Bodenleuchten für innen

Bodenleuchten – Inspirationsquelle für anspruchsvolle Lichtkonzepte Ob Inszenierung der Architektur, ein dynamisches Lichtkonzept oder atmosphärische Dekoration: Für verschiedenste... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bodenleuchten für innen

Bodenleuchten – Inspirationsquelle für anspruchsvolle Lichtkonzepte

Ob Inszenierung der Architektur, ein dynamisches Lichtkonzept oder atmosphärische Dekoration: Für verschiedenste Gestaltungsideen sind Bodenleuchten innen und draußen die Ideallösung. Beim Streifzug durch unser Sortiment offenbart sich, wie viele Möglichkeiten das Lampengenre bietet. Schnell steht fest: Fußbodenleuchten sind das Sahnehäubchen für die Raumausstattung und Gartengestaltung.

Bodenleuchten als Stilmittel für rundum stimmige Raumkonzepte

Interieurdesigner achten stets darauf, alle Dimensionen eines Raums in die Gestaltung zu integrieren. Sie variieren gekonnt die Höhe der Möbel und Wohnaccessoires. Die Quintessenz ist eine Einrichtung, die vollendet und dynamisch wirkt. Der Eindruck verstärkt sich, wenn die Lichtgestaltung ebenfalls alle Raumdimensionen berücksichtigt. Damit die Mission gelingt, denken erfahrene Designmarken bei ihren Kollektionen an Bodenleuchten.

Dezent integrieren sich die mundgeblasenen Glaskörper der Serie Meteorite von Artemide ins Umfeld. Gleichzeitig ist ihre organische Formgebung genauso bemerkenswert wie die Oberfläche, die gesplittert anmutet. Die Pendellampe auf Augenhöhe weckt direkt das Interesse des Betrachters. Wer den Blick schweifen lässt, entdeckt die passenden Wandleuchten und Fußbodenlampen. Wie ein roter Faden signiert das Lichtdesign die Raumgestaltung. Einen harmonischen Aspekt erhält das Flair durch die wiederkehrenden Stilelemente. Die unterschiedlich hohe Platzierung der Lichtquellen lockert das Ambiente auf.

Designer-Bodenlampen: Deko mit gemütlichem Mehrwert

Magisch zieht die Fil de Fer von Catellani & Smith die Blicke an. Ihr Geheimnis ist ein bezaubernder Stilmix: Puristisch erscheint die geometrische Formensprache, an traditionelle Handwerkskunst erinnert das Flechtwerk. Edel mutet der Materialglanz in Silber oder Gold an. Ein glamouröser Aspekt gesellt sich hinzu, sobald man die Fußbodenleuchten der italienischen Marke einschaltet. Gekonnt spielt next bei der FlapFlap mit den Erwartungen. Das Designkonzept bekennt sich zur Tischleuchte, für die normalerweise eine Stellfläche unverzichtbar ist. Stattdessen trotzt die originelle Lampe der Schwerkraft und schwebt frei im Raum.

Die skizzierten Bodenleuchten sind höchst unterschiedlich, dienen aber einem identischen Ziel: Sie integrieren ein dekoratives Statement in die Wohnwelt. Doppelte Freude beschert der Blickfang am Abend, wenn er das Auge mit ausgefallenem Design und stimmungsvollem Lichtschein verwöhnt.

Skulpturale Bodenleuchten: innen und außen wirkungsvolle Lichtblicke

Das Problem ist bekannt: Eine Dachschräge lässt sich nur schwer in das Einrichtungskonzept einbeziehen. Die ungenutzten Flächen werden nicht wahrgenommen, wodurch der Wohnraum insgesamt kleiner wirkt. Im Außenbereich verschwindet abends die große Rasenfläche, wenn es dunkel wird. Die Weitläufigkeit des Außenbereichs kommt deshalb nicht zur Geltung. Bodenleuchten sind bei den geschilderten Gegebenheiten die ideale Lösung.

Die Designlinie Delux von Sompex skizziert für diese Fälle Würfel in verschiedenen Größen. Tagsüber beleben diese den entlegenen Raumwinkel. Der pointierte Minimalismus ist dabei der Clou der Dekoration: Sie erscheint unkonventionell und weckt das Interesse, drängt sich aber nicht in den Vordergrund. Am Abend betont das indirekte Licht die Geometrie der Fußbodenlampen und trägt zur Gemütlichkeit bei.

