Flos Aim

Flos Aim: eine Liebeserklärung an das Kabel Der italienischen Designschmiede Flos gelingt es dank ihrer experimentierfreudigen Designer stets aufs Neue, frischen Wind in der Welt der schönen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Flos Aim

Flos Aim: eine Liebeserklärung an das Kabel

Der italienischen Designschmiede Flos gelingt es dank ihrer experimentierfreudigen Designer stets aufs Neue, frischen Wind in der Welt der schönen Dinge zu entfesseln. So auch diesmal: Mit der Flos Aim interpretiert das französische Designer-Duo Erwan und Ronan Bouroullec das Stromkabel neu. Anstatt es diskret zu verstecken oder achselzuckend als Notwendigkeit hinzunehmen, nutzen sie es als dynamisches Design-Element – und gelangen damit zu außergewöhnlichen Wirkungen. Die Hängelampe präsentiert sich betont leger und erfreut durch ihre informelle Ausstrahlung. Und die Gebrüder Bouroullec stellen einmal mehr unter Beweis, dass die Firmenphilosophie, kreativen Köpfen die Zügel möglichst locker zu lassen, goldrichtig ist.

Flos Aim ist eine Leuchtenfamilie mit vielen Facetten

Ob die Flos Aim Ihrer Wahl aus einer, drei oder fünf Leuchten besteht, die Grundkonstruktion bleibt stets dieselbe: Vom Anschluss aus verläuft das Kabel über eine weitere, frei platzierbare Deckenaufhängung zum herabhängenden Leuchtenkörper. Die Lichtrichtung kann durch eine Klemme an der Außenseite des Diffusors frei gewählt werden. Je mehr Leuchten zu einem Lichtobjekt gruppiert werden, desto unübersehbarer tritt die ursprüngliche Formvorlage der Bouroullecs, die Schlingpflanze, zutage. Der satinierte Diffusor sorgt für ein gleichmäßiges und blendfreies Licht. Das Grundprinzip des Herstellers, aus Kabeln und Leuchten dynamische, veränderliche und flexibel anpassbare Lichtobjekte zu kombinieren, wird in der Leuchtenreihe Aim vielfach variiert.

Neben der Flos Aim Pendelleuchte, die es in ein- oder mehrflammigen Ausführungen gibt, stehen noch weitere Variationen zur Verfügung. Darunter fällt etwa die Lampe Cable & Plug, die ihren Strom nicht vom Decken- oder Wandanschluss, sondern aus einer Steckdose bezieht. Oder Sie entscheiden sich für die Variante Small Fix, die anstatt der modelltypischen Kabelschlingen nur ein einziges, vertikal geführtes Kabel besitzt. Und zu guter Letzt rundet die Flos Aim Small Sospensione die Leuchtenfamilie ab – ein Modell, das mit einem Durchmesser von nur 17 cm im Vergleich zu den 24,3 cm der großen Schwester deutlich kompakter ist und bezüglich der Größe das Schlusslicht bildet. Was ihre vielseitigen Einstellmöglichkeiten angeht, steht sie den anderen Modellen in nichts nach. Um die Lichtintensität auf den jeweiligen Bedarf abstimmen zu können, sind alle Varianten der Lampen dimmbar – und zwar stufenlos.

Die Flos Aim Small Fix: Annäherung an die klassische Pendelleuchte

Innerhalb der Leuchtenfamilie sticht die Flos Aim Small Fix durch ihr gerade geführtes Kabel heraus. Die Lampe ist für all diejenigen gedacht, die den harmonisch geformten Leuchtenkörper der Aim in Verbindung mit der ruhigen Ausstrahlung einer klassischen Pendelleuchte bevorzugen. Auch diese Variante ist wie andere Ausführungen der Flos Aim dimmbar. Eine Veränderung der Lichtrichtung ist jedoch bei dieser Variation nicht wie bei den anderen Modellen möglich. Die Aim Small Fix strahlt ihr Licht stets nach unten ab. Damit eignet sie sich ausgezeichnet als Zonen- oder Spotlicht über Objekten oder Leseplätzen, zur Beleuchtung von Tresen, Empfangsbereichen oder Arbeitsflächen sowie als Akzentlicht zur Aufhellung dunkler Raumzonen.

