Hinweis zu Lieferung Hinweis zu Lieferung

Aufbaustrahler

Aufbaustrahler: Lichtinstrumente für Anspruchsvolle Der Aufbaustrahler ist eckig, knapp bemessen und farblich schlicht gestaltet. Das Rampenlicht sucht er offenkundig nicht. Er erobert deshalb... mehr erfahren »
Fenster schließen
Aufbaustrahler

Aufbaustrahler: Lichtinstrumente für Anspruchsvolle

Der Aufbaustrahler ist eckig, knapp bemessen und farblich schlicht gestaltet. Das Rampenlicht sucht er offenkundig nicht. Er erobert deshalb selten direkt das Herz von Designfans. Schenken sie dem Minimalisten etwas Aufmerksamkeit, wendet sich das Blatt. Denn der Aufbaustrahler ist nicht nur der Schlüssel zum hochfunktionalen Lichtsystem – er ist für die kreative Raumgestaltung geschaffen.

Aufbaustrahler: Konzeption der Kollektionen

Wer sich ein diskretes und differenziertes Beleuchtungskonzept wünscht, bevorzugt oft Einbaustrahler. Sie integrieren sich fast unbemerkt in die Bausubstanz, um den Raum bedarfsgerecht auszuleuchten. Die enge Verwandtschaft mit der Einrichtungsidee erklärt, warum viele Aufbaustrahler weiß und formal reduziert sind. Sie bieten sich als Alternative an, wenn der Einbau nicht möglich oder erwünscht ist. Dank der puristischen Lampenästhetik lässt sich die Aufputzmontage an der Wand oder Decke ansprechend umsetzen. Oftmals eignen sich Aufbauleuchten für beide Montagevarianten.

Erfahrene Hersteller setzen auf breitgefächerte Serien, in denen Solisten und mehrflammige Versionen mit abweichenden technischen Merkmalen auftauchen. Damit gehen sie darauf ein, dass Lichtplaner die Produkte für komplexe Konzepte verwenden. In kleinen Wohnräumen kann aber schon der einzelne Strahler den Weg zur spannenden Lichtgestaltung ebnen. Lumexx vereint beispielsweise beim Easy Quattro vier drehbare Leuchtenköpfe mit ausrichtbarer Lichtausstrahlung in einem Instrument. So erlaubt der Deckenstrahler, individuelle Ideen für die Akzent- und Grundbeleuchtung zu realisieren. Derartige Modelle sind ideal, um die Leuchtensparte lieben zu lernen.

Aufbauleuchten ermöglichen nicht nur, Innenräumen eine unvergleichliche Ausstrahlung zu verleihen. Gleiches gilt für Gebäudefassaden oder Terrassen. LED-Aufbaustrahler mit hohen Schutzarten bieten unter anderem die Hersteller MyLight und Helestra an. Wer sich dafür interessiert, wird außerdem bei unseren Außenleuchten für die Wandmontage fündig.

Aufbaustrahler in Schwarz, Weiß oder metallischen Tönen

Diffuse Allgemeinbeleuchtung, leistungsstarke Lichtquelle über dem Tisch oder stimmungsvolle Lichtinszenierung der Zimmerwand: Das Leuchtengenre empfiehlt sich für ausdifferenzierte Gestaltungsideen. Die Vielzahl der installierten Module legt nahe, Aufbaustrahler in Weiß zu verwenden. Sie integrieren sich dezent ins Setting, weil sie sich der gängigen Deckenfarbe anschließen. Ähnlich beliebt sind Aufbaustrahler in Schwarz oder aus silberfarbenen Metallwerkstoffen. Vom Tenor ab weicht die Designlinie Occhio io, die mit edlen Nuancen wie Bronze oder Roségold überrascht.

Passend zur unaufdringlichen Farbgestaltung bekennen sich die Entwürfe zur geometrischen Klarheit. Im Sortiment entdecken Sie viele Aufbaustrahler, die eckig konzipiert sind. Die Designer orientieren sich bei der Formgebung außerdem gern an der Kugel oder dem Zylinder. Grundsätzlich bemühen sich die Entwickler um möglichst kompakte Maße. Die LED-Technik kommt ihnen dabei entgegen. Das Streben nach Diskretion führt bei den namhaften Marken nicht zur Belanglosigkeit. Bleibt der Blick zufällig an den Lampen haften, schmeichelt ihre Ästhetik dem Auge.

Einige Produktlinien haben den Mut, das Interesse zu wecken. An Scheinwerfer beim Filmset erinnern die vergleichsweise großen Aufbauleuchten Pan Am von serien.lighting. Deutlich distanziert sich die Cini & Nils Designkollektion Fari vom zurückhaltend geformten Aufbaustrahler in Weiß. Franco Bettonica und Mario Melocchi zeichnen für den Klassiker verantwortlich, der seit den 1990er Jahren hergestellt wird.