Für dezent auflockernde Lichtinseln eignen sich auch die Kugellampen VL Studio aus dem Sortiment von Louis Poulsen. Formschön ist das Leuchtendesign, das Vilhelm Lauritsen in den 1940er-Jahren entwickelte. Bewusst entschied sich der dänische Designer für Opalglas, sodass die Bodenlampen mit einem behaglichen Wohnlicht begeistern.

Assoziationen mit Himmelskörpern wecken hingegen die Halbkugeln von Moonlight. Bei Tag dekorieren die minimalistischen Skulpturen modern den Garten. Nach Sonnenuntergang werten sie als stimmungsvolle Lichtobjekte die Außenanlage auf. Gleichermaßen entfalten die halbrunden Bodenleuchten im Badezimmer oder Wohnzimmer ihre Wirkkraft.

Effektvolle Bodenleuchten: Strahler für Lichtakzente

Kaum zu überschätzen ist die gestalterische Wirkung von Licht. Darauf fokussieren sich Bodenlampen, die wie Strahler konzipiert sind. Die drehbaren und schwenkbaren Lichtwerkzeuge lassen sich präzise justieren. Teils ist es möglich, die Weite des Lichtkegels zu verändern. Das gilt beispielsweise für die& Bodenleuchten& lui basso von Occhio und Ylux von less'n'more. Diese sind ideal, um Objekte hervorzuheben oder an Wänden ein spannendes Licht- und Schattenspiel zu erzeugen.

Im Vordergrund steht bei der Gestaltungsidee das Akzentlicht. Passend dazu sind Bodenstrahler meist kompakt und unauffällig designt. Deutlich mehr Präsenz zeigt der Projecteur 365 von Nemo, der an Scheinwerfer beim Filmset erinnert. Tecnolumen verknüpft bei der Egyptian Eye das edle Dekorationsobjekt mit einem spannenden Lichteffekt. Dafür ist eine spezielle Linse in die Marmorskulptur integriert, die ein Symbol aus der ägyptischen Antike modern interpretiert.

Fußbodenleuchten mit funktionaler Raffinesse

Designer verzichten hin und wieder darauf, ihre Entwürfe eindeutig einem Leuchtengenre zuzuordnen. Die Produkte eignen sich dadurch für vielfältige Anwendungsszenarien. Das gilt exemplarisch für die Designlinie Amid von Milan, deren Gestaltung sich am Paravent orientiert. Es hängt von der Platzierung und der Modellgröße ab, ob die Lichtspender als Tisch-, Steh- oder Bodenleuchten dienen.

Völlig offen bleibt die Nutzung bei der preisgekrönten May Day von Flos. Die Mehrzweckleuchte versteht sich als praktischer Helfer für alle Lichtbedürfnisse und Lebenslagen. Taucht sie neben dem Bett auf dem Boden auf, erscheint die Beleuchtungsidee unkonventionell. Das ist dem industriellen Look der Designerlampe zu verdanken. Stimmig wirkt ihr Auftritt beim Tüfteln in der Garage oder beim Grillfest auf der Terrasse.

Es liegt im Trend, mehrere Wünsche mit einem Designobjekt zu erfüllen. Foscarini vereint bei der Solar Outdoor Terra die diffus erhellende Lichtskulptur mit einer Ablagefläche. Das Stimmungslicht kombiniert 8 seasons design mit der figürlichen Saisondekoration. Der Hersteller überrascht zudem mit der pfiffigen Symbiose aus Bodenleuchten und Pflanztöpfen.

Technische Tipps rund um Fußbodenlampen

Das formschöne Design verleiht der Einrichtung eine individuelle Note, während der Lichtschein zum gemütlichen Ambiente beiträgt. Für die Anwendung sind dekorative Bodenleuchten mit einer indirekten Lichtausrichtung oder mäßigen Leuchtkraft gedacht. Eine höhere Lichtleistung bringen Kollektionen mit, die für die gerichtete Akzentbeleuchtung oder das gestreute Zonenlicht konzipiert sind. Häufig integrieren Hersteller in diese Bodenlampen einen Dimmer. Dadurch überzeugen diese auch als Stimmungsleuchte.