Flos Aim: maximale Flexibilität bei minimalem Einsatz

Schon die Flos Aim Small zeigt die größten Stärken der Leuchtenserie: unkompliziertes Handling, legere Ausstrahlung und zeitloses Design. Wie die größere Ausführung Sospensione wird auch das Modell Small mithilfe einer am Leuchtengehäuse sitzenden Klemme an die gewünschten Maße angepasst, wobei zugleich die Lichtrichtung festgelegt wird. Wie die großen Ausführungen ist auch die kleinere Ausgabe der Flos Aim dimmbar – und selbstverständlich können wie bei den mehrflammigen Ausführungen mehrere Exemplare der Aim Small Sospensione zu einer Gruppe zusammengefasst werden. Dies gestattet es, auch größere Raumbereiche blendfrei auszuleuchten oder definierte Lichtzonen da zu schaffen, wo sie benötigt werden.

Die mehrflammige Flos Aim Pendelleuchte: das Flaggschiff der Reihe

Zu ihrer Höchstform läuft die Flos Aim in ihrer 3- und 5-flammigen Variante auf. Kabel und Leuchtenkörper laden hier zum Experimentieren und Ausprobieren ein. Dank ihrer völlig freien Platzierbarkeit und der Unabhängigkeit von der Position des Deckenanschlusses zählt diese Hängelampe wohl zu den vielseitigsten und flexibelsten Pendelleuchten schlechthin. Durch die Platzierung der Kabel und Leuchten und die Nutzung unterschiedlicher Lichtrichtungen und Leuchtenhöhen sind buchstäblich unzählige Kombinationen möglich. In unterschiedlichen Höhen abgependelte und auf markante Raumzonen gerichtete Leuchtenkörper heben Sehenswertes oder Atmosphärisches hervor, hellen im Dunkeln absackende Ecken auf oder spenden dort Licht, wo es zum Beispiel zum Lesen oder Schreiben benötigt wird. So verleihen Sie einem Raum Dynamik, Rhythmus und Struktur – ganz wie und wo Sie es wünschen.

Welche Leuchtmittel sind für die Aim Leuchte verfügbar?

Die Aim Leuchte von Flos verfügt über fest verbaute, langlebige und leistungsstarke LED-Leuchtmittel, die sich durch einen sehr geringen Energieverbrauch auszeichnen (je nach LED-Modul A++ bis A). Die LED-Platine braucht in der Regel nicht ausgewechselt zu werden und liefert zuverlässig für lange Zeit warmweißes Licht (2.700 Kelvin) für eine behagliche Wohnatmosphäre. Durch die hohe Lichtqualität bieten Aim Lampen eine vorzügliche Farbwiedergabe (Ra = 90), sodass kaum Farbverfälschungen auftreten. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn Sie Farbnuancen zuverlässig identifizieren müssen, etwa beim Arbeiten mit Farben, Stiften und Lacken oder mit buntfarbigen Materialien wie Karton oder Moosgummi. Auch beim Betrachten von Fotos oder Kunstwerken können Sie sich auf eine zutreffende Farbwiedergabe verlassen.

Völlig losgelöst: die Aim Cable & Plug

Leuchten Sie doch einfach, wo Sie wollen! Mit der Cable & Plug-Variante sind Sie völlig unabhängig von Deckenanschlüssen und können Ihre Aim Leuchte sogar mitnehmen. Lediglich für den Outdoor-Einsatz ist sie nicht geeignet (IP20, Schutzklasse II). Ansonsten folgt Ihnen die Aim auf Schritt und Tritt und leuchtet zuverlässig überall dort, wo eine Haushaltsstrom-Steckdose vorhanden ist. Mit dem großzügig bemessenen, volle 9 Meter langen Kabel lässt sich die Leuchte flexibel platzieren und auf jede gewünschte Länge anpassen. Selbstverständlich ist auch die Cable & Plug-Variante der Flos Aim dimmbar. Das Bedienelement dazu findet sich leicht erreichbar am Kabel.

Sie haben noch Fragen zu unseren Lampen von Flos Aim?

