Wir sind auch weiterhin für Sie erreichbar! Hinweis zur aktuellen Liefersituation​

Schreibtischleuchten

Schreibtischleuchten: hilfreiche Assistenten für helle Köpfe Schreibtischleuchten begleiten zielgerichtete Aktivitäten. Das gilt für die private Arbeitsumgebung, aber auch das Büro.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schreibtischleuchten

Schreibtischleuchten: hilfreiche Assistenten für helle Köpfe

Louis Poulsen AJ Mini Tischleuchte

Schreibtischleuchten begleiten zielgerichtete Aktivitäten. Das gilt für die private Arbeitsumgebung, aber auch das Büro. Anspruchsvolle Hersteller sorgen deshalb nicht nur für optimale Lichtverhältnisse – sie kurbeln mit ihren ausgereiften Kollektionen die Motivation und Geistesblitze an. Das gilt für hochfunktionelle Klassiker wie die Tolomeo Schreibtischlampe ebenso wie für extravagante Designleuchten.

Schreibtischleuchten passend zum persönlichen Geschmack

Schaut man aufs Dokument, geht es zügig voran. Doch ein Seitenblick genügt, damit sich die Konzentration verflüchtigt. Denn nur ein Gedanke beherrscht den Geist: Das Lichtinstrument hat sich den Paradeplatz nicht verdient. Dem Beispiel entsprechend gehören an den Arbeitsplatz nur Schreibtischleuchten, die beim Nutzer vorteilhafte Emotionen wecken.

Die ästhetischen Vorlieben sind höchst individuell. In unserem Sortiment entdecken Sie deshalb eine beeindruckende Bandbreite an Designideen. Die formschöne Artemide Schreibtischleuchte Alfa beispielsweise entwarf Sergio Mazza bereits im Jahr 1959. Seither hat sie nichts von ihrer Faszinationskraft eingebüßt. Die Vita der Wagenfeld Tischleuchte reicht bis zur Bauhaus-Ära zurück. Tecnolumen freut sich über die Ehre, die Originalversion exklusiv produzieren zu dürfen. Die Gegenwart der erfolgreichen Designikonen kann den Ehrgeiz beflügeln. Von ihnen unterscheidet sich die Flex von Vibia deutlich. Diese Schreibtischleuchte in unserem Shop bekennt sich mutig zum Minimalismus. Bemerkenswert ist, dass sie trotzdem mit ihrer unvergleichlichen Ausdruckskraft erfreut. Der Sekretär im Wohnzimmer ist tagsüber Ihr Homeoffice. Aus Platzgründen steht er direkt neben dem Sofa, auf dem Sie den Feierabend verbringen. Das Anwendungsbeispiel spricht für eine Designerlampe, die anpassungsfähig und dekorativ ist. Ein Schwenk genügt der ausgefallenen Theia von Marset. Schon ist die Metamorphose vom Arbeitslicht zum Stimmungslicht vollbracht.

Grundsätzliche Unterschiede bei Schreibtischleuchten

Der Name der Lampengattung Schreibtischleuchten legt nahe, dass sie direkt auf der Arbeitsfläche platziert werden. Daran orientieren sich die meisten Modelle seit Gedenken. Das gilt auch für die Oligo Tischlampe aus der Serie A Little Bit Colour. Sie geht mit dem Flexarm und dem zylinderförmigen LED-Leuchtenkopf dennoch neue Wege. Beides erlaubt einen kompakten Auftritt. Er ist begrüßenswert, wenn für die Lichtquelle wenig Stellfläche vorhanden ist.

Platzsparende Lösungen ermöglicht auch ein Designklassiker, der mit seinem anhaltenden Erfolg beeindruckt: die Tolomeo Schreibtischlampe. Sie lässt sich durch die zahlreichen Gelenke äußerst präzise ausrichten und wird nicht nur mit einer Schraubbefestigung oder Tischklemme angeboten. Erhältlich ist zudem eine Version für die Wandmontage. Dieser Vielseitigkeit schließen sich andere Leuchtenhersteller an, die ihre Schreibtischkollektionen in diversen Varianten anbieten.

Entspannte Vorbereitungen werden am Esstisch im Wohnzimmer erledigt. Für knifflige Aufgaben ist das Arbeitszimmer der ideale Ort. Die Nachbereitungen am Sofatisch erlauben den fließenden Übergang zum Feierabend. Die skizzierte Dynamik ist heutzutage keine Seltenheit. Nimbus zählt zu den Anbietern, die darauf eingehen: Die Roxxane Leggera 52 CL ist eine Akkuleuchte, die für den spontanen Ortswechsel offen ist.