LED-Aufbaustrahler mit fixer oder justierbarer Lichtausrichtung

Profis interessieren sich zunächst weniger dafür, ob der Aufbaustrahler eckig oder rund ist. Die Spreu vom Weizen trennt in dieser Sparte der Fokus auf die funktionellen Parameter. Sie entscheiden nicht nur darüber, ob das realisierte Konzept praktisch überzeugt. Gleiches gilt für die Umsetzbarkeit kreativer Lichtideen, die das Flair bereichern. Das spricht dafür, sich auch als designaffiner Laie für das Technikthema zu öffnen.

Die Leuchtenkonzeption führt zur direkten oder indirekten Lichtwirkung. Einige Wandmodelle verknüpfen beides miteinander. Bei anderen Wandstrahlern kann man sich im Zuge der Montage auf eine Variante festlegen. Die Lichtausrichtung ist hier teilweise vorgegeben. Varianten mit dreh- und schwenkbaren Leuchtenköpfen erweisen sich diesbezüglich als flexibel. Es ist modellabhängig, wie großzügig der Freiraum fürs Justieren ausfällt. Je nach der gewünschten Ausführung haben Sie dementsprechend mehr oder weniger Spielraum für die Ausrichtung.

Mit technischer Prägnanz zur ästhetischen Raffinesse

Bei einem Lichtaustritt von 20 Grad fokussiert sich die illuminierende Wirkung zum Beispiel auf eine begrenzte Zone. Das ist für die gezielte Hervorhebung eines Objekts ideal. Dementgegen ergibt sich bei einem Austritt von 80 Grad ein weiter Lichtkegel, der einen größeren Bereich erfasst. Qualitätsbewusste Manufakturen definieren dieses Merkmal exakt und bieten im Rahmen einer Strahlerserie diverse Varianten an. Erhältlich sind zudem Aufbauleuchten mit Zoom-Objektiv, bei denen sich der Lichtkegel variieren lässt. Weitere technische Feinheiten bedingen, ob sich ein klar umrissenes oder diffundierendes Lichtbild ergibt.

Wer sich mit derartigen Technikdetails bislang nicht befasst hat, vergleicht die fotografischen Anwendungsbeispiele im Umfeld der Produktvorstellungen. Dabei erschließen sich nicht nur zügig die technisch bedingten Unterschiede. Es offenbart sich der Reigen an Möglichkeiten bei der charaktervollen Lichtgestaltung. Occhio und Top Light gehören zu den renommierten Spezialisten des Segments. Das spiegelt sich nicht nur in der Produktbandbreite wider: Die neuralgischen Bauteile wie Linsen, Gläser und Farbfilter sind austauschbar. So lässt sich das Produkt nicht nur spezifisch für die Anwendung konfigurieren. Der Strahler bleibt offen für veränderte Gestaltungswünsche in der Zukunft.

Die Lichttechnik der Aufbaustrahler

Licht erzeugt Emotionen. Das verdeutlicht sich beim Gedanken an das bunte Reklameschild mit Neonröhren, die kraftvolle Mittagssonne oder das gedämpfte Abendlicht. Lichtplaner berücksichtigen die emotionalen Aspekte. Sie wählen für ihr Projekt gezielt LED-Aufbaustrahler mit der passenden Lichttemperatur aus, die in Kelvin gemessen wird. So wirken beispielsweise 2.700 K wohnlich-warm und 4.000 K sachlich-kühl.

Mit dem CRI-Index erfasst man ein weiteres Detail der Lichttechnik: Er beschreibt, wie naturgetreu sie Farben wiedergibt. Bei preislich moderaten Produktfamilien ist ein CRI 80 als qualitätsvoll anzusehen. Ambitionierte Manufakturen können bei ihren professionellen Lichtlösungen Werte jenseits von CRI 90 vorweisen. Der Index 100 entspräche dem optimalen Sonnenlicht.

Die meisten Aufbaukollektionen sind für die Kombination mit einem externen Dimmer geeignet. Leuchtenmodelle mit integrierter Dimmfunktion entdecken Sie ebenfalls in unserem Onlineshop. Beim klassischen Dimmen wird lediglich die Lichtintensität gedämpft. Das bedeutet noch nicht, dass die Lichttemperatur behaglicher anmutet. Darauf geht die Manufaktur Bruck beispielsweise mit ihren Dim2warm-Ausführungen ein: Wird die Intensität über den externen Phasendimmer verändert, verschiebt sich passend dazu stufenlos die Farbtemperatur.

Aufbaustrahler für anspruchsvoll gestaltete Lebensräume

Ein durchdachtes Lichtsystem mit Aufbauleuchten beantwortet praktische Bedürfnisse und atmosphärische Wünsche äußerst präzise. Das Mobiliar kommt durch die optimalen Lichtverhältnisse exzellent zur Geltung. Aufbaustrahler eignen sich dafür, architektonische Schwächen auszugleichen. All das kurbelt die Lebensqualität spürbar an. So erklärt sich, warum professionelle Raumausstatter gern auf dieses Leuchtengenre zurückgreifen. In Mietobjekten ist es nicht immer möglich, die Infrastruktur für ein differenziertes System mit Auf- oder Einbaustrahlern zu schaffen. In diesem Fall lohnt sich ein Blick auf Schienen- und Seilsysteme.