Wenn es noch etwas gibt, das Sie über die Flos Aim Pendelleuchte wissen möchten, zögern Sie nicht, uns zu fragen! Per Telefon, E-Mail oder auch persönlich stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Sie möchten sich die Flos Aim gern in einem Leuchtenland-Store in Ihrer Nähe anschauen? Auch das ist kein Problem – sollte sie dort nicht vorrätig sein, senden wir sie kostenfrei für Sie in die Filiale Ihrer Wahl. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Flos Aim

Flos Aim: eine Liebeserklärung an das Kabel Der italienischen Designschmiede Flos gelingt es dank ihrer experimentierfreudigen Designer stets aufs Neue, frischen Wind in der Welt der schönen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Flos Aim

Flos Aim: eine Liebeserklärung an das Kabel

Der italienischen Designschmiede Flos gelingt es dank ihrer experimentierfreudigen Designer stets aufs Neue, frischen Wind in der Welt der schönen Dinge zu entfesseln. So auch diesmal: Mit der Flos Aim interpretiert das französische Designer-Duo Erwan und Ronan Bouroullec das Stromkabel neu. Anstatt es diskret zu verstecken oder achselzuckend als Notwendigkeit hinzunehmen, nutzen sie es als dynamisches Design-Element – und gelangen damit zu außergewöhnlichen Wirkungen. Die Hängelampe präsentiert sich betont leger und erfreut durch ihre informelle Ausstrahlung. Und die Gebrüder Bouroullec stellen einmal mehr unter Beweis, dass die Firmenphilosophie, kreativen Köpfen die Zügel möglichst locker zu lassen, goldrichtig ist.

Flos Aim ist eine Leuchtenfamilie mit vielen Facetten

Ob die Flos Aim Ihrer Wahl aus einer, drei oder fünf Leuchten besteht, die Grundkonstruktion bleibt stets dieselbe: Vom Anschluss aus verläuft das Kabel über eine weitere, frei platzierbare Deckenaufhängung zum herabhängenden Leuchtenkörper. Die Lichtrichtung kann durch eine Klemme an der Außenseite des Diffusors frei gewählt werden. Je mehr Leuchten zu einem Lichtobjekt gruppiert werden, desto unübersehbarer tritt die ursprüngliche Formvorlage der Bouroullecs, die Schlingpflanze, zutage. Der satinierte Diffusor sorgt für ein gleichmäßiges und blendfreies Licht. Das Grundprinzip des Herstellers, aus Kabeln und Leuchten dynamische, veränderliche und flexibel anpassbare Lichtobjekte zu kombinieren, wird in der Leuchtenreihe Aim vielfach variiert.

Neben der Flos Aim Pendelleuchte, die es in ein- oder mehrflammigen Ausführungen gibt, stehen noch weitere Variationen zur Verfügung. Darunter fällt etwa die Lampe Cable & Plug, die ihren Strom nicht vom Decken- oder Wandanschluss, sondern aus einer Steckdose bezieht. Oder Sie entscheiden sich für die Variante Small Fix, die anstatt der modelltypischen Kabelschlingen nur ein einziges, vertikal geführtes Kabel besitzt. Und zu guter Letzt rundet die Flos Aim Small Sospensione die Leuchtenfamilie ab – ein Modell, das mit einem Durchmesser von nur 17 cm im Vergleich zu den 24,3 cm der großen Schwester deutlich kompakter ist und bezüglich der Größe das Schlusslicht bildet. Was ihre vielseitigen Einstellmöglichkeiten angeht, steht sie den anderen Modellen in nichts nach. Um die Lichtintensität auf den jeweiligen Bedarf abstimmen zu können, sind alle Varianten der Lampen dimmbar – und zwar stufenlos.

Die Flos Aim Small Fix: Annäherung an die klassische Pendelleuchte

Innerhalb der Leuchtenfamilie sticht die Flos Aim Small Fix durch ihr gerade geführtes Kabel heraus. Die Lampe ist für all diejenigen gedacht, die den harmonisch geformten Leuchtenkörper der Aim in Verbindung mit der ruhigen Ausstrahlung einer klassischen Pendelleuchte bevorzugen. Auch diese Variante ist wie andere Ausführungen der Flos Aim dimmbar. Eine Veränderung der Lichtrichtung ist jedoch bei dieser Variation nicht wie bei den anderen Modellen möglich. Die Aim Small Fix strahlt ihr Licht stets nach unten ab. Damit eignet sie sich ausgezeichnet als Zonen- oder Spotlicht über Objekten oder Leseplätzen, zur Beleuchtung von Tresen, Empfangsbereichen oder Arbeitsflächen sowie als Akzentlicht zur Aufhellung dunkler Raumzonen.