Je nach geplanter Anwendung sollte man auf eine diffuse, direkte oder indirekte Lichtverteilung achten. Bei Produktlinien mit LED lohnt sich ein Blick auf den Lumen-Wert, um die wahrgenommene Helligkeit abzuschätzen. Bodenleuchten werden innen gern für wohnliche Gestaltungsideen eingesetzt. Designer tendieren daher zur Ausstattung mit warmweißen LEDs. Innovative Kollektionen warten mit einer Dim-to-Warm-Funktion auf, damit die Lichtfarbe stets zur Lichtintensität passt. Bereichern die Fußbodenleuchten den Innenraum, genügt die Schutzart IP20. Wer die Außenanlage mit den Lichtobjekten gestalten möchte, achtet auf eine höhere Schutzart.

Die Leuchtengattung gewährt viel Freiraum bei der Platzierung. Sie kommt oft zum Einsatz, wenn die feste Montage an der Wand oder Zimmerdecke nicht möglich ist. Teil des typischen Designkonzepts ist eine Zuleitung mit Stecker für den Stromanschluss, wobei die Kabellänge deutlich variiert. Falls die nächste Steckdose weit vom Standort entfernt ist, lohnt sich ein Blick auf das Produktdetail. Wenn die Stromversorgung umständlich erscheint, sind Akkuleuchten eine pfiffige Alternative.

Online-Fachgeschäft für hochwertige Bodenleuchten

Die Vielseitigkeit von Bodenleuchten wird oft unterschätzt. Inspirierend ist daher das facettenreiche Sortiment in unserem Onlineshop. Kontaktieren Sie uns per Telefon, E-Mail oder Chat, falls Fragen auftauchen. Sie wünschen sich, die Leuchten aus der Nähe zu begutachten? Dieser Wunsch lässt sich leicht erfüllen: In den Produktdetails ist vermerkt, welche Modelle wir aktuell in den Filialen ausstellen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bodenleuchten für innen

Bodenleuchten – Inspirationsquelle für anspruchsvolle Lichtkonzepte Ob Inszenierung der Architektur, ein dynamisches Lichtkonzept oder atmosphärische Dekoration: Für verschiedenste... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bodenleuchten für innen

Bodenleuchten – Inspirationsquelle für anspruchsvolle Lichtkonzepte

Ob Inszenierung der Architektur, ein dynamisches Lichtkonzept oder atmosphärische Dekoration: Für verschiedenste Gestaltungsideen sind Bodenleuchten innen und draußen die Ideallösung. Beim Streifzug durch unser Sortiment offenbart sich, wie viele Möglichkeiten das Lampengenre bietet. Schnell steht fest: Fußbodenleuchten sind das Sahnehäubchen für die Raumausstattung und Gartengestaltung.

Bodenleuchten als Stilmittel für rundum stimmige Raumkonzepte

Interieurdesigner achten stets darauf, alle Dimensionen eines Raums in die Gestaltung zu integrieren. Sie variieren gekonnt die Höhe der Möbel und Wohnaccessoires. Die Quintessenz ist eine Einrichtung, die vollendet und dynamisch wirkt. Der Eindruck verstärkt sich, wenn die Lichtgestaltung ebenfalls alle Raumdimensionen berücksichtigt. Damit die Mission gelingt, denken erfahrene Designmarken bei ihren Kollektionen an Bodenleuchten.

Dezent integrieren sich die mundgeblasenen Glaskörper der Serie Meteorite von Artemide ins Umfeld. Gleichzeitig ist ihre organische Formgebung genauso bemerkenswert wie die Oberfläche, die gesplittert anmutet. Die Pendellampe auf Augenhöhe weckt direkt das Interesse des Betrachters. Wer den Blick schweifen lässt, entdeckt die passenden Wandleuchten und Fußbodenlampen. Wie ein roter Faden signiert das Lichtdesign die Raumgestaltung. Einen harmonischen Aspekt erhält das Flair durch die wiederkehrenden Stilelemente. Die unterschiedlich hohe Platzierung der Lichtquellen lockert das Ambiente auf.

Designer-Bodenlampen: Deko mit gemütlichem Mehrwert

Magisch zieht die Fil de Fer von Catellani & Smith die Blicke an. Ihr Geheimnis ist ein bezaubernder Stilmix: Puristisch erscheint die geometrische Formensprache, an traditionelle Handwerkskunst erinnert das Flechtwerk. Edel mutet der Materialglanz in Silber oder Gold an. Ein glamouröser Aspekt gesellt sich hinzu, sobald man die Fußbodenleuchten der italienischen Marke einschaltet. Gekonnt spielt next bei der FlapFlap mit den Erwartungen. Das Designkonzept bekennt sich zur Tischleuchte, für die normalerweise eine Stellfläche unverzichtbar ist. Stattdessen trotzt die originelle Lampe der Schwerkraft und schwebt frei im Raum.