Akrobatik auf dem Schreibtisch: Leuchten mit eindrucksvoller Beweglichkeit

Artemide Tolomeo Micro Tavolo Halo Profondo 95 Gloss

Es hängt von der momentanen Aufgabe ab, wo die Helligkeit benötigt wird und welcher Lichteinfall angenehm ist. Bewegbare Schreibtischlampen sind deshalb beliebt, da sie sich den Bedürfnissen flexibel anpassen. Hierfür ist die preisgekrönte Tolomeo Schreibtischlampe ein Paradebeispiel: Michele De Lucchi und Giancarlo Fassina gaben ihr einen drehbaren Leuchtenkopf und ein ausgeklügeltes Federausgleichsystem. Die Leuchtenarme lassen sich dadurch nicht nur vielfältig ausrichten – die Artistin gerät bei mutigen Gleichgewichtsübungen nicht ins Wanken.

Die Aufmerksamkeit richtet sich vorwiegend auf den Laptop, dessen Bildschirm ohnehin leuchtet. Gelegentlich wird ein Blick auf das Buch direkt neben dem PC geworfen. Derartige Arbeitsbedingungen sprechen für weniger komplexe Beleuchtungsideen. Das Antippen am Schirm genügt, damit sich die Lichtausstrahlung der Melampo Notte verändert. Diese Artemide Schreibtischleuchte ist ein gelungenes Exempel für Designideen, die der Büroecke im Wohnzimmer gut stehen.

Schreibtischleuchten mit innovativer Lichttechnik

Das Lesen und die Bildschirmarbeit beanspruchen die Augen ohnehin. Es gilt deshalb, zusätzliche Belastungen durch eine unvorteilhafte Beleuchtung zu vermeiden. Dabei belassen es namhafte Manufakturen nicht. Sie streben an, das Sinnesorgan durch fortschrittliche Lichtlösungen zu entlasten.

  • Der italienischen Marke Flos gelingt diese Mission bei der neuen Kelvin Schreibtischleuchte im Shop mit der Edge Lighting-Technologie. Sie ermöglicht nicht nur eine schlanke Ausführung des Diffusors. Das Arbeitslicht begeistert mit seiner enormen Gleichmäßigkeit und neigt nicht zur bekannten Schattenbildung auf der Tischfläche.
  • Modernste Lichttechnik prägt auch die Artemide Schreibtischleuchte Demetra. Sie imponiert mit ihrer Lichtstärke und dem exzellenten Farbwiedergabeindex CRI 90. Er gestaltet das Arbeiten ähnlich angenehm wie bei naturgegebenen, idealen Lichtbedingungen. Die Lichttemperatur von 3.000 Kelvin liegt auf der Grenze von Warmweiß zun Kaltweiß. Sie wird von vielen Nutzern bei Bürotätigkeiten als angenehm empfunden.

Es hängt nicht nur von den individuellen Vorlieben ab, welche Lichtintensität und Farbtemperatur bevorzugt wird. Die momentane Tätigkeit spielt ebenfalls eine Rolle. Beim Schmieden von Zukunftsplänen wünscht man sich eine andere Lichtstimmung als beim Anfertigen einer Steuererklärung. Dies berücksichtigen fachkundige Hersteller bei Modellen, deren Lichtwirkung variabel ist. Wer eine derartige Schreibtischleuchte im Shop sucht, wirft beispielsweise einen Blick auf die U-Turn von Belux. Sie beschert nicht nur bedarfsgerecht ein direktes oder indirektes Licht – variabel sind zudem die Lichtintensität und der Abstrahlwinkel.

Raffinessen, die Freude bereiten

Es gibt Innovationen, ohne die man am Arbeitsplatz durchaus zurechtkommt. Sobald sie bekannt sind, möchte man sie aber nicht mehr missen. Das gilt besonders, wenn die Fortschrittlichkeit zu den persönlichen Gewohnheiten passt. Die Vorfreude auf die Freizeit verleitet dazu, das Ausschalten der Leuchte zu vergessen. Die BellXpress Lady gehört zu den Tischlampen, die mitdenken. Nach 5 Stunden erledigt sie die Energiesparmaßnahme dank Timer selbst.

Das Tageslicht ebbt ab. Mit den Gedanken ist man im Projekt versunken. So wird erfolglos der Versuch gestartet, den Schalter blind zu ertasten. In diesen Situationen entfaltet ein Sensordimmer seine Vorzüge, der die berührungslose Bedienung erlaubt. Das Feature hat zum Beispiel die Knapstein 61.622 an Bord. Den sich wandelnden Ansprüchen werden am Schreibtisch Leuchten gerecht, die einen Ladeanschluss fürs Smartphone bieten. Wenn Ihnen diese Idee gefällt, lohnt sich unter anderem ein Blick auf die Fitz von Fabas Luce.