Fachkundige Beratung bei Leuchtenland.com – jetzt kontaktieren

Beim Stöbern im Onlineshop kann die einfache Frage auftauchen, ob der favorisierte Aufbaustrahler in Schwarz erhältlich ist. Auch die Eignung einer Serie für die Smarthome-Infrastruktur ist ein Exempel für spezifische Rückfragen. Zögern Sie unabhängig von Ihrem Anliegen nicht, uns zu kontaktieren. Wir beraten Sie gern und finden gemeinsam mit Ihnen die passende Lampe!

Aufbaustrahler

Aufbaustrahler: Lichtinstrumente für Anspruchsvolle Der Aufbaustrahler ist eckig, knapp bemessen und farblich schlicht gestaltet. Das Rampenlicht sucht er offenkundig nicht. Er erobert deshalb... mehr erfahren »
Fenster schließen
Aufbaustrahler

Aufbaustrahler: Lichtinstrumente für Anspruchsvolle

Der Aufbaustrahler ist eckig, knapp bemessen und farblich schlicht gestaltet. Das Rampenlicht sucht er offenkundig nicht. Er erobert deshalb selten direkt das Herz von Designfans. Schenken sie dem Minimalisten etwas Aufmerksamkeit, wendet sich das Blatt. Denn der Aufbaustrahler ist nicht nur der Schlüssel zum hochfunktionalen Lichtsystem – er ist für die kreative Raumgestaltung geschaffen.

Aufbaustrahler: Konzeption der Kollektionen

Wer sich ein diskretes und differenziertes Beleuchtungskonzept wünscht, bevorzugt oft Einbaustrahler. Sie integrieren sich fast unbemerkt in die Bausubstanz, um den Raum bedarfsgerecht auszuleuchten. Die enge Verwandtschaft mit der Einrichtungsidee erklärt, warum viele Aufbaustrahler weiß und formal reduziert sind. Sie bieten sich als Alternative an, wenn der Einbau nicht möglich oder erwünscht ist. Dank der puristischen Lampenästhetik lässt sich die Aufputzmontage an der Wand oder Decke ansprechend umsetzen. Oftmals eignen sich Aufbauleuchten für beide Montagevarianten.

Erfahrene Hersteller setzen auf breitgefächerte Serien, in denen Solisten und mehrflammige Versionen mit abweichenden technischen Merkmalen auftauchen. Damit gehen sie darauf ein, dass Lichtplaner die Produkte für komplexe Konzepte verwenden. In kleinen Wohnräumen kann aber schon der einzelne Strahler den Weg zur spannenden Lichtgestaltung ebnen. Lumexx vereint beispielsweise beim Easy Quattro vier drehbare Leuchtenköpfe mit ausrichtbarer Lichtausstrahlung in einem Instrument. So erlaubt der Deckenstrahler, individuelle Ideen für die Akzent- und Grundbeleuchtung zu realisieren. Derartige Modelle sind ideal, um die Leuchtensparte lieben zu lernen.

Aufbauleuchten ermöglichen nicht nur, Innenräumen eine unvergleichliche Ausstrahlung zu verleihen. Gleiches gilt für Gebäudefassaden oder Terrassen. LED-Aufbaustrahler mit hohen Schutzarten bieten unter anderem die Hersteller MyLight und Helestra an. Wer sich dafür interessiert, wird außerdem bei unseren Außenleuchten für die Wandmontage fündig.

Aufbaustrahler in Schwarz, Weiß oder metallischen Tönen

Diffuse Allgemeinbeleuchtung, leistungsstarke Lichtquelle über dem Tisch oder stimmungsvolle Lichtinszenierung der Zimmerwand: Das Leuchtengenre empfiehlt sich für ausdifferenzierte Gestaltungsideen. Die Vielzahl der installierten Module legt nahe, Aufbaustrahler in Weiß zu verwenden. Sie integrieren sich dezent ins Setting, weil sie sich der gängigen Deckenfarbe anschließen. Ähnlich beliebt sind Aufbaustrahler in Schwarz oder aus silberfarbenen Metallwerkstoffen. Vom Tenor ab weicht die Designlinie Occhio io, die mit edlen Nuancen wie Bronze oder Roségold überrascht.

Passend zur unaufdringlichen Farbgestaltung bekennen sich die Entwürfe zur geometrischen Klarheit. Im Sortiment entdecken Sie viele Aufbaustrahler, die eckig konzipiert sind. Die Designer orientieren sich bei der Formgebung außerdem gern an der Kugel oder dem Zylinder. Grundsätzlich bemühen sich die Entwickler um möglichst kompakte Maße. Die LED-Technik kommt ihnen dabei entgegen. Das Streben nach Diskretion führt bei den namhaften Marken nicht zur Belanglosigkeit. Bleibt der Blick zufällig an den Lampen haften, schmeichelt ihre Ästhetik dem Auge.

