Wir beraten Sie gern unter 0 25 94 / 78 22 80 von Montag bis Freitag 9:00 - 18:00 Uhr

Flos Kelvin / Minikelvin

Flos Kelvin LED – stilvoll, effizient und auf dem neuesten Stand der Technik High-End-LED-Technik und ein Design, das niemals aus der Mode kommt, katapultieren die Ausführungen der Flos Kelvin... mehr erfahren »
Fenster schließen
Flos Kelvin / Minikelvin

Flos Kelvin LED – stilvoll, effizient und auf dem neuesten Stand der Technik

High-End-LED-Technik und ein Design, das niemals aus der Mode kommt, katapultieren die Ausführungen der Flos Kelvin Leuchtenkollektion in die Königsklasse der Lese- und Schreibtischleuchten. 2009 von dem italienischen Architekten und Designer Antonio Citterio kreiert, gelten die Leuchten heute als geradezu archetypisch. Dank ihres zeitlosen Designs, der hervorragenden Leuchtkraft und der hohen Funktionalität ist die Flos Kelvin ein echtes Highlight am Arbeitsplatz – daheim wie auch im öffentlichen Raumbereich. Zudem ist sie vielseitig einsetzbar: Nutzen Sie die Leuchte als Schreibtischleuchte im Homeoffice, als funktionale Wandleseleuchte neben dem Bett oder zur Beleuchtung filigraner Hobbytätigkeiten. Aufgrund ihrer klaren Linie harmoniert die Flos Kelvin dabei mit einer Vielzahl an Einrichtungsstilen. Moderne Interieurs ergänzt sie als zeitgenössisches Lichtobjekt, klassischen Einrichtungskonzepten schenkt sie einen raffinierten Kontrapunkt, der sich jedoch nicht in den Vordergrund drängt.

Die Vorzüge der Flos Kelvin LED auf den Punkt gebracht:

  • Energieeffizient
  • Langlebiges LED-Leuchtmittel
  • Warmweiße Farbtemperatur (3.000 K)
  • Exzellente Farbwiedergabe (Ra 90 bzw. 95)
  • Soft-Touch-Schalter und integrierte Dimmfunktion
  • Leuchtenarme und Leuchtenkopf sind beliebig ausrichtbar
  • „Green Mode“ für eine optimale Energieausnutzung und Bedienfreundlichkeit

Schon allein das Design der Flos Kelvin LED Tischleuchte weiß zu beeindrucken: Stilsicher fügt sie sich in die jeweilige Raumgestaltung ein. Der moderne Leuchtenkorpus ist minimalistisch gestaltet, solide verarbeitet und äußerst komfortabel zu bedienen. Alle Modelle sind mit einem Soft-Touch-Schalter ausgestattet, der es ermöglicht, die Flos Kelvin mittels einer einfachen Berührung zu schalten und dimmen. Größtmögliche Bewegungsfreiheit gewährleistet der charakteristische doppelte Pantograf-Arm. Er ist beliebig verstellbar und erlaubt es zusammen mit dem beweglichen Leuchtenkopf, das Licht der Flos Kelvin LED variabel und zielgerichtet auf den Arbeitsbereich zu lenken. Kompensationsfedern aus Inox-Stahl und aus Acetalharz gebildete Gleitschuhe sorgen dafür, dass die Ausrichtung der Tischleuchte hierbei möglichst flüssig und widerstandsarm geschieht – ein absolutes Muss für eine funktionelle Arbeitsplatzleuchte. Gefertigt sind Leuchtenarme und -kopf der Flos Kelvin LED aus veredeltem Aluminiumguss. Der Diffusor besteht aus spritzgegossenem Methacrylat.

Mit ausgezeichneten lichttechnischen Werten trumpfen die im Kopf der Flos Kelvin verbauten LED-Platinen auf. Der hohe Farbwiedergabewert von Ra 90 bzw. 95 verspricht ein angenehmes Arbeitslicht mit realistischer Farbdarstellung. Dies bedeutet, dass die Töne der Umgebung und der zu beleuchtenden Oberfläche möglichst wirklichkeitsgetreu und unverfälscht wiedergegeben werden. Das Resultat ist ein gesteigertes Lesevergnügen, denn farbenprächtige Kataloge und Zeitschriften – nicht zu vergessen der eigene Teint – erstrahlen im besten Licht. Zur hohen Lichtqualität trägt auch die warmweiße Lichtfarbe bei. 3.000 K beträgt die Farbtemperatur der Flos Kelvin Leuchten, eine Lichtstimmung, die dem Licht einer traditionellen Halogenlampe entspricht. Der warme Ton begünstigt ein gemütliches Raumambiente, was vor allem im Wohnbereich ein großes Plus bedeutet. Hier schafft die Flos Kelvin eine wohnliche Lichtatmosphäre – und damit eine gesteigerte Lebensqualität.