Die skizzierten Bodenleuchten sind höchst unterschiedlich, dienen aber einem identischen Ziel: Sie integrieren ein dekoratives Statement in die Wohnwelt. Doppelte Freude beschert der Blickfang am Abend, wenn er das Auge mit ausgefallenem Design und stimmungsvollem Lichtschein verwöhnt.

Skulpturale Bodenleuchten: innen und außen wirkungsvolle Lichtblicke

Das Problem ist bekannt: Eine Dachschräge lässt sich nur schwer in das Einrichtungskonzept einbeziehen. Die ungenutzten Flächen werden nicht wahrgenommen, wodurch der Wohnraum insgesamt kleiner wirkt. Im Außenbereich verschwindet abends die große Rasenfläche, wenn es dunkel wird. Die Weitläufigkeit des Außenbereichs kommt deshalb nicht zur Geltung. Bodenleuchten sind bei den geschilderten Gegebenheiten die ideale Lösung.

Die Designlinie Delux von Sompex skizziert für diese Fälle Würfel in verschiedenen Größen. Tagsüber beleben diese den entlegenen Raumwinkel. Der pointierte Minimalismus ist dabei der Clou der Dekoration: Sie erscheint unkonventionell und weckt das Interesse, drängt sich aber nicht in den Vordergrund. Am Abend betont das indirekte Licht die Geometrie der Fußbodenlampen und trägt zur Gemütlichkeit bei.

Für dezent auflockernde Lichtinseln eignen sich auch die Kugellampen VL Studio aus dem Sortiment von Louis Poulsen. Formschön ist das Leuchtendesign, das Vilhelm Lauritsen in den 1940er-Jahren entwickelte. Bewusst entschied sich der dänische Designer für Opalglas, sodass die Bodenlampen mit einem behaglichen Wohnlicht begeistern.

Assoziationen mit Himmelskörpern wecken hingegen die Halbkugeln von Moonlight. Bei Tag dekorieren die minimalistischen Skulpturen modern den Garten. Nach Sonnenuntergang werten sie als stimmungsvolle Lichtobjekte die Außenanlage auf. Gleichermaßen entfalten die halbrunden Bodenleuchten im Badezimmer oder Wohnzimmer ihre Wirkkraft.

Effektvolle Bodenleuchten: Strahler für Lichtakzente

Kaum zu überschätzen ist die gestalterische Wirkung von Licht. Darauf fokussieren sich Bodenlampen, die wie Strahler konzipiert sind. Die drehbaren und schwenkbaren Lichtwerkzeuge lassen sich präzise justieren. Teils ist es möglich, die Weite des Lichtkegels zu verändern. Das gilt beispielsweise für die& Bodenleuchten& lui basso von Occhio und Ylux von less'n'more. Diese sind ideal, um Objekte hervorzuheben oder an Wänden ein spannendes Licht- und Schattenspiel zu erzeugen.

Im Vordergrund steht bei der Gestaltungsidee das Akzentlicht. Passend dazu sind Bodenstrahler meist kompakt und unauffällig designt. Deutlich mehr Präsenz zeigt der Projecteur 365 von Nemo, der an Scheinwerfer beim Filmset erinnert. Tecnolumen verknüpft bei der Egyptian Eye das edle Dekorationsobjekt mit einem spannenden Lichteffekt. Dafür ist eine spezielle Linse in die Marmorskulptur integriert, die ein Symbol aus der ägyptischen Antike modern interpretiert.

Fußbodenleuchten mit funktionaler Raffinesse

Designer verzichten hin und wieder darauf, ihre Entwürfe eindeutig einem Leuchtengenre zuzuordnen. Die Produkte eignen sich dadurch für vielfältige Anwendungsszenarien. Das gilt exemplarisch für die Designlinie Amid von Milan, deren Gestaltung sich am Paravent orientiert. Es hängt von der Platzierung und der Modellgröße ab, ob die Lichtspender als Tisch-, Steh- oder Bodenleuchten dienen.