Flos Aim: maximale Flexibilität bei minimalem Einsatz

Schon die Flos Aim Small zeigt die größten Stärken der Leuchtenserie: unkompliziertes Handling, legere Ausstrahlung und zeitloses Design. Wie die größere Ausführung Sospensione wird auch das Modell Small mithilfe einer am Leuchtengehäuse sitzenden Klemme an die gewünschten Maße angepasst, wobei zugleich die Lichtrichtung festgelegt wird. Wie die großen Ausführungen ist auch die kleinere Ausgabe der Flos Aim dimmbar – und selbstverständlich können wie bei den mehrflammigen Ausführungen mehrere Exemplare der Aim Small Sospensione zu einer Gruppe zusammengefasst werden. Dies gestattet es, auch größere Raumbereiche blendfrei auszuleuchten oder definierte Lichtzonen da zu schaffen, wo sie benötigt werden.

Die mehrflammige Flos Aim Pendelleuchte: das Flaggschiff der Reihe

Zu ihrer Höchstform läuft die Flos Aim in ihrer 3- und 5-flammigen Variante auf. Kabel und Leuchtenkörper laden hier zum Experimentieren und Ausprobieren ein. Dank ihrer völlig freien Platzierbarkeit und der Unabhängigkeit von der Position des Deckenanschlusses zählt diese Hängelampe wohl zu den vielseitigsten und flexibelsten Pendelleuchten schlechthin. Durch die Platzierung der Kabel und Leuchten und die Nutzung unterschiedlicher Lichtrichtungen und Leuchtenhöhen sind buchstäblich unzählige Kombinationen möglich. In unterschiedlichen Höhen abgependelte und auf markante Raumzonen gerichtete Leuchtenkörper heben Sehenswertes oder Atmosphärisches hervor, hellen im Dunkeln absackende Ecken auf oder spenden dort Licht, wo es zum Beispiel zum Lesen oder Schreiben benötigt wird. So verleihen Sie einem Raum Dynamik, Rhythmus und Struktur – ganz wie und wo Sie es wünschen.

Welche Leuchtmittel sind für die Aim Leuchte verfügbar?

Die Aim Leuchte von Flos verfügt über fest verbaute, langlebige und leistungsstarke LED-Leuchtmittel, die sich durch einen sehr geringen Energieverbrauch auszeichnen (je nach LED-Modul A++ bis A). Die LED-Platine braucht in der Regel nicht ausgewechselt zu werden und liefert zuverlässig für lange Zeit warmweißes Licht (2.700 Kelvin) für eine behagliche Wohnatmosphäre. Durch die hohe Lichtqualität bieten Aim Lampen eine vorzügliche Farbwiedergabe (Ra = 90), sodass kaum Farbverfälschungen auftreten. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn Sie Farbnuancen zuverlässig identifizieren müssen, etwa beim Arbeiten mit Farben, Stiften und Lacken oder mit buntfarbigen Materialien wie Karton oder Moosgummi. Auch beim Betrachten von Fotos oder Kunstwerken können Sie sich auf eine zutreffende Farbwiedergabe verlassen.

Völlig losgelöst: die Aim Cable & Plug

Leuchten Sie doch einfach, wo Sie wollen! Mit der Cable & Plug-Variante sind Sie völlig unabhängig von Deckenanschlüssen und können Ihre Aim Leuchte sogar mitnehmen. Lediglich für den Outdoor-Einsatz ist sie nicht geeignet (IP20, Schutzklasse II). Ansonsten folgt Ihnen die Aim auf Schritt und Tritt und leuchtet zuverlässig überall dort, wo eine Haushaltsstrom-Steckdose vorhanden ist. Mit dem großzügig bemessenen, volle 9 Meter langen Kabel lässt sich die Leuchte flexibel platzieren und auf jede gewünschte Länge anpassen. Selbstverständlich ist auch die Cable & Plug-Variante der Flos Aim dimmbar. Das Bedienelement dazu findet sich leicht erreichbar am Kabel.

Sie haben noch Fragen zu unseren Lampen von Flos Aim?

Wenn es noch etwas gibt, das Sie über die Flos Aim Pendelleuchte wissen möchten, zögern Sie nicht, uns zu fragen! Per Telefon, E-Mail oder auch persönlich stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Sie möchten sich die Flos Aim gern in einem Leuchtenland-Store in Ihrer Nähe anschauen? Auch das ist kein Problem – sollte sie dort nicht vorrätig sein, senden wir sie kostenfrei für Sie in die Filiale Ihrer Wahl. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Flos Aim Pendelleuchte, Ø: 24,3 cm, weiß
Flos Aim Pendelleuchte
449,00 €
ab 402,00 €
Flos Aim Small Fix Pendelleuchte, weiß
Flos Aim Small Fix Pendelleuchte
298,00 €
ab 268,00 €
Flos Aim Pendelleuchte, 3-flg., Ø: je 24,3 cm, weiß
Flos Aim Pendelleuchte, 3-flg.
1.439,00 €
ab 1.199,00 €
Flos Aim Cable + Plug Pendelleuchte, Ø: 24,3 cm, weiß
Flos Aim Cable + Plug Pendelleuchte
489,00 €
ab 439,00 €