„Green Mode“: Mehr Lichtleistung bei weniger Kosten, zur Freude von Nutzer und Umwelt

Die Flos Kelvin LED Tischleuchte verfügt über ein Highlight der besonderen Art. Das Modell ist mit der innovativen „Green Mode“-Technologie ausgestattet, einer intelligenten Technik zur sensorgesteuerten Tageslichtanpassung. Ist der Green Mode aktiviert, regelt die Flos Kelvin LED die Beleuchtung in Abhängigkeit vom Umgebungslicht – völlig eigenständig und ohne, dass man selbst zum Touchdimmer greifen muss. Das voreingestellte Beleuchtungsniveau wird konstant gehalten und je nach registriertem Lichteinfall herauf- oder herabgedimmt. Dies verspricht nicht nur ein Plus an Bedienkomfort, sondern spart zudem, indem helleres Umgebungslicht automatisch durch die Tischleuchte kompensiert wird, eine Menge Energie. Wünscht man die Flos Kelvin LED selbst in ihrer Lichtstärke zu regulieren, kann jederzeit vom Green Mode in den normalen Anwendermodus zurückgewechselt werden. Erkennbar ist die jeweilige Betriebsart an der Farbe des Schalters auf der Kopfoberseite der Tischlampe: Leuchtet dieser orange, ist der persönliche Einstellungsbereich angewählt und die Lichtsteuerung zur manuellen Anwendung freigegeben. Grün markiert die Aktivierung des umweltfreundlichen „Green“-Modus.

Eine Leuchte für vielfältige Anwendungsbelange: Die Flos Kelvin ist nicht nur als Tischleuchte ein Gewinn

Die Flos Kelvin Kollektion umfasst diverse Leuchtentypen, die – da für unterschiedliche Beleuchtungssituationen geeignet – den Aktionsradius der Leuchtenserie erweitern. So lässt sich der Body der Tischleuchte mit verschiedenen Unterteilen kombinieren, um die Flos Kelvin an verschiedenartige Raum- und Arbeitssituationen anzupassen: Neben der Standardausführung Kelvin LED Basis mit Tischfuß stehen Varianten mit Schraubbefestigung, Wandhalterung und Tischklemme zur Verfügung. Die Schraubbefestigung eignet sich für eine feste Montage der Tischleuchte, die Tischklemme für eine variable Befestigung derselben an Tischplatten unterschiedlicher Stärke. In Kombination mit der Wandhalterung wiederum kann die Flos Kelvin als Wandleuchte Verwendung finden, beispielsweise als Wandleseleuchte im Schlafbereich oder wenn auf enger bemessenen Tischflächen kein Platz mehr für Beleuchtung bleibt. Jede dieser genannten Produktvariationen ist mit Dimmer und Green Mode-Technologie ausgestattet. Erhältlich sind die Flos Kelvin LED Tischleuchten in den Oberflächenfarben Schwarz, Anthrazit, Weiß glänzend und Chrom.

Darüber hinaus stehen mit der Flos Mini Kelvin LED eine kleinere Variante sowie, unter der Bezeichnung Flos Kelvin F LED, eine Ausführung als Stehleuchte zur Verfügung. Beide Modelle sind durch die charakteristische Funktionalität gekennzeichnet: Leuchtenarme und -kopf sind bedarfsgerecht auszurichten, ein Touchdimmer am flachen Leuchtenkopf regelt die Lichtintensität in drei Stufen (100 % – 50 % – 0 %). Die Flos Kelvin F LED Stehleuchte macht vor allem als Leseleuchte eine gute Figur. Elegant, funktionell, effizient – hier stimmt einfach alles! Neben Sesseln und Sofas platziert, bildet die Stehleuchte eine moderne Akzentlichtquelle, die aufgrund ihrer Höhe auch größere Spannen überbrücken kann. Auch für den Arbeitsplatz zeigt sich die Flos Kelvin F LED von Nutzen. Wünschen Sie den Schreibtisch für Unterlagen und Computertechnik freizuhalten, kann die Stehleuchte, nahe zum Tisch positioniert, die Funktion einer Tischleuchte übernehmen.