Schreibtischleuchten im Gesamtkontext

Mit einer Arbeitsleuchte auf dem Schreibtisch ist die Lichtgestaltung nicht vollbracht – Instrumente für die Grundbeleuchtung gesellen sich stets hinzu. Moderne Konzepte ergänzen Akzentlichter, die das Wohlbefinden steigern. Erfahrene Marken bieten breit gefächerte Produktserien an, die alle Bedürfnisse berücksichtigen. So zieht sich das Lichtdesign wie ein roter Faden durch die Raumgestaltung. Das verleiht der Einrichtung einen stimmigen und hochwertigen Charakter. Für die Lichtplanung in Büroräumen lohnt es sich, die Designkollektionen Occhio io, Top Light Puk und Lucenera von Catellani & Smith kennenzulernen.

Fachkundige Beratung zu jeder Schreibtischleuchte im Shop

Leuchtenland.com nimmt nur bemerkenswerte Designlinien ins Sortiment auf. Im Onlineshop entdecken Sie deshalb zahlreiche Schreibtischleuchten, die das Herz erobern. Mit aussagekräftigen Produktbeschreibungen versuchen wir Ihnen, die Entscheidung zu erleichtern. Kontaktieren Sie uns, wenn eine persönliche Beratung für Sie hilfreicher ist. Besuchen Sie alternativ unsere Filialen, um die Designleuchten aus der Nähe zu betrachten. Wir freuen uns auf Sie!

Schreibtischleuchten

Schreibtischleuchten: hilfreiche Assistenten für helle Köpfe Schreibtischleuchten begleiten zielgerichtete Aktivitäten. Das gilt für die private Arbeitsumgebung, aber auch das Büro.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schreibtischleuchten

Schreibtischleuchten: hilfreiche Assistenten für helle Köpfe

Louis Poulsen AJ Mini Tischleuchte

Schreibtischleuchten begleiten zielgerichtete Aktivitäten. Das gilt für die private Arbeitsumgebung, aber auch das Büro. Anspruchsvolle Hersteller sorgen deshalb nicht nur für optimale Lichtverhältnisse – sie kurbeln mit ihren ausgereiften Kollektionen die Motivation und Geistesblitze an. Das gilt für hochfunktionelle Klassiker wie die Tolomeo Schreibtischlampe ebenso wie für extravagante Designleuchten.

Schreibtischleuchten passend zum persönlichen Geschmack

Schaut man aufs Dokument, geht es zügig voran. Doch ein Seitenblick genügt, damit sich die Konzentration verflüchtigt. Denn nur ein Gedanke beherrscht den Geist: Das Lichtinstrument hat sich den Paradeplatz nicht verdient. Dem Beispiel entsprechend gehören an den Arbeitsplatz nur Schreibtischleuchten, die beim Nutzer vorteilhafte Emotionen wecken.

Die ästhetischen Vorlieben sind höchst individuell. In unserem Sortiment entdecken Sie deshalb eine beeindruckende Bandbreite an Designideen. Die formschöne Artemide Schreibtischleuchte Alfa beispielsweise entwarf Sergio Mazza bereits im Jahr 1959. Seither hat sie nichts von ihrer Faszinationskraft eingebüßt. Die Vita der Wagenfeld Tischleuchte reicht bis zur Bauhaus-Ära zurück. Tecnolumen freut sich über die Ehre, die Originalversion exklusiv produzieren zu dürfen. Die Gegenwart der erfolgreichen Designikonen kann den Ehrgeiz beflügeln. Von ihnen unterscheidet sich die Flex von Vibia deutlich. Diese Schreibtischleuchte in unserem Shop bekennt sich mutig zum Minimalismus. Bemerkenswert ist, dass sie trotzdem mit ihrer unvergleichlichen Ausdruckskraft erfreut. Der Sekretär im Wohnzimmer ist tagsüber Ihr Homeoffice. Aus Platzgründen steht er direkt neben dem Sofa, auf dem Sie den Feierabend verbringen. Das Anwendungsbeispiel spricht für eine Designerlampe, die anpassungsfähig und dekorativ ist. Ein Schwenk genügt der ausgefallenen Theia von Marset. Schon ist die Metamorphose vom Arbeitslicht zum Stimmungslicht vollbracht.

Grundsätzliche Unterschiede bei Schreibtischleuchten

Der Name der Lampengattung Schreibtischleuchten legt nahe, dass sie direkt auf der Arbeitsfläche platziert werden. Daran orientieren sich die meisten Modelle seit Gedenken. Das gilt auch für die Oligo Tischlampe aus der Serie A Little Bit Colour. Sie geht mit dem Flexarm und dem zylinderförmigen LED-Leuchtenkopf dennoch neue Wege. Beides erlaubt einen kompakten Auftritt. Er ist begrüßenswert, wenn für die Lichtquelle wenig Stellfläche vorhanden ist.

