßig zu erhellen. Dem Gedanken kommen zurückhaltende Designlinien wie die Sigor Square entgegen. Die Deckenaufbauleuchte ist eckig konzipiert und fokussiert sich auf ihre Aufgabe bei der funktionalen Raumausstattung. Gleichermaßen klassisch präsentiert sich die quadratische Flat von Brilliant.

Lässt man den Blick durch den Raum schweifen, geraten die Lichtinstrumente ins Visier. Das spricht insbesondere im wohnlichen Umfeld dafür, dass die Deckenaufbauleuchten dem Auge schmeicheln. Ausgefallene Modelle wie die Mesh von Luceplan und die Wyng von LDM beantworten diesen Wunsch.

Deckenaufbauleuchten mit geometrischer Klarheit

Den Schwerpunkt auf die erzeugte Helligkeit legen Deckenaufbauleuchten, die eckig oder rund sind. Auf das Wesentliche fokussiert sich die Serie Modul von Nimbus. Durch die reinweiße Gestaltung und die geringe Höhe von 4,5 Zentimetern verschmilzt das Lichtwerkzeug optisch mit der Decke. So fügt es sich nahezu unbemerkt ins Setting ein. Gleiches gilt für minimalistisch gestaltete Lichtleisten wie die Only Choice Ceiling von Top Light.

Prima lässt sich die zweckbetonte Formensprache mit einer Prise Extravaganz verknüpfen. Das gelingt Milan bei der Deckenleuchte Pop durch die Kombination geometrischer Formen und kontrastreicher Farben. Zum skulpturalen Augenschmeichler avanciert der LED-Deckenaufbaustrahler Creo von Grossmann. Das ist der kassettenartigen Konzeption ebenso zu verdanken wie dem edel verarbeiteten Metall.

Alle skizzierten Aufbaumodelle eignen sich für die Installation an Wänden und Decken. Mit dieser Freiheit bei der Platzierung überzeugen viele Produktserien des Leuchtengenres. Das ermöglicht Ihnen zum Beispiel, bei der Beleuchtung von Fluren mit Treppenaufgängen einem Lampenmodell treu zu bleiben.

Deckenaufbauleuchten für Designfans

Wer auf Ästhetik wert legt, wünscht sich ein charaktervolles Lichtkonzept. Es bietet sich an, mit Designleuchten den vorherrschenden Einrichtungsstil zu unterstreichen. Zum Interieur mit klassischer Eleganz passen mehrflammige Modelle wie die Centurion LED, die an opulente Lüster erinnern. Verspielt präsentieren sich die La Belle Étoile Deckenaufbauleuchten mit LED von Slamp. Bezaubernd signieren sie die Raumgestaltung, wenn man sie als Wandlampen und Deckenbeleuchtung ins Spiel bringt.

Wie ein Ast mit Blättern verzweigt sich die Net Line Soffitto von Artemide. Sie ist ein gelungenes Beispiel für Deckenaufbaustrahler, die hochfunktional und dekorativ gestaltet sind. Designlinien wie Giass von Kundalini laden Sie dazu ein, die Zimmerdecke selbst kreativ zu inszenieren. Die zylinderförmigen Leuchtmodule sind in diversen Farben und Größen erhältlich. Das ermöglicht Ihnen, individuelle Arrangements zu entwerfen.

Deckenaufbaustrahler für spezielle Beleuchtungsideen

Üblicherweise werden Deckenaufbauleuchten mit LED oder herkömmlichen Leuchtmitteln eingesetzt, um den Wohnraum allgemein zu erhellen. Bei der kreativen Lichtplanung weicht man davon ab. Einige Deckenaufbaustrahler sind mehrflammig gestaltet. Das Modell Easy Quattro von Lumexx bietet beispielsweise vier drehbare Leuchtenköpfe, die sich unabhängig voneinander ausrichten lassen. Derartige Multitalente sind optimal, wenn Sie mit einem Instrument die Grundbeleuchtung und das Akzentlicht erzeugen möchten.

Einige Aufbauleuchten werden zwar an der Decke montiert, ihre gerichtete Lichtwirkung gilt aber einem anderen Bereich. Beim LED-Deckenaufbaustrahler Saturn von LupiaLicht mit schwenkbarer Leuchteinheit lässt sich der Lichtkegel beispielsweise auf die Wand lenken. Der Spot Scotty von Oligo mit justierbarem Arm ist hingegen ideal, um Bilder aus der Ferne anzustrahlen.