Einige Produktlinien haben den Mut, das Interesse zu wecken. An Scheinwerfer beim Filmset erinnern die vergleichsweise großen Aufbauleuchten Pan Am von serien.lighting. Deutlich distanziert sich die Cini & Nils Designkollektion Fari vom zurückhaltend geformten Aufbaustrahler in Weiß. Franco Bettonica und Mario Melocchi zeichnen für den Klassiker verantwortlich, der seit den 1990er Jahren hergestellt wird.

LED-Aufbaustrahler mit fixer oder justierbarer Lichtausrichtung

Profis interessieren sich zunächst weniger dafür, ob der Aufbaustrahler eckig oder rund ist. Die Spreu vom Weizen trennt in dieser Sparte der Fokus auf die funktionellen Parameter. Sie entscheiden nicht nur darüber, ob das realisierte Konzept praktisch überzeugt. Gleiches gilt für die Umsetzbarkeit kreativer Lichtideen, die das Flair bereichern. Das spricht dafür, sich auch als designaffiner Laie für das Technikthema zu öffnen.

Die Leuchtenkonzeption führt zur direkten oder indirekten Lichtwirkung. Einige Wandmodelle verknüpfen beides miteinander. Bei anderen Wandstrahlern kann man sich im Zuge der Montage auf eine Variante festlegen. Die Lichtausrichtung ist hier teilweise vorgegeben. Varianten mit dreh- und schwenkbaren Leuchtenköpfen erweisen sich diesbezüglich als flexibel. Es ist modellabhängig, wie großzügig der Freiraum fürs Justieren ausfällt. Je nach der gewünschten Ausführung haben Sie dementsprechend mehr oder weniger Spielraum für die Ausrichtung.

Mit technischer Prägnanz zur ästhetischen Raffinesse

Bei einem Lichtaustritt von 20 Grad fokussiert sich die illuminierende Wirkung zum Beispiel auf eine begrenzte Zone. Das ist für die gezielte Hervorhebung eines Objekts ideal. Dementgegen ergibt sich bei einem Austritt von 80 Grad ein weiter Lichtkegel, der einen größeren Bereich erfasst. Qualitätsbewusste Manufakturen definieren dieses Merkmal exakt und bieten im Rahmen einer Strahlerserie diverse Varianten an. Erhältlich sind zudem Aufbauleuchten mit Zoom-Objektiv, bei denen sich der Lichtkegel variieren lässt. Weitere technische Feinheiten bedingen, ob sich ein klar umrissenes oder diffundierendes Lichtbild ergibt.

Wer sich mit derartigen Technikdetails bislang nicht befasst hat, vergleicht die fotografischen Anwendungsbeispiele im Umfeld der Produktvorstellungen. Dabei erschließen sich nicht nur zügig die technisch bedingten Unterschiede. Es offenbart sich der Reigen an Möglichkeiten bei der charaktervollen Lichtgestaltung. Occhio und Top Light gehören zu den renommierten Spezialisten des Segments. Das spiegelt sich nicht nur in der Produktbandbreite wider: Die neuralgischen Bauteile wie Linsen, Gläser und Farbfilter sind austauschbar. So lässt sich das Produkt nicht nur spezifisch für die Anwendung konfigurieren. Der Strahler bleibt offen für veränderte Gestaltungswünsche in der Zukunft.

Die Lichttechnik der Aufbaustrahler

Licht erzeugt Emotionen. Das verdeutlicht sich beim Gedanken an das bunte Reklameschild mit Neonröhren, die kraftvolle Mittagssonne oder das gedämpfte Abendlicht. Lichtplaner berücksichtigen die emotionalen Aspekte. Sie wählen für ihr Projekt gezielt LED-Aufbaustrahler mit der passenden Lichttemperatur aus, die in Kelvin gemessen wird. So wirken beispielsweise 2.700 K wohnlich-warm und 4.000 K sachlich-kühl.

Mit dem CRI-Index erfasst man ein weiteres Detail der Lichttechnik: Er beschreibt, wie naturgetreu sie Farben wiedergibt. Bei preislich moderaten Produktfamilien ist ein CRI 80 als qualitätsvoll anzusehen. Ambitionierte Manufakturen können bei ihren professionellen Lichtlösungen Werte jenseits von CRI 90 vorweisen. Der Index 100 entspräche dem optimalen Sonnenlicht.