Platzsparende Lösungen ermöglicht auch ein Designklassiker, der mit seinem anhaltenden Erfolg beeindruckt: die Tolomeo Schreibtischlampe. Sie lässt sich durch die zahlreichen Gelenke äußerst präzise ausrichten und wird nicht nur mit einer Schraubbefestigung oder Tischklemme angeboten. Erhältlich ist zudem eine Version für die Wandmontage. Dieser Vielseitigkeit schließen sich andere Leuchtenhersteller an, die ihre Schreibtischkollektionen in diversen Varianten anbieten.

Entspannte Vorbereitungen werden am Esstisch im Wohnzimmer erledigt. Für knifflige Aufgaben ist das Arbeitszimmer der ideale Ort. Die Nachbereitungen am Sofatisch erlauben den fließenden Übergang zum Feierabend. Die skizzierte Dynamik ist heutzutage keine Seltenheit. Nimbus zählt zu den Anbietern, die darauf eingehen: Die Roxxane Leggera 52 CL ist eine Akkuleuchte, die für den spontanen Ortswechsel offen ist.

Akrobatik auf dem Schreibtisch: Leuchten mit eindrucksvoller Beweglichkeit

Artemide Tolomeo Micro Tavolo Halo Profondo 95 Gloss

Es hängt von der momentanen Aufgabe ab, wo die Helligkeit benötigt wird und welcher Lichteinfall angenehm ist. Bewegbare Schreibtischlampen sind deshalb beliebt, da sie sich den Bedürfnissen flexibel anpassen. Hierfür ist die preisgekrönte Tolomeo Schreibtischlampe ein Paradebeispiel: Michele De Lucchi und Giancarlo Fassina gaben ihr einen drehbaren Leuchtenkopf und ein ausgeklügeltes Federausgleichsystem. Die Leuchtenarme lassen sich dadurch nicht nur vielfältig ausrichten – die Artistin gerät bei mutigen Gleichgewichtsübungen nicht ins Wanken.

Die Aufmerksamkeit richtet sich vorwiegend auf den Laptop, dessen Bildschirm ohnehin leuchtet. Gelegentlich wird ein Blick auf das Buch direkt neben dem PC geworfen. Derartige Arbeitsbedingungen sprechen für weniger komplexe Beleuchtungsideen. Das Antippen am Schirm genügt, damit sich die Lichtausstrahlung der Melampo Notte verändert. Diese Artemide Schreibtischleuchte ist ein gelungenes Exempel für Designideen, die der Büroecke im Wohnzimmer gut stehen.

Schreibtischleuchten mit innovativer Lichttechnik

Das Lesen und die Bildschirmarbeit beanspruchen die Augen ohnehin. Es gilt deshalb, zusätzliche Belastungen durch eine unvorteilhafte Beleuchtung zu vermeiden. Dabei belassen es namhafte Manufakturen nicht. Sie streben an, das Sinnesorgan durch fortschrittliche Lichtlösungen zu entlasten.

  • Der italienischen Marke Flos gelingt diese Mission bei der neuen Kelvin Schreibtischleuchte im Shop mit der Edge Lighting-Technologie. Sie ermöglicht nicht nur eine schlanke Ausführung des Diffusors. Das Arbeitslicht begeistert mit seiner enormen Gleichmäßigkeit und neigt nicht zur bekannten Schattenbildung auf der Tischfläche.
  • Modernste Lichttechnik prägt auch die Artemide Schreibtischleuchte Demetra. Sie imponiert mit ihrer Lichtstärke und dem exzellenten Farbwiedergabeindex CRI 90. Er gestaltet das Arbeiten ähnlich angenehm wie bei naturgegebenen, idealen Lichtbedingungen. Die Lichttemperatur von 3.000 Kelvin liegt auf der Grenze von Warmweiß zun Kaltweiß. Sie wird von vielen Nutzern bei Bürotätigkeiten als angenehm empfunden.

Es hängt nicht nur von den individuellen Vorlieben ab, welche Lichtintensität und Farbtemperatur bevorzugt wird. Die momentane Tätigkeit spielt ebenfalls eine Rolle. Beim Schmieden von Zukunftsplänen wünscht man sich eine andere Lichtstimmung als beim Anfertigen einer Steuererklärung. Dies berücksichtigen fachkundige Hersteller bei Modellen, deren Lichtwirkung variabel ist. Wer eine derartige Schreibtischleuchte im Shop sucht, wirft beispielsweise einen Blick auf die U-Turn von Belux. Sie beschert nicht nur bedarfsgerecht ein direktes oder indirektes Licht – variabel sind zudem die Lichtintensität und der Abstrahlwinkel.