Von besonderem Charme ist die Mini Kelvin LED von Flos, welche die Leuchtenkollektion seit 2011 ergänzt. In glanzvollem Chrom gehalten, verbindet sie formalen Minimalismus mit stilvoller Oberflächengestaltung. Die Tischleuchte ist, da nur mit einem Arm ausgestattet, von geringerer Größe als die Flos Kelvin LED und damit die perfekte Lichtquelle für besonders kleine Räume. Auf Beistelltischen oder geringer dimensionierten Schreibtischen spendet sie ein effizientes Direktlicht, das mit einer Lichtfarbtemperatur von 3.000 K und einer Farbwiedergabe von Ra 80 noch immer alle Anforderungen an ein gutes Leselicht erfüllt. Für eine angenehme Lichtausstrahlung sorgt der in den Leuchtenkopf eingebettete Diffusor aus fotograviertem Methacrylat.

Flos Kelvin Edge: Bühne frei für die neueste Generation moderner LED-Beleuchtung

Im Jahr 2015 ergänzte Flos die berühmte Kelvin Leuchtenkollektion um die Produktausführung Flos Kelvin Edge. Diese Schreibtischleuchte, in Aufbau und Design ähnlich ihren Vorbildern konzipiert, ist mit innovativer Edge Lighting-Technik ausgestattet, der neuesten Generation energieeffizienter LED-Technologie. Der Unterschied zur LED-Version zeigt sich beim Blick auf den Streukörper: Im Gegensatz zur Kelvin LED, bei der die einzelnen Leuchtdioden sichtbar sind, geben die LEDs der Flos Kelvin Edge ihr Licht vom Rand her ab und erfüllen die Diffusorfläche mit einem gleichmäßigen, hellen Licht. Das Ergebnis ist eine blendfreie, völlig homogene Lichtausstrahlung. Sich überlagernde Multischatten, wie sie zuweilen bei LED-Leuchten mit punktförmigen Lichtquellen zu finden sind, werden vermieden und stattdessen ein einheitliches Lichtbild erzeugt. Ermüdungserscheinungen werden hierdurch vorgebeugt und der Sehkomfort maßgeblich gesteigert. Der Diffusor der Flos Kelvin Edge, als Kunststofffläche mit Fotogravur ausgeführt, unterstützt dies noch.

Die Vorteile der Edge Lighting-Technologie für Sie zusammengefasst:

  • Blendfreies Licht
  • Vermeidung störender Multischatten
  • Optimale Strahlenausbreitung und homogene Ausleuchtung
  • Höchste Leistungen bezüglich Energieeffizienz und Lichtstärke

Die Einstellung der Lichtintensität erfolgt bei der Flos Kelvin Edge Tischleuchte in drei Dimmstufen via Soft-Touch-Schalter. Zudem kann die Farbtemperatur der Designerleuchte zwischen 2.700 und 3.200 K variiert werden. Die wärmere Lichtstimmung von 2.700 K wirkt entspannend und freundlich – perfekt also bei gemütlicher Lektüre –, wohingegen sich die höhere Farbtemperatur immer dann empfiehlt, wenn konzentriertes Arbeiten erforderlich ist. Mit ihrem hohen Bedienkomfort und dem verbesserten Lichtbild ist die Flos Kelvin Edge ein willkommenes Lichtwerkzeug zum Lesen und Arbeiten. Ihr Äußeres ist hierbei ebenso elegant wie das Design ihres Leuchtenpendants. In Übereinstimmung mit der Flos Kelvin LED ist die Kelvin Edge mit Tischfuß, Wandbefestigung, Schraubsockel oder Tischklemme erhältlich, sodass sie unterschiedliche Anwendungsszenarien erschließen kann. Als Farbausführungen stehen glänzendes Weiß, Schwarz, Titangrau sowie Chrom zur Auswahl.