Die meisten Aufbaukollektionen sind für die Kombination mit einem externen Dimmer geeignet. Leuchtenmodelle mit integrierter Dimmfunktion entdecken Sie ebenfalls in unserem Onlineshop. Beim klassischen Dimmen wird lediglich die Lichtintensität gedämpft. Das bedeutet noch nicht, dass die Lichttemperatur behaglicher anmutet. Darauf geht die Manufaktur Bruck beispielsweise mit ihren Dim2warm-Ausführungen ein: Wird die Intensität über den externen Phasendimmer verändert, verschiebt sich passend dazu stufenlos die Farbtemperatur.

Aufbaustrahler für anspruchsvoll gestaltete Lebensräume

Ein durchdachtes Lichtsystem mit Aufbauleuchten beantwortet praktische Bedürfnisse und atmosphärische Wünsche äußerst präzise. Das Mobiliar kommt durch die optimalen Lichtverhältnisse exzellent zur Geltung. Aufbaustrahler eignen sich dafür, architektonische Schwächen auszugleichen. All das kurbelt die Lebensqualität spürbar an. So erklärt sich, warum professionelle Raumausstatter gern auf dieses Leuchtengenre zurückgreifen. In Mietobjekten ist es nicht immer möglich, die Infrastruktur für ein differenziertes System mit Auf- oder Einbaustrahlern zu schaffen. In diesem Fall lohnt sich ein Blick auf Schienen- und Seilsysteme.