Raffinessen, die Freude bereiten

Es gibt Innovationen, ohne die man am Arbeitsplatz durchaus zurechtkommt. Sobald sie bekannt sind, möchte man sie aber nicht mehr missen. Das gilt besonders, wenn die Fortschrittlichkeit zu den persönlichen Gewohnheiten passt. Die Vorfreude auf die Freizeit verleitet dazu, das Ausschalten der Leuchte zu vergessen. Die BellXpress Lady gehört zu den Tischlampen, die mitdenken. Nach 5 Stunden erledigt sie die Energiesparmaßnahme dank Timer selbst.

Das Tageslicht ebbt ab. Mit den Gedanken ist man im Projekt versunken. So wird erfolglos der Versuch gestartet, den Schalter blind zu ertasten. In diesen Situationen entfaltet ein Sensordimmer seine Vorzüge, der die berührungslose Bedienung erlaubt. Das Feature hat zum Beispiel die Knapstein 61.622 an Bord. Den sich wandelnden Ansprüchen werden am Schreibtisch Leuchten gerecht, die einen Ladeanschluss fürs Smartphone bieten. Wenn Ihnen diese Idee gefällt, lohnt sich unter anderem ein Blick auf die Fitz von Fabas Luce.

Schreibtischleuchten im Gesamtkontext

Mit einer Arbeitsleuchte auf dem Schreibtisch ist die Lichtgestaltung nicht vollbracht – Instrumente für die Grundbeleuchtung gesellen sich stets hinzu. Moderne Konzepte ergänzen Akzentlichter, die das Wohlbefinden steigern. Erfahrene Marken bieten breit gefächerte Produktserien an, die alle Bedürfnisse berücksichtigen. So zieht sich das Lichtdesign wie ein roter Faden durch die Raumgestaltung. Das verleiht der Einrichtung einen stimmigen und hochwertigen Charakter. Für die Lichtplanung in Büroräumen lohnt es sich, die Designkollektionen Occhio io, Top Light Puk und Lucenera von Catellani & Smith kennenzulernen.

Fachkundige Beratung zu jeder Schreibtischleuchte im Shop

Leuchtenland.com nimmt nur bemerkenswerte Designlinien ins Sortiment auf. Im Onlineshop entdecken Sie deshalb zahlreiche Schreibtischleuchten, die das Herz erobern. Mit aussagekräftigen Produktbeschreibungen versuchen wir Ihnen, die Entscheidung zu erleichtern. Kontaktieren Sie uns, wenn eine persönliche Beratung für Sie hilfreicher ist. Besuchen Sie alternativ unsere Filialen, um die Designleuchten aus der Nähe zu betrachten. Wir freuen uns auf Sie!

