Wir beraten Sie gern unter 0 25 94 / 78 22 80 von Montag bis Freitag 9:00 - 18:00 Uhr
Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Ihr Warenkorb ist leer

Flos Arco

Flos Arco – berühmte Designikone für ein modernes Raumambiente Die formschöne Flos Arco Bogenleuchte , im Original 1962 kreiert, ist ein wahres Design-Meisterwerk. Mit ihrer eleganten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Flos Arco

Flos Arco – berühmte Designikone für ein modernes Raumambiente

Die formschöne Flos Arco Bogenleuchte, im Original 1962 kreiert, ist ein wahres Design-Meisterwerk. Mit ihrer eleganten Erscheinung und der hohen Funktionalität hat die Stehleuchte längst Kultstatus erreicht und sogar Eingang in die Dauerausstellung des Museum of Modern Art in New York gefunden. Ihre imposante Erscheinung verdankt die Arco Stehleuchte den italienischen Architekten und Designern Achille und Pier Giacomo Castiglioni, die die Kunstwelt des 20. Jahrhunderts zu ihren Lebzeiten maßgeblich prägten. Die Flos Arco entwickelten sie aus dem Wunsch heraus, eine Lichtquelle zu erschaffen, die als montagefreie Alternative zur Pendelleuchte Tische unmittelbar beleuchten würde, dabei jedoch ausreichend Zwischenraum ließe, um bequem um den Tisch herumzugehen. Die Lösung fanden sie in der Form eines ausgreifenden Bogens. Ausgehend von dieser Idee entwickelten sie die eindrucksvolle Flos Arco Stehleuchte.

Mit ihrem Stahlbogen schwebt die Flos Arco elegant über einem Tisch oder einer Sofainsel. Der Bogen ist hierbei derart weit in der Ausladung, dass er Objekte mit einem Abstand von bis zu 2 Metern zum Leuchtensockel erhellen kann – ausladend genug, um auch Esstische in ein helles Licht zu tauchen. Da der Rundbogen zudem höhenverstellbar ist, kann die Flos Arco bei verschiedenen Tischhöhen eingesetzt werden. Für die nötige Standfestigkeit sorgt der 65 kg schwere Sockel aus wunderbar marmoriertem, weißem Carraramarmor. Der am Ende des Bogens angebrachte Leuchtenkopf spendet ein herrliches, direktes Licht. Er ist aus zaponlackiertem, poliertem Aluminium gefertigt und an seiner Innenseite weiß lackiert. Ein besonderes Highlight setzen die kreisförmigen Löcher an der Oberseite der Flos Arco: Sie entlassen das Licht auf indirekte Weise und zaubern wirkungsvolle Hell-Dunkel-Effekte an die Zimmerdecke.

Das Design der Flos Arco Bogenlampe ist zurückhaltend und klar, ohne dekorative Details und somit von wunderbarer Zeitlosigkeit. Es folgt allein zweckmäßigen Gesichtspunkten und ist damit besonders funktional. Praktisch motiviert sind zum Beispiel die entschärften Kanten des Leuchtensockels: Sie sollen verhindern, dass man sich am Sockel der Flos Arco stößt. Die im Marmorsockel befindliche Bohrung wiederum dient der Transportfähigkeit. Indem man etwa einen Besenstiel durch die Öffnung führt, lässt sich die Leuchte leichter anheben und verschieben. Auch die Wahl des Marmors selbst erfolgte nicht vorrangig aus ästhetischen Gründen, obgleich der natürliche Schmuck der Marmorierung wesentlich zur Exklusivität der Stehleuchte beiträgt. Vielmehr entpuppte sich Marmor, so betonte es einst Achille Castiglioni, als die preisgünstigste Variante bei der Herstellung der Flos Arco. Zudem erwies sich Marmor als weit weniger raumgreifend als andere Werkstoffe vergleichbarer Schwere.

Flos Arco LED: das lichttechnische Update eines Designklassikers

Das Design der Flos Arco ist von solcher Zeitlosigkeit, dass es auch nach mehr als fünfzig Jahren nicht an Beliebtheit verloren hat. Daher wird die heutige Ausführung in nahezu unveränderter Form produziert. Angepasst wurde die Leuchte jedoch in Bezug auf die Beleuchtungstechnik. Der italienische Hersteller Flos bietet die Bogenleuchte nicht mehr nur mit einem E27-Sockel an, sondern auch in einer Ausführung mit energiesparender, lichtstarker Multichip-LED. Diese kann hinsichtlich aller lichttechnischen Daten überzeugen: Mit einer Lichtfarbtemperatur von 2.700 Kelvin schafft die Flos Arco LED Stehleuchte ein angenehmes Wohlfühllicht, der hohe Farbwiedergabeindex (CRI 93) unterstützt die nahezu unverfälschte Farbwiedergabe der beleuchteten Gegenstände. Dies macht die Arco Stehleuchten zu idealen Lichtquellen im Wohnbereich, lässt sie aber auch in Lobbys oder Kanzleien zur Geltung kommen. Bedient werden die LED-Leuchten einfach und komfortabel über einen Fußdimmer am Leuchtenkabel. Das Kabel selbst ist subtil am Sockel der Stehleuchten angebracht.