Flos Aim: eine Liebeserklärung an das Kabel

Der italienischen Designschmiede Flos gelingt es dank ihrer experimentierfreudigen Designer stets aufs Neue, frischen Wind in der Welt der schönen Dinge zu entfesseln. So auch diesmal: Mit der Flos Aim interpretiert das französische Designer-Duo Erwan und Ronan Bouroullec das Stromkabel neu. Anstatt es diskret zu verstecken oder achselzuckend als Notwendigkeit hinzunehmen, nutzen sie es als dynamisches Design-Element – und gelangen damit zu außergewöhnlichen Wirkungen. Die Hängelampe präsentiert sich betont leger und erfreut durch ihre informelle Ausstrahlung. Und die Gebrüder Bouroullec stellen einmal mehr unter Beweis, dass die Firmenphilosophie, kreativen Köpfen die Zügel möglichst locker zu lassen, goldrichtig ist.

Flos Aim ist eine Leuchtenfamilie mit vielen Facetten

Ob die Flos Aim Ihrer Wahl aus einer, drei oder fünf Leuchten besteht, die Grundkonstruktion bleibt stets dieselbe: Vom Anschluss aus verläuft das Kabel über eine weitere, frei platzierbare Deckenaufhängung zum herabhängenden Leuchtenkörper. Die Lichtrichtung kann durch eine Klemme an der Außenseite des Diffusors frei gewählt werden. Je mehr Leuchten zu einem Lichtobjekt gruppiert werden, desto unübersehbarer tritt die ursprüngliche Formvorlage der Bouroullecs, die Schlingpflanze, zutage. Der satinierte Diffusor sorgt für ein gleichmäßiges und blendfreies Licht. Das Grundprinzip des Herstellers, aus Kabeln und Leuchten dynamische, veränderliche und flexibel anpassbare Lichtobjekte zu kombinieren, wird in der Leuchtenreihe Aim vielfach variiert.

Neben der Flos Aim Pendelleuchte, die es in ein- oder mehrflammigen Ausführungen gibt, stehen noch weitere Variationen zur Verfügung. Darunter fällt etwa die Lampe Cable & Plug, die ihren Strom nicht vom Decken- oder Wandanschluss, sondern aus einer Steckdose bezieht. Oder Sie entscheiden sich für die Variante Small Fix, die anstatt der modelltypischen Kabelschlingen nur ein einziges, vertikal geführtes Kabel besitzt. Und zu guter Letzt rundet die Flos Aim Small Sospensione die Leuchtenfamilie ab – ein Modell, das mit einem Durchmesser von nur 17 cm im Vergleich zu den 24,3 cm der großen Schwester deutlich kompakter ist und bezüglich der Größe das Schlusslicht bildet. Was ihre vielseitigen Einstellmöglichkeiten angeht, steht sie den anderen Modellen in nichts nach. Um die Lichtintensität auf den jeweiligen Bedarf abstimmen zu können, sind alle Varianten der Lampen dimmbar – und zwar stufenlos.

Die Flos Aim Small Fix: Annäherung an die klassische Pendelleuchte

Innerhalb der Leuchtenfamilie sticht die Flos Aim Small Fix durch ihr gerade geführtes Kabel heraus. Die Lampe ist für all diejenigen gedacht, die den harmonisch geformten Leuchtenkörper der Aim in Verbindung mit der ruhigen Ausstrahlung einer klassischen Pendelleuchte bevorzugen. Auch diese Variante ist wie andere Ausführungen der Flos Aim dimmbar. Eine Veränderung der Lichtrichtung ist jedoch bei dieser Variation nicht wie bei den anderen Modellen möglich. Die Aim Small Fix strahlt ihr Licht stets nach unten ab. Damit eignet sie sich ausgezeichnet als Zonen- oder Spotlicht über Objekten oder Leseplätzen, zur Beleuchtung von Tresen, Empfangsbereichen oder Arbeitsflächen sowie als Akzentlicht zur Aufhellung dunkler Raumzonen.