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Artemide Tolomeo Micro Tavolo Halo, Alu hochglanzpoliert
(1)
Artemide Tolomeo Micro Tavolo Halo
214,45 €
ab 193,00 €
Tecnolumen Wagenfeld Tischleuchte, WG 24, Fuß + Schaft: Klarglas
Tecnolumen Wagenfeld WG/WA Tischleuchte
476,67 €
ab 406,43 €
Artemide Design Tolomeo Tavolo Halo, Aluminium
Artemide Tolomeo Tavolo Halo
275,86 €
248,27 €
Artemide Design Demetra Micro Tavolo, weiß
Artemide Demetra Micro Tavolo
229,08 €
206,17 €
Artemide Design Tolomeo Mini Tavolo Halo, Aluminium
Artemide Tolomeo Mini Tavolo Halo
270,01 €
243,01 €
Artemide Demetra Tavolo LED, anthrazitgrau
Artemide Demetra Tavolo LED
355,80 €
320,22 €
Holtkötter Flex T LED Tischleuchte, Aluminium matt / schwarz
Holtkötter Leuchten Flex T LED Tischleuchte
584,76 €
LupiaLicht Magister Tischleuchte, Aluminium matt
Lupia Licht Magister Tischleuchte
243,60 €
Artemide Design Tolomeo Tavolo LED, Aluminium
Artemide Tolomeo Tavolo LED
353,85 €
ab 318,46 €
LupiaLicht Fly Tischleuchte, Roségold
Lupia Licht Fly Tischleuchte
160,78 €
Fabas Luce Wasp LED Tischleuchte, Aluminium gebürstet
Fabas Luce Wasp LED Tischleuchte
114,00 €
Knapstein 11.35 Klemmleuchte, Nickel matt
Knapstein 11.35 Klemmleuchte
235,48 €
ab 211,93 €
BellXpress Z-Bar Mini Tischleuchte, weiß
BellXpress Z-Bar Mini Tischleuchte
338,72 €
304,85 €
BellXpress Z-Bar Slim Tischleuchte, Silber
BellXpress Z-Bar Slim Tischleuchte
ab 332,00 €
Artemide Tolomeo Micro Tavolo LED, Aluminium
Artemide Tolomeo Micro Tavolo LED
282,69 €
254,42 €
Knapstein 61.622 Tischleuchte, schwarz
Knapstein 61.622 Tischleuchte
508,08 €
ab 455,00 €
Luceplan Tivedo Tavolo, hellgrau
Luceplan Tivedo Tavolo
227,36 €
ab 204,62 €
BellXpress Mosso Pro Tischleuchte, Silber
BellXpress Mosso Pro Tischleuchte
ab 380,00 €
Sompex Bling LED Tischleuchte, Chrom
Sompex Bling LED Tischleuchte
101,00 €
Marset Polo LED Tischleuchte, schwarz
Marset Polo LED Tischleuchte
436,16 €
Less'n'more Athene Tischleuchte, Flexwelle: Textil schwarz
less 'n' more Athene Tischleuchte
385,04 €
Tecnolumen Wagenfeld WG 27/28 Tischleuchte, WG 27: Kartonschirm, Unterschirm gerade
Tecnolumen Wagenfeld WG 27/28 Tischleuchte
535,15 €
ab 508,40 €
Knapstein 61.610 Tischleuchte, Chrom
Knapstein 61.610 Tischleuchte
448,92 €
ab 404,03 €
Knapstein 61.612 Tischleuchte, Messing matt
Knapstein 61.612 Tischleuchte
283,04 €
ab 254,74 €
Artemide Tolomeo Basculante Tavolo, Pergament, mit Tischfuß
Artemide Tolomeo Basculante Tavolo
277,81 €
ab 250,03 €
Oligo Just A Little LED Tischleuchte, Alu gebürstet, Fuß: schwarz
Oligo Just A Little LED Tischleuchte
223,23 €
217,55 €
Fontana Arte Volée LED Tischleuchte, weiß
(1)
Fontana Arte Volée LED Tischleuchte
341,18 €
272,94 €
Louis Poulsen NJP Tischleuchte, weiß
Louis Poulsen NJP Tischleuchte
ab 364,00 €
Oligo Kelveen LED Tischleuchte, graphit matt
(1)
Oligo Kelveen LED Tischleuchte
583,90 €
569,05 €
Fontana Arte Demi Volée LED Tischleuchte, weiß
Fontana Arte Demi Volée LED Tischleuchte
277,82 €
222,26 €
Artemide Design Tolomeo Micro Tavolo Gold
Artemide Tolomeo Micro Tavolo Gold
224,20 €
201,78 €
Knapstein 11.36 Klemmleuchte, Nickel matt
Knapstein 11.36 Klemmleuchte
294,64 €
ab 266,00 €
Louis Poulsen Yuh LED Tischleuchte, schwarz
Louis Poulsen Yuh LED Tischleuchte
448,00 €
B-Leuchten Ohio Tischleuchte, Nickel matt / Chrom
B-Leuchten Ohio Tischleuchte
220,40 €
ab 143,00 €
Knapstein 61.623 Tischleuchte, Nickel matt / Chrom
Knapstein 61.623 Tischleuchte
516,20 €
ab 463,00 €
Knapstein 61.625 Tischleuchte, Messing matt
Knapstein 61.625 Tischleuchte
462,84 €
ab 414,00 €
Belux Lifto-40 LED Tischleuchte, Chrom, Fuß: schwarz
Belux Lifto-40 LED Tischleuchte
592,76 €
ab 503,85 €
1 von 5

Schreibtischleuchten: hilfreiche Assistenten für helle Köpfe

Louis Poulsen AJ Mini Tischleuchte

Schreibtischleuchten begleiten zielgerichtete Aktivitäten. Das gilt für die private Arbeitsumgebung, aber auch das Büro. Anspruchsvolle Hersteller sorgen deshalb nicht nur für optimale Lichtverhältnisse – sie kurbeln mit ihren ausgereiften Kollektionen die Motivation und Geistesblitze an. Das gilt für hochfunktionelle Klassiker wie die Tolomeo Schreibtischlampe ebenso wie für extravagante Designleuchten.

Schreibtischleuchten passend zum persönlichen Geschmack

Schaut man aufs Dokument, geht es zügig voran. Doch ein Seitenblick genügt, damit sich die Konzentration verflüchtigt. Denn nur ein Gedanke beherrscht den Geist: Das Lichtinstrument hat sich den Paradeplatz nicht verdient. Dem Beispiel entsprechend gehören an den Arbeitsplatz nur Schreibtischleuchten, die beim Nutzer vorteilhafte Emotionen wecken.