Antonio Citterio: der kreative Kopf hinter der Flos Kelvin

Citterio, der die Flos Kelvin LED unter Mitarbeit des französischen Industriedesigners Toan Nguyen entwarf, kommt ursprünglich aus dem Feld der Architektur. Der italienische Designer graduierte 1975 am Polytechnikum in Mailand und widmete sich danach, in Kooperation mit der amerikanischen Architektin Terry Dwan, der Realisation zahlreicher Bauten in Europa und Japan. Im Jahre 2000 gründete er zusammen mit Patricia Viel das Architekturbüro „Antonio Citterio and Partners“, seit 2009 unter dem Namen „Antonio Citterio Patricia Viel and Partners“ bekannt. Citterios künstlerische Tätigkeit erstreckt sich heute nicht mehr nur auf den Bereich der Architektur, sondern auch – die Flos Kelvin ist hierfür ein gelungenes Beispiel – in hohem Maße auf die Sparte Produktdesign. Der Italiener entwirft Produkte für eine Vielzahl renommierter Unternehmen, zu denen neben dem italienischen Hersteller Flos auch B&B Italia, Vitra und Hermès zählen. Zu seinem Produktrepertoire gehören Leuchten, Tische, Sideboards, Sessel, Couches und sogar Hometrainer und Gegensprechanlagen. 1987 und 1994 erhielt Citterio durch den italienischen Verband für Industriedesign den Compasso d’Oro Design Award. 2008 wurde er mit der Auszeichnung „Royal Designer for Industry“ von der Londoner Royal Society for the Encouragement of Arts, Manufactures & Commerce geehrt. Für das Designlabel Flos entwickelte Citterio neben der Flos Kelvin Tischleuchte auch die zeitlos schöne Ontherocks und die Flos Clessidra Wandleuchte. Vor allem die Clessidra, erhältlich als Indoor- und Outdoor-Version, zählt zu den erfolgreichsten Produkten des traditionsreichen Designunternehmens. In ihrem Design ist sie ebenso diskret und modern wie die Flos Kelvin LED. Mit ihrer direkten und indirekten Lichtausstrahlung kann sie dazu beitragen, Wandflächen lichtinszenatorisch hervorzuheben.

Flos Kelvin LED F Stehleuchte, weiß glänzend
Flos Kelvin LED F Stehleuchte
408,00 €
368,00 €
Flos Kelvin LED Tischleuchte, schwarz glänzend
Flos Kelvin LED Tischleuchte
333,00 €
ab 299,00 €
Flos Mini Kelvin LED Tischleuchte, Chrom
Flos Mini Kelvin LED Tischleuchte
188,00 €
169,00 €
Flos Kelvin LED Klemmleuchte, weiß glänzend
Flos Kelvin LED Klemmleuchte
333,00 €
ab 299,00 €
Flos Kelvin Edge Wandleuchte, schwarz glänzend
Flos Kelvin Edge Wandleuchte
333,00 €
ab 299,00 €
Flos Kelvin Edge Klemmleuchte, schwarz glänzend
Flos Kelvin Edge Klemmleuchte
333,00 €
ab 299,00 €
Flos Kelvin Edge Tischleuchte, weiß glänzend
Flos Kelvin Edge Tischleuchte
333,00 €
ab 299,00 €
Flos Kelvin LED Wandleuchte, weiß glänzend
Flos Kelvin LED Wandleuchte
333,00 €
ab 299,00 €

Flos Kelvin LED – stilvoll, effizient und auf dem neuesten Stand der Technik

High-End-LED-Technik und ein Design, das niemals aus der Mode kommt, katapultieren die Ausführungen der Flos Kelvin Leuchtenkollektion in die Königsklasse der Lese- und Schreibtischleuchten. 2009 von dem italienischen Architekten und Designer Antonio Citterio kreiert, gelten die Leuchten heute als geradezu archetypisch. Dank ihres zeitlosen Designs, der hervorragenden Leuchtkraft und der hohen Funktionalität ist die Flos Kelvin ein echtes Highlight am Arbeitsplatz – daheim wie auch im öffentlichen Raumbereich. Zudem ist sie vielseitig einsetzbar: Nutzen Sie die Leuchte als Schreibtischleuchte im Homeoffice, als funktionale Wandleseleuchte neben dem Bett oder zur Beleuchtung filigraner Hobbytätigkeiten. Aufgrund ihrer klaren Linie harmoniert die Flos Kelvin dabei mit einer Vielzahl an Einrichtungsstilen. Moderne Interieurs ergänzt sie als zeitgenössisches Lichtobjekt, klassischen Einrichtungskonzepten schenkt sie einen raffinierten Kontrapunkt, der sich jedoch nicht in den Vordergrund drängt.