Fachkundige Beratung bei Leuchtenland.com – jetzt kontaktieren

Beim Stöbern im Onlineshop kann die einfache Frage auftauchen, ob der favorisierte Aufbaustrahler in Schwarz erhältlich ist. Auch die Eignung einer Serie für die Smarthome-Infrastruktur ist ein Exempel für spezifische Rückfragen. Zögern Sie unabhängig von Ihrem Anliegen nicht, uns zu kontaktieren. Wir beraten Sie gern und finden gemeinsam mit Ihnen die passende Lampe!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Studio Italia Design Nautilus Spot LED Deckenaufbauleuchte, weiß matt
Studio Italia Design Nautilus Spot 3000 K LED Deckenaufbauleuchte
209,00 €
ab 199,00 €
Studio Italia Design Nautilus Spot LED Deckenaufbauleuchte, weiß matt
Studio Italia Design Nautilus Spot 2700 K LED Deckenaufbauleuchte
209,00 €
ab 199,00 €
10 % Osterrabatt auf Lagerware
Helestra Riwa LED Deckenleuchte, 2-flg., weiß matt
Helestra Riwa LED Deckenleuchte, 2-flg.
213,00 €
116,10 €
10 % Osterrabatt auf Lagerware
Helestra Goto LED Deckenleuchte, weiß matt
Helestra Goto LED Deckenleuchte
165,00 €
89,10 €
10 % Osterrabatt auf Lagerware
LupiaLicht Saturn N LED Deckenstrahler, 2700 K, weiß, Innenreflektor weiß
Lupia Licht Saturn N LED Deckenstrahler, 2700 K
165,00 €
143,10 €
SALE
Marset Polo Spot LED Deckenstrahler, Abverkaufsware, schwarz
Marset Polo Spot LED Deckenstrahler, Abverkaufsware
219,00 €
129,00 €
Twister Lighting Twister Colours Spot Deckenleuchte, blau (Leuchtmittel nicht inbegriffen)
Twister Lighting Twister Colours Spot Deckenleuchte
49,00 €
Twister Lighting Twister Living Spot Deckenleuchte, taupe (Leuchtmittel nicht inbegriffen)
Twister Lighting Twister Living Spot Deckenleuchte
49,00 €
Twister Lighting Twister Classic Spot Deckenleuchte, weiß (Leuchtmittel nicht inbegriffen)
Twister Lighting Twister Classic Spot Deckenleuchte
49,00 €
10 % Osterrabatt auf Lagerware
Nimbus Q Four 40° LED Deckenstrahler, schwarz matt
Nimbus Q Four 40° LED Deckenstrahler
ab 219,00 €
Milan Dau Spot LED Wandstrahler, mattweiß lackiert
Milan Dau Spot LED Wandstrahler
ab 199,00 €
10 % Osterrabatt auf Lagerware
Milan Dau Spot LED Deckenstrahler, schwarz satiniert gebürstet
Milan Dau Spot LED Deckenstrahler
ab 137,00 €
Lumexx Globe LED Deckenleuchte, weiß
Lumexx Globe LED Deckenleuchte
195,00 €
175,00 €
Lumexx Easy Quattro LED Deckenleuchte, weiß/schwarz (mit weißer Abdeckung)
Lumexx Easy Quattro LED Deckenleuchte
489,00 €
439,00 €
10 % Osterrabatt auf Lagerware
Lumexx Easy Triple LED Deckenleuchte, weiß/schwarz (mit weißer Abdeckung)
(1)
Lumexx Easy Triple LED Deckenleuchte
395,00 €
319,50 €
10 % Osterrabatt auf Lagerware
Lumexx Easy Mini Double LED Wand- / Deckenleuchte, schwarz (mit schwarzer Abdeckung)
Lumexx Easy Mini Double LED Wand- / Deckenleuchte
259,00 €
233,00 €
10 % Osterrabatt auf Lagerware
Lumexx Easy Double LED Wand- / Deckenleuchte, weiß/schwarz (mit schwarzer Abdeckung)
Lumexx Easy Double LED Wand- / Deckenleuchte
279,00 €
224,10 €
10 % Osterrabatt auf Lagerware
Lumexx Easy Mini LED Wand- / Deckenleuchte, schwarz
Lumexx Easy Mini LED Wand- / Deckenleuchte
159,00 €
143,00 €
Lumexx Easy LED Wand- / Deckenleuchte, 18 W, 2700 K, weiß/schwarz (mit schwarzer Abdeckung)
Lumexx Easy LED Wand- / Deckenleuchte, 18 W
219,00 €
197,00 €
10 % Osterrabatt auf Lagerware
Lumexx Easy LED Wand- / Deckenleuchte, 10 W, weiß/schwarz (mit schwarzer Abdeckung)
Lumexx Easy LED Wand- / Deckenleuchte, 10 W
179,00 €
143,10 €
Luceplan Counterbalance Spot, schwarz
Luceplan Counterbalance Spot
391,00 €
Bopp Exo Deckenleuchte 2-flg. Alustruktur
Bopp Exo Deckenleuchte 2-flg.
369,00 €
296,00 €
Bopp Exo Deckenleuchte 1-flg. Alustruktur
Bopp Exo Deckenleuchte 1-flg.
217,00 €
174,00 €
Bopp Session Deckenleuchte 3-flg., Aluminium geschliffen
Bopp Session LED Deckenleuchte
409,00 €
ab 327,00 €
SALE
10 % Osterrabatt auf Lagerware
MyLight Osnabrück LED Deckenstrahler, schwarz / Gold
MyLight Osnabrück LED Deckenstrahler
149,00 €
142,00 €
My Light Lüdenscheid LED Deckenleuchte, weiß
MyLight Lüdenscheid LED Deckenleuchte
108,00 €
MyLight Münster LED Deckenstrahler, weiß
MyLight Münster LED Deckenstrahler
79,00 €
10 % Osterrabatt auf Lagerware
MyLight Landau LED Deckenstrahler, 1-flg., weiß
MyLight Landau LED Deckenstrahler
ab 99,00 €
10 % Osterrabatt auf Lagerware
Helestra Pont Deckenleuchte aus Beton, Ø: 9 cm, Blende: Chrom
Helestra Pont Deckenleuchte aus Beton, Ø: 9 cm
101,00 €
54,90 €
10 % Osterrabatt auf Lagerware
Helestra Pont Deckenleuchte aus Gips, Ø: 9 cm, Blende: Chrom
Helestra Pont Deckenleuchte aus Gips, Ø: 9 cm
101,00 €
54,90 €
10 % Osterrabatt auf Lagerware
Helestra Pont Deckenleuchte aus Beton, 10 x 10 cm, Blende: Chrom
Helestra Pont Deckenleuchte aus Beton, 10 x 10 cm
77,00 €
42,30 €
SALE
10 % Osterrabatt auf Lagerware
Helestra Pont Deckenleuchte aus Gips, 10 x 10 cm, Auslaufmodell, Blende: Roségold
Helestra Pont Deckenleuchte aus Gips, 10 x 10 cm,...
77,00 €
41,40 €
10 % Osterrabatt auf Lagerware
Helestra Pont Deckenleuchte aus Gips, 10 x 10 cm, Blende: Chrom
Helestra Pont Deckenleuchte aus Gips, 10 x 10 cm
77,00 €
42,30 €
10 % Osterrabatt auf Lagerware
Helestra Nut Deckenleuchte Höhe: 23 cm, weiß matt (Reflektor: schwarz)
Helestra Nut Deckenleuchte
154,00 €
ab 83,70 €
10 % Osterrabatt auf Lagerware
LupiaLicht Saturn 2 LED Deckenstrahler, weiß
Lupia Licht Saturn 2 LED Deckenstrahler
319,00 €
10 % Osterrabatt auf Lagerware
10 % Osterrabatt auf Lagerware
10 % Osterrabatt auf Lagerware
Studio Italia Design Nautilus LED Deckenleuchte, weiß matt
Studio Italia Design Nautilus LED Deckenleuchte, 2700 K
269,00 €
ab 233,10 €
1 von 5

Aufbaustrahler: Lichtinstrumente für Anspruchsvolle

Der Aufbaustrahler ist eckig, knapp bemessen und farblich schlicht gestaltet. Das Rampenlicht sucht er offenkundig nicht. Er erobert deshalb selten direkt das Herz von Designfans. Schenken sie dem Minimalisten etwas Aufmerksamkeit, wendet sich das Blatt. Denn der Aufbaustrahler ist nicht nur der Schlüssel zum hochfunktionalen Lichtsystem – er ist für die kreative Raumgestaltung geschaffen.