Völlig offen bleibt die Nutzung bei der preisgekrönten May Day von Flos. Die Mehrzweckleuchte versteht sich als praktischer Helfer für alle Lichtbedürfnisse und Lebenslagen. Taucht sie neben dem Bett auf dem Boden auf, erscheint die Beleuchtungsidee unkonventionell. Das ist dem industriellen Look der Designerlampe zu verdanken. Stimmig wirkt ihr Auftritt beim Tüfteln in der Garage oder beim Grillfest auf der Terrasse.

Es liegt im Trend, mehrere Wünsche mit einem Designobjekt zu erfüllen. Foscarini vereint bei der Solar Outdoor Terra die diffus erhellende Lichtskulptur mit einer Ablagefläche. Das Stimmungslicht kombiniert 8 seasons design mit der figürlichen Saisondekoration. Der Hersteller überrascht zudem mit der pfiffigen Symbiose aus Bodenleuchten und Pflanztöpfen.

Technische Tipps rund um Fußbodenlampen

Das formschöne Design verleiht der Einrichtung eine individuelle Note, während der Lichtschein zum gemütlichen Ambiente beiträgt. Für die Anwendung sind dekorative Bodenleuchten mit einer indirekten Lichtausrichtung oder mäßigen Leuchtkraft gedacht. Eine höhere Lichtleistung bringen Kollektionen mit, die für die gerichtete Akzentbeleuchtung oder das gestreute Zonenlicht konzipiert sind. Häufig integrieren Hersteller in diese Bodenlampen einen Dimmer. Dadurch überzeugen diese auch als Stimmungsleuchte.

Je nach geplanter Anwendung sollte man auf eine diffuse, direkte oder indirekte Lichtverteilung achten. Bei Produktlinien mit LED lohnt sich ein Blick auf den Lumen-Wert, um die wahrgenommene Helligkeit abzuschätzen. Bodenleuchten werden innen gern für wohnliche Gestaltungsideen eingesetzt. Designer tendieren daher zur Ausstattung mit warmweißen LEDs. Innovative Kollektionen warten mit einer Dim-to-Warm-Funktion auf, damit die Lichtfarbe stets zur Lichtintensität passt. Bereichern die Fußbodenleuchten den Innenraum, genügt die Schutzart IP20. Wer die Außenanlage mit den Lichtobjekten gestalten möchte, achtet auf eine höhere Schutzart.

Die Leuchtengattung gewährt viel Freiraum bei der Platzierung. Sie kommt oft zum Einsatz, wenn die feste Montage an der Wand oder Zimmerdecke nicht möglich ist. Teil des typischen Designkonzepts ist eine Zuleitung mit Stecker für den Stromanschluss, wobei die Kabellänge deutlich variiert. Falls die nächste Steckdose weit vom Standort entfernt ist, lohnt sich ein Blick auf das Produktdetail. Wenn die Stromversorgung umständlich erscheint, sind Akkuleuchten eine pfiffige Alternative.