Flos Arco Bogenleuchte, Edelstahl, Sockel: Marmor
Flos Arco Bogenleuchte
1.676,00 € *
Flos Arco LED Bogenleuchte, Edelstahl, Fuß: Marmor
Flos Arco LED Bogenleuchte
1.709,00 € *

Flos Arco – berühmte Designikone für ein modernes Raumambiente

Die formschöne Flos Arco Bogenleuchte, im Original 1962 kreiert, ist ein wahres Design-Meisterwerk. Mit ihrer eleganten Erscheinung und der hohen Funktionalität hat die Stehleuchte längst Kultstatus erreicht und sogar Eingang in die Dauerausstellung des Museum of Modern Art in New York gefunden. Ihre imposante Erscheinung verdankt die Arco Stehleuchte den italienischen Architekten und Designern Achille und Pier Giacomo Castiglioni, die die Kunstwelt des 20. Jahrhunderts zu ihren Lebzeiten maßgeblich prägten. Die Flos Arco entwickelten sie aus dem Wunsch heraus, eine Lichtquelle zu erschaffen, die als montagefreie Alternative zur Pendelleuchte Tische unmittelbar beleuchten würde, dabei jedoch ausreichend Zwischenraum ließe, um bequem um den Tisch herumzugehen. Die Lösung fanden sie in der Form eines ausgreifenden Bogens. Ausgehend von dieser Idee entwickelten sie die eindrucksvolle Flos Arco Stehleuchte.

Mit ihrem Stahlbogen schwebt die Flos Arco elegant über einem Tisch oder einer Sofainsel. Der Bogen ist hierbei derart weit in der Ausladung, dass er Objekte mit einem Abstand von bis zu 2 Metern zum Leuchtensockel erhellen kann – ausladend genug, um auch Esstische in ein helles Licht zu tauchen. Da der Rundbogen zudem höhenverstellbar ist, kann die Flos Arco bei verschiedenen Tischhöhen eingesetzt werden. Für die nötige Standfestigkeit sorgt der 65 kg schwere Sockel aus wunderbar marmoriertem, weißem Carraramarmor. Der am Ende des Bogens angebrachte Leuchtenkopf spendet ein herrliches, direktes Licht. Er ist aus zaponlackiertem, poliertem Aluminium gefertigt und an seiner Innenseite weiß lackiert. Ein besonderes Highlight setzen die kreisförmigen Löcher an der Oberseite der Flos Arco: Sie entlassen das Licht auf indirekte Weise und zaubern wirkungsvolle Hell-Dunkel-Effekte an die Zimmerdecke.

Das Design der Flos Arco Bogenlampe ist zurückhaltend und klar, ohne dekorative Details und somit von wunderbarer Zeitlosigkeit. Es folgt allein zweckmäßigen Gesichtspunkten und ist damit besonders funktional. Praktisch motiviert sind zum Beispiel die entschärften Kanten des Leuchtensockels: Sie sollen verhindern, dass man sich am Sockel der Flos Arco stößt. Die im Marmorsockel befindliche Bohrung wiederum dient der Transportfähigkeit. Indem man etwa einen Besenstiel durch die Öffnung führt, lässt sich die Leuchte leichter anheben und verschieben. Auch die Wahl des Marmors selbst erfolgte nicht vorrangig aus ästhetischen Gründen, obgleich der natürliche Schmuck der Marmorierung wesentlich zur Exklusivität der Stehleuchte beiträgt. Vielmehr entpuppte sich Marmor, so betonte es einst Achille Castiglioni, als die preisgünstigste Variante bei der Herstellung der Flos Arco. Zudem erwies sich Marmor als weit weniger raumgreifend als andere Werkstoffe vergleichbarer Schwere.

Flos Arco LED: das lichttechnische Update eines Designklassikers

Das Design der Flos Arco ist von solcher Zeitlosigkeit, dass es auch nach mehr als fünfzig Jahren nicht an Beliebtheit verloren hat. Daher wird die heutige Ausführung in nahezu unveränderter Form produziert. Angepasst wurde die Leuchte jedoch in Bezug auf die Beleuchtungstechnik. Der italienische Hersteller Flos bietet die Bogenleuchte nicht mehr nur mit einem E27-Sockel an, sondern auch in einer Ausführung mit energiesparender, lichtstarker Multichip-LED. Diese kann hinsichtlich aller lichttechnischen Daten überzeugen: Mit einer Lichtfarbtemperatur von 2.700 Kelvin schafft die Flos Arco LED Stehleuchte ein angenehmes Wohlfühllicht, der hohe Farbwiedergabeindex (CRI 93) unterstützt die nahezu unverfälschte Farbwiedergabe der beleuchteten Gegenstände. Dies macht die Arco Stehleuchten zu idealen Lichtquellen im Wohnbereich, lässt sie aber auch in Lobbys oder Kanzleien zur Geltung kommen. Bedient werden die LED-Leuchten einfach und komfortabel über einen Fußdimmer am Leuchtenkabel. Das Kabel selbst ist subtil am Sockel der Stehleuchten angebracht.

Filter schliessen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
nach oben