Aufbaustrahler: Konzeption der Kollektionen

Wer sich ein diskretes und differenziertes Beleuchtungskonzept wünscht, bevorzugt oft Einbaustrahler. Sie integrieren sich fast unbemerkt in die Bausubstanz, um den Raum bedarfsgerecht auszuleuchten. Die enge Verwandtschaft mit der Einrichtungsidee erklärt, warum viele Aufbaustrahler weiß und formal reduziert sind. Sie bieten sich als Alternative an, wenn der Einbau nicht möglich oder erwünscht ist. Dank der puristischen Lampenästhetik lässt sich die Aufputzmontage an der Wand oder Decke ansprechend umsetzen. Oftmals eignen sich Aufbauleuchten für beide Montagevarianten.

Erfahrene Hersteller setzen auf breitgefächerte Serien, in denen Solisten und mehrflammige Versionen mit abweichenden technischen Merkmalen auftauchen. Damit gehen sie darauf ein, dass Lichtplaner die Produkte für komplexe Konzepte verwenden. In kleinen Wohnräumen kann aber schon der einzelne Strahler den Weg zur spannenden Lichtgestaltung ebnen. Lumexx vereint beispielsweise beim Easy Quattro vier drehbare Leuchtenköpfe mit ausrichtbarer Lichtausstrahlung in einem Instrument. So erlaubt der Deckenstrahler, individuelle Ideen für die Akzent- und Grundbeleuchtung zu realisieren. Derartige Modelle sind ideal, um die Leuchtensparte lieben zu lernen.

Aufbauleuchten ermöglichen nicht nur, Innenräumen eine unvergleichliche Ausstrahlung zu verleihen. Gleiches gilt für Gebäudefassaden oder Terrassen. LED-Aufbaustrahler mit hohen Schutzarten bieten unter anderem die Hersteller MyLight und Helestra an. Wer sich dafür interessiert, wird außerdem bei unseren Außenleuchten für die Wandmontage fündig.

Aufbaustrahler in Schwarz, Weiß oder metallischen Tönen

Diffuse Allgemeinbeleuchtung, leistungsstarke Lichtquelle über dem Tisch oder stimmungsvolle Lichtinszenierung der Zimmerwand: Das Leuchtengenre empfiehlt sich für ausdifferenzierte Gestaltungsideen. Die Vielzahl der installierten Module legt nahe, Aufbaustrahler in Weiß zu verwenden. Sie integrieren sich dezent ins Setting, weil sie sich der gängigen Deckenfarbe anschließen. Ähnlich beliebt sind Aufbaustrahler in Schwarz oder aus silberfarbenen Metallwerkstoffen. Vom Tenor ab weicht die Designlinie Occhio io, die mit edlen Nuancen wie Bronze oder Roségold überrascht.

Passend zur unaufdringlichen Farbgestaltung bekennen sich die Entwürfe zur geometrischen Klarheit. Im Sortiment entdecken Sie viele Aufbaustrahler, die eckig konzipiert sind. Die Designer orientieren sich bei der Formgebung außerdem gern an der Kugel oder dem Zylinder. Grundsätzlich bemühen sich die Entwickler um möglichst kompakte Maße. Die LED-Technik kommt ihnen dabei entgegen. Das Streben nach Diskretion führt bei den namhaften Marken nicht zur Belanglosigkeit. Bleibt der Blick zufällig an den Lampen haften, schmeichelt ihre Ästhetik dem Auge.

Einige Produktlinien haben den Mut, das Interesse zu wecken. An Scheinwerfer beim Filmset erinnern die vergleichsweise großen Aufbauleuchten Pan Am von serien.lighting. Deutlich distanziert sich die Cini & Nils Designkollektion Fari vom zurückhaltend geformten Aufbaustrahler in Weiß. Franco Bettonica und Mario Melocchi zeichnen für den Klassiker verantwortlich, der seit den 1990er Jahren hergestellt wird.

LED-Aufbaustrahler mit fixer oder justierbarer Lichtausrichtung

Profis interessieren sich zunächst weniger dafür, ob der Aufbaustrahler eckig oder rund ist. Die Spreu vom Weizen trennt in dieser Sparte der Fokus auf die funktionellen Parameter. Sie entscheiden nicht nur darüber, ob das realisierte Konzept praktisch überzeugt. Gleiches gilt für die Umsetzbarkeit kreativer Lichtideen, die das Flair bereichern. Das spricht dafür, sich auch als designaffiner Laie für das Technikthema zu öffnen.

Die Leuchtenkonzeption führt zur direkten oder indirekten Lichtwirkung. Einige Wandmodelle verknüpfen beides miteinander. Bei anderen Wandstrahlern kann man sich im Zuge der Montage auf eine Variante festlegen. Die Lichtausrichtung ist hier teilweise vorgegeben. Varianten mit dreh- und schwenkbaren Leuchtenköpfen erweisen sich diesbezüglich als flexibel. Es ist modellabhängig, wie großzügig der Freiraum fürs Justieren ausfällt. Je nach der gewünschten Ausführung haben Sie dementsprechend mehr oder weniger Spielraum für die Ausrichtung.