Online-Fachgeschäft für hochwertige Bodenleuchten

Die Vielseitigkeit von Bodenleuchten wird oft unterschätzt. Inspirierend ist daher das facettenreiche Sortiment in unserem Onlineshop. Kontaktieren Sie uns per Telefon, E-Mail oder Chat, falls Fragen auftauchen. Sie wünschen sich, die Leuchten aus der Nähe zu begutachten? Dieser Wunsch lässt sich leicht erfüllen: In den Produktdetails ist vermerkt, welche Modelle wir aktuell in den Filialen ausstellen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Flos Mayday Allzweckleuchte, schwarz (©Piero Fasanotto)
(2)
Flos Mayday Allzweckleuchte
139,00 €
126,00 €
Foscarini Solar Outdoor Terra, marrone (braun)
Foscarini Solar Outdoor Terra
1.089,00 €
Catellani & Smith Fil de Fer F Bodenleuchte, Ø: 30 cm, Aluminium
Catellani & Smith Fil de Fer F Bodenleuchte
1.349,00 €
ab 1.216,00 €
Artemide Design Boalum LED Tavolo, weiß
Artemide Boalum LED Tavolo
1.179,00 €
986,00 €
Epstein-Design Würfel Sahara Außenleuchte, 35 cm, Sandstein
Epstein-Design Würfel Sahara Außenleuchte
999,00 €
ab 849,00 €
Epstein-Design Snowball Mobil Kugelleuchte, Ø: 30 cm, weiß
Epstein-Design Snowball Mobil Kugelleuchte
279,00 €
ab 237,00 €
Kdln Atomium Tisch- / Bodenleuchte, weiß glänzend
Kdln Atomium Tisch- / Bodenleuchte
749,00 €
675,00 €
Nemo Projecteur 365 Terra, nachtblau
Nemo Projecteur 365 Terra
1.023,00 €
816,90 €
Tecnolumen Egyptian Eye LED Bodenleuchte, Marmor schwarz matt
Tecnolumen Egyptian Eye LED Bodenleuchte
1.279,00 €
1.216,00 €
Cini & Nils Assolo70 Terra LED Stehleuchte, weiß
Cini & Nils Assolo70 Terra LED Stehleuchte
1.059,00 €
ab 900,00 €
Moonlight Halbkugel HMFL Flexible Version mit Kabel, Ø: 35 cm, Ø: 75 cm und Ø: 55 cm, weiß
Moonlight Halbkugel HMFL Flexible Version mit Kabel
505,00 €
ab 454,00 €
Moonlight Vollkugel MFL Flexible Version mit Kabel, Ø: 35 cm, weiß
(1)
Moonlight Vollkugel MFL Flexible Version mit Kabel
307,00 €
ab 259,00 €
Catellani & Smith Sorry Giotto 9/12 Bodenleuchte, Ø: 90 cm, blau
Catellani & Smith Sorry Giotto 9/12 Bodenleuchte
2.517,00 €
ab 2.265,00 €
Catellani & Smith Stchu-Moon 01 Bodenleuchte, Ø: 40 cm, schwarz / Silber
Catellani & Smith Stchu-Moon 01 Bodenleuchte
1.289,00 €
ab 1.159,00 €
Milan Half Stehleuchte mit Dreibein-Stativ, Kugel Ø: 25 cm, Stativ-Höhe: 15,5 cm, schwarz
Milan Half Stehleuchte mit Dreibein-Stativ
516,00 €
ab 413,00 €
Artemide Design nh 1217 Sospensione / Tavolo, Messing gebürstet, Diffusor: weiß (die Abbildung zeigt drei Produkte)
Artemide nh 1217 Sospensione / Tavolo
225,00 €
177,00 €
Artemide Design Meteorite Tavolo Ø: 15,2 cm, weiß
Artemide Meteorite Tavolo
209,00 €
ab 168,00 €
Foscarini Uto Tavolo / Sospensione, arancio (orange)
Foscarini Uto Tavolo / Sospensione
514,00 €
437,00 €
Epstein-Design Pyramide RGB LED Akkuleuchte, Höhe: 36 cm, weiß
Epstein-Design Pyramide RGB-LED Akkuleuchte
349,00 €
ab 297,00 €
Artemide "O" Indoor LED Terra, schwarz
Artemide "O" Indoor LED Terra
1.395,00 €
1.129,00 €
1 von 5

Bodenleuchten – Inspirationsquelle für anspruchsvolle Lichtkonzepte

Ob Inszenierung der Architektur, ein dynamisches Lichtkonzept oder atmosphärische Dekoration: Für verschiedenste Gestaltungsideen sind Bodenleuchten innen und draußen die Ideallösung. Beim Streifzug durch unser Sortiment offenbart sich, wie viele Möglichkeiten das Lampengenre bietet. Schnell steht fest: Fußbodenleuchten sind das Sahnehäubchen für die Raumausstattung und Gartengestaltung.

Bodenleuchten als Stilmittel für rundum stimmige Raumkonzepte

Interieurdesigner achten stets darauf, alle Dimensionen eines Raums in die Gestaltung zu integrieren. Sie variieren gekonnt die Höhe der Möbel und Wohnaccessoires. Die Quintessenz ist eine Einrichtung, die vollendet und dynamisch wirkt. Der Eindruck verstärkt sich, wenn die Lichtgestaltung ebenfalls alle Raumdimensionen berücksichtigt. Damit die Mission gelingt, denken erfahrene Designmarken bei ihren Kollektionen an Bodenleuchten.