Flos Aim: maximale Flexibilität bei minimalem Einsatz

Schon die Flos Aim Small zeigt die größten Stärken der Leuchtenserie: unkompliziertes Handling, legere Ausstrahlung und zeitloses Design. Wie die größere Ausführung Sospensione wird auch das Modell Small mithilfe einer am Leuchtengehäuse sitzenden Klemme an die gewünschten Maße angepasst, wobei zugleich die Lichtrichtung festgelegt wird. Wie die großen Ausführungen ist auch die kleinere Ausgabe der Flos Aim dimmbar – und selbstverständlich können wie bei den mehrflammigen Ausführungen mehrere Exemplare der Aim Small Sospensione zu einer Gruppe zusammengefasst werden. Dies gestattet es, auch größere Raumbereiche blendfrei auszuleuchten oder definierte Lichtzonen da zu schaffen, wo sie benötigt werden.

Die mehrflammige Flos Aim Pendelleuchte: das Flaggschiff der Reihe

Zu ihrer Höchstform läuft die Flos Aim in ihrer 3- und 5-flammigen Variante auf. Kabel und Leuchtenkörper laden hier zum Experimentieren und Ausprobieren ein. Dank ihrer völlig freien Platzierbarkeit und der Unabhängigkeit von der Position des Deckenanschlusses zählt diese Hängelampe wohl zu den vielseitigsten und flexibelsten Pendelleuchten schlechthin. Durch die Platzierung der Kabel und Leuchten und die Nutzung unterschiedlicher Lichtrichtungen und Leuchtenhöhen sind buchstäblich unzählige Kombinationen möglich. In unterschiedlichen Höhen abgependelte und auf markante Raumzonen gerichtete Leuchtenkörper heben Sehenswertes oder Atmosphärisches hervor, hellen im Dunkeln absackende Ecken auf oder spenden dort Licht, wo es zum Beispiel zum Lesen oder Schreiben benötigt wird. So verleihen Sie einem Raum Dynamik, Rhythmus und Struktur – ganz wie und wo Sie es wünschen.

Welche Leuchtmittel sind für die Aim Leuchte verfügbar?

Die Aim Leuchte von Flos verfügt über fest verbaute, langlebige und leistungsstarke LED-Leuchtmittel, die sich durch einen sehr geringen Energieverbrauch auszeichnen (je nach LED-Modul A++ bis A). Die LED-Platine braucht in der Regel nicht ausgewechselt zu werden und liefert zuverlässig für lange Zeit warmweißes Licht (2.700 Kelvin) für eine behagliche Wohnatmosphäre. Durch die hohe Lichtqualität bieten Aim Lampen eine vorzügliche Farbwiedergabe (Ra = 90), sodass kaum Farbverfälschungen auftreten. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn Sie Farbnuancen zuverlässig identifizieren müssen, etwa beim Arbeiten mit Farben, Stiften und Lacken oder mit buntfarbigen Materialien wie Karton oder Moosgummi. Auch beim Betrachten von Fotos oder Kunstwerken können Sie sich auf eine zutreffende Farbwiedergabe verlassen.

Völlig losgelöst: die Aim Cable & Plug

Leuchten Sie doch einfach, wo Sie wollen! Mit der Cable & Plug-Variante sind Sie völlig unabhängig von Deckenanschlüssen und können Ihre Aim Leuchte sogar mitnehmen. Lediglich für den Outdoor-Einsatz ist sie nicht geeignet (IP20, Schutzklasse II). Ansonsten folgt Ihnen die Aim auf Schritt und Tritt und leuchtet zuverlässig überall dort, wo eine Haushaltsstrom-Steckdose vorhanden ist. Mit dem großzügig bemessenen, volle 9 Meter langen Kabel lässt sich die Leuchte flexibel platzieren und auf jede gewünschte Länge anpassen. Selbstverständlich ist auch die Cable & Plug-Variante der Flos Aim dimmbar. Das Bedienelement dazu findet sich leicht erreichbar am Kabel.

Sie haben noch Fragen zu unseren Lampen von Flos Aim?

Wenn es noch etwas gibt, das Sie über die Flos Aim Pendelleuchte wissen möchten, zögern Sie nicht, uns zu fragen! Per Telefon, E-Mail oder auch persönlich stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Sie möchten sich die Flos Aim gern in einem Leuchtenland-Store in Ihrer Nähe anschauen? Auch das ist kein Problem – sollte sie dort nicht vorrätig sein, senden wir sie kostenfrei für Sie in die Filiale Ihrer Wahl. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

nach oben