Die ästhetischen Vorlieben sind höchst individuell. In unserem Sortiment entdecken Sie deshalb eine beeindruckende Bandbreite an Designideen. Die formschöne Artemide Schreibtischleuchte Alfa beispielsweise entwarf Sergio Mazza bereits im Jahr 1959. Seither hat sie nichts von ihrer Faszinationskraft eingebüßt. Die Vita der Wagenfeld Tischleuchte reicht bis zur Bauhaus-Ära zurück. Tecnolumen freut sich über die Ehre, die Originalversion exklusiv produzieren zu dürfen. Die Gegenwart der erfolgreichen Designikonen kann den Ehrgeiz beflügeln. Von ihnen unterscheidet sich die Flex von Vibia deutlich. Diese Schreibtischleuchte in unserem Shop bekennt sich mutig zum Minimalismus. Bemerkenswert ist, dass sie trotzdem mit ihrer unvergleichlichen Ausdruckskraft erfreut. Der Sekretär im Wohnzimmer ist tagsüber Ihr Homeoffice. Aus Platzgründen steht er direkt neben dem Sofa, auf dem Sie den Feierabend verbringen. Das Anwendungsbeispiel spricht für eine Designerlampe, die anpassungsfähig und dekorativ ist. Ein Schwenk genügt der ausgefallenen Theia von Marset. Schon ist die Metamorphose vom Arbeitslicht zum Stimmungslicht vollbracht.

Grundsätzliche Unterschiede bei Schreibtischleuchten

Der Name der Lampengattung Schreibtischleuchten legt nahe, dass sie direkt auf der Arbeitsfläche platziert werden. Daran orientieren sich die meisten Modelle seit Gedenken. Das gilt auch für die Oligo Tischlampe aus der Serie A Little Bit Colour. Sie geht mit dem Flexarm und dem zylinderförmigen LED-Leuchtenkopf dennoch neue Wege. Beides erlaubt einen kompakten Auftritt. Er ist begrüßenswert, wenn für die Lichtquelle wenig Stellfläche vorhanden ist.

Platzsparende Lösungen ermöglicht auch ein Designklassiker, der mit seinem anhaltenden Erfolg beeindruckt: die Tolomeo Schreibtischlampe. Sie lässt sich durch die zahlreichen Gelenke äußerst präzise ausrichten und wird nicht nur mit einer Schraubbefestigung oder Tischklemme angeboten. Erhältlich ist zudem eine Version für die Wandmontage. Dieser Vielseitigkeit schließen sich andere Leuchtenhersteller an, die ihre Schreibtischkollektionen in diversen Varianten anbieten.

Entspannte Vorbereitungen werden am Esstisch im Wohnzimmer erledigt. Für knifflige Aufgaben ist das Arbeitszimmer der ideale Ort. Die Nachbereitungen am Sofatisch erlauben den fließenden Übergang zum Feierabend. Die skizzierte Dynamik ist heutzutage keine Seltenheit. Nimbus zählt zu den Anbietern, die darauf eingehen: Die Roxxane Leggera 52 CL ist eine Akkuleuchte, die für den spontanen Ortswechsel offen ist.

Akrobatik auf dem Schreibtisch: Leuchten mit eindrucksvoller Beweglichkeit

Artemide Tolomeo Micro Tavolo Halo Profondo 95 Gloss

Es hängt von der momentanen Aufgabe ab, wo die Helligkeit benötigt wird und welcher Lichteinfall angenehm ist. Bewegbare Schreibtischlampen sind deshalb beliebt, da sie sich den Bedürfnissen flexibel anpassen. Hierfür ist die preisgekrönte Tolomeo Schreibtischlampe ein Paradebeispiel: Michele De Lucchi und Giancarlo Fassina gaben ihr einen drehbaren Leuchtenkopf und ein ausgeklügeltes Federausgleichsystem. Die Leuchtenarme lassen sich dadurch nicht nur vielfältig ausrichten – die Artistin gerät bei mutigen Gleichgewichtsübungen nicht ins Wanken.

Die Aufmerksamkeit richtet sich vorwiegend auf den Laptop, dessen Bildschirm ohnehin leuchtet. Gelegentlich wird ein Blick auf das Buch direkt neben dem PC geworfen. Derartige Arbeitsbedingungen sprechen für weniger komplexe Beleuchtungsideen. Das Antippen am Schirm genügt, damit sich die Lichtausstrahlung der Melampo Notte verändert. Diese Artemide Schreibtischleuchte ist ein gelungenes Exempel für Designideen, die der Büroecke im Wohnzimmer gut stehen.