Dezent integrieren sich die mundgeblasenen Glaskörper der Serie Meteorite von Artemide ins Umfeld. Gleichzeitig ist ihre organische Formgebung genauso bemerkenswert wie die Oberfläche, die gesplittert anmutet. Die Pendellampe auf Augenhöhe weckt direkt das Interesse des Betrachters. Wer den Blick schweifen lässt, entdeckt die passenden Wandleuchten und Fußbodenlampen. Wie ein roter Faden signiert das Lichtdesign die Raumgestaltung. Einen harmonischen Aspekt erhält das Flair durch die wiederkehrenden Stilelemente. Die unterschiedlich hohe Platzierung der Lichtquellen lockert das Ambiente auf.

Designer-Bodenlampen: Deko mit gemütlichem Mehrwert

Magisch zieht die Fil de Fer von Catellani & Smith die Blicke an. Ihr Geheimnis ist ein bezaubernder Stilmix: Puristisch erscheint die geometrische Formensprache, an traditionelle Handwerkskunst erinnert das Flechtwerk. Edel mutet der Materialglanz in Silber oder Gold an. Ein glamouröser Aspekt gesellt sich hinzu, sobald man die Fußbodenleuchten der italienischen Marke einschaltet. Gekonnt spielt next bei der FlapFlap mit den Erwartungen. Das Designkonzept bekennt sich zur Tischleuchte, für die normalerweise eine Stellfläche unverzichtbar ist. Stattdessen trotzt die originelle Lampe der Schwerkraft und schwebt frei im Raum.

Die skizzierten Bodenleuchten sind höchst unterschiedlich, dienen aber einem identischen Ziel: Sie integrieren ein dekoratives Statement in die Wohnwelt. Doppelte Freude beschert der Blickfang am Abend, wenn er das Auge mit ausgefallenem Design und stimmungsvollem Lichtschein verwöhnt.

Skulpturale Bodenleuchten: innen und außen wirkungsvolle Lichtblicke

Das Problem ist bekannt: Eine Dachschräge lässt sich nur schwer in das Einrichtungskonzept einbeziehen. Die ungenutzten Flächen werden nicht wahrgenommen, wodurch der Wohnraum insgesamt kleiner wirkt. Im Außenbereich verschwindet abends die große Rasenfläche, wenn es dunkel wird. Die Weitläufigkeit des Außenbereichs kommt deshalb nicht zur Geltung. Bodenleuchten sind bei den geschilderten Gegebenheiten die ideale Lösung.

Die Designlinie Delux von Sompex skizziert für diese Fälle Würfel in verschiedenen Größen. Tagsüber beleben diese den entlegenen Raumwinkel. Der pointierte Minimalismus ist dabei der Clou der Dekoration: Sie erscheint unkonventionell und weckt das Interesse, drängt sich aber nicht in den Vordergrund. Am Abend betont das indirekte Licht die Geometrie der Fußbodenlampen und trägt zur Gemütlichkeit bei.

Für dezent auflockernde Lichtinseln eignen sich auch die Kugellampen VL Studio aus dem Sortiment von Louis Poulsen. Formschön ist das Leuchtendesign, das Vilhelm Lauritsen in den 1940er-Jahren entwickelte. Bewusst entschied sich der dänische Designer für Opalglas, sodass die Bodenlampen mit einem behaglichen Wohnlicht begeistern.

Assoziationen mit Himmelskörpern wecken hingegen die Halbkugeln von Moonlight. Bei Tag dekorieren die minimalistischen Skulpturen modern den Garten. Nach Sonnenuntergang werten sie als stimmungsvolle Lichtobjekte die Außenanlage auf. Gleichermaßen entfalten die halbrunden Bodenleuchten im Badezimmer oder Wohnzimmer ihre Wirkkraft.

Effektvolle Bodenleuchten: Strahler für Lichtakzente

Kaum zu überschätzen ist die gestalterische Wirkung von Licht. Darauf fokussieren sich Bodenlampen, die wie Strahler konzipiert sind. Die drehbaren und schwenkbaren Lichtwerkzeuge lassen sich präzise justieren. Teils ist es möglich, die Weite des Lichtkegels zu verändern. Das gilt beispielsweise für die& Bodenleuchten& lui basso von Occhio und Ylux von less'n'more. Diese sind ideal, um Objekte hervorzuheben oder an Wänden ein spannendes Licht- und Schattenspiel zu erzeugen.