Die Vorzüge der Flos Kelvin LED auf den Punkt gebracht:

  • Energieeffizient
  • Langlebiges LED-Leuchtmittel
  • Warmweiße Farbtemperatur (3.000 K)
  • Exzellente Farbwiedergabe (Ra 90 bzw. 95)
  • Soft-Touch-Schalter und integrierte Dimmfunktion
  • Leuchtenarme und Leuchtenkopf sind beliebig ausrichtbar
  • „Green Mode“ für eine optimale Energieausnutzung und Bedienfreundlichkeit

Schon allein das Design der Flos Kelvin LED Tischleuchte weiß zu beeindrucken: Stilsicher fügt sie sich in die jeweilige Raumgestaltung ein. Der moderne Leuchtenkorpus ist minimalistisch gestaltet, solide verarbeitet und äußerst komfortabel zu bedienen. Alle Modelle sind mit einem Soft-Touch-Schalter ausgestattet, der es ermöglicht, die Flos Kelvin mittels einer einfachen Berührung zu schalten und dimmen. Größtmögliche Bewegungsfreiheit gewährleistet der charakteristische doppelte Pantograf-Arm. Er ist beliebig verstellbar und erlaubt es zusammen mit dem beweglichen Leuchtenkopf, das Licht der Flos Kelvin LED variabel und zielgerichtet auf den Arbeitsbereich zu lenken. Kompensationsfedern aus Inox-Stahl und aus Acetalharz gebildete Gleitschuhe sorgen dafür, dass die Ausrichtung der Tischleuchte hierbei möglichst flüssig und widerstandsarm geschieht – ein absolutes Muss für eine funktionelle Arbeitsplatzleuchte. Gefertigt sind Leuchtenarme und -kopf der Flos Kelvin LED aus veredeltem Aluminiumguss. Der Diffusor besteht aus spritzgegossenem Methacrylat.

Mit ausgezeichneten lichttechnischen Werten trumpfen die im Kopf der Flos Kelvin verbauten LED-Platinen auf. Der hohe Farbwiedergabewert von Ra 90 bzw. 95 verspricht ein angenehmes Arbeitslicht mit realistischer Farbdarstellung. Dies bedeutet, dass die Töne der Umgebung und der zu beleuchtenden Oberfläche möglichst wirklichkeitsgetreu und unverfälscht wiedergegeben werden. Das Resultat ist ein gesteigertes Lesevergnügen, denn farbenprächtige Kataloge und Zeitschriften – nicht zu vergessen der eigene Teint – erstrahlen im besten Licht. Zur hohen Lichtqualität trägt auch die warmweiße Lichtfarbe bei. 3.000 K beträgt die Farbtemperatur der Flos Kelvin Leuchten, eine Lichtstimmung, die dem Licht einer traditionellen Halogenlampe entspricht. Der warme Ton begünstigt ein gemütliches Raumambiente, was vor allem im Wohnbereich ein großes Plus bedeutet. Hier schafft die Flos Kelvin eine wohnliche Lichtatmosphäre – und damit eine gesteigerte Lebensqualität.

„Green Mode“: Mehr Lichtleistung bei weniger Kosten, zur Freude von Nutzer und Umwelt

Die Flos Kelvin LED Tischleuchte verfügt über ein Highlight der besonderen Art. Das Modell ist mit der innovativen „Green Mode“-Technologie ausgestattet, einer intelligenten Technik zur sensorgesteuerten Tageslichtanpassung. Ist der Green Mode aktiviert, regelt die Flos Kelvin LED die Beleuchtung in Abhängigkeit vom Umgebungslicht – völlig eigenständig und ohne, dass man selbst zum Touchdimmer greifen muss. Das voreingestellte Beleuchtungsniveau wird konstant gehalten und je nach registriertem Lichteinfall herauf- oder herabgedimmt. Dies verspricht nicht nur ein Plus an Bedienkomfort, sondern spart zudem, indem helleres Umgebungslicht automatisch durch die Tischleuchte kompensiert wird, eine Menge Energie. Wünscht man die Flos Kelvin LED selbst in ihrer Lichtstärke zu regulieren, kann jederzeit vom Green Mode in den normalen Anwendermodus zurückgewechselt werden. Erkennbar ist die jeweilige Betriebsart an der Farbe des Schalters auf der Kopfoberseite der Tischlampe: Leuchtet dieser orange, ist der persönliche Einstellungsbereich angewählt und die Lichtsteuerung zur manuellen Anwendung freigegeben. Grün markiert die Aktivierung des umweltfreundlichen „Green“-Modus.