Deckenaufbauleuchten mit LED dienen nicht immer als effektive Lichtspender. Lediglich indirekt hellt die Designleuchte Lederam von Catellani & Smith das Umfeld auf. Im Vordergrund steht bei ihr neben der atemberaubenden Ästhetik die spannende Inszenierung von Licht und Schatten.

Deckenaufbauleuchten für die professionelle Lichtplanung

LED-Deckenaufbaustrahler lassen sich dank innovativer Leuchtmodule äußerst kompakt konzipieren. Es spricht deshalb nichts dagegen, zahlreiche Exemplare für die differenzierte Lichtgestaltung zu installieren. Einige Manufakturen fokussieren sich mit umfangreichen Strahlerkollektionen auf dieses Segment. Sie sind für Profis ein inspirierender Fundus, wenn es um die perfekte Lichtinszenierung geht.

Zu den Spezialisten gehört Occhio. Der lui alto v Volt Z Deckenstrahler des Herstellers verdeutlicht den Reigen der Möglichkeiten. Dank Zoom-Objektiv lässt sich sein Lichtkegel stufenlos verengen oder erweitern. So setzt er bedarfsgerecht wie ein Spot ein sehenswürdiges Einrichtungsobjekt in Szene oder leuchtet einen größeren Raumbereich aus. Außerdem kann man die Lichtwirkung mit Zubehör wie Farbfiltern verändern.

Eine vergleichbare Flexibilität prägt die Aufbauleuchten der Produktserie Puk von Top Light. Mit den umfangreichen Zubehöroptionen lassen sich die kompakten Deckenlampen präzise auf das Lichtszenario abstimmen. Farbe bringt Oligo bei der vielseitigen Deckenleuchtenkollektion Tudor ins Spiel. So belebt sie trotz ihrer Kompaktheit die Einrichtung. Passend zu den Deckenstrahlern bieten die drei Marken weitere Leuchtentypen wie Pendellampen oder Stehleuchten an. Das kommt dem rundum stimmigen Beleuchtungskonzept entgegen.

Aufbauleuchten mit raffinierten Extras

Einige Beleuchtungsprojekte fordern durchdachte Lösungen ein. Manchmal stellt bereits die Deckenmontage eine Herausforderung dar, weil gängige Methoden für die Fixierung nicht zur Diskussion stehen. Twister Lighting widmet sich dem Problem mit einem Leuchtensortiment, das schraubenlos und ohne Bohren installiert wird.

In Durchgangsbereichen und öffentlichen Gebäuden ist es ineffizient, wenn das Licht stets mit der identischen Intensität eingeschaltet bleibt. Belux präsentiert die Koi-Q Deckenaufbauleuchte, die eckig und dezent gestaltet ist. Sie imponiert weniger mit ihrem extravaganten Design als mit der brillanten Lichttechnik. Automatisch passt sie die Helligkeit an das Tageslicht an. Per Anwesenheitssensor erkennt sie zudem, wann ihr Einsatz gefragt ist.

Die Bankamp Quadro zählt zu den Deckenaufbauleuchten, die in jeder Hinsicht innovativ konzipiert sind. Sie ermöglicht nicht nur die Anpassung der Lichtintensität: Beim Dimmen verändert sich passend zur gewünschten Stimmung die Lichtfarbe. Dank des integrierten Moduls steht darüber hinaus der Integration in die Smart Home Infrastruktur nichts im Weg.