Im Vordergrund steht bei der Gestaltungsidee das Akzentlicht. Passend dazu sind Bodenstrahler meist kompakt und unauffällig designt. Deutlich mehr Präsenz zeigt der Projecteur 365 von Nemo, der an Scheinwerfer beim Filmset erinnert. Tecnolumen verknüpft bei der Egyptian Eye das edle Dekorationsobjekt mit einem spannenden Lichteffekt. Dafür ist eine spezielle Linse in die Marmorskulptur integriert, die ein Symbol aus der ägyptischen Antike modern interpretiert.

Fußbodenleuchten mit funktionaler Raffinesse

Designer verzichten hin und wieder darauf, ihre Entwürfe eindeutig einem Leuchtengenre zuzuordnen. Die Produkte eignen sich dadurch für vielfältige Anwendungsszenarien. Das gilt exemplarisch für die Designlinie Amid von Milan, deren Gestaltung sich am Paravent orientiert. Es hängt von der Platzierung und der Modellgröße ab, ob die Lichtspender als Tisch-, Steh- oder Bodenleuchten dienen.

Völlig offen bleibt die Nutzung bei der preisgekrönten May Day von Flos. Die Mehrzweckleuchte versteht sich als praktischer Helfer für alle Lichtbedürfnisse und Lebenslagen. Taucht sie neben dem Bett auf dem Boden auf, erscheint die Beleuchtungsidee unkonventionell. Das ist dem industriellen Look der Designerlampe zu verdanken. Stimmig wirkt ihr Auftritt beim Tüfteln in der Garage oder beim Grillfest auf der Terrasse.

Es liegt im Trend, mehrere Wünsche mit einem Designobjekt zu erfüllen. Foscarini vereint bei der Solar Outdoor Terra die diffus erhellende Lichtskulptur mit einer Ablagefläche. Das Stimmungslicht kombiniert 8 seasons design mit der figürlichen Saisondekoration. Der Hersteller überrascht zudem mit der pfiffigen Symbiose aus Bodenleuchten und Pflanztöpfen.

Technische Tipps rund um Fußbodenlampen

Das formschöne Design verleiht der Einrichtung eine individuelle Note, während der Lichtschein zum gemütlichen Ambiente beiträgt. Für die Anwendung sind dekorative Bodenleuchten mit einer indirekten Lichtausrichtung oder mäßigen Leuchtkraft gedacht. Eine höhere Lichtleistung bringen Kollektionen mit, die für die gerichtete Akzentbeleuchtung oder das gestreute Zonenlicht konzipiert sind. Häufig integrieren Hersteller in diese Bodenlampen einen Dimmer. Dadurch überzeugen diese auch als Stimmungsleuchte.

Je nach geplanter Anwendung sollte man auf eine diffuse, direkte oder indirekte Lichtverteilung achten. Bei Produktlinien mit LED lohnt sich ein Blick auf den Lumen-Wert, um die wahrgenommene Helligkeit abzuschätzen. Bodenleuchten werden innen gern für wohnliche Gestaltungsideen eingesetzt. Designer tendieren daher zur Ausstattung mit warmweißen LEDs. Innovative Kollektionen warten mit einer Dim-to-Warm-Funktion auf, damit die Lichtfarbe stets zur Lichtintensität passt. Bereichern die Fußbodenleuchten den Innenraum, genügt die Schutzart IP20. Wer die Außenanlage mit den Lichtobjekten gestalten möchte, achtet auf eine höhere Schutzart.

Die Leuchtengattung gewährt viel Freiraum bei der Platzierung. Sie kommt oft zum Einsatz, wenn die feste Montage an der Wand oder Zimmerdecke nicht möglich ist. Teil des typischen Designkonzepts ist eine Zuleitung mit Stecker für den Stromanschluss, wobei die Kabellänge deutlich variiert. Falls die nächste Steckdose weit vom Standort entfernt ist, lohnt sich ein Blick auf das Produktdetail. Wenn die Stromversorgung umständlich erscheint, sind Akkuleuchten eine pfiffige Alternative.

Online-Fachgeschäft für hochwertige Bodenleuchten

Die Vielseitigkeit von Bodenleuchten wird oft unterschätzt. Inspirierend ist daher das facettenreiche Sortiment in unserem Onlineshop. Kontaktieren Sie uns per Telefon, E-Mail oder Chat, falls Fragen auftauchen. Sie wünschen sich, die Leuchten aus der Nähe zu begutachten? Dieser Wunsch lässt sich leicht erfüllen: In den Produktdetails ist vermerkt, welche Modelle wir aktuell in den Filialen ausstellen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

nach oben