Eine Leuchte für vielfältige Anwendungsbelange: Die Flos Kelvin ist nicht nur als Tischleuchte ein Gewinn

Die Flos Kelvin Kollektion umfasst diverse Leuchtentypen, die – da für unterschiedliche Beleuchtungssituationen geeignet – den Aktionsradius der Leuchtenserie erweitern. So lässt sich der Body der Tischleuchte mit verschiedenen Unterteilen kombinieren, um die Flos Kelvin an verschiedenartige Raum- und Arbeitssituationen anzupassen: Neben der Standardausführung Kelvin LED Basis mit Tischfuß stehen Varianten mit Schraubbefestigung, Wandhalterung und Tischklemme zur Verfügung. Die Schraubbefestigung eignet sich für eine feste Montage der Tischleuchte, die Tischklemme für eine variable Befestigung derselben an Tischplatten unterschiedlicher Stärke. In Kombination mit der Wandhalterung wiederum kann die Flos Kelvin als Wandleuchte Verwendung finden, beispielsweise als Wandleseleuchte im Schlafbereich oder wenn auf enger bemessenen Tischflächen kein Platz mehr für Beleuchtung bleibt. Jede dieser genannten Produktvariationen ist mit Dimmer und Green Mode-Technologie ausgestattet. Erhältlich sind die Flos Kelvin LED Tischleuchten in den Oberflächenfarben Schwarz, Anthrazit, Weiß glänzend und Chrom.

Darüber hinaus stehen mit der Flos Mini Kelvin LED eine kleinere Variante sowie, unter der Bezeichnung Flos Kelvin F LED, eine Ausführung als Stehleuchte zur Verfügung. Beide Modelle sind durch die charakteristische Funktionalität gekennzeichnet: Leuchtenarme und -kopf sind bedarfsgerecht auszurichten, ein Touchdimmer am flachen Leuchtenkopf regelt die Lichtintensität in drei Stufen (100 % – 50 % – 0 %). Die Flos Kelvin F LED Stehleuchte macht vor allem als Leseleuchte eine gute Figur. Elegant, funktionell, effizient – hier stimmt einfach alles! Neben Sesseln und Sofas platziert, bildet die Stehleuchte eine moderne Akzentlichtquelle, die aufgrund ihrer Höhe auch größere Spannen überbrücken kann. Auch für den Arbeitsplatz zeigt sich die Flos Kelvin F LED von Nutzen. Wünschen Sie den Schreibtisch für Unterlagen und Computertechnik freizuhalten, kann die Stehleuchte, nahe zum Tisch positioniert, die Funktion einer Tischleuchte übernehmen.

Von besonderem Charme ist die Mini Kelvin LED von Flos, welche die Leuchtenkollektion seit 2011 ergänzt. In glanzvollem Chrom gehalten, verbindet sie formalen Minimalismus mit stilvoller Oberflächengestaltung. Die Tischleuchte ist, da nur mit einem Arm ausgestattet, von geringerer Größe als die Flos Kelvin LED und damit die perfekte Lichtquelle für besonders kleine Räume. Auf Beistelltischen oder geringer dimensionierten Schreibtischen spendet sie ein effizientes Direktlicht, das mit einer Lichtfarbtemperatur von 3.000 K und einer Farbwiedergabe von Ra 80 noch immer alle Anforderungen an ein gutes Leselicht erfüllt. Für eine angenehme Lichtausstrahlung sorgt der in den Leuchtenkopf eingebettete Diffusor aus fotograviertem Methacrylat.

Flos Kelvin Edge: Bühne frei für die neueste Generation moderner LED-Beleuchtung

Im Jahr 2015 ergänzte Flos die berühmte Kelvin Leuchtenkollektion um die Produktausführung Flos Kelvin Edge. Diese Schreibtischleuchte, in Aufbau und Design ähnlich ihren Vorbildern konzipiert, ist mit innovativer Edge Lighting-Technik ausgestattet, der neuesten Generation energieeffizienter LED-Technologie. Der Unterschied zur LED-Version zeigt sich beim Blick auf den Streukörper: Im Gegensatz zur Kelvin LED, bei der die einzelnen Leuchtdioden sichtbar sind, geben die LEDs der Flos Kelvin Edge ihr Licht vom Rand her ab und erfüllen die Diffusorfläche mit einem gleichmäßigen, hellen Licht. Das Ergebnis ist eine blendfreie, völlig homogene Lichtausstrahlung. Sich überlagernde Multischatten, wie sie zuweilen bei LED-Leuchten mit punktförmigen Lichtquellen zu finden sind, werden vermieden und stattdessen ein einheitliches Lichtbild erzeugt. Ermüdungserscheinungen werden hierdurch vorgebeugt und der Sehkomfort maßgeblich gesteigert. Der Diffusor der Flos Kelvin Edge, als Kunststofffläche mit Fotogravur ausgeführt, unterstützt dies noch.