Finden Sie Ihre gewünschten Deckenaufbaustrahler bei Leuchtenland.com

Die ästhetische Bandbreite der Deckenaufbauleuchten ist ebenso eindrucksvoll wie die innovative Funktionalität. Es fällt nicht immer leicht, eigenständig eine Entscheidung zu treffen. Melden Sie sich bei uns telefonisch oder per E-Mail, wenn Sie eine Beratung wünschen. Wir unterstützen Sie gern!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 22
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Bankamp Centa LED Deckenleuchte, Nickel matt / Chrom
Bankamp Centa LED Deckenleuchte
647,00 €
SALE
B-Leuchten Delta LED Deckenleuchte, Rückläufer, Aluminium mattiert
B-Leuchten Delta LED Deckenleuchte, Rückläufer
683,00 €
409,00 €
SALE
B-Leuchten Flex LED Deckenleuchte, Rückläufer, 4-flg., Nickel matt / Chrom
B-Leuchten Flex LED Deckenleuchte, Rückläufer
115,00 €
69,00 €
Grossmann Canyon LED Wand- / Deckenleuchte, 18 x 42 cm, Aluminium
Grossmann Canyon LED Wand- / Deckenleuchte
329,00 €
Grossmann Basic Wand- / Deckenleuchte 1-flg. anthrazit
Grossmann Basic Wand- / Deckenleuchte 1-flg.
177,00 €
B-Leuchten Sun LED Deckenleuchte, Aluminium Silber mattiert
B-Leuchten Sun LED Deckenleuchte
483,00 €
B-Leuchten Skyline LED Deckenleuchte, Nickel matt / Chrom
B-Leuchten Skyline LED Deckenleuchte
475,00 €
B-Leuchten Quadro LED Deckenleuchte, 2-flg., Silber eloxiert
B-Leuchten Quadro LED Deckenleuchte
ab 226,00 €
B-Leuchten Quadro LED Wand- / Deckenleuchte, Silber eloxiert
B-Leuchten Quadro LED Wand- / Deckenleuchte
119,00 €
B-Leuchten Mica LED Deckenleuchte, Nickel matt / Chrom
(1)
B-Leuchten Mica LED Deckenleuchte
469,00 €
B-Leuchten Leva LED Wand- / Deckenleuchte, Ø: 37 cm, weiß
B-Leuchten Leva LED Wand- / Deckenleuchte
ab 123,00 €
B-Leuchten Flex 70427 LED Deckenleuchte, Nickel matt / Chrom
B-Leuchten Flex 70427 LED Deckenleuchte
169,00 €
B-Leuchten Flex LED Deckenleuchte, 4-flg., Nickel matt / Chrom
B-Leuchten Flex LED Deckenleuchte
ab 59,00 €
B-Leuchten Fleur LED Deckenleuchte, Chrom / Alabasterglas weiß
B-Leuchten Fleur LED Deckenleuchte
769,00 €
B-Leuchten Eclipse II LED Wand- / Deckenleuchte, Silber eloxiert
B-Leuchten Eclipse II LED Wand- / Deckenleuchte
126,00 €
B-Leuchten Eclipse LED Wand- / Deckenleuchte, 2-flg., Silber eloxiert
B-Leuchten Eclipse LED Wand- / Deckenleuchte
ab 129,00 €
B-Leuchten Domino L LED 70391 Deckenleuchte, anthrazit eloxiert
B-Leuchten Domino L LED 70391 Deckenleuchte
269,00 €
B-Leuchten Domino L LED Wand- / Deckenleuchte, anthrazit eloxiert
B-Leuchten Domino L LED Wand- / Deckenleuchte
83,00 €
B-Leuchten Diego LED Deckenleuchte, Nickel matt / Chrom
B-Leuchten Diego LED Deckenleuchte
397,00 €
B-Leuchten Delta LED Deckenleuchte, anthrazit eloxiert
B-Leuchten Delta LED Deckenleuchte
683,00 €
B-Leuchten Bari LED Deckenleuchte, anthrazit eloxiert
B-Leuchten Bari LED Deckenleuchte
369,00 €
B-Leuchten Amour LED Deckenleuchte, 72 x 41 cm, Nickel matt / Chrom
B-Leuchten Amour LED Deckenleuchte
ab 369,00 €
B-Leuchten Denver LED Deckenleuchte, champagner
B-Leuchten Denver LED Deckenleuchte
483,00 €
B-Leuchten Domino L LED 70392 Deckenleuchte, anthrazit eloxiert
B-Leuchten Domino L LED 70392 Deckenleuchte
426,00 €
1 von 22

Deckenaufbauleuchten: platzsparend, aber nicht unscheinbar

Im Durchgangsbereich montiert man gern Deckenaufbauleuchten, weil sie dem Wunsch nach Bewegungsfreiheit nicht widersprechen. Da die Lampengattung nicht in den Raum hineinreicht, entzieht sie sich der Aufmerksamkeit. Qualitätsverbundene Hersteller begeistern dennoch mit einer großen Auswahl. So bleibt es den persönlichen Vorlieben überlassen, ob die Deckenaufbauleuchte eckig, rund, diskret oder extravagant ist. Ebenso facettenreich sind die Möglichkeiten, die Funktionalität an die individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Deckenaufbauleuchten als Klassiker der Lichtgestaltung