Mit technischer Prägnanz zur ästhetischen Raffinesse

Bei einem Lichtaustritt von 20 Grad fokussiert sich die illuminierende Wirkung zum Beispiel auf eine begrenzte Zone. Das ist für die gezielte Hervorhebung eines Objekts ideal. Dementgegen ergibt sich bei einem Austritt von 80 Grad ein weiter Lichtkegel, der einen größeren Bereich erfasst. Qualitätsbewusste Manufakturen definieren dieses Merkmal exakt und bieten im Rahmen einer Strahlerserie diverse Varianten an. Erhältlich sind zudem Aufbauleuchten mit Zoom-Objektiv, bei denen sich der Lichtkegel variieren lässt. Weitere technische Feinheiten bedingen, ob sich ein klar umrissenes oder diffundierendes Lichtbild ergibt.

Wer sich mit derartigen Technikdetails bislang nicht befasst hat, vergleicht die fotografischen Anwendungsbeispiele im Umfeld der Produktvorstellungen. Dabei erschließen sich nicht nur zügig die technisch bedingten Unterschiede. Es offenbart sich der Reigen an Möglichkeiten bei der charaktervollen Lichtgestaltung. Occhio und Top Light gehören zu den renommierten Spezialisten des Segments. Das spiegelt sich nicht nur in der Produktbandbreite wider: Die neuralgischen Bauteile wie Linsen, Gläser und Farbfilter sind austauschbar. So lässt sich das Produkt nicht nur spezifisch für die Anwendung konfigurieren. Der Strahler bleibt offen für veränderte Gestaltungswünsche in der Zukunft.

Die Lichttechnik der Aufbaustrahler

Licht erzeugt Emotionen. Das verdeutlicht sich beim Gedanken an das bunte Reklameschild mit Neonröhren, die kraftvolle Mittagssonne oder das gedämpfte Abendlicht. Lichtplaner berücksichtigen die emotionalen Aspekte. Sie wählen für ihr Projekt gezielt LED-Aufbaustrahler mit der passenden Lichttemperatur aus, die in Kelvin gemessen wird. So wirken beispielsweise 2.700 K wohnlich-warm und 4.000 K sachlich-kühl.

Mit dem CRI-Index erfasst man ein weiteres Detail der Lichttechnik: Er beschreibt, wie naturgetreu sie Farben wiedergibt. Bei preislich moderaten Produktfamilien ist ein CRI 80 als qualitätsvoll anzusehen. Ambitionierte Manufakturen können bei ihren professionellen Lichtlösungen Werte jenseits von CRI 90 vorweisen. Der Index 100 entspräche dem optimalen Sonnenlicht.

Die meisten Aufbaukollektionen sind für die Kombination mit einem externen Dimmer geeignet. Leuchtenmodelle mit integrierter Dimmfunktion entdecken Sie ebenfalls in unserem Onlineshop. Beim klassischen Dimmen wird lediglich die Lichtintensität gedämpft. Das bedeutet noch nicht, dass die Lichttemperatur behaglicher anmutet. Darauf geht die Manufaktur Bruck beispielsweise mit ihren Dim2warm-Ausführungen ein: Wird die Intensität über den externen Phasendimmer verändert, verschiebt sich passend dazu stufenlos die Farbtemperatur.

Aufbaustrahler für anspruchsvoll gestaltete Lebensräume

Ein durchdachtes Lichtsystem mit Aufbauleuchten beantwortet praktische Bedürfnisse und atmosphärische Wünsche äußerst präzise. Das Mobiliar kommt durch die optimalen Lichtverhältnisse exzellent zur Geltung. Aufbaustrahler eignen sich dafür, architektonische Schwächen auszugleichen. All das kurbelt die Lebensqualität spürbar an. So erklärt sich, warum professionelle Raumausstatter gern auf dieses Leuchtengenre zurückgreifen. In Mietobjekten ist es nicht immer möglich, die Infrastruktur für ein differenziertes System mit Auf- oder Einbaustrahlern zu schaffen. In diesem Fall lohnt sich ein Blick auf Schienen- und Seilsysteme.

Fachkundige Beratung bei Leuchtenland.com – jetzt kontaktieren

Beim Stöbern im Onlineshop kann die einfache Frage auftauchen, ob der favorisierte Aufbaustrahler in Schwarz erhältlich ist. Auch die Eignung einer Serie für die Smarthome-Infrastruktur ist ein Exempel für spezifische Rückfragen. Zögern Sie unabhängig von Ihrem Anliegen nicht, uns zu kontaktieren. Wir beraten Sie gern und finden gemeinsam mit Ihnen die passende Lampe!

nach oben