Die Vorteile der Edge Lighting-Technologie für Sie zusammengefasst:

  • Blendfreies Licht
  • Vermeidung störender Multischatten
  • Optimale Strahlenausbreitung und homogene Ausleuchtung
  • Höchste Leistungen bezüglich Energieeffizienz und Lichtstärke

Die Einstellung der Lichtintensität erfolgt bei der Flos Kelvin Edge Tischleuchte in drei Dimmstufen via Soft-Touch-Schalter. Zudem kann die Farbtemperatur der Designerleuchte zwischen 2.700 und 3.200 K variiert werden. Die wärmere Lichtstimmung von 2.700 K wirkt entspannend und freundlich – perfekt also bei gemütlicher Lektüre –, wohingegen sich die höhere Farbtemperatur immer dann empfiehlt, wenn konzentriertes Arbeiten erforderlich ist. Mit ihrem hohen Bedienkomfort und dem verbesserten Lichtbild ist die Flos Kelvin Edge ein willkommenes Lichtwerkzeug zum Lesen und Arbeiten. Ihr Äußeres ist hierbei ebenso elegant wie das Design ihres Leuchtenpendants. In Übereinstimmung mit der Flos Kelvin LED ist die Kelvin Edge mit Tischfuß, Wandbefestigung, Schraubsockel oder Tischklemme erhältlich, sodass sie unterschiedliche Anwendungsszenarien erschließen kann. Als Farbausführungen stehen glänzendes Weiß, Schwarz, Titangrau sowie Chrom zur Auswahl.

Antonio Citterio: der kreative Kopf hinter der Flos Kelvin

Citterio, der die Flos Kelvin LED unter Mitarbeit des französischen Industriedesigners Toan Nguyen entwarf, kommt ursprünglich aus dem Feld der Architektur. Der italienische Designer graduierte 1975 am Polytechnikum in Mailand und widmete sich danach, in Kooperation mit der amerikanischen Architektin Terry Dwan, der Realisation zahlreicher Bauten in Europa und Japan. Im Jahre 2000 gründete er zusammen mit Patricia Viel das Architekturbüro „Antonio Citterio and Partners“, seit 2009 unter dem Namen „Antonio Citterio Patricia Viel and Partners“ bekannt. Citterios künstlerische Tätigkeit erstreckt sich heute nicht mehr nur auf den Bereich der Architektur, sondern auch – die Flos Kelvin ist hierfür ein gelungenes Beispiel – in hohem Maße auf die Sparte Produktdesign. Der Italiener entwirft Produkte für eine Vielzahl renommierter Unternehmen, zu denen neben dem italienischen Hersteller Flos auch B&B Italia, Vitra und Hermès zählen. Zu seinem Produktrepertoire gehören Leuchten, Tische, Sideboards, Sessel, Couches und sogar Hometrainer und Gegensprechanlagen. 1987 und 1994 erhielt Citterio durch den italienischen Verband für Industriedesign den Compasso d’Oro Design Award. 2008 wurde er mit der Auszeichnung „Royal Designer for Industry“ von der Londoner Royal Society for the Encouragement of Arts, Manufactures & Commerce geehrt. Für das Designlabel Flos entwickelte Citterio neben der Flos Kelvin Tischleuchte auch die zeitlos schöne Ontherocks und die Flos Clessidra Wandleuchte. Vor allem die Clessidra, erhältlich als Indoor- und Outdoor-Version, zählt zu den erfolgreichsten Produkten des traditionsreichen Designunternehmens. In ihrem Design ist sie ebenso diskret und modern wie die Flos Kelvin LED. Mit ihrer direkten und indirekten Lichtausstrahlung kann sie dazu beitragen, Wandflächen lichtinszenatorisch hervorzuheben.

Filter schliessen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
nach oben