Schreibtischleuchten mit innovativer Lichttechnik

Das Lesen und die Bildschirmarbeit beanspruchen die Augen ohnehin. Es gilt deshalb, zusätzliche Belastungen durch eine unvorteilhafte Beleuchtung zu vermeiden. Dabei belassen es namhafte Manufakturen nicht. Sie streben an, das Sinnesorgan durch fortschrittliche Lichtlösungen zu entlasten.

  • Der italienischen Marke Flos gelingt diese Mission bei der neuen Kelvin Schreibtischleuchte im Shop mit der Edge Lighting-Technologie. Sie ermöglicht nicht nur eine schlanke Ausführung des Diffusors. Das Arbeitslicht begeistert mit seiner enormen Gleichmäßigkeit und neigt nicht zur bekannten Schattenbildung auf der Tischfläche.
  • Modernste Lichttechnik prägt auch die Artemide Schreibtischleuchte Demetra. Sie imponiert mit ihrer Lichtstärke und dem exzellenten Farbwiedergabeindex CRI 90. Er gestaltet das Arbeiten ähnlich angenehm wie bei naturgegebenen, idealen Lichtbedingungen. Die Lichttemperatur von 3.000 Kelvin liegt auf der Grenze von Warmweiß zun Kaltweiß. Sie wird von vielen Nutzern bei Bürotätigkeiten als angenehm empfunden.

Es hängt nicht nur von den individuellen Vorlieben ab, welche Lichtintensität und Farbtemperatur bevorzugt wird. Die momentane Tätigkeit spielt ebenfalls eine Rolle. Beim Schmieden von Zukunftsplänen wünscht man sich eine andere Lichtstimmung als beim Anfertigen einer Steuererklärung. Dies berücksichtigen fachkundige Hersteller bei Modellen, deren Lichtwirkung variabel ist. Wer eine derartige Schreibtischleuchte im Shop sucht, wirft beispielsweise einen Blick auf die U-Turn von Belux. Sie beschert nicht nur bedarfsgerecht ein direktes oder indirektes Licht – variabel sind zudem die Lichtintensität und der Abstrahlwinkel.

Raffinessen, die Freude bereiten

Es gibt Innovationen, ohne die man am Arbeitsplatz durchaus zurechtkommt. Sobald sie bekannt sind, möchte man sie aber nicht mehr missen. Das gilt besonders, wenn die Fortschrittlichkeit zu den persönlichen Gewohnheiten passt. Die Vorfreude auf die Freizeit verleitet dazu, das Ausschalten der Leuchte zu vergessen. Die BellXpress Lady gehört zu den Tischlampen, die mitdenken. Nach 5 Stunden erledigt sie die Energiesparmaßnahme dank Timer selbst.

Das Tageslicht ebbt ab. Mit den Gedanken ist man im Projekt versunken. So wird erfolglos der Versuch gestartet, den Schalter blind zu ertasten. In diesen Situationen entfaltet ein Sensordimmer seine Vorzüge, der die berührungslose Bedienung erlaubt. Das Feature hat zum Beispiel die Knapstein 61.622 an Bord. Den sich wandelnden Ansprüchen werden am Schreibtisch Leuchten gerecht, die einen Ladeanschluss fürs Smartphone bieten. Wenn Ihnen diese Idee gefällt, lohnt sich unter anderem ein Blick auf die Fitz von Fabas Luce.

Schreibtischleuchten im Gesamtkontext

Mit einer Arbeitsleuchte auf dem Schreibtisch ist die Lichtgestaltung nicht vollbracht – Instrumente für die Grundbeleuchtung gesellen sich stets hinzu. Moderne Konzepte ergänzen Akzentlichter, die das Wohlbefinden steigern. Erfahrene Marken bieten breit gefächerte Produktserien an, die alle Bedürfnisse berücksichtigen. So zieht sich das Lichtdesign wie ein roter Faden durch die Raumgestaltung. Das verleiht der Einrichtung einen stimmigen und hochwertigen Charakter. Für die Lichtplanung in Büroräumen lohnt es sich, die Designkollektionen Occhio io, Top Light Puk und Lucenera von Catellani & Smith kennenzulernen.

Fachkundige Beratung zu jeder Schreibtischleuchte im Shop

Leuchtenland.com nimmt nur bemerkenswerte Designlinien ins Sortiment auf. Im Onlineshop entdecken Sie deshalb zahlreiche Schreibtischleuchten, die das Herz erobern. Mit aussagekräftigen Produktbeschreibungen versuchen wir Ihnen, die Entscheidung zu erleichtern. Kontaktieren Sie uns, wenn eine persönliche Beratung für Sie hilfreicher ist. Besuchen Sie alternativ unsere Filialen, um die Designleuchten aus der Nähe zu betrachten. Wir freuen uns auf Sie!

nach oben