Typisch für die Lampengattung ist die flache Konzeption. Sie ermöglicht die mittige Montage der Deckenaufbauleuchten, ohne den Bewegungsfreiraum einzuschränken. Automatisch ergibt sich dabei eine große Distanz zum Lebensbereich. Das begünstigt eine weite, diffuse Lichtstreuung, die für die Allgemeinbeleuchtung optimal ist. Die üblichen Merkmale führen dazu, dass Deckenlampen häufig eingesetzt werden. Dabei steht nicht selten im Vordergrund, die Räumlichkeit zweckmäßig zu erhellen. Dem Gedanken kommen zurückhaltende Designlinien wie die Sigor Square entgegen. Die Deckenaufbauleuchte ist eckig konzipiert und fokussiert sich auf ihre Aufgabe bei der funktionalen Raumausstattung. Gleichermaßen klassisch präsentiert sich die quadratische Flat von Brilliant.

Lässt man den Blick durch den Raum schweifen, geraten die Lichtinstrumente ins Visier. Das spricht insbesondere im wohnlichen Umfeld dafür, dass die Deckenaufbauleuchten dem Auge schmeicheln. Ausgefallene Modelle wie die Mesh von Luceplan und die Wyng von LDM beantworten diesen Wunsch.

Deckenaufbauleuchten mit geometrischer Klarheit

Den Schwerpunkt auf die erzeugte Helligkeit legen Deckenaufbauleuchten, die eckig oder rund sind. Auf das Wesentliche fokussiert sich die Serie Modul von Nimbus. Durch die reinweiße Gestaltung und die geringe Höhe von 4,5 Zentimetern verschmilzt das Lichtwerkzeug optisch mit der Decke. So fügt es sich nahezu unbemerkt ins Setting ein. Gleiches gilt für minimalistisch gestaltete Lichtleisten wie die Only Choice Ceiling von Top Light.

Prima lässt sich die zweckbetonte Formensprache mit einer Prise Extravaganz verknüpfen. Das gelingt Milan bei der Deckenleuchte Pop durch die Kombination geometrischer Formen und kontrastreicher Farben. Zum skulpturalen Augenschmeichler avanciert der LED-Deckenaufbaustrahler Creo von Grossmann. Das ist der kassettenartigen Konzeption ebenso zu verdanken wie dem edel verarbeiteten Metall.

Alle skizzierten Aufbaumodelle eignen sich für die Installation an Wänden und Decken. Mit dieser Freiheit bei der Platzierung überzeugen viele Produktserien des Leuchtengenres. Das ermöglicht Ihnen zum Beispiel, bei der Beleuchtung von Fluren mit Treppenaufgängen einem Lampenmodell treu zu bleiben.

Deckenaufbauleuchten für Designfans

Wer auf Ästhetik wert legt, wünscht sich ein charaktervolles Lichtkonzept. Es bietet sich an, mit Designleuchten den vorherrschenden Einrichtungsstil zu unterstreichen. Zum Interieur mit klassischer Eleganz passen mehrflammige Modelle wie die Centurion LED, die an opulente Lüster erinnern. Verspielt präsentieren sich die La Belle Étoile Deckenaufbauleuchten mit LED von Slamp. Bezaubernd signieren sie die Raumgestaltung, wenn man sie als Wandlampen und Deckenbeleuchtung ins Spiel bringt.

Wie ein Ast mit Blättern verzweigt sich die Net Line Soffitto von Artemide. Sie ist ein gelungenes Beispiel für Deckenaufbaustrahler, die hochfunktional und dekorativ gestaltet sind. Designlinien wie Giass von Kundalini laden Sie dazu ein, die Zimmerdecke selbst kreativ zu inszenieren. Die zylinderförmigen Leuchtmodule sind in diversen Farben und Größen erhältlich. Das ermöglicht Ihnen, individuelle Arrangements zu entwerfen.

Deckenaufbaustrahler für spezielle Beleuchtungsideen

Üblicherweise werden Deckenaufbauleuchten mit LED oder herkömmlichen Leuchtmitteln eingesetzt, um den Wohnraum allgemein zu erhellen. Bei der kreativen Lichtplanung weicht man davon ab. Einige Deckenaufbaustrahler sind mehrflammig gestaltet. Das Modell Easy Quattro von Lumexx bietet beispielsweise vier drehbare Leuchtenköpfe, die sich unabhängig voneinander ausrichten lassen. Derartige Multitalente sind optimal, wenn Sie mit einem Instrument die Grundbeleuchtung und das Akzentlicht erzeugen möchten.

Einige Aufbauleuchten werden zwar an der Decke montiert, ihre gerichtete Lichtwirkung gilt aber einem anderen Bereich. Beim LED-Deckenaufbaustrahler Saturn von LupiaLicht mit schwenkbarer Leuchteinheit lässt sich der Lichtkegel beispielsweise auf die Wand lenken. Der Spot Scotty von Oligo mit justierbarem Arm ist hingegen ideal, um Bilder aus der Ferne anzustrahlen.

Deckenaufbauleuchten mit LED dienen nicht immer als effektive Lichtspender. Lediglich indirekt hellt die Designleuchte Lederam von Catellani & Smith das Umfeld auf. Im Vordergrund steht bei ihr neben der atemberaubenden Ästhetik die spannende Inszenierung von Licht und Schatten.

Deckenaufbauleuchten für die professionelle Lichtplanung

LED-Deckenaufbaustrahler lassen sich dank innovativer Leuchtmodule äußerst kompakt konzipieren. Es spricht deshalb nichts dagegen, zahlreiche Exemplare für die differenzierte Lichtgestaltung zu installieren. Einige Manufakturen fokussieren sich mit umfangreichen Strahlerkollektionen auf dieses Segment. Sie sind für Profis ein inspirierender Fundus, wenn es um die perfekte Lichtinszenierung geht.

Zu den Spezialisten gehört Occhio. Der lui alto v Volt Z Deckenstrahler des Herstellers verdeutlicht den Reigen der Möglichkeiten. Dank Zoom-Objektiv lässt sich sein Lichtkegel stufenlos verengen oder erweitern. So setzt er bedarfsgerecht wie ein Spot ein sehenswürdiges Einrichtungsobjekt in Szene oder leuchtet einen größeren Raumbereich aus. Außerdem kann man die Lichtwirkung mit Zubehör wie Farbfiltern verändern.

Eine vergleichbare Flexibilität prägt die Aufbauleuchten der Produktserie Puk von Top Light. Mit den umfangreichen Zubehöroptionen lassen sich die kompakten Deckenlampen präzise auf das Lichtszenario abstimmen. Farbe bringt Oligo bei der vielseitigen Deckenleuchtenkollektion Tudor ins Spiel. So belebt sie trotz ihrer Kompaktheit die Einrichtung. Passend zu den Deckenstrahlern bieten die drei Marken weitere Leuchtentypen wie Pendellampen oder Stehleuchten an. Das kommt dem rundum stimmigen Beleuchtungskonzept entgegen.

Aufbauleuchten mit raffinierten Extras

Einige Beleuchtungsprojekte fordern durchdachte Lösungen ein. Manchmal stellt bereits die Deckenmontage eine Herausforderung dar, weil gängige Methoden für die Fixierung nicht zur Diskussion stehen. Twister Lighting widmet sich dem Problem mit einem Leuchtensortiment, das schraubenlos und ohne Bohren installiert wird.

In Durchgangsbereichen und öffentlichen Gebäuden ist es ineffizient, wenn das Licht stets mit der identischen Intensität eingeschaltet bleibt. Belux präsentiert die Koi-Q Deckenaufbauleuchte, die eckig und dezent gestaltet ist. Sie imponiert weniger mit ihrem extravaganten Design als mit der brillanten Lichttechnik. Automatisch passt sie die Helligkeit an das Tageslicht an. Per Anwesenheitssensor erkennt sie zudem, wann ihr Einsatz gefragt ist.

Die Bankamp Quadro zählt zu den Deckenaufbauleuchten, die in jeder Hinsicht innovativ konzipiert sind. Sie ermöglicht nicht nur die Anpassung der Lichtintensität: Beim Dimmen verändert sich passend zur gewünschten Stimmung die Lichtfarbe. Dank des integrierten Moduls steht darüber hinaus der Integration in die Smart Home Infrastruktur nichts im Weg.

Finden Sie Ihre gewünschten Deckenaufbaustrahler bei Leuchtenland.com

Die ästhetische Bandbreite der Deckenaufbauleuchten ist ebenso eindrucksvoll wie die innovative Funktionalität. Es fällt nicht immer leicht, eigenständig eine Entscheidung zu treffen. Melden Sie sich bei uns telefonisch oder per E-Mail, wenn Sie eine Beratung wünschen. Wir unterstützen Sie gern